MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 
[NB] iMPACT! geht head-to-head mit RAW/ Austragungsort des Lockdown Pay-Per-Views

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von wweherthaner:
Am 15. Februar 2007 wird es zu einem direkten Aufeinandertreffen von Monday Night RAW und TNA iMPACT! kommen! RAW wird in jener Woche nicht am Montag, den 12. Februar 2006 ausgestrahlt, sondern auf den Donnerstag verlegt und zwischen 8 und 10:05 PM über die Bildschirme flimmern. Somit wird TNA iMPACT head-to-head mit der zweiten Stunde von WWE Monday Night Raw gehen!

Laut PWInsider soll TNA Lockdown der nächste TNA Pay-Per-View sein, der außerhalb von Orlando, Florida stattfindet. TNA Lockdown steigt am 15.04.2007 und wird vermutlich in Chicago oder St. Louis stattfinden. Dieser Schritt ergibt sich aus dem großen Erfolg von Bound for Glory II im Herbst diesen Jahres. TNA war erstmals für einen Pay-Per-View aus der iMPACT! Zone ausgewichen und präsentierte den Pay-Per-View damals aus Detroit, Michigan.

(Quelle: wrestleview.com, pwinsider.com)
Beitrag von R V D:
Sollen sie Impact einfach auf den normalen RAW Slot Montags legen :D

Die Chance sollte man sich eigentlich entgehen lassen.
Beitrag von Punka:
Das wird zumindest sehr spannend werden an dem Donnerstag.

Freut mich, die News mit Lockdown! :)
Beitrag von RawJah:
Wird sicherlich interessant zu sehen, inwieweit die Impact- Ratings von WWE- Fans abhängt, bzw. was von denen, die beides schauen, bevorzugt wird...
Beitrag von Count Dackula:
jo, also das ist ja mal echt äußerst interessant....:thumbsup:
Beitrag von Excellence of Arrogance:
Wie schon im Thread im WWE-Bereich gesagt: Spike hat jetzt noch genug Zeit TNA an diesem Tag ein 2h Special einzurämen.

Lockdown dann also endlich wieder auswärts. Wär mir zwar lieber wenn es bereits im Februar wieder dazu kommen würde aber nunja... Hauptsache Sie gehen überhaupt wieder raus aus der iMPACT! Zone... denn die Fans dort sucken jawohl nur noch.
Beitrag von Matrix 3:16:
Zitat:
Original geschrieben von Excellence of Arrogance:
Wie schon im Thread im WWE-Bereich gesagt: Spike hat jetzt noch genug Zeit TNA an diesem Tag ein 2h Special einzurämen.

Lockdown dann also endlich wieder auswärts. Wär mir zwar lieber wenn es bereits im Februar wieder dazu kommen würde aber nunja... Hauptsache Sie gehen überhaupt wieder raus aus der iMPACT! Zone... denn die Fans dort sucken jawohl nur noch.

Vor allem bei Turning Point, meinte man nicht, dass man dort gerade ein World Title Match sieht, so leise wie die Fans waren. Und selbst wenn sie mal laut sind, merkt man immer, dass es nur eine kleine Mickerhalle ist.

Da war ja selbst die ECW Arena besser geeignet!
Beitrag von joerilla:
Ich bleibe bei meiner Meinung: Das Wichtigste (!) für TNA ist, aus dieser Halle herauszukommen. Erstmal nur für alle PPVs und später dann auch für Impacts.
Beitrag von NightGrinder:
Oha, sehr interessant.

Vielleicht ist das auch von WWE eine Art anteasern, in wie fern die Zuschauer sich dann entscheiden.

Bin äußerst gespannt in wie weit WWE Fans in Amerika iMPACT anschauen und wie sie sich entscheiden werden wenn man Head to Head mit RAW geht. Wenn das iMPACT Ratings trotzdem konstant bleibt, ist das schonmal ein großer Schritt für TNA. Wenn dazu gleichzeitig RAW ne miese Quote einfährt, sollte das WWE zu denken geben. (Natürlich muss man mit Sendeplatzverlegung und am Donnerstag mit Verlusten rechnen, aber wenn es große Verluste sind....kann man schonmal glauben, dass es viele WWE Fans gibt die TNA bevorzugen....)
Auf der anderen Seite, wenn iMPACT Rating stark sinkt, sollte das TNA zu denken geben. ^^

Naja, bin mal gespannt wie das WWE - TNA Fans Verhältniss aussieht. TNA hat IMO auch ne gute Chance WWE Fans auf ihr Produkt aufmerksam zu machen, wenn man die Werbungen richtig setzt und spannende Sachen zeigt, wenn bei WWE Werbung ist, und einige Fans zufällig auf Spike zappen. Nur leider macht man die Shows ja schon viel zu früh um auf sowas flexibel reagieren zu können....und eventuell sogar ne große Halle mieten ^^
Beitrag von Savaric:
Wenn TNA es jetzt schaffen würde ein 2h Special draus zu machen und nur die erste Stunde mit Raw überlappen würde könnte man mit Sicherheit einige Raw-Zuschauer für die zweite Stunde gewinnen..aber das wird wohl nichts.
Beitrag von cohkka:
Impact ist bei weitem noch nicht gewappnet, um mit RAW Head to Head zu gehen. Auch mit zwei Stunden und der vermutlich besseren Show (wenn sie wieder eine vom Kaliber "Primetime Special" loslassen) wäre alles andere als ein Ratingeinbruch für diese Show imo als eine große Überraschung zu werten. Die Theorie, die zweite Stunde nach RAW anzusetzen, hätte aber durchaus was und meine beiden vorherigen Sätze hätten dann auch keine Gültigkeit, weil sie nur auf dem direkten Vergleich basieren. Mal sehen, ob es noch News bezüglich dessen in den nächsten Wochen geben wird.
Beitrag von Flosch:
Ich bin äußerst gespannt, was die Leute machen, die beide Prudukte gut finden und regelmäßig verfolgen. RAW hat natürlich den Vorteil, dass es dann schon eine Stunde läuft, und dort vielleicht etwas passiert, was in der zweiten Stunde wichtig sein könnte. Man darf gespannt sein. :cool:
Beitrag von wweherthaner:
Leute die beides gucken, programmieren den DVD Recorder ;).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass TNA mit einem guten Rating aus der Sache herauskommt. Natürlich wäre allerdings ein zweistündiges Special ein besserer Ansatz, um nicht später als RAW anzufangen. Dies wäre sicherlich ein Nachteil. Aber wie gesagt, egal was TNA macht, bin ich eher skeptisch, dass WWE hier einen Denkzettel einstecken muss. Für ein solche head-to-head ist es viel zu früh, auch wenn es nur durch die Verschiebung von RAW zustande kommt.
WWE wirds (fast) egal sein bzw. man wird halt eine ordentliche Ausgabe bringen und TNA wird sich sagen, hey, den zeigen wirs mit einer tollen, längeren Show oder kommt, wir machen eine normale Ausgabe, da wir momentan sowieso noch keine Chance hätten.
Ich würde es eben begrüßen, wenn TNA gegen RAW ein Ausrufezeichen setzen könnte, bin aber davon überzeugt, dass WWE einfach noch eine Welt entfernt ist.
Beitrag von EvilOne:
TNA Impact: 0.8
WWE Raw: 3.4 (1h: 3.3 2h: 3.5)

Ob man dann ein aussagekräftiges Urteil fällen könnte? Wäre verdammt schwer. Raw wird ja ein paar weniger Zuschauer haben und Impact weder stark profitieren, noch große Verluste haben, denke ich mal.

Ich glaube, dass die Chance gering ist, dass jemand zu Spike zappt. Viele haben das USA Network in der Programmliste viel weiter vorne, als Spike TV. Da ist die Chance (leider) nicht sooo hoch, aber dennoch da. TNA muss sich für diese Show etwas Großes überlegen. ;) 2h Slot, wieder nach Detroit und den Fans etwas bieten...!
Beitrag von xSpikex:
Ist RAW dann auch live?

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.