MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 
Probleme mit wXw DVDs

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von DXB99:
Hallo,

ich habe längere Zeit überlegt, ob ich deswegen hier n Topic aufmache, aber ich weiß nicht so recht, was ich sonst tun soll.

Ich habe seit längerer Zeit Probleme mit wXw DVDs. Mehrere waren von vornherein nach dem kaufen nicht abspielbar oder nur teilweise abspielbar (sowohl auf Playern als auch auf PC). Ich hatte in der Vergangenheit deswegen auch einige Male HATE kontaktiert und auch ein paar DVDs ersetzt bekommen. Vielen Dank nochmal hierfür. Jedoch sollte ich immer noch eine DVD nachbekommen, welches bis heute nicht geschehen ist (Dead End V Day 1, Disc 2).
Habe mittlerweile auch mal an [email protected] geschrieben und leider keine Antwort bekommen.

Leider sind nun wieder einige Sachen dazu gekommen: Ich habe im Januar die 5th Anniversary DVD gekauft, welche ebenfalls von vornherein nicht abspielbar war. Auf dem PC hat er sie zwar gelesen, aber an bestimmten Stellen hat sich der PC dann auch aufgehängt. Ich habe auch probiert, die Discs auf andere Rohlinge zu kopieren um sie auf meinem Player abspielen zu können, aber mein PC sagt "CRC-Datenfehler".

Dazu kommt noch, dass meine DVDs vom März 05 (BTTR 4 und Navigation to a new Level) als ich sie kaufte liefen, dann vereinzelt anfingen, nicht mehr gelesen zu werden und heute überhaupt nicht mehr laufen, auf keinem Player und keinem PC!!! Glücklicherweise hab ich von BTTR4 Disc A und NTANL Disc B damals noch Kopien angefertigt, als die anfingen, unzuverlässig zu laufen. Das hat geklappt, aber mit der jeweils anderen Disc ist heute auch nichts mehr anzufangen.

Habe jetzt zwei Fragen:
1) Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. kann mir jemand erklären, woran das liegt? (Es sei noch dazu gesagt, dass ich unzählige verschiedene DVDs aus verschiedenen Ländern, in verschiedenen Formaten, whatever, auf meinem Player gucke und nie wirklich Probleme mit irgendwas habe. Ausnahme: wXw DVDs!

2) Kann ich die betroffenen Discs (BTTR4 Disc B, NTANL Disc A, Dead End V Day 1 Disc B, 5th Anny Disc A + B) bei der März Show mal mitbringen und eventuell umtauschen?

Vielen Dank schon mal. Ich hoffe man kann da eine Lösung finden.
Beitrag von M4rc:
1) Ja, das haben viele Leute und es müsste an diesen Aufklebern liegen, die die DVD ja dicker machen und dadurch sind die DVDs schlechter lesbar, habe ich mal irgendwo gelesen.
Beitrag von Marc LANDAUER:
Richtig, verwendet am besten gar keine Labels, ausser ihr habt ein Presswerk dass direkt die DVD´s bedruckt.

Vin Man
Beitrag von Seyer:
Das Problem kenne ich mit billigen DVD+Rs, die lösen sich nach einiger Zeit von alleine auf.

Trotz sachgemässer Lagerung kommen nach einiger Zeit die ersten CRC-Fehler und später werden es immer mehr.

Verwende seitdem nur Philips Rohlinge, die haben zwar auch nur eine Haltbarkeit von 10 Jahren, aber das sollte reichen.
Beitrag von Messiah77:
Habe genau das gleiche problem dvd player garnicht auf pc laufen sei , weiss zwar nicht ob erlaubt aber mach mal nee sicherheitskopie dann laufen sie manchmal
Beitrag von dcmaniac:
Wird wohl an den Rohlingen bzw. den unnötigen Labels liegen-beides nicht gerade optimal bei den wXw DVDs.Hoffe man setzt in Zukunft auf Markenrohlinge und verzichtet auf die Labels,denn wie ich gerade gemerkt habe lösen die sich bei mir auch gerade ab.
Also wXw-bitte nachbessern oder Preis der Qualität angleichen !
Beitrag von Messiah77:
dcmaniac da muss ich dir mal richtig , recht geben
Beitrag von DXB99:
Zitat:
Original geschrieben von Messiah77:
Habe genau das gleiche problem dvd player garnicht auf pc laufen sei , weiss zwar nicht ob erlaubt aber mach mal nee sicherheitskopie dann laufen sie manchmal



Wie gesagt, auf dem PC laufen se bei mir auch nicht richtig, und kopieren funzt aufgrund von CRC-Datenfehlern also auch nicht.
Hatte wie gesagt nur 2 Discs mal geschafft zu kopieren. Damals kam mein PC mit denen noch klar. Wenn ich die jetzt reintue, geht gar nix mehr.
Daher habe ich auch, als ich die 5th Anny DVDs gekauft hatte, gleich versucht mir ne Sicherheitskopie zu machen, aber bei denen ging's von vornherein nicht. :(

Ich hab hier noch andere wXw DVDs stehen....ich hoffe die lösen sich demnächst nicht auch noch auf. :eek:
Beitrag von Marc LANDAUER:
Also binnen paar Monate können sich normal keine DVD Rohlinge auflösen, ich habe hier wirklich billigste No Name Markenrohlinge rumliegen. Die sind nach fast 3 Jahren noch ganz normal abspielbar. Wenn du deine DVD´s schon 5 Jahre oder mehr rumliegen hast, dann würd ichs einsehen.
Ich denke eher dass es an den Labels liegt und vermutlich ein Brennfehler vorliegt.

Vin Man
Beitrag von Knurksel:
Bei mir laufen die wXw-DVDs sogar auf der PS2 und die liest nun wirklich nicht viel...;)
Beitrag von sign-squad:
Das Problem kenne ich auch sehr gut. Auf drei verschiedenen Geräten laufen alle meine wXw DVD's unterschiedlich, mal abgehakt, mal normal, mal gar nicht.
Beitrag von Alex Krycek:
Das Problem hatte ich mit den 2003er Eigenprodukten - da liefen viele Discs nicht oder musten erst geript werden. Aber praktisch alle DVD's ab der Turock-Ära liefen dann wiederum optimal bei mir. Keine Ahung, ob da dann andere Rohlinge verwendet wurden.
Beitrag von DasM:
Das Problem habe ich mit SMV DVDs ;) Die muss ich auch erst Rippen.. aber nicht übernormales kopieren sondern über DVD Decrypter, sonst kommt es, wie oben genannt, zu CRC Fehlern.
Beitrag von Jess:
Nja.. ist ja ganz nett, das hier jeder so erzählt, wie er das Problem lösen konnte, indem er selbst noch mal gerippt etc hat, aber es kann einfach nicht sein, dass man selbst erstmal "arbeiten" muss. Wenn ich mir eine DVD kaufen, dann möchte ich bitte schön auch das die funktioniert, ohne dass ich mir erst noch jemanden suchen hat, der einen DVD brenner und entsprechende Software hat !!
Beitrag von DXB99:
Zitat:
Original geschrieben von Jess:
Nja.. ist ja ganz nett, das hier jeder so erzählt, wie er das Problem lösen konnte, indem er selbst noch mal gerippt etc hat, aber es kann einfach nicht sein, dass man selbst erstmal "arbeiten" muss. Wenn ich mir eine DVD kaufen, dann möchte ich bitte schön auch das die funktioniert, ohne dass ich mir erst noch jemanden suchen hat, der einen DVD brenner und entsprechende Software hat !!



Das ist wahr. Es ist schon ein Unding, wenn Kopien besser laufen als das Original. Macht dann nicht mehr wirklich Sinn, sich das Original zu besorgen.
Und wenn ich die auf meinem PC rippen KÖNNTE, wäre ich, trotz der Arbeit die ich dadurch habe, allerdings schon der glücklichste Mensch auf der Welt, da ich die dann wenigstens einwandfrei hätte, aber es geht ja nicht mal.
@Mattick: DVD Decrypter.....mal schaun, vielleicht probier ich das mal.
Aber wie schon gesagt, so was darf eigentlich nicht sein.

Ich würde schon gerne wissen, was da jetzt von Seiten der wXw unternommen wird, da das ja doch auch einiges an Geld ist, welches ich u.U. in den Sand gesetzt habe.
Daher nochmal meine Frage an wXw: Kann ich meine defekten Discs zum Umtausch mitnehmen im März? Vielleicht kann man ja für mich die Discs vorher auf Standard-Rohlinge (Intenso, Phillips, whatever..) brennen. Können von mir aus auch mit der Hand beschrieben sein. Mir geht's um den Inhalt!

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.