MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum
 
Bester Smackdown und bester RAW PPV '04?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von RandyORDNUNG:
Hi, was ist für euch bis jetzt der beste RAW und der beste Smackdown! -Only PPV?
(Und warum?)
Beitrag von ShaneMcMahon:
Raw: Backlash
Grund: Foley vs Orton, Benoit Hometown, WM XX Re-Match

SD!: No Mercy
Grund: Endlich ma wieder eine SD! PPV Card die vorher gefüllt war und bei der am Ende nicht 4 Matches, total ohne sinn auf die Card kammen weil bei Heat Wrestler A, Wrestler B angemacht hat weil ihm was nicht passt. Dazu gute und feine Action.

Allgemein 2003 und 2004 zusammen gesehn, sind die besten Raw bzw. SD! PPV für Raw Bad Blood 2003 und bei SD! Vengeance 2003.
Beitrag von Prelude 3.0:
Zitat:
Original geschrieben von ShaneMcMahon:
Raw: Backlash
Grund: Foley vs Orton, Benoit Hometown, WM XX Re-Match

SD!: No Mercy
Grund: Endlich ma wieder eine SD! PPV Card die vorher gefüllt war und bei der am Ende nicht 4 Matches, total ohne sinn auf die Card kammen weil bei Heat Wrestler A, Wrestler B angemacht hat weil ihm was nicht passt. Dazu gute und feine Action.

Allgemein 2003 und 2004 zusammen gesehn, sind die besten Raw bzw. SD! PPV für Raw Bad Blood 2003 und bei SD! Vengeance 2003.


Kann ich so unterschreiben.
Beitrag von Bhandu:
Zitat:
Original geschrieben von ShaneMcMahon:
Allgemein 2003 und 2004 zusammen gesehn, sind die besten Raw bzw. SD! PPV für Raw Bad Blood 2003 ...


Bitte sag mir, daß du das nicht ernst meinst !!!

Gerade du als Steve Austin Fan solltest den PPV hassen, allein schon auf Grund der Austin/Bischoff Geschichten, die beweisen wie tief ein Steve Austin gesunken war !!! Von dem furchtbaren ME, bei dem sich einer der Teilnehmer einfach mal eine Auszeit genommen hat un der zweite Teilnehmer unterdessen mit dem Referee brawlte, mal ganz abgesehen.

Oh, bitte, laß dich im Jahr geirrt haben ... ;)
Beitrag von ShaneMcMahon:
Natürlich ist Bad Blood 2003 nicht der Hammer, und die Austin/Bischoff sachen echt eine schande für einen StoneCold Fan...Aber: Welcher Raw PPV soll schon besser gewesen sein? Bei Bad Blood gab es noch Flair vs HBK ( nicht der ober Hammer, aber IMO gut ), Y2J zog Goldberg wohl zu seim besten WWE Match, und das HiAc Match gefiel mit besser als z.b das HiAc Match 2004, oder Goldberg vs HHH, oder Goldberg vs Kane vs HHH....Aber mein Hauptgrund ist irgedwie, dass dort alle Matches ziemlich gut aufgebaut gewesen sind, was bei vielen Raw ( und auch SD! ) PPVs dann nicht mehr der fall war. Ich will aber BB 2003 aufkeinfall als Hammer hinstellen. Den dies war der PPV sicher nicht...
Beitrag von Highflyer:
Zitat:
Original geschrieben von ShaneMcMahon:
Raw: Backlash
Grund: Foley vs Orton, Benoit Hometown, WM XX Re-Match

SD!: No Mercy
Grund: Endlich ma wieder eine SD! PPV Card die vorher gefüllt war und bei der am Ende nicht 4 Matches, total ohne sinn auf die Card kammen weil bei Heat Wrestler A, Wrestler B angemacht hat weil ihm was nicht passt. Dazu gute und feine Action.

Allgemein 2003 und 2004 zusammen gesehn, sind die besten Raw bzw. SD! PPV für Raw Bad Blood 2003 und bei SD! Vengeance 2003.



Ja, denke ich auch! Wobei mein insgesamt liebster RAW PPV ebenfalls Bascklash ist! ;)
Beitrag von Mick Xaver:
raw

1) backlash
2) taboo tuesday

smackdown!

1) no mercy
2) no way out
2)
Beitrag von DeathRock:
Zitat:
Original geschrieben von ShaneMcMahon:
Aber: Welcher Raw PPV soll schon besser gewesen sein?



MMN Veangance 04 zum Bleistift :)
Beitrag von DJ_Mellow_D:
Also ich weiß nicht ob es der derzeitige Eindruck der Situations ist, aber ich fand die letzten beiden PPVs ziemlich genial, das hieße also:

RAW: Taboo Tuesday
Zum einen erstmal das Konzept, mal wirklich was individuell neues fürs Wrestling, was gut ankam und zum Glück auch nicht gefakt wurde ... und dabei kamen sehr gute Paarungen und Matches bei raus.

SmackDown!: No Mercy
Das muss ich glaube niemandem erklären, bei den ganzen anderen PPVs von SmackDown! gab es so 2-3 Matches die wirkloch von Grund auf nen Sinn hatten. Die restlichen Matches wurden der Card entweder in der letzten SD!-Ausgabe vor dem PPV oder direkt beim PPV hinzugefügt. Bei No Mercy war das nicht der Fall, alle Matches waren irgendwo aufgebaut, ergaben Sinn und waren dadurch schön anzusehen.
Beitrag von Sternchen:
Zitat:
Original geschrieben von DeathRock:
MMN Veangance 04 zum Bleistift :)



Der Aufbau war katastrophal, das einzige Highlight war Randy vs Edge, der ME nichts Besonderes und den Rest konnte man (außer Batista vs Y2J) auch vergessen.

Bad Blood 2003 ist der einzige PPV, bei dem wirklich das Gesamtkonzept stimmte.

Alle anderen RAW PPVs leben von (wenn überhaupt) 2 Matches, siehe den hochgelobten BL 04 PPV.
Beitrag von Kevin Ca$h:
Zitat:
Original geschrieben von ShaneMcMahon:
Raw: Backlash
Grund: Foley vs Orton, Benoit Hometown, WM XX Re-Match

SD!: No Mercy
Grund: Endlich ma wieder eine SD! PPV Card die vorher gefüllt war und bei der am Ende nicht 4 Matches, total ohne sinn auf die Card kammen weil bei Heat Wrestler A, Wrestler B angemacht hat weil ihm was nicht passt. Dazu gute und feine Action.


Jo würd ich auch so sagen:thumbsup:
Beitrag von DeathRock:
Zitat:
Original geschrieben von Sternchen:
Der Aufbau war katastrophal, das einzige Highlight war Randy vs Edge, der ME nichts Besonderes und den Rest konnte man (außer Batista vs Y2J) auch vergessen.

Bad Blood 2003 ist der einzige PPV, bei dem wirklich das Gesamtkonzept stimmte.

Alle anderen RAW PPVs leben von (wenn überhaupt) 2 Matches, siehe den hochgelobten BL 04 PPV.



Wie bitte ????:eek: Den Fight zwischen HHH und Beniot fand ich Klasse . Nur der BatitaKampf war mies alles andere war doch klasse . Sogar der Coach im Opener hat gepasst in sachen Comedy. Wenn ich mich an das mehr als Lächerlicher ende von Booker VS Christian erinnere oder an das langweilige HiaC-Match . Goldberg VS Jericho was zum einschlafen genauso das TagTitlematch . Steiner Test und die Dudleys ham noch nen Schlaftaplettenfight abgeliefert . Das kann durchaus sein das Badd Blood vom aufbau her klasse war aber ich Bewerte für mich die PPVs nach dem unterhaltungswert und nachdem wieviel Spas es mir bereitet den PPV zu kucken . Un da war Bad Blood der absolute Griff ins Klo . BB 03 in MMN sogar mit Abstand der langweiligste Brandonly PPV . Wie gesagt der Aufbau mag stimmen aber die Umsetztung war mehr als mies . Einzig und alllein der Michaels Flair Fight konnte mich überzeugen . Ich versteh beim besten willen wie jemand den JerichoVSBatista kampf ein I.O bekommen kann . In der PW hamse net umsonst "SchlechtesterFight des Ábends" geschrieben . Das end war doch sowiso vollassi
Beitrag von Stunner04:
SD!:

Bei Smackdown! hab ich mich für Vengeance 03 entschieden, der PPV hat mich einfach als ganzes gefesselt. Gleich danach No Mercy 04, wobei der Crap Main Event es versaut hat, dass der PPV besser als Vengeance war!!!

RAW:

Bei Raw fand ich BB 03 ganz gut, wobei mir der Main Event nicht wirklich zugesagt hat. Danach der Taboo Tuesday und Backlash 04 gleich auf!!!
Beitrag von Weidekaeuzchen:
Eindeutig Backlash 2004 und Vengeance 2003!

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.