MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 [3] 4 
[NB] AEW Dynamite Report vom 16.09.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 [3] 4 

Beitrag von AEW is Jericho:
Von Will Hobbs scheint man viel zu halten :) direkt an die Seite von Moxley. Ich bin gespannt das kann der Start eines neuen superstars werden.
Beitrag von EdgeGF:
Die Probleme im Match zw. Ivelisse und Thunder Rosa habe ich gar nicht so stark wahrgenommen. Das muss ich mir nochmal angucken. Insgesamt natürlich eine dämliche Aktion von Ivelisse, zumal Thunder Rosa mit ihrem MMA Training nicht gerade die richtige Person ist, um sie herauszufordern, schließlich kann sie hart zuschlagen.

Die Ausgabe diese Woche fand ich stark. Die Matches hatten PPV Qualität. Der Opener war absolut solide. Page vs Kazarian war gut. Das NWA World Women's Championship Match fand ich auch absolut solide und der Main Event war ziemlich stark. Wrestlerisch ein PPV Niveau. Nur das Tag Team zw. Private Party und dem Inner Circle konnte nicht ganz mithalten. Das Squash Match von MJF stelle ich mal außer Wertung.

Die Segmente haben größtenteils gepasst. Will Hobbs wurde ebenfalls gut eingeführt und kann vielleicht auch in der nächsten Woche glänzen, wenn er sich Archer bzw. Cage in den Weg stellt. Leichte Abzüge bekam die Ausgabe nur durch das Miro/Kip Sabian Segment, was man gut und gerne vom Inhalt her in die letzte Woche hätte packen können und der Aktion der Young Bucks. Da kann man natürlich argumentieren, dass sie nach der Geldstrafe in der Vorwoche es Tony Khan zeigen wollten, dass er sie damit nicht abschrecken kann, aber insgesamt hätte man die Story der Young Bucks anders fortführen können, um es besser und sinnvoller wirken zu lassen.

Ansonsten hat für mich aber alles gestimmt.
Beitrag von PORTO91:
Geile Ausgabe, schockte wieder richtig. Was mir gut gefällt ist der Start bei dynamite zuletzt immer wieder, denn es läuft man grade 1-2 Minuten und schon ist da Action. In diesem Fall die Bucks :D kaputt gelacht wie sie Tony das Geld hingeworfen haben.
Der opener war auch gut, jungleboy ist für mich was das Wrestlerische angeht mein MVP seit Monaten.

Hardy wäre mir lieber gewesen wenn er bis Jahresende zuhause bleibt, jetzt mit der ,,Verletzung“ villt sogar noch eher. Würde mir für ihn wünschen das er sein Comeback denn in einer zumindest halb vollen Halle feiert. Jericho und Hager passten gut in das Segment .

Page gewinnt, auch gutes Match der beiden, mit Omega auch in Ordnung so.

Zu MJF und sein mögliches stable hab ich schon genug gesagt, bin gespannt:)

Jericho Sieg passt auch, hier wird gewiss noch mehr kommen mit Private Party.

Mädels Match gefiel mir auch und freu mich da auf nächste Woche, könnte cooles Tag Match bei rum kommen.

Archer mit Cage und starks ist schon eine ziemliche macht. Das Segment fand ich echt cool gemacht, will Hobbs war für mich zuerst ziemlich Low, aber beim zweiten mal gucken find ich es geil :D iwie hat der Kerl was. Auch die Ansage an Darby war stark von moxley.

Die Card für nächste Woche macht auch wieder Bock.

Und denn das absolute Highlight, der Parkinglot fight. Junge junge junge, da haben sie sich aber richtig gegeben. Selten so ein starken fight gesehen. Wie Trent in die Scheibe knallte und der ganze Rücken rot war. Cassidy hätte ich nicht unbedingt gebraucht aber kann ich sehr gut mit leben. Der Hammer natürlich Sue mit dem Mittelfinger zum Schluss :D :D hab das ganze Match so dermaßen abgefeiert. Hammer Match der beteiligten, die haben erstmal ne Woche Pause verdient
Beitrag von EdgeGF:
Zitat:
Original geschrieben von PORTO91:
Wie Trent in die Scheibe knallte und der ganze Rücken rot war.



Oh ja, das tat beim zugucken weh. Direkt im Anschluss an den Spot sah man auch die Glassplitter im Rücken. Die Entfernung war sicherlich nicht sehr angenehm und die Sitze im Van hat er mit seinem Rücken vermutlich auch eingesaut. :D
Beitrag von PORTO91:
Zitat:
Original geschrieben von EdgeGF:
Oh ja, das tat beim zugucken weh. Direkt im Anschluss an den Spot sah man auch die Glassplitter im Rücken. Die Entfernung war sicherlich nicht sehr angenehm und die Sitze im Van hat er mit seinem Rücken vermutlich auch eingesaut. :D




Ja genau :D er hat gewiss auch nicht aufm rücken geschlafen die Nacht :D er bekam nach dem Spot auch noch die holzlatte übern rücken gedonnert :D hätte echt nicht tauschen wollen mit ihm :D
Beitrag von Alones:
Die Szene von Trent hatte was von einem Wildunfall auf der Landstraße, so wie da die Windschutzscheibe zersplittert ist. Heftige Szene. Aber im Endeffekt sah es wohl schlimmer aus, als es wirklich war. Wenn Mick Forley schon sagt, dass das sicher war, dann muss es wohl so sein... oder vllt. auch nicht. :D

Dynamite macht einfach nur Spaß. Klar, die Zuschauer fehlen noch, aber ansonsten habe ich nicht viel zu meckern. Das Highlight war diese Woche natürlich Sue. Selten so ein geiles Ende für eine Wrestlingshow gesehen.
Beitrag von Beast:
Zitat:
Original geschrieben von EdgeGF:
Die Probleme im Match zw. Ivelisse und Thunder Rosa habe ich gar nicht so stark wahrgenommen. Das muss ich mir nochmal angucken.


Es war halt vor allem hart durchgezogen und sie zeigten bei Armdrags/Headscissors, dass sie das "authentisch" können und nicht wie ne Choreo umsetzen. Dazu gabs auch ne Werbepause während des Matches, im Bild in Bild haben sie dann eben nicht viel gebracht.
Rosa gegen Shida war natürlich besser und selbst gegen Deeb wirkte es zumindest runder.
Beitrag von casino316:
Die Show hat mir wieder super gefallen direkt mit FTR vs Jurassic Express und Kaz vs Page 2 starke Matches als Opener rausgehauen, das Frauen Match war gut und die Promos von MJF und Kingston haben auch wieder gepasst.

ME fand ich richtig gut da hat alles gepasst ein guter Härtegrad und ein bisschen comedy mit OC und Trents Mom am Schluss war Weltklasse 😎
Santana und Ortiz sahen mit dem Facepaint auch richtig cool aus.

2 Stunden die wieder im Flug vergangen sind was will man mehr?
Beitrag von Grissom:
Meltzer hat ***** für den Parking Lot Street Fight rausgehauen.

"The company had one of the craziest and best matches in its history with the Parking Lot match on the 9/16 show with Best Friends vs. Ortiz & Santana. I’d go ***** for it, as it was among the best matches of its kind I’ve ever seen, and while totally different, the only thing I can compare it to was the Ted DiBiase vs. Jim Duggan tuxedo street fight coal miner’s glove match in Houston in the 80s. Jim Ross said it was the best street fight match he’d ever called. It’s not my personal favorite kind of match because all four guys killed themselves taking bumps on car hoods, roofs, windshields and other crazy spots with all kinds of hardway blood all over people’s bodies. It highlighted what was one of the best Dynamite shows to date."


FTR vs. Jurassic Express ***3/4
Hangman vs. Kaz ****
Jericho & Hager vs. Private Party ***3/4
Beitrag von Lightning Steel:
3,75 für Jericho & Hager :lol:

Wenn man da bei jedem Match 1 Stern abzieht, dann passt es halbwegs. Der Street Fight war natürlich großartig, aber wenn man dem 5 Sterne gibt, dann sollten alte CZW Shows viiiiel besser bewertet werden :p
Beitrag von EdgeGF:
Jericho & Hager gegen die Private Party ist so ziemlich das einzige Match wo ich ihm widersprechen würde. 5 Sterne würde ich dem Main Event zwar auch nicht geben aber für das was es war und da gebe ich Meltzer recht, war es sehr stark. Mit einem klassischen Match kann man es kaum vergleichen, von daher würde ich dem Parking Lot Fight auch ****1/2 geben, da es auch für mich eines der besten Matches dieser Art war.

Edit: Schade dass er das Damen Match nicht bewertet hat. Das habe ich mir heute nochmal angesehen und wirklich nur vereinzelt mal nen Aktion gesehen die etwas härter war. Es war ein stiffes, aber sehr solides Match.
Beitrag von Johnny Gargano:
Gute Show, hoffe der Main Event bleibt auch als finaler Kampf bestehen. Besseres Ende kann man nicht finden. Die ersten beiden Matches waren bockstark, nur MJF interessiert mich weiter 0. Für mich kann er nur ins Mikrofon brüllen, was kein Talent ist.

Und Thunder Rosa macht echt Spaß. Match lief nicht zu 100% flüssig, aber das Mädel kann einiges im Ring.
Beitrag von Nostrademon:
Zitat:
Original geschrieben von Johnny Gargano:
...nur MJF interessiert mich weiter 0. Für mich kann er nur ins Mikrofon brüllen, was kein Talent ist.


Wann brüllt MJF denn mal ins Mikro? Klarer als er kann man sich doch kaum artikulieren.
Beitrag von THE_pp:
Das leere Dailys Place ist halt der neue Tokyo Dome;)
Fand die Folge recht egal bis zum Mainer. Nichts schlechtes aber eigtl. recht langweilig.

Die Renegade Bucks fast unfreiwillig komisch, der Jurassic Express wieder mitgehalten und am Ende verloren (richtige Entscheidung natürlich!). Nur Gegner für FTR sind nicht in Sicht. Außer die Heldenhaften Bucks wenn sie sämtliche Refs und Interviewer beseitigt haben, will man Stonecold mäßig wirken?

Kazarian gegen Page war für mich erstmal zu lange nur 13 Minuten? Kam mir länger vor. Ja klar können die ein gutes Match zeigen. Aber für die Länge würde ich mir einen Aufbau wünschen. Es war klar dass man mit Page etwas vorhat und Kazarian eben nicht. Dark zählt nicht, wann hat man Kazarian überhaupt zuletzt bei Dynamite gesehen? Im Endeffekt war das Match auch egal und hätte in 5 Minuten weniger erzählt werden können. Page brachte das wohl kaum weiter. Und warum wird erzählt dass das Match eigtl. Scorpio Sky und Kazarian gegen Page/Omega hätte lauten sollen? Ja dadurch wird die Dynamik der Page/Omega Story fortgeführt, aber warum jetzt Sky wieder SCU, dann kommt bei mir halt wieder die Frage auf, warum musste Scorpio von Cardona gerettet werden, und wo war er letzte Woche - Kleinigkeiten die mir aufstossen.

MJF wie gewohnt gute Performance auch wenn er sichtlich nach dem Moxley Match an Dampf verloren hat. Nicht seine Schuld - wie war die Anekdote? Heyman hatte eine ECW Folge komplett dem Unterlegenen Herausforderer gewidmet weil der den Wiederaufbau nötiger hatte als der Champ? Stattdessen bekommt man in 2 Wochen vllt. 5 Minuten MJF - ausbaufähig...

Kingston gute Promo - nur irgendwann muss mal die Richtung stehen, und das kann ja wohl kaum Archer oder Moxley sein, kleine Erinnerung Kingston hatte ein Singles Match(?) das er verlor, wenn er in Titelreichweite kommt kann man das Ranking auch wegkloppen.

Jericho tritt auch Wasser... wo soll es hingehen, eine Fehde mit dem Jurassic Express? Gibts nur noch Tagteams in AEW? Match war ok, Isaiah sogar mit einem längeren Selling. Nur kann ich mit dem Gimmick Private Party nichts anfangen.

Thunder Rosa gefällt, aber natürlich ist ein NWA Titelmatch von 2 Newcomern kalt wie ne Hundeschnauze.

Rus... Miro weiter mit 0 Impact, ich schalte dann wieder ein wenn er sich durch die AEW Dark Legenden gefuttert hat ;)
Dafür Will Hobbs prominent eingesetzt, passt hat einen guten Eindruck hinterlassen.

Main Event war kurzweilig, aber 5 Sterne? “Uncle Dave lost his mind“, wenn man bedenkt wie er in den Neunzigern bei ECW knauserte... was hätte das Match wohl bekommen wenn es genau so von TPE gegen Nastys gewesen wäre?

Naja über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber das hat was von Trolling.

Annmerkung Moderation: Beleidigung ersetzt.
Beitrag von BigCountry:
Ich freu mich, das die Best Friends/PNP ihren Main Event bekommen haben. So verhilft man auch Mid-/Undercard Fehden zu Bedeutung. :thumbsup:

Ansonsten bin ich aber weiterhin eher gelangweilt, da nichts so richtig vorangeht. Weder MJF noch Jericho haben eine neue Story. Die Bucks wissen auch nur selbst, was das wird. Und zu Kenny - Hangman sag ich nichts mehr. Hoffentlich werden nächste Woche mal wieder ein paar Weichen für frische Fehden gestellt.


Zitat:
Original geschrieben von Alones:
Die Szene von Trent hatte was von einem Wildunfall auf der Landstraße, so wie da die Windschutzscheibe zersplittert ist. Heftige Szene. Aber im Endeffekt sah es wohl schlimmer aus, als es wirklich war. Wenn Mick Forley schon sagt, dass das sicher war, dann muss es wohl so sein... oder vllt. auch nicht. :D



Ich bin bei der Szene zusammengezuckt und hab mich direkt gefragt, was passiert wäre, wenn er mit dem Hinterkopf durch die Scheibe geknallt wäre. Viel hat da nicht gefehlt.

   Seiten: 1 2 [3] 4 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.