MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
 
AEW Dark #44 - Results vom 28.07.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von WildOnes:
All Elite Wrestling: Dark
Ausstrahlung: 28.07.2020
Daily's Place - Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Excalibur & Taz

Link: AEW Dark #44

Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) besiegen The Initiative (Brandon Cutler & Peter Avalon) (w/ Leva Bates) (7:15)

Tag Team Match
Joey Janela & Sonny Kiss besiegen "Pineapple" Pete & Michael Nakazawa (5:23)

Singles Match
Abadon besiegt Skyler Moore (3:17)

Tag Team Match
Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) besiegen Shawn Dean & Will Hobbs (5:44)

Singles Match
Scorpio Sky besiegt Corey Hollis (5:22)

Singles Match
Penelope Ford (w/ Kip Sabian) besiegt Kenzie Paige (4:41)

Singles Match
Wardlow besiegt Aaron Solow (2:55)

Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) besiegen Dark Order (Alex Reynolds & John Silver) (9:09)

Singles Match
Lance Archer (w/ Jake Roberts) besiegt Frankie Thomas (3:34)

Singles Match
Orange Cassidy besiegt Serpentico (3:17)

Singles Match
Sammy Guevara besiegt Fuego Del Sol (5:12)

Three Way Tag Team Match
Santana & Ortiz besiegen SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) & Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) (w/ "Big Money" Matt) (10:43)
Beitrag von Papa Shango:
Santana und Ortiz endlich mal wieder mit einem Sieg. :thumbsup:
Beitrag von JoMo:
Für mich war das bisher eine der schlechtesten Dark Ausgaben. Wahnsinnig zäh.
Ich habe die ganze Zeit auf die Uhr geblickt und dachte mir wow die Zeit geht gar nicht um.

Klar möchte man aktuell vielen Wrestlern ein Einkommen verschaffen, aber dann mach ich halt mal ein 10 Man TT Match statt 12 Matches in eine Show zu packen. Keine gute Entscheidung.
Beitrag von Xentis:
Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
Für mich war das bisher eine der schlechtesten Dark Ausgaben. Wahnsinnig zäh.
Ich habe die ganze Zeit auf die Uhr geblickt und dachte mir wow die Zeit geht gar nicht um.

Klar möchte man aktuell vielen Wrestlern ein Einkommen verschaffen, aber dann mach ich halt mal ein 10 Man TT Match statt 12 Matches in eine Show zu packen. Keine gute Entscheidung.



Ja, kann man natürlich so verstehen. Mir gefällt es. Habe DARK wenn ich es nicht Live gucke immer nebenbei laufen wenn ich etwas zocke, dann geht es :D

Das TWTTM war schon echt gut, auch das ende mit dem richtigem Sieger. Und natürlich Big Money Matt :thumbsup:
Beitrag von TheHangman:
Mir hat Dark ganz gut gefallen, was aber auch an den Wrestlern lag die angetreten sind.

Das Three Way war wirklich unterhaltsam. Alle Akteure haben ihr Spotlight bekommen und mit Santana & Ortiz gab es noch den richtigen Sieger.

Grundsätzlich schaue ich Dark aber auch einfach ein bisschen nebenher. Matches die mich nicht interessieren werden zudem übersprungen.
Beitrag von Grissom:
Pineapple Pete und Nakazawa können gerne als Team bestehen bleiben. :D

Schade, dass Aaron Solow so schnell unterging im Match und fast keine Offense zeigen durfte - auch wenn es Wardlow war. Der F10 sieht immer etwas unkontrolliert aus und geht bestimmt derbe aufs Knie. Hoffentlich verletzt sich dabei niemand. Wirklich save sieht die Landung nicht aus.

12 Matches sind ansonsten zu viel des guten. Der Main Event war immerhin mal ein offenes Match bei Dark.
Beitrag von Demolition:
Das die Show mit fast 2 Stunden zu lang war wissen wohl alle, aber Khan sagte ja selber auch das es eine Special Ausgabe war.
Nächste Woche wird man bestimmt auf die üblichen 8-9 Matches runterfahren.
Ich fand diese Ausgabe nicht sonderlich gut, da viele Wrestler wohl auch schon müde waren, bei BTE hatten sie das ja mal das Matt Jackson während eines Matches von Cutler sagte das es schon weit nach Mitternacht wäre.
Beitrag von ReyRay:
Dem würde ich so zustimmen. Die ersten drei und die letzten drei bis vier Matches waren doch durchaus nett. Wie gesagt, wissen wir alle, was einen erwartet und wenn man dann einfach mal drei oder vier Matches im Schnelldurchgang vorspult, verpasst man ja auch nix. Das ist halt derzeit was für nebenbei, nicht mehr und nicht weniger.

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.