MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: [1] 2 
AEW gibt 2 Neuverpflichtungen bekannt (Dynamite Spoiler)

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Grissom:
Gestern feierte der ehemalige NWA Television Champion Ricky Starks sein AEW Debüt, in dem er die Open Challenge von Cody um die TNT Championship bei Dynamite annahm. Das Match gegen Cody sei zunächst als Tryout-Match für Starks gedacht gewesen, doch er überzeugte die Verantwortlichen sehr schnell und man bot ihm unverzüglich nach dem Match einen Vertrag an. Laut Dave Meltzer hat man mit Starks großes vor, mit einer "high-profile storyline".

Tony Khan machte die Verpflichtung offiziell:

Tony [email protected]
Thank you @starkmanjonesfor a great effort tonight. While he didn’t win the open challenge & the TNT Title, he opened a lot of eyes on #AEWDynamite Thank you @CodyRhodes & Arn for nominating a great challenger; I was glad to sanction the match. Now: congrats Ricky you earned it

https://twitter.com/TonyK...441172560777217


Bei der zweiten Verpflichtung handelt es sich um die Wrestlerin Abadon, die AEW bereits im März für AEW DARK und ein Match gegen Hikaru Shida gebucht hat.

All Elite [email protected]
Welcome to the team, ABADON is #AllElite

https://twitter.com/AEWre...417196375625728
Beitrag von Patrick Rain:
Sagen mir beide nichts, aber gerade das finde ich positiv bei den ganzen anderen Verpflichtungen in letzter Zeit: Frische Gesichter.
Beitrag von Johnny Gargano:
Abadon war ja bereits in einem Match zu sehen. Wird nur schwierig sie einzusetzen mit dem Gimmick, wäre so ein Kandidat für James Mitchell als Manager.
Beitrag von Heintje:
Ricky Stark sehe ich als eine sehr schlechte Verpflichtung an, aber bin froh, wenn ich die Grinsebacke bei NWA nicht mehr sehen muss.

Abadon kenne ich noch nicht.
Beitrag von BigCountry:
Wartet ab. Ich sehe in Starks grosses Potential. Hab seine NWA Zeit nicht wirklich verfolgt.

Der Junge hat Charisma und kann vor allem reden. Passt imo super in die Garde der jungen Wilden. Er ist ja mit Sammy befreundet. Kann mir grosse Fehden der beiden vorstellen. Sowohl gegeneinander als auch gemeinsam in einem Team.
Beitrag von PORTO91:
Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Wartet ab. Ich sehe in Starks grosses Potential. Hab seine NWA Zeit nicht wirklich verfolgt.

Der Junge hat Charisma und kann vor allem reden. Passt imo super in die Garde der jungen Wilden. Er ist ja mit Sammy befreundet. Kann mir grosse Fehden der beiden vorstellen. Sowohl gegeneinander als auch gemeinsam in einem Team.



Mir kam ja während der Show der Gedanke er könnte sammys Platz im innercircle übernehmen wenn man Sammy Face turnt
Beitrag von Lightning Steel:
Ricky Starks gibt mir überhaupt nichts, kenn ihn aber nur aus der NWA. Abadon andererseits find ich gut, so ein Gimmick kann nicht schaden.
Beitrag von Demolition:
Abadon hätte ich jetzt nicht gebraucht, glaube auch nicht das sich das Gimmick lange interessant halten wird. Dafür ist Ricky Starks aber eine wirklich gute Verpflichtung.
Beitrag von PORTO91:
Zitat:
Original geschrieben von Demolition:
Abadon hätte ich jetzt nicht gebraucht, glaube auch nicht das sich das Gimmick lange interessant halten wird. Dafür ist Ricky Starks aber eine wirklich gute Verpflichtung.



Das beste ist bei ihr wäre sie lassen Sie als Attraktion auftreten, also eher seltener aber denn halt mit nem Knall. :D
Beitrag von Dr. King Schultz:
Zitat:
Original geschrieben von Demolition:
Abadon hätte ich jetzt nicht gebraucht, glaube auch nicht das sich das Gimmick lange interessant halten wird. Dafür ist Ricky Starks aber eine wirklich gute Verpflichtung.



Schaut man sich Rosemary und Su Yung an würde ich schon sagen das sich so ein Gimmick lange halten kann wenn es sich dementsprechend entwickelt. Und populär sind diese übernatürlichen Sachen ja sowieso.
Beitrag von Salvatore:
Abadon wurde auch bei Youtube und Twitter von vielen ziemlich abgefeiert. Ihr Debüt Viedeo hat über 500k Views.

Dazu ist die Frauen Division ja eh sehr dünn besetzt. Statlander und Britt Baker fallen länger verletzt aus. Die Japanerinnen und auch Bea Priestley können nicht einreisen.

Eigenlich ein No Brainer die Verpflichtung! (No pun intended :D)
Beitrag von casino316:
Beide haben mir gleich sehr gut gefallen. Abadon fand ich schon bei Dark recht cool vom Gimmick und Stark war direkt gut in der Promo und im Ring das könnte was werden.
Beitrag von FischeSindGruen:
Abadon fand ich schon bei ihrem Debüt gegen Shida bei AEW Dark ganz gut. So ein Gimmick kann in dem Roster nicht schaden. Definitiv eine Aufwertung der Womens Division. Dazu noch Anna Jay, die jetzt wahrscheinlich in die Dark Order eintritt. Gerade durch die Verletzungen von Britt Baker und Kris Statlander ist es wichtig jetzt neue Gesichter weiter aufzubauen.
Rick Starks ist ebenfalls eine gute Verpflichtung. Kein Ex-WWEler und hat bei NWA gezeigt, was er am Mikrofon kann. Im Ring bin ich noch nicht komplett überzeugt von ihm, ich habe allerdings auch noch kein Match von ihm gesehen, was 10+ Minuten geht. Bei NWA sind die Matches ja sowieso eher kurz und mit Cody hat er nur 8:34 gewrestlet.
Beitrag von RavenHawk999:
Für mich ist entscheidener was man im Ring kann.Mikrofon Zeug kann man lernen und ist für mich weniger wichtig.Und bei AEW hab ich jedenfalls das Gefühl dass In Ring doch mehr zählt als bei der anderen Liga.
Beitrag von Rikibu:
trotz der derzeitigen beschissenen Situation passiert bei AEW immer was... da kommen neue Leute, obwohl man sie erst bringen könnte, wenn Fans vor Ort das ganze akustisch untermauern... aber nein, man geht das Risiko ein, dass es nicht so zündet wie es möglich wäre... und genau das zündet....

jetzt gibts endlich nen crazy charakter bei den Damen... auch wenn mir das Match zu kurz war.

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.