MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
 
AEW Dark #35 - Results vom 26.05.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von Grissom:
All Elite Wrestling: Dark
Ausstrahlung: 26.05.2020
Daily's Place - Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Excalibur & Taz

Link: AEW DARK #35

Tag Team Match
The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) (/w Brandi Rhodes) besiegen The Dark Order (John Silver & Alex Reynolds) (5:02)

Singles Match
Michael Nakazawa besiegt Brandon Cutler via Count Out (6:39)

Singles Match
Jungle Boy (/w Jurassic Express) besiegt Peter Avalon (/w Leva Bates) (7:30)

Singles Match
Christopher Daniels besiegt Serpentico (4:31)

Tag Team Match
Sonny Kiss & Joey Janela besiegen John Skyler & Brady Pierce (4:37)

Tag Team Match
Jimmy Havoc & Kip Sabian (/w Penelope Ford) besiegen Tony Donati & Faboo Andre (5:57)

Singles Match
Wardlow (/w MJF) besiegt Mr. Grim via Knockout (2:58)

Singles Match
Colt Cabana besiegt Lee Johnson (3:42)

Singles Match
Penelope Ford (/w Kip Sabian) besiegt Kilynn King (4:58)

Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) (/w Orange Cassidy) besiegen Alan Angels & Shawn Dean (5:22)
Beitrag von Beast:
Ich habe zwar ab und zu etwas vorgespult, aber im Endeffekt bekommen, was man positiv erwarten konnte. :)

- Nightmares mit Story-Arc. Läuft womöglich auf Butcher & Blade gegen Nightmares heraus? Falls Bunny als Allie weitermachen will (solo), dann auch das. Könnte ja sogar zwei Charaktere parallel spielen, einmal mit Maske, einmal komplett anders ohne Maske und gar als aktive Wrestlerin wieder und einer Fehde mit Brandie?
- Loser-Story wie erwartet weitergeführt mit Cutler, Nakazawa und Avalon.
- Wrestler, die nicht immer Favoriten sind, konnten ihr Movearsenal zur Schau stellen (Jungle Boy, Avalon, Sonny Kiss, Colts Tricks, Wardlow mit neuem (2nd?) Finisher) und auch Tag Teams eben ihre Double Team Moves testen (Havoc und Kip bspw).
- ein paar interessante neue Gesichter, die nicht nur 2-3 typische Jobber der ersten Corona-Wochen waren. Vor allem wohl Serpentico, Kilynn King, Brady Pierce wirkt genetisch begabt aber noch frisch im Geschäft, dazu der scuffed Joey Janela aka Faboo Andre. :D

Ob man soviele Matches braucht, man kann es ja auch nach und nach gucken oder Unwichtiges ignorieren. Jedenfalls finde ich es gut, dass Dark den "Dark"-Faktor aufleben lässt. Die zweite TV-Show wird mit dem Konzept wohl eher nicht laufen.
Beitrag von dosouthboy:
Ich finde es übrigens klasse, dass AEW selbst für die größten Jobber des Rosters noch Stories wie die "Wer ist der größte Loser der Liga" schreibt. Etwas, das man von WWE schon lange herbeisehnt und nicht umgesetzt wird.
Beitrag von JoMo:
Die Cutler/Avalon-Story ist wirklich eine ganz nette Undercard-Storyline.
Dark war ok, aber weiterhin nicht mein Fall. Mir sind das zu viele Matches. War jetzt Woche 3. Ich hoffe es wird irgendwann wieder auf eine Stunde reduziert :)

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.