MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
 
AEW Dark #34 - Results vom 19.05.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von Grissom:
All Elite Wrestling: Dark
Ausstrahlung: 19.05.2020
Daily's Place - Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Excalibur & Taz

Link: AEW DARK #34

Singles Match
Hikaru Shida besiegt Dani Jordyn (5:08)

Singles Match
QT Marshall besiegt Clutch Adams (4:54)

Singles Match
Marko Stunt besiegt Jason Cade (4:47)

Tag Team Match
Jimmy Havoc & Kip Sabian (/w Penelope Ford) besiegen Musa & Lee Johnson (9:53)

Singles Match
Rey Fenix besiegt Shawn Dean (5:36)

Singles Match
Luther besiegt Jon Cruz (4:41)

Tag Team Match
Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) besiegen Ryan Rembrandt & Mike Reed (6:31)

Singles Match
Sammy Guevara besiegt Alan Angels (7:50)

Singles Match
Darby Allin besiegt Serpentico (5:21)
Beitrag von Malibu Al:
Singles Match
Marko Stunt besiegt Jason Cade (4:47)
MIT EINEM RAZOR'S EDGE!

Was zur Hölle?!
Ich wollte AEW echt noch mal eine Chance geben, weil da eben echt Leute sind die ich mag (PAC, Statlander, Shida z.B.), aber DAS da ist zuviel.
Einfach nur NEIN.
"We will deliver Sports Based Wrestling like Mid-South" :lol:
Beitrag von Selfmade:
Naja besiegt hat er ihn mit nem 450 ;) so schlimm fand ich die Szene jetzt nicht
Beitrag von MarkusAEW:
Wegen einem Match bei einer B-Show ein Fass aufmachen und die Liga komplett verteufeln, aber gut.
Beitrag von ReyRay:
Zitat:
Original geschrieben von Malibu Al:
Was zur Hölle?!
Ich wollte AEW echt noch mal eine Chance geben, weil da eben echt Leute sind die ich mag (PAC, Statlander, Shida z.B.), aber DAS da ist zuviel.
Einfach nur NEIN.



Ich fand es sogar ganz witzig und hey, es geht hier um DARK, wenn ich der WWE nochmal eine Chance geben will, schaue ich mir auch nicht MainEvent an und meckere dann, wenn Cedric Alexander gegen Fabian Aichner gewinnt !?!? :D :D :D
Beitrag von Grissom:
Zitat:
Original geschrieben von Malibu Al:
"We will deliver Sports Based Wrestling like Mid-South" :lol:



Ich glaube nicht, dass es jemals die Intention von AEW war ein Mid-South Abklatsch zu sein und wöchentlich 2-3 Stunden Oldschool Wrestling zu zeigen. Es würde wahrscheinlich im Jahr 2020 auf großer Bühne auch nicht mehr funktioneren. Man lässt sich von paar Dingen inspirieren und übernimmt die ein oder Sache, mehr aber auch nicht. Von wem stammt das Zitat?
Beitrag von JoMo:
Puh. Anstrengend. So viele Matches ohne jegliche Spannung sind echt hart. Ich hoffe ab nächster Woche gibt es Dark wieder im normalen Format.
Beitrag von Guru-Kovac:
Zitat:
Original geschrieben von Grissom:
Man lässt sich von paar Dingen inspirieren und übernimmt die ein oder Sache, mehr aber auch nicht. Von wem stammt das Zitat?


Tony Khan oder Cody Rhodes?
Und die Antwort ist......
Beitrag von fireburner:
In echtem Sport gab es noch nie das kleine Athleten, die koerperlich unterlegen waren mit groesseren mithalten konnten, in der NBA zum Beispiel wuerde niemals ein Spieler mit nur 1,60 eine Cha....oh wait da war ja Muggsy Bogues.

Ok aber in einem echten Kampf haette ein kleiner Fighter nie eine Chance gegen einen gro...oh: Bob Sapp (170 Kilo) wurde von Kunkli Tivadar (70 Kilo) ausgeknockt. Mighty Mo (120 Kilo) von Kaoklai Kaennorsing (79 Kilo). Hm also auch da gewinnen Leute trotz teilweise Gewichtsunterschieden von 100 Kilo.

Hier wurde Jason Cade (80 Kg) von Stunt (54 Kg) besiegt. Absolut unrealistisch so etwas wuerde es im echten Sport nie geben ;)
Beitrag von Kriz:
Dass sich hier beschwert wird dass bzw wie ein Enhancement Talent bei einer B-Show von einem kleineren Wrestler mit Festvertrag abgefertigt wird verstört mich auf diversen Ebenen... :lol:

Hat in den 90ern niemand hinterfragt wenn der 1-2-3 Kid einen schwereren Jobber dominierte... oder Koko B Ware, wo jeder Gegner, auch jeder Jobber, größer war als er...

Stunt wird von anderen Wrestlern permanent dominiert, oft ist er der unterste Gegner der geschlagen wird. Diese Außenseiterrolle ist sein Platz im Kader, sein Gimmick ist dass er körperlich maßlos unterlegen ist. Und das als Comedy-Charakter. Und man ist also nicht dazu imstande, eine Aktion wie diese, von einem Gimmick wie diesem, gegen einen Gegner wie diesen, nicht als Comedy zu erkennen? Alter, wow... :lol:
Beitrag von Demolition:
Hier wird über Stunt gequatsche anstatt über die wirklich guten Matches wie Allin vs. Serpentico, Dean vs. Fenix, Guevara vs. Angels oder auch das Tag Team Match mit Havoc und Sabian. War ne richtig gute Ausgabe von Dark und um einiges besser als letzte Woche. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.