MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Entertainment
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 
Netflix, Disney, Amazon Prime & andere Streamingdienste Thread #3

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 

Beitrag von Spunke:
Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Yahoo berichtet ( auf den zahlen von 7Park Data berufend) das sich 29% der Amerikanischen Haushalte die Disney+ besitzen Mulan gekauft haben. Das sind laut Schätzungen 9 Millionen Menschen. Das würde ein Einspielergebnis von 264 Millionen machen. Um auf diese Summe im Kino zu kommen, hätte er über 500 Millionen einspielen müssen. Bestätigt sind die Zahlen natürlich nicht.


Fast jeder dritte Haushalt? Das kann ich mir bei aller Liebe überhaupt nicht vorstellen.
Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Yahoo berichtet ( auf den zahlen von 7Park Data berufend) das sich 29% der Amerikanischen Haushalte die Disney+ besitzen Mulan gekauft haben. Das sind laut Schätzungen 9 Millionen Menschen. Das würde ein Einspielergebnis von 264 Millionen machen. Um auf diese Summe im Kino zu kommen, hätte er über 500 Millionen einspielen müssen. Bestätigt sind die Zahlen natürlich nicht.



Das wären Wahnsinnszahlen, man hörte ja vorher eher "naja geht so" ... Wie auch erwähnt um ein Erfolg zu sein, reichen viel geringere Einnahmenzahlen als im Kino da fast alles direkt bei Disney hängen bleibt.
Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Fast jeder dritte Haushalt? Das kann ich mir bei aller Liebe überhaupt nicht vorstellen.



man muss aber klar sagen das sich die Amis mit einem PPV Konzept viel leicher tun, als man es hierzulande kennt.

Aber wenn es so erfolgreich wäre, dann müsste Disney das als Pressemeldung verwerten ... der Film braucht positive PR aktuell ...
Beitrag von legacy1909:
Christine McCarthy hat gesagt man sei sehr zufrieden mit den Zahlen. Jetzt müsste man natürlich wissen was das genau bedeutet. Haben 2 Millionen Menschen Mulan gekauft oder 10 ?
Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von legacy1909:
Christine McCarthy hat gesagt man sei sehr zufrieden mit den Zahlen. Jetzt müsste man natürlich wissen was das genau bedeutet. Haben 2 Millionen Menschen Mulan gekauft oder 10 ?



Das ist es halt, aber die obigen Zahlen, dann wäre Mulan in den USA ein Megahit und fast die erfolreichste Realverfilmung. Würde man sowas nicht sofort als Pressemeldung nutzen ???
Beitrag von legacy1909:
Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Das ist es halt, aber die obigen Zahlen, dann wäre Mulan in den USA ein Megahit und fast die erfolreichste Realverfilmung. Würde man sowas nicht sofort als Pressemeldung nutzen ???



Vielleicht will man nicht die Erwartungen schnüren, sowas ab jetzt öfter zu machen. Es würde doch nicht lange dauern( hier war es ja auch schon) die sagen man soll auch mit Black Widow zu Disney+ gehen. Ob man dann aber nochmal einen VIP pass verkaufen kann ? Oder würden die Leute denken 1 mal zahlen reicht.
Beitrag von AlexR:
Zitat:
Original geschrieben von Otto Addo:
ENDLICH The Americans Staffel 6 bei Netflix. :crazy:

Für mich eine Top 5 Serie all time...



Bin gerade mit der 6. Staffel durch.

Es hat Anfangs ein bißchen gebraucht bis mich die Serie hatte, aber wenn man erstmal drin
ist, ist es eine tolle Serie.

Würde nicht soweit gehen das es eine all time Top 5 Serie ist, aber auf jeden Fall
sehr sehenswert.
Beitrag von Shoyo Hinata:
RESIDENT EVIL: Infinite Darkness - Teaser Trailer

Sieht nicht übel aus, da werd ich sicher mal reinschauen.
Beitrag von TheGermanMessiah:
Leon sieht ja mal richtig nice aus.
Beitrag von Wichard:
Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Fast jeder dritte Haushalt? Das kann ich mir bei aller Liebe überhaupt nicht vorstellen.



Davon ist man auch weit entfernt.
Es ist nur fast jeder Dritte Haushalt, der Disney+ nutzt, der Mulan gekauft hat.
Beitrag von Guru-Kovac:
Heute kam in den Nachrichten, das in Disney in den Roten Zahlen ist.

Hätte ich nicht erwartet, das Disney Land bei den Umsätzen viel ausmacht.
Beitrag von John Wayne:
Es sind ja nicht nur die Vegnügungsparks, sondern auch die seit einem halben Jahr ausbleibenden Zuschauer bei den Kino-Blockbustern -> alleine das macht mehrere Milliarden aus.
Beitrag von LostInWeb:
Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Heute kam in den Nachrichten, das in Disney in den Roten Zahlen ist.

Hätte ich nicht erwartet, das Disney Land bei den Umsätzen viel ausmacht.



Disnesy sind halt durch COrona quasi alle Einnahmen eingebrochen, weil all ihre Kerngeschäfte unter den Coronamaßnahmen leiden und die geben ja nun nicht nur Centbeträge für ihre Filmproduktionen oder so ne Parkattraktion aus. Die können im Prinzip froh sein, dass sie ihren Streamingdienst schon fertig hatten, sonst hätten die dieses Jahr vermutlich gar kein Geld reingekriegt.

Da gehts natürlich anderen auch nicht viel besser, aber ich glaube, als börsenorientiertes Unternehmen geht die Kiste da ne ganze Ecke schneller in den Keller. Da müsste aber jemand anderes hier mal genau erläutern, was da der Unterschied zu den anderen Filmstudios ist. Bin da absolut kein Experte.
Beitrag von sweetwater:
hab vorhin auf YT ein video gesehen wo im titel von 30.000 entlassung gesprochen wurde
Beitrag von Chris Paul:
Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Heute kam in den Nachrichten, das in Disney in den Roten Zahlen ist.

Hätte ich nicht erwartet, das Disney Land bei den Umsätzen viel ausmacht.



https://www.tagesschau.de...en-usa-101.html


Das sind schon Krasse zahlen

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.