MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Entertainment
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 
Netflix, Disney, Amazon Prime & andere Streamingdienste Thread #3

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 

Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
Kaufe ich eie Serie bei Amazon, so behalte ich die auch dann, wenn Amazon mal die Lizenz dafür verlieren sollte.

Das einzige, was mich einschränkt, ist ein das Amazon Konto. Schließe ich das, verliere ich entsprechend auch meine Filme und Serien.



Wenn die dafür keine Lizenz mehr habe, wird es auch nicht mehr auf deren Server sein und ist somit weg. Kein Streaminganbieter kann dir beim Kauf garantieren as Du das gekaufte für immer hast. Sie werden auf Kulanzbasis Dir sicher dann den kaufpreis erstatten, aber das ist dann nur ein kleiner Trost ...
Beitrag von EyeofLegend:
Zitat:
Original geschrieben von Jefferson D'Arcy:
29,99 EUR um einen Film zu LEIHEN - die Idee kann auch nur von Disney kommen :megalol:



:lol:

Für das Geld kann ich 3x ins Kino gehen.
Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von EyeofLegend:
:lol:

Für das Geld kann ich 3x ins Kino gehen.



ja Du aber keine ganze Familie ... warum sind PPV teurer? Kurz nachdenken !!!

Genau weil man eben nicht das Geld wie beim Kino für JEDEN ZUSCHAUER nehmen kann, also muss man das in die Kalkulation mit einbeziehen ...

Dazu ist eben Mulan ja auch eher eine Familienfilm und in vielen Foren las man schon da genau jene den Preis in Ordnung finden, da sie im Kino selbst weit mehr bezhalt hätten ...

Gibt da also nix zu lachen ... :D
Beitrag von Shogun:
Zitat:
Original geschrieben von Blue Meanie:
Was zu dieser Diskussion recht gut passt: Disney plant ab 2022 keine DVDs / Blu-Rays mehr zu veröffentlichen.
Warner Brothers, Paramount Pictures und Sony Pictures ziehen ab 2023 nach, Universal bringt sogar schon ab nächstem Jahr keine Filme mehr auf Disk raus.



Wäre irgendwie schade, aber irgendwo auch verständlich. Ich bin mir sicher, dass mit Streaming die DVD/BR Verkäufe eingebrochen sind. Ich zB kaufe mir nur noch physische Datenträger von Filmen die zu meiner Jugendzeit eine Bedeutung hatten und dementsprechend mit Erinnerungen Verbunden sind oder Filme aus Japan, die man eher nicht auf Netflix oder Amazon finden kann (zB Jidaigeki Filme).

Sollte es wirklich zur Einstellung von DVD/BR Releases kommen, dürfen wir uns 100% auf eine Preissteigerung beim Streaming gefasst machen :D

Im Übrigen finde ich man kann den Kino Besuch nicht mit einer DVD/BR oder Streaming vergleichen. Das ist ein Erlebnis in sich, dafür gebe ich gerne ein paar Euro mehr aus. :) Ist ja auch nicht so als ob man 3x pro Woche ins Kino geht.
Beitrag von Tomatensaft:
DVD und BR eleben jetzt halt das was sie damals mit der VHS gemacht haben, war klar und zu erwarten.
Beitrag von EyeofLegend:
Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
ja Du aber keine ganze Familie ... warum sind PPV teurer? Kurz nachdenken !!!

Genau weil man eben nicht das Geld wie beim Kino für JEDEN ZUSCHAUER nehmen kann, also muss man das in die Kalkulation mit einbeziehen ...

Dazu ist eben Mulan ja auch eher eine Familienfilm und in vielen Foren las man schon da genau jene den Preis in Ordnung finden, da sie im Kino selbst weit mehr bezhalt hätten ...

Gibt da also nix zu lachen ... :D



Film dem man sich dann nur am Fernseher ansieht rechtfertigt den Preis einfach nicht und in ein paar Monaten wird der Film zu einem einstelligen Europreis verscherbelt. Bevor man sich abzocken lässt lieber Geduld haben. Aber leider sind wir in einer Gesellschaft voller ungeduldiger Leute die immer als gleich haben müssen. Und dann wundern sich die Leute warum sie so wenig Geld haben. Wird Mulan jetzt oft genug gekauft ist es der Anfang der Abzocke und wird zukünftig immer wieder so passieren.
Beitrag von Stingray:
Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Wenn die dafür keine Lizenz mehr habe, wird es auch nicht mehr auf deren Server sein und ist somit weg.

Kommt drauf an, wie das genau geregelt ist bzw. was die mit dem Anbieter genau verhandelt haben. Es ist ja durchaus denkbar (und technisch auch möglich), dass die Filme zwar in meinem Konto verbleiben können, von Amazon aber nicht weiter zum Kauf oder Leihen angeboten werden können.
Beitrag von Cyberwarrior:
Zitat:
Original geschrieben von EyeofLegend:
Film dem man sich dann nur am Fernseher ansieht rechtfertigt den Preis einfach nicht und in ein paar Monaten wird der Film zu einem einstelligen Europreis verscherbelt. Bevor man sich abzocken lässt lieber Geduld haben. Aber leider sind wir in einer Gesellschaft voller ungeduldiger Leute die immer als gleich haben müssen. Und dann wundern sich die Leute warum sie so wenig Geld haben. Wird Mulan jetzt oft genug gekauft ist es der Anfang der Abzocke und wird zukünftig immer wieder so passieren.



Was hat das mit Abzocke zu zun? Das ist der normale Kreislauf einer Verwertung eines Films, nix für Ungut der muss ja auch Profit abwerfen am Ende. Wenn Du lange genug wartest kann man jeden Kinofim für lau sehen, wenn er dann jahre später im Free TV läuft, also das ist nun wirklich kein Argument.

Disney muss eben mal was anders verscuhen wenn eben das mit den Kinos aktuell nicht klappt. Man kann ja alle Filme nicht auf ewig verschieben, das geht irgendwann nicht mehr auf und auch die großen Studios brauchen jetzt mal wieder Einnahmen, selbst Mrd. Unternehmen geraten jetzt mal schnell in Schieflage, da ja auch die Einnahmen für Kinofilme wieder zu Produktion weiterer Filme benötigt werden.

Und wie gesagt ist keine Abzocke sondern reine Kalkualtion, Familienfilm, Schnitt 3 Personen pro Besuch, 30 Euro ... selbst ein Wrestling PPV kostet ja mal schlappe 20 Euro und ist in der Produktion nur ein Bruchteil so teuer wie ein Disney Film.

Dazu wird der Film eben auch in einem Jahr oder so auch normal bei Disney+ sein. Wird ja keiner gezwungen es jetzt zu schauen. Ist eben auch mal ein Testballon ...
Beitrag von mr undertaker:
Den Preis finde ich zwar aus meiner Sicht auch viel zu hoch, aber Abzocke ist das aus meiner Sicht auch nicht und wenn es genug bezahlen, ist dies eben der sinnvolle Marktpreis, bei sowas kann ich den Begriff Abzocke einfach nicht nachvollziehen.
Beitrag von legacy1909:
Zitat:
Original geschrieben von Shogun:
Wäre irgendwie schade, aber irgendwo auch verständlich. Ich bin mir sicher, dass mit Streaming die DVD/BR Verkäufe eingebrochen sind. Ich zB kaufe mir nur noch physische Datenträger von Filmen die zu meiner Jugendzeit eine Bedeutung hatten und dementsprechend mit Erinnerungen Verbunden sind oder Filme aus Japan, die man eher nicht auf Netflix oder Amazon finden kann (zB Jidaigeki Filme).

Sollte es wirklich zur Einstellung von DVD/BR Releases kommen, dürfen wir uns 100% auf eine Preissteigerung beim Streaming gefasst machen :D

Im Übrigen finde ich man kann den Kino Besuch nicht mit einer DVD/BR oder Streaming vergleichen. Das ist ein Erlebnis in sich, dafür gebe ich gerne ein paar Euro mehr aus. :) Ist ja auch nicht so als ob man 3x pro Woche ins Kino geht.




Ich kaufe immer noch gerne Filme und habe alleine in den letzten 2 Wochen 5 Filme bei Amazon bestellt.

Ich gehe nicht 3 mal die Woche ins Kino aber ich kaufe mir auch nicht jede Woche 3 Filme. Also ich würde mich freuen, sollte Mulan auch in Deutschland bei Disney + laufen.

Hier zählt man übrigens Samstag Abend auch mal fast 20 Euro für 1 Kino Karte.
Beitrag von Kurt C. Hose:
Es wäre schön, wenn die Extras /Behind the Scene auch beim Streaming verfügbar wären.
Beitrag von Euro-Adler:
Zitat:
Original geschrieben von Kurt C. Hose:
Es wäre schön, wenn die Extras /Behind the Scene auch beim Streaming verfügbar wären.


Gehe ich mal schon von aus, bietet Disney bei vielen Filmen ja bereits an.
Beitrag von EyeofLegend:
Ach herr je...nein Netflix Klick
Beitrag von Olivia Wilde:
Der Film soll aber wohl sehr gut sein, bekam nur positive Kritiken und wurde auch für einige Preise nominiert.

Man haäte halt nur das originale Kinoposter nehmen sollen :D
Beitrag von Unregistriert:
Das hätte mal über Velveteen Dreams Twitter Account laufen sollen. :D

Die Beschreibung im Tweet von Cedric Alexander ist zudem ein Fake. Ich hab mir eben mal den Trailer und die Beschreibung durchgelesen und da steht z.B. nichts von "twerking". Es ist aber interessant zu beobachten was das Poster alles für Wellen schlägt.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.