MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
 
AEW Dark #20 - Results vom 18.02.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von Grissom:
All Elite Wrestling: Dark
Aufzeichnung: 12.02.2020
Ausstrahlung: 18.02.2020
HEB Center – Austin, Texas
Kommentatoren: Excalibur & Taz

Link: AEW DARK #20

Singles Match
Kris Statlander besiegt Diamante (4:25)

Tag Team Match
Best Friends (Chuck Taylor & Trent) besiegen The Hybrid2 (Angelico & Jack Evans) (8:30)

Singles Match
Big Swole besiegt Christi Jaynes (4:44)

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen QT Marshall & "The Librarian" Peter Avalon (10:30)
Beitrag von JoMo:
War recht unspektakulär. Kris Statlander, Swole, die Bucks und Best Friends konnten alle einen Sieg vertragen und die jeweiligen Gegner sind so tief in den Cardregionen oder sogar nur Gastwrestler, dass diese Niederlagen nicht schmerzen. Ganz nett, aber auch überhaupt nichts Besonderes.
Beitrag von Wursto:
Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
War recht unspektakulär. Kris Statlander, Swole, die Bucks und Best Friends konnten alle einen Sieg vertragen und die jeweiligen Gegner sind so tief in den Cardregionen oder sogar nur Gastwrestler, dass diese Niederlagen nicht schmerzen. Ganz nett, aber auch überhaupt nichts Besonderes.



Genau das ging auch mir durch den Kopf. Hätte es diese Show nicht gegeben, wäre es vermutlich nicht mal aufgefallen.
Beitrag von Beast:
Dark Matches eben. ;)

Die beiden Frauen-Matches waren übrigens trotz ihrer Kürze wieder sehr gut. Stiffes Striking, technisch gute Aktionen. Somit auch mal für Big Swole etwas mehr Möglichkeiten zu zeigen was sie drauf hat und Statlander eh. Aber auch ihre Gegnerinnen wurden nicht nur weggesquasht, gefiel mir sehr gut. Immer mehr los bei den Women.

Und Jack Evans wie immer spektakulär, die BFs unterhaltsam und die Bucks konnten mal wieder ein kleines Highlight-Reel abfeuern. Insgesamt ein schöner Warmmacher für Dynamite.
Beitrag von Gyver:
liest sich eigenltich ganz interessant. Werde ich mir heute vor Dynamite mal reinziehen
Beitrag von BostonCrab:
Mir haben die Mädels auch gut gefallen. Wobei Statlander schon ziemlich aggressiv war, aber auch Diamante und Christi Jaynes dürfen gerne wiederkommen...
Beitrag von Papa Shango:
Show ließ sich diese Woche gut anschauen, denn die Matches waren recht spaßig. Am Ende haben mir die Bucks zwar ein bisschen zu lang für die zwei Jobber gebraucht, aber das nur am Rande. Für nebenbei und zwischendurch war Dark absolut zu empfehlen.

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.