MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 [2] 3 
*AEW DYNAMITE SPOILER* AEW verpflichtet ...

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 [2] 3 

Beitrag von Catchpool:
Abseits von LU kenne ich nix von Cobb, aber als Matanza Cueto wirkte er irgendwie bedrohlicher als jetzt in dem AEW-Segment. Für ein "Monster" wirkt er als normaler Wrestler (also ohne das Matanza-Gimmick) nicht groß genug. Jedenfalls hätte ich mehr Schiss wenn da ein Lesnar, Kane, Cage oder Strowman vor mir stehen würden.
Beitrag von Lightning Steel:
Ja, Cobb ist ein größerer Name als Butcher & Blade. Allerdings finde ich es nicht schlecht, wie er sein Debut gefeiert hat und es hat den positiven Aspekt, dass es so wirkt, als wolle man aus seinen bisherigen Debut-Debakeln lernen. Find ich schön. Ob ich ihn beim Inner Circle gebraucht hätte... naja. Und für ein großes US Wrestling Produkt fänd ich einen neuen Finisher nicht verkehrt, der Tour of the Islands gibt mir nämlich wenig. Ansonsten: Großartige Verpflichtung und schön, dass es so überraschend war!
Beitrag von Riou:
Zitat:
Original geschrieben von Catchpool:
Abseits von LU kenne ich nix von Cobb, aber als Matanza Cueto wirkte er irgendwie bedrohlicher als jetzt in dem AEW-Segment. Für ein "Monster" wirkt er als normaler Wrestler (also ohne das Matanza-Gimmick) nicht groß genug. Jedenfalls hätte ich mehr Schiss wenn da ein Lesnar, Kane, Cage oder Strowman vor mir stehen würden.



Ich finde er sieht schon bedrohlich aus, Taz ist auch nur 1,75 und der war bei ECW auch ein bedrohlicher Typ. Er ist halt kein Riese, aber ich finde durch seine Breite wirkt er schon bedrohlich, außerdem ist das AEW Roster ja auch nicht so groß.
Beitrag von Grissom:
Für Mainstream Fans, sprich die kein Indys verfolgen, fand ich es nicht verkehrt ihn so vorzustellen. Am Ende kam er dann doch mehr oder weniger überraschend raus, womit ich nach der Promo von Jericho eigentlich nicht mehr gerechnet habe und man Cobb halt dann erst nächste Woche sieht.

Auch schön, dass vorher nichts durchgesickert ist, was mittlerweile eine Seltenheit geworden ist bei Debüts oder Comebacks. Zumindest habe ich nichts mitbekommen.


Als ich heute morgen den Thread Titel sah, dachte ich erst an Lance Archer. War gut mal ungespoilert zu schauen. :D
Beitrag von Catchpool:
Zitat:
Original geschrieben von Riou:
Ich finde er sieht schon bedrohlich aus, Taz ist auch nur 1,75 und der war bei ECW auch ein bedrohlicher Typ. Er ist halt kein Riese, aber ich finde durch seine Breite wirkt er schon bedrohlich, außerdem ist das AEW Roster ja auch nicht so groß.



Für mich wirkt er leider eher wie Super Crazy, der 'n paar Einheiten auf der Bank zu viel gedrückt hat.
Beitrag von PORTO91:
Zitat:
Original geschrieben von Count Dackula:
Sag ja nicht das es für einige nicht gut war.
Aber die meisten AEW Fans interessieren sich auch für Indy Wrestling, würde ich jetzt mal so sagen und da ist Jeff Cobb eben eine große Nummer, deutlich größer als Butcher und Blade.

Daher denke ich das es in der Halle nicht zu einem "und wer soll das jetzt sein?" gekommen wäre wie eben bei Butcher und Blade oder auch bei Dark Order beim Debut.



Sehr gut möglich will ich auch nicht anzweifeln man konnte ja auch schon beim Interview hören das viele was mit dem Namen anfangen konnten. Aber so gefiel mir persönlich das ganze halt echt gut.

Ob man ihn nun auch noch in der Gruppierung braucht, hmm naja, man hat ja swagger eig für die power. Mal sehen was da noch passiert wie lange coob bleibt bzw wie viele Auftritte fürs erste. Ich bin zumindest gespannt auf die Zukunft. Aber wirklich schön das solche Dinge immer noch geheim bleiben können.
Beitrag von Count Dackula:
Wegen mir darf Cobb auf ewig bei AEW bleiben, sehe es aber auch so das als Powerhouse bereits Hager da ist.
Von daher sehe ich ihn nicht dauerhaft beim IC
Beitrag von EdgeGF:
Die Reaktion als Jericho Cobb im Interview angekündigt hat war schon ziemlich stark. Da ging wirklich ein Raunen durch die Zuschauer. Ich glaube allerdings nicht, dass Cobb auf Dauer beim Inner Circle bleiben wird. Wenn er fest verpflichtet wird, dann gehe ich davon aus, dass er der erste sein wird, der gegen den Inner Circle turnen wird.
Beitrag von Papa Shango:
Freue mich riesig auf Cobb! Hoffentlich bleibt er demnächst dauerhaft und exklusiv bei AEW.

Ich persönlich hätte die Ankündigung im Interview vorher nicht gebraucht, begrüße es für die Allgemeinheit, die wohl nicht "jeden" kennt, durchaus. Da hat man aus dem Debakel rund um BBB dazu gelernt und versucht Fehler zu korrigieren. Das kann man nur begrüßen.

Sehe ihn übrigens auch nicht unbedingt als festes Mitglied des Inner Circles. Könnte mir sogar vorstellen, dass er nach dem Match gegen Moxley schon turnt. Nicht zwingend zu Mox, aber gegen den Circle. Begründung könnte sein, dass er ein Debüt mit dem größtmöglichen Impact wollte und den IC dafür nur benutzte, danach aber nicht mehr braucht, da ihn nun jeder kennt. Würde mir im ersten Moment wohl besser gefallen als ein zweites Powerhouse in der Gruppierung neben Hager, der allerdings nicht ständig in den Ring steigt.
Beitrag von Demolition:
Ist ja eh die Frage wie regelmäßig Cobb überhaupt da sein wird. Sollte man sich nicht auf einen Vertrag einigen können war es gut ihn als einmaligen Shooter von Jericho gegen Moxley zu bringen. Bis April ist er ja eh noch recht viel bei ROH gebucht.

Wenn er dann aber exklusiv zu AEW gehen sollte wird er auch nicht fest im Inner Circle sein sondern bestimmt bald auf eigenen Füßen stehen.
Beitrag von thehellblazer:
Der Turn kann ja schon nächste Woche kommen, wenn Cobb gegen Moxley verliert und damit für Jericho seinen Job nicht richtig gemacht hat. Es wirkt ein bisschen unglücklich, dass Cobb schon in seinem ersten Match verlieren muss, aber ich bringe AEW relativ viel Vertrauen entgegen, das geschickt zu booken.

Und das Debüt war wunderbar. Auch ich hab das als Reaktion auf die Kritik am Butcher & Blade-Debüt verstanden. Ankündigung, Video-Package, Auftritt – das versteht wirklich jeder.
Beitrag von Tracy'Smothers:
Cobb hat leider die Ausstrahlung einer Kartoffel. Und ich finde, AEW fischt nicht im Indybereich, sondern ist schon Mainstream. Ryback hätte hier sicher mehr Impact und Buzz gehabt.
Beitrag von AEW is Jericho:
Zitat:
Cobb hat leider die Ausstrahlung einer Kartoffel. Und ich finde, AEW fischt nicht im Indybereich, sondern ist schon Mainstream. Ryback hätte hier sicher mehr Impact und Buzz gehabt.


So ein bullshit sorry... Wer zur Hölle will eigentlich Ryback bei AEW sehen?
Den wird es niemals dort geben genau wie Punk.

Cobb hat alles was es braucht um sich im Main Event fest zusetzen.
Du siehst einen 5 min. Einsatz bei AEW und kannst dir sofort ein Urteil über ihn bilden?
Du weißt doch garnicht wie er sich geben wird und entwickelt.
Beitrag von Tracy'Smothers:
Ich kenne ihn aus ROH und NJPW, danke. Im Ring gut, aber drumherum fehlts mir klar. AEW hat jetzt genug Leute, mit denen man arbeiten muss und ja ein Ryback hätte für die paar Einsätze, die man mit Cobb wohl erstmal plant, deutlich mehr Impact gezogen.
Beitrag von BostonCrab:
Zitat:
Original geschrieben von Tracy'Smothers:
Cobb hat leider die Ausstrahlung einer Kartoffel.


Hab ich mir auch gedacht, als ich den Typen gesehen habe. Als Matanza sah er aber krass aus (was ich mir so ergoogelt habe). Schade, dass er nicht im gimmick zu AEW gekommen ist...

   Seiten: 1 [2] 3 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.