MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
[Zeitreise] Wrestling in Deutschland vor 10 Jahren - Februar 2010

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Griese:
Willkommen zur nächsten Ausgabe der Zeitreise!

Dieses Mal widmen wir uns dem Februar 2010. Schauen wir doch mal, was es alles so gab!

Am 06.02 und 07.02. war die DWA mit ihrer Legends-Tour unterwegs!

Zitat:

Wrestling Legends Tour 2010
06.02.2010
Stadthalle, Uelzen
ca. 450 Fans


Pre-Show:
Rob Cage besiegt Dr. Gangreen via Buzzer Kick

Pre-Show:
Eddy the Raptor besiegt Stefan Weis

Pre-Show (PWA European Allstar Title Match):
Rob Raw (c) besiegt David Steel

Pre-Show:
Der Karsten Beck besiegt Carnage via Foul und Inside Cradle

DWA European Title Match:
Martin Nolte (w/ Mr. Hollywood & Nicky) besiegt Bad Bones (c) via Beltshot - TITELWECHSEL!

Singles Match:
Ariel besiegt Traci Brooks nach Eingriff von Kevin Thorn via Horizontal Cradle

Singles Match:
Ulf Herrmann besiegt Rob Cage via Sunset Flip Powerbomb

Singles Match:
One Warrior Nation besiegt Eric Schwarz via Running Body Press

Singles Match:
"The Genius" Lanny Poffo besiegt Darksoul (w/ Cleo) via Moonsault Press

Singles Match:
Al Snow (w/ Head) besiegt Kevin Thorn (w/ Ariel) via Headshot

Tag Team Match:
The Million Dollar Corporation (Virgil & Absolute Andy) (w/ Ted DiBiase) besiegen Tatanka & Joe E. Legend via Beltshot durch Disqualifikation


Anmerkungen:

- Jim Powers sagte wg. eines familiären Notfalls kurzfristig ab.
- Marty Jannetty konnte aufgrund von Problemen mit einer Fluglinie nicht anwesend sein.
- Terri Runnels war ebenfalls nicht anwesend.
- Frankie Kazarian begleitete seine Frau Traci Brooks nach Deutschland, trat jedoch nicht an.



Zitat:
Wrestling Legends Tour 2010
07.02.2010
Stadthalle (Bürgersaal), Rotenburg a.D. Wümme
ca. 400 Fans


Pre-Show:
Carnage besiegt Masterpiece Marsellus via Spear

Pre-Show:
Der Karsten Beck besiegt Rob Cage via Foul und Horizontal Cradle

Singles Match:
Al Snow (w/ Head) besiegt Eric Schwarz via Headshot

Singles Match:
Martin Nolte (w/ Mr. Hollywood & Nicky) besiegt Virgil via Million Dollar Cutback

Singles Match:
"The Genius" Lanny Poffo besiegt Absolute Andy via Inside cradle

Mixed Tag Team Match:
Bad Bones & Traci Brooks besiegen Kevin Thorn & Ariel via Stunner von Bones an Thorn

EPW World Heavyweight Title Match:
Eddie Steinblock (c) besiegt One Warrior Nation via Eddiegree

Singles Match:
Tatanka vs. Joe E. Legend endet im No Contest

Die Million Dollar Corporation (Virgil und Absolute Andy mit Ted DiBiase) griff in das Match ein und wollte Legend zum Sieg verhelfen, während der Ringrichter K.O. war. Legend lehnte jedoch ab und ging stattdessen gemeinsam mit Tatanka auf Virgil und Absolute Andy los. Als der Referee wieder fit war, pinnten Legend und Tatanka dann gemeinsam Virgil und Andy, somit fand das ursprüngliche Match zwischen den beiden keinen Sieger.



wXw hat natürlich auch im Februar veranstaltet:

Zitat:
wXw Payback 4
Samstag, 13. Februar 2010
Steffy (neben Turbinenhalle), Oberhausen (Im Lipperfeld 23, 46047)
________________________________________

_________________


wXw World Tag Team No. 1 Contendership - Gauntlet Match
Up in Smoke [Cheech & Cloudy (New York, USA)] besiegen Axeman (Dresden, D) & Ivan Kiev (Kiev, UKR), Green, White & Awesome [Sean South & Jordan Devlin (Dublin, IRL)], Muschi Hunters [Lazio (Istanbul, TK) & Thumbtack Jack (Passau, D)] & Oberhausen Terror Corps [Bad Bones & Carnage (Oberhausen, D)]

-Muschihunters durch OTC eleminiert.
-OTC eleminiert nachdem Tj die Axt von Bones geklaut hatte und Bones hinterher ist kam das Cover an Carnage.
-Axeman und Kiev durch Up in Smoke eliminiert
-Up in Smoke over Green White & Awesome


wXw World Heavyweight Championship
Steve Douglas (Glauchau, D) [C] besiegt Tommy End (Amsterdam, NL)

Singles Match
Adam Polak (Krakau, PL) besiegt Bernd Föhr (Schwegenheim, D)

16 Carat Gold Qualifier
"The Lord of the Manor" Paul Tracey (The Manor, IRL) besiegt Absolute Andy (Nürnberg, D) nach umbemerktem Eingriff von Douglas.

World of Sports Rules - 16 Carat Gold Qualifier
Johnny Kidd (London, UK) besiegt Johnny Saint (Failsworth, UK)


BEMERKUNGEN:
- Kenny Omega fällt wegen einer Verletzung fürs Carat aus. Als Ersatz wurde Tommy End bestätigt.
-Steve vs Andy um den Titel in einem No DQ und Falls count anywhere Match
- Chris Hero ist der letzte Teilnehmer für das 16 Carat Turnier



Unter dem Banner von FCW veranstaltete wXw am Tag darauf eine weitere Show:

Zitat:
1. 2Face d. Kim Ray (Debut) via Fisherman's DDT
2. Chris Ramirez & Toby Blunt d. The Pimps (Jason Hendrix & Jerry G) via Swanton Bomb von Blunt an Alessio
3. Karsten Beck d. Sean South via foul und Inside Cradle
4. Klaus Stahl d. Gladius via Flying Headbutt
5. Royal Rumble: Sieger: Karsten Beck
6. Andrew Patterson d. Jordan Devlin via brainbuster
7. Deutsche Meisterschaft: Carnage d. Rico Bushido (c) via cpd-1 - Titelwechsel!



CWN veranstaltete zusammen den Norddeutschland Cup 2010 und schließt damit bereits den Monat Februar ab.

Zitat:
Norddeutschland Cup - Halbfinale
Paul Tracey besiegt Masterpiece Marsellus (11:10min)

Norddeutschland Cup - Halbfinale
Big Van Walter besiegt Carnage (9:42min)

Teamkampf
Hot & Spicy (Axel Dieter Jr. & Da Mack) besiegen Andy Wild & J Hazard (11:38min)

Einzelkampf
Karsten Kretschmer besiegt Michael Kovac (15:39min)

Teamkampf
The Decent Society (Crazy Sexy Mike & Ahmed Chaer) besiegt One Knight in Paris (Pierre Le Prestee & Michael Knight) (13:48min)

Norddeutschland Cup - Finale
Paul Tracey besiegt Big Van Walter (12:41min)

European Heavyweight Title Tournament Qualification Match
"Bad Bones" John Kay besiegt "The Bad Boy of British Wrestling" Jon Ryan (16:07)



Ein eher ereignisarmer Monat. Wart ihr bei den Shows?
Thread zu DWA Tag 1
Thread zu DWA Tag 2
Thread zu wXw
Thread zu CWN
Thread zu FCW/westside Dojo
Beitrag von atlantis:
wXw brachte das Debut von Up in Smoke, die auch das Gauntlet gewinnen konnten. Cheech & Cloudy waren ziemlich over.

Der Showstealer war das Match nach WoS Rules zwischen Johnny Kidd und Johnny Saint.
Beitrag von Toblerone Driver:
Großartig, die Kommentare in den alten Threads zu lesen :D

Mir war gar nicht bewusst, dass Jordan Devlin bereits mal bei der wXw angetreten ist. Naja, im Alter lässt das Gedächtnis doch nach ;)
Beitrag von StefanM:
DAS Match des Jahrtausends, das auch in den folgenden 990 Jahren nicht über... Äh unterboten werden kann:
EDDIE STEINBLOCK vs ONE WARRIOR NATION!!!
Nachher gleich nochmal die DVD reinziehen.
Beitrag von Sabu3:16:
Zitat:
Original geschrieben von atlantis:
Der Showstealer war das Match nach WoS Rules zwischen Johnny Kidd und Johnny Saint.



Definitiv :cool:
Beitrag von ChosenOne:
Absoluter Showstealer war das, ganz toll.
Beitrag von demolition24606:
Ich war damals bei beiden DWA Legenden Shows und kann sagen die ersten Legenden Shows waren die besten , nicht jetzt unbedingt vom In Ring Produkt , aber von den anwesenden Legenden . Wenn man bedenkt, wieviele Stars der Vergangenheit damals da waren und was wir in den letzten Jahren nur geboten bekommen haben ist es schon etwas erschreckend . Aber wenn man bedenkt , das dieses Jahr , 10 Jahre danach der Genius Lanny Poffo ein erneutes Stelldichein im Ring gibt , habe ich ein wenig Angst . Ich dachte mir damals schon als er im Ring war " hoffentlich verletzt er sich nicht " . Aber heutzutage ist bestimmt die Angst noch viel größer . Auch Bad Bones John Klinger wird dieses Jahr wieder mal bei der DWA zu sehen sein , da wird bestimmt wieder Starfeeling aufkommen .
Beitrag von Cody Rhodes:
1a die Legendenshow in Uelzen. Ein gewisser Kurti ist das eine oder andere Mal eingepennt, Jakobi pöbelte damals wegen meiner kritischen Kommentare hier im Forum und es wurde wohl selten während der Show soviel gelacht wie an diesem Abend. Das lag hier und da auch an der zweifelhaften Qualität mancher Matches :D

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.