MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
CWA Legende Hansi Roocks ist gestorben

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


    

Beitrag von Iceface82:
Zitat:
Wir nehmen Abschied von Hansi Roocks Hansi Roocks begann seine In Ring Karriere im Jahr 1958 und ist trotz schwerer Erkrankung an Parkinson dem Sport stets verbunden geblieben. Seit Power of Wrestling das erste mal in Bremen zu Gast war, war Roocks ein Gast unserer Events. Seit dem 19.10.2018 ist er Mitglied der Hall of Fame. Heute ist die Ringkampflegende verstorben! Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden! Hansi, wir werden Dich nicht vergessen!


Quelle: Power of Wrestling bei Facebook
Beitrag von Pantaleon Manlapig:
Hansi Roocks war einer der letzten wahrscheinlich sogar der letzte Deutsche Ringkämpfer.. Aber bitte hört auf die Alten Ringer als CWA-Legenden zu bezeichnen. Die CWA als Verein gabs erst ab Ende der 80er. Davor war es nur ein Titel. .
In seiner Kariere trat er meistens für Gustl Kaiser an, aber auch für Edmund Schober, Heinrich Kaiser, Sven Hansen und für kleiner Promotoren sowie auch für seine eigene Lige. Er war 1968 am Wiener Heumarkt wo er 1986 noch einmal zurückkehrte. Kämpfte in Asien und Südafrika wo er auch eine Zeitlang lebte. Hansi ist eine Deutsche Ringkampflegende und alles in seiner Karriere hatte genau genommen gar nichts mit der CWA zu tun

D.S.K.
Beitrag von MarcoE:
Zitat:
Original geschrieben von Pantaleon Manlapig:
Hansi Roocks war einer der letzten wahrscheinlich sogar der letzte Deutsche Ringkämpfer.. Aber bitte hört auf die Alten Ringer als CWA-Legenden zu bezeichnen. Die CWA als Verein gabs erst ab Ende der 80er. Davor war es nur ein Titel. .
In seiner Kariere trat er meistens für Gustl Kaiser an, aber auch für Edmund Schober, Heinrich Kaiser, Sven Hansen und für kleiner Promotoren sowie auch für seine eigene Lige. Er war 1968 am Wiener Heumarkt wo er 1986 noch einmal zurückkehrte. Kämpfte in Asien und Südafrika wo er auch eine Zeitlang lebte. Hansi ist eine Deutsche Ringkampflegende und alles in seiner Karriere hatte genau genommen gar nichts mit der CWA zu tun

D.S.K.



:)
Naja aber das muss man verstehen.
Für die meisten hier ist eben alles vor 2000, die CWA.
Ich persönlich habe Hansi auch nie live kämpfen sehen. Leider.
Schon die wenigsten haben überhaupt die CWA erlebt.
Hast ja eh recht, mit der CWA hatte er gar nichts mehr zu tun.
Aber das ist eben so der Überbegriff für diese Zeit, aus heutiger Sicht.
Auch eine Leistung der CWA 🤷‍♂️ Alles andere ist kaum noch jemandem ein Begriff

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.