MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: [1] 2 
AEW Dark #15 - Results vom 14.01.2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Grissom:
All Elite Wrestling: Dark
Aufzeichnung: 08.01.2020
Ausstrahlung: 14.01.2020
Landers Center – Southaven, MS
Kommentatoren: Excalibur & Dave Brown


Singles Match
Darby Allin besiegt Brandon Cutler (9:00)

Singles Match
Nyla Rose vs. Shanna - No Contest

Tag Team Match
Billy Gunn & Austin Gunn besiegen Shawn Spears & Peter Avalon (11:05)


Link: AEW Dark Episode #15
Beitrag von Riou:
Sehr gute Ausgabe von Dark.

Die Ehrung fand ich toll und schön Legenden zu sehen die nun nicht so oft im Mainstream zu sehen sind.

Opener war gut, Allin brauchte dringend einen Sieg und Cutler mit seiner bisher besten Leistung bei AEW.

Shanna gegen Rose ist in meinen Augen bisher die beste Frauenfehde bei AEW. Von mir aus können sich die beiden nun jede Woche prügeln und es dann in einem Table Match bei Revolution gipfeln lassen. PS: Shannas Gear war spitze.

Gunn Club gefällt auch, habe vorher noch nie was von Austin gesehen, aber der erste Eindruck gefällt. Nur das Geschrei am Anfang war etwas nervig. Dafür hat er schon einen neuen Spitznamen :thumbsup: Spears verliert erneut und ich bin gespannt wie es weiter gehen soll. Ich mag Spears und er hat auch in diesem Match ein paar tolle Aktionen gezeigt, aber so langsam soll Tully mal den richtigen Partner für ihn finden.

Alles in allem eine gute Show die mir Spaß bereitet hat. Finde es übrigens gut dass man die Rückblicke nun ins Control Center verschoben hat. So wirkt Dark für mich besser. Und wer eine Zusammenfassung der letzten Dynamite Show haben möchte guckt halt Control Center.
Beitrag von aceon:
War eine recht spaßige Ausgabe. Austin Gunn hat was. Mal sehen wie er sich zukünftig macht. Auch Brandon Cutler gibt einen guten Undercarder ab wenngleich sein Gear etwas affig ist. :D
Beitrag von BigCountry:
Schöne Ausgabe. Mit dem Gunn Jungen haben sie einen für die Zukunft. Vielleicht noch etwas ungestüm, aber jede Menge Ausstrahlung.
Beitrag von PUBLIC_SCOTT:
Tag Team Match
Billy Gunn & Austin Gunn besiegen Shawn Spears & Preston Vance (11:05)

--> Ich würde mal sagen, der Partner von Spears in dem Match war Peter Avalon.

Das Frauen-Match hätte man auch auf eine normale Dynamite-Card nehmen können.
Beitrag von RawJah:
Zitat:
Original geschrieben von PUBLIC_SCOTT:
Tag Team Match
Billy Gunn & Austin Gunn besiegen Shawn Spears & Preston Vance (11:05)

--> Ich würde mal sagen, der Partner von Spears in dem Match war Peter Avalon.

Das Frauen-Match hätte man auch auf eine normale Dynamite-Card nehmen können.



Genau. Billy und Austin nennen sich übrigens Gunn Club.
Beitrag von JoMo:
Fand die Ausgabe auch gut. Die Ehrungen zu Beginn waren sehr schön und haben Spaß gemacht. Bei Nyla vs. Shanna ist echt Feuer drin. Sehr gut! Darby bekommt seinen Aufbausieg und Cutler machen die Niederlagen nichts aus, da sein Weg eh zur Dark Order führt. Mainer war dann ok. Austin Gunn hat Potential. :)
Beitrag von asdf:
Als ob Tully (oder überhaupt irgendjemand...) ernsthaft den Librarian in einem Match zusammen mit Spears hätte sehen müssen um zu wissen, dass das keine Zukunft hat.
Spears ist doch seit einer Weile nurnoch am verlieren...wofür genau auch immer. Will man da wirklich ein TagTeam formen, dann bitte mal so langsam zum Punkt kommen.
Beitrag von Grissom:
Zitat:
Original geschrieben von PUBLIC_SCOTT:
Tag Team Match
Billy Gunn & Austin Gunn besiegen Shawn Spears & Preston Vance (11:05)

--> Ich würde mal sagen, der Partner von Spears in dem Match war Peter Avalon.



Ja, danke. Ist korrigiert.
Beitrag von thehellblazer:
Zitat:
Original geschrieben von Riou:
Shanna gegen Rose ist in meinen Augen bisher die beste Frauenfehde bei AEW. Von mir aus können die beiden nun jede Woche prügeln und es dann in einen Table Match bei Revolution gipfeln lassen.



Genau meine Gedanken. Macht sehr viel Spaß, den beiden zuzugucken und sie hätten einen Platz auf der Revolution-Card verdient. Dann aber vorher bitte ein bisschen Dynamite-Airtime.
Beitrag von AEW is Jericho:
Zitat:
Als ob Tully (oder überhaupt irgendjemand...) ernsthaft den Librarian in einem Match zusammen mit Spears hätte sehen müssen um zu wissen, dass das keine Zukunft hat.
Spears ist doch seit einer Weile nurnoch am verlieren...wofür genau auch immer. Will man da wirklich ein TagTeam formen, dann bitte mal so langsam zum Punkt kommen.



Gedulden Sie sich mal mein Herr.
Die Story läuft doch erst 4 Wochen circa. Ist doch gut das es spannend bleibt und irgendwann wird der impact kommen und wir werden ein neues Top Team am start haben.
Beitrag von jeti-power:
hmm, Darby Allin und Kenny Omega scheinen beide Fans des trockenen Schröpfen's zu sein ... ihren Rücken nach ;-)
Beitrag von Selfmade:
Zitat:
Original geschrieben von jeti-power:
hmm, Darby Allin und Kenny Omega scheinen beide Fans des trockenen Schröpfen's zu sein ... ihren Rücken nach ;-)



Was meinst du?
Beitrag von EdgeGF:
Das war eine passable Ausgabe. Die Ehrung der Legenden konnte man sich gut ansehen. sehen. Die Fans haben auch einigermaßen gute Reaktionen gezeigt, sodass sich dieses Segment gelohnt hat. Das erste Match war das beste der Ausgabe. Darby Allin konnte einen weiteren Sieg einfahren.

Die Fehde zwischen Nyla Rose und Shanna geht weiter. Dieses Mal hatte Shanna die Oberhand und konnte Nyla Rose ihrerseits mit einem Spear durch den Tisch befördern. Ich fand auch gut, dass sie diesen Spot im Anschluss gesellt haben und Nyla Rose nicht mehr für das Match antreten konnte. Der Angriff ihrerseits auf Shanna im Backstageinterview macht Sinn. Diese Fehde geht also weiter und ich schließe mich Riou und thehellblazer an. Es wäre schön, wenn das Match bei Revolution stattfinden würde. Selbst wenn es nur in der Pre Show ausgetragen werden würde, aber die Fehde hat es verdient ihren Spot bei einem PPV zu bekommen. Ein Table Match zwischen den beiden hätte natürlich auch etwas.

Das Tag Team Match war durchwachsen. Sehr positiv fand ich die Interaktion der Akteure mit den Fans. Das Match an und für sich hat mich allerdings nicht mitgerissen. Man merkt Austin Gunn auf jeden Fall auch noch an, dass er etwas grün hinter den Ohren ist. Natürlich muss man ihm aber auch noch einiges an Zeit geben. Er ist ja erst seit sehr kurzer Zeit aktiv.
Beitrag von LooseCannon:
Unterhaltsame Ausgabe.

Nyla Rose vs Shanna beste Fehde bei den Frauen. Backstage-Fight auch super samt "Promos".

Allin vs Cutler ok.

Gunn Club vs Spears/Avalon hatte auch ein paar sehenswerte Sachen zu bieten. Z.B: Spears Blick kurz vor dem "Suck It!" Ich bin simpel gestrickt. Leva zudem auch wieder cute af. Austin Gunn könnte mal ein Guter werden, wirkt aber noch sehr grün, hat der echt erst 21 Kämpfe bestritten? Aber warum sollte Tully Blanchard irgendwie Avalon als Kandidaten sehen?

Ehrung der Legenden war cool, schön, dass sowas auch ohne Störungen durch irgendwelche Mid-/Undercard-Heels geht...Dave Brown war auch eine Bereicherung am Mic.

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.