MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 
AEW Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 

Beitrag von tonischurke:
Naja man es wird ja immer wieder die Wichtigkeit der Key Demos betont und da ist AEW wirklich nicht so weit weg von RAW
Beitrag von Alones:
Zitat:
Original geschrieben von KuuhDeeGraaaas:
Gefährlich nah ist jetzt übertrieben, aber nächste Woche wird definitiv interessant


Sehe ich nicht so. AEW hat nun schon öfters mehrere Demos gegen Raw gewonnen. Und wenn der Trend, dass Raw jedes Jahr 20 bis 30 Prozent seiner Zuschauer verliert, weiter anhält, ist der Punkt, an dem sich beide Shows auch in der Keydemo treffen, gar nicht mehr so weit weg. Vorausgesetzt natürlich Dynamite kann seine Zuschauer halten und sogar noch leicht hinzugewinnen.

Und ja, bereits nächste Woche wird es interessant.
Beitrag von Edgecutions:
Hatte schon gehofft, dass man deutlich über NXT und 900k kommt aber 1 Mio+ ist doch mal ein Wort.
Aber die Show fand ich auch sehr gut, gab keine Low Lights oder Fillerkram meiner Meinung nach. Und wenn man die Sitdown Interviews gestrichen häte (mit denen ich nichts anfangen kann) wäre es evtl. noch höher gegangen. Mal gespannt was die Quarter Hr Ratings dazu sagen.
Beitrag von The Venom:
Zitat:
Original geschrieben von Edgecutions:
Und wenn man die Sitdown Interviews gestrichen häte (mit denen ich nichts anfangen kann) wäre es evtl. noch höher gegangen. Mal gespannt was die Quarter Hr Ratings dazu sagen.


Ok, nur aus Interesse, weil ich die Interviews sehr gelungen fand und bisher nur positive Stimme dazu gehört habe, was hat dir daran nicht gefallen?
Beitrag von Der Papa:
Tolle Nachricht am späten Abend aus den USA. :)
Freut mich für die AEW Crew & der PPV Bump ist auch ganz nett.
Beitrag von CrazyMonkey:
Echt gute Quote. Da scheint die unfreiwillige "PR" um Matt's Sturz geholfen zu haben. Wäre schön wenn man sich langsam konstant der Millionen nähert.
Beitrag von Beast:
Es wirkt auf mich übertrieben alles auf Matt Hardy runterzubrechen. Es war eine Show nach einem PPV. Es wurde ein Debut angeteasert und umgesetzt. Die Shows sind konstant. Die Elite ist im Umbruch und man hat gleichzeitige Turns sich zuspitzend. Man teaserte die Show direkt an mit Jericho und MJF. Es gab während der Show einen Cody-Teaser, das am Ende noch was passiert. Das war dann nicht AEW-bezogen, aber wirkte sicher auch nen Tick um dran zu bleiben.

Das sind von Grund auf zig Schultern für gute Ratings.
Beitrag von CrazyMonkey:
Zitat:
Original geschrieben von Beast:
Es wirkt auf mich übertrieben alles auf Matt Hardy runterzubrechen. Es war eine Show nach einem PPV. Es wurde ein Debut angeteasert und umgesetzt. Die Shows sind konstant. Die Elite ist im Umbruch und man hat gleichzeitige Turns sich zuspitzend. Man teaserte die Show direkt an mit Jericho und MJF. Es gab während der Show einen Cody-Teaser, das am Ende noch was passiert. Das war dann nicht AEW-bezogen, aber wirkte sicher auch nen Tick um dran zu bleiben.

Das sind von Grund auf zig Schultern für gute Ratings.



Ja na klar spielen mehrere Sachen mit rein. Aber ich denke der Hardy Accident ist davon ein großer.
Beitrag von Beast:
Hm, weiß nicht. Ich persönlich hatte kein Interesse an Matts Auftritt. Das war eher als "muss eben"-Effekt. Und wenn wir davon nach wie vor ausgehen können, dass AEW ein Stammpublikum hat (durch die Ratings mit und ohne NXT und anderer Aspekte gefestigt) und eben nicht wegen "casuals" die großen Schwankungen hat, dann spielt es meinem Gefühl nach keine große Rolle. Eine gewisse für manche, okay. Das sieht man dann auch womöglich in den Quarters, aber ich denke nicht in dem Ausmaße, wie es von manchen erwartet wird.
Beitrag von Coach James:
Ich schreibe zwar sonst nie in das AEW-Forum, eben weil ich AEW so gut wie gar nicht verfolge und mir auch Dynamite nicht anschaue, aber um mal eine Sicht "von außen" (also eines Nicht-AEW-Fans) zu schildern:
Ich denke, dass der Hardy-Unfall bei All Out mit zu dem jetzigen Quoten-Hoch beiträgt. Ich selbst habe All Out in Ausschnitten erst nach den Infos über den Hardy-Zwischenfall geschaut, eben weil ich mir selbst ein Bild machen wollte, was für ein Spot es war und ob es dann richtig war, das Match fortzusetzen (was es mMn nicht war). Und danach war ich tatsächlich so gespannt darauf, wie man das bei Dynamite erklärt oder was Hardy sagt oder ob es da ein Update zu dem Vorfall gibt, dass ich es mir auch angeschaut habe (zumindest bis zum Ende der Hardy-Promo).
Auf was ich hinaus will: selbst einige Leute (wie viele kann ich nicht sagen), die AEW sonst nie schauen, haben sich mglw. wegen der Hardy-Situation die Dynamite-Folge angesehen, denn es hat ja für reichlich Wirbel gesorgt (was man ja hier auch in den Threads hautnah miterleben kann). Und wie oben schon mal geschrieben wurde: "controversy creates cash!"
Spannend wird es dann wirklich, ob die Quoten beim nächsten Mal gehalten werden können oder wieder (leicht) absinken.

P.S.: Und weil man ja mittlerweile aufpassen muss, wo und wie man schreibt - ich wollte mit dem Beitrag niemanden angreifen oder beleidigen oder die Quoten schlecht reden oder sonst was. Ich wollte nur mal einen Blick von außen einfließen lassen. Und jetzt bin ich schon wieder weg 👋🏻
Beitrag von Liontamer:
Man sollte doch bitte nicht außer Acht lassen, dass es hier im Vergleich zur Vorwoche "nur" um 80.000 Zuschauer mehr geht.
Diese Zahl ist die logische Konsequenz aus ohnehin steigenden Zahlen dank fehlender Konkurrenz und dem zu erwartenden PPV-Boost und lässt sich nicht nur auf die Kontroverse um Matt Hardy zurückführen, zumal man mit Omega und Page, Jericho, Cody und MJF gleich mehrere Top Stars hat, bei denen man nach diesem PPV gespannt sein konnte, wie es weitergeht, weil Storylines entweder noch offen waren und sind oder "kontrovers" beendet wurden.
Beitrag von Monaco Franze:
Ob man nun AEW, oder der WWE näher steht, alle Wrestling Fans sollten sich über diese Zahlen freuen. Es zeigt einfach nur, dass Wrestling ansich doch nicht so "out" ist, wie man selber in den letzten Jahren vielleicht gedacht hat. Klar wird die Hardy Sache und die Tatsache, dass es eine Dynamite Ausgabe nach einem der seltenen PPVs war eine Rolle für die 1 Mio. Zuschauer gespielt haben, aber wenn man nächste Woche wieder 900.000+ schaffen würde, wäre das wirklich erfreulich.
Beitrag von WildOnes:
Quarter Hour:

Hour 1

Q1: 989k - 498k

Q2: 1.004m - 496k

Q3: 1.026m - 487k

Q4: 1.017m - 486k

Hour 2

Q1: 1.026m - 523k

Q2: 989k - 469k

Q3: 973k - 427k

Q4: 1.066m - 458k
Beitrag von JoMo:
Q4 - Holla! Hätte nicht gedacht, dass Brodie vs. Dustin so stark zieht.
Beitrag von Selfmade:
Damit dürfte sich die Diskussion erübrigt haben, dass nen Großteil wegen Matt Hardy eingeschaltet hat^^

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 [60] 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.