MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 
AEW Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 

Beitrag von Grissom:
AEW Dynamite quarter-hour breakdown from Sat, Aug 22:

P2+ (total audience)
Q1 1002k
Q2 724
Q3 791
Q4 767
Q5 712
Q6 666
Q7 640
Q8 738

P18-49 (key demo)
Q1 575k
Q2 416
Q3 444
Q4 423
Q5 386
Q6 361
Q7 288
Q8 356

https://twitter.com/Brand...377215378444289


Starker Einstieg, wohl auch noch etwas NBA geschuldet. Niedrigste Zahl beim Brandi Cup. Zum Main Event konnte man fast 100k wieder zurückholen.
Beitrag von EdgeGF:
So ähnlich hätte ich es auch vermutet. Nur schade, dass man aus dem starken Lead-In wenig Kapital schlagen konnte. Den hat man in der Form ansonsten nie gehabt. Generell aber auch ohne ihn ganz passable Werte. Es ist auch positiv zu werten, dass WarnerMedia zufrieden ist. Die Befürchtungen zum Wechsel in der Chefetage kann man wohl ad acta legen.
Beitrag von Heisenberg:
Es lief doch parallel noch ein NBA Game (Platz 1). Wenn der Lead-In Basketball war, erscheint es mehr als logisch, dass danach der Switch zu ESPN gemacht wird.
Beitrag von THE_pp:
Ich glaub Q6 hatte gleich 2 Werbeblöcke? Allin gegen Jobber, und Guevara Beatdown. Starks war unterhaltsam aber dass man da bis zum Main Event skippte ist verständlich.
Beitrag von WildOnes:
Diese Woche:
813.000 (Ranking: 11)
http://www.showbuzzdaily....-Aug-27-THU.png
Beitrag von JoMo:
Oha. Sogar 58T dazu. Habe ich am ungewohnten Sendeplatz gar nicht erwartet :)
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Ca. 60000 plus zur Samstagsshow, knapp hinter NXT vom Vortag, scheint insgesamt wirklich das Maximum im Moment zu sein
Beitrag von Grissom:
Egal welcher Tag, die Fanbase folgt. Den Donnerstag sollte AEW dennoch nicht in betracht ziehen für die zweite Show.
Beitrag von Akuji84:
Zitat:
Original geschrieben von KuuhDeeGraaaas:
Ca. 60000 plus zur Samstagsshow, knapp hinter NXT vom Vortag, scheint insgesamt wirklich das Maximum im Moment zu sein



Solange alles alles auf dem üblichen Sendeplatz läuft, hat das relativ wenig mit Maximum zu sein wenn man vergleicht wo es auf dem normalen Sendeplatz stand, trotz Konkurenz.

Erstmal abwarten und Tee trinken.
Beitrag von J-Man:
Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
Oha. Sogar 58T dazu. Habe ich am ungewohnten Sendeplatz gar nicht erwartet :)

Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
Wirklich nicht einfach zu bewerten an diesem Abend, aber ohne *** und auch ohne große Sportkonkurrenz jetzt auch kein Traumrating.

Beitrag von JoMo:
Was willst du damit sagen J-Man? Zusammenhanglos aus zwei Threads kopieren kannst du also. Applaus. NXT lief am Stammsendeplatz, AEW nicht. Ganz einfach. Kindergarten hier immer wieder..
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Zitat:
Original geschrieben von Akuji84:
Solange alles alles auf dem üblichen Sendeplatz läuft, hat das relativ wenig mit Maximum zu sein wenn man vergleicht wo es auf dem normalen Sendeplatz stand, trotz Konkurenz.

Erstmal abwarten und Tee trinken.



Nana, beide Shows liefen gegen den republikanischen Kongres, Sturm und theoretisch auch gegen anderen Livesport, also gleiche Bedingungen, nur unterschiedliche Tage und dabei ist NXT diesmal knapp besser gewesen. Nächste Woche dann Dynamite Mittwochs alleine, das wird spannend
Beitrag von Akuji84:
Zitat:
Original geschrieben von KuuhDeeGraaaas:
Nana, beide Shows liefen gegen den republikanischen Kongres, Sturm und theoretisch auch gegen anderen Livesport, also gleiche Bedingungen, nur unterschiedliche Tage und dabei ist NXT diesmal knapp besser gewesen. Nächste Woche dann Dynamite Mittwochs alleine, das wird spannend



Dann kann man auch darüber argumentieren was besser ist ;) Ranking 11 zu 24. + NXT kommt nicht voran obwohl Dynamite nicht als Konkurenz läuft. Wertbar ist wie gesagt der gleiche Sendeplatz oder in direkter Konkurenz wenn man es ganz genau haben will. Aber wischiwaschi Sendeplatz wechsel haben relativ wenig relevanz.

Wie slebst TNT schon bestätigt hatte.. bei den Samstag Slot die zahlen war extrem erfolgreich.
Beitrag von Tracy'Smothers:
Ich denke, der Samstag ist nicht so verkehrt für AEW. Man hat ja auch seine PPV am Samstagabend. Wobei die Fanbase scheinbar auch treu mitwandert.
Beitrag von Beast:
In dem Zusammenhang: als wir mal über den Tag für die zweite TV-Show hier diskutierten gefiel mir bereits Samstag ziemlich gut. Weil der Tag über die PPVs den Hardcores eh bekannt ist und man sich nicht in Konkurrenz zu WWE gibt. Außerdem kann es auch als Pre-Show für PPVs genutzt werden und der Samstag gibt eine gute Aufteilung über die Woche, sodass die Shows nicht alle an Di/Mi/Do gehäuft werden. Diese Woche gab jedenfalls Aufschlüsse darüber, dass Termine am Donnerstag oder Samstag generell kein schlimmer Quoteneinbruch sein müssen.

Womöglich könnte auch das angedeutete Konzept von Cody dabei besser aufgehen. Wenn man wirklich in der Show auch Indy-Leuten ihre Matches geben möchte (wenn ich das nicht falsch gedeutet habe), so ein bisschen als Exhibition, dann sind ja Wochenenden auch ganz gut für Veranstaltungen. Da man auch nicht viele unterbringen kann, wird der Indy-Markt und deren Shows auch nicht wirklich drunter leiden. Und man könnte sogar regelmäßiger Crossovers dort bringen. Wie zu Anfangszeiten, als man immer wieder Indy-Eindrücke bekam von AEWlern wie der Elite, die zeigten wie nahe man sich mit den Indies aufstellen will.

Zwar braucht man auch Platz für das restliche Roster, aber die könnten ja bspw. gegen Indy-Leute antreten.
Bsp.: 3 Einspieler für Hauptstories, 2 Matches für Womens Division und Undercard, 2 Matches für AEW feat. Indy (+ potentielle Rematches in den Indy-Ligen, wenn diese wieder öffnen für mehr Vernetzung).

Vielleicht überarbeitet man auch Dark dann.
Mir gefiele etwas Originelleres auf jeden Fall besser als ein Thunder am Donnerstag. ;)

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.