MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 
AEW Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 

Beitrag von WildOnes:
Kannste dir nicht alles ausdenken nach der heutigen Ausgabe. Na gut, es wird Zeit das der Observer mit den Minute by Minute um die Ecke kommt von letzter Woche und dann für diese Woche.
Beitrag von Alones:
Zitat:
Original geschrieben von WildOnes:
Kannste dir nicht alles ausdenken nach der heutigen Ausgabe. Na gut, es wird Zeit das der Observer mit den Minute by Minute um die Ecke kommt von letzter Woche und dann für diese Woche.



Das Jericho vs. Moxley-Segment dürfte sicherlich ordentlich gezogen haben. Wenn allerdings auch noch das NC-Segment gut abgeschnitten haben sollte, falle ich von meinem Glauben ab. Damit würde ich mal so gar nicht klar kommen und das würde wohl auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass wir in den nächsten Wochen noch mehr davon zu sehen bekommen.

Dr. Luther gleich Ratings. :cool: :D
Beitrag von fireburner:
Warum soll man das nicht verstehen koennen, das es ein gutes Rating gab? Ich finde es interessant das Khan sich an Nitro orientiert und das merkt man an manchen Dingen. Heisser Opener. Cody und MJF samt Page ziemlich in die Mitte der Sendung platziert damit die Leute dran bleiben und zum Schluss den heißesten Angle den alle sehen wollen. Der Rest ist einfach drumherum und wenn man ehrlich ist auch nicht wichtig. Wenn man an Nitro zurueckdenkt gab es da auch viel Fueller, dumme Storylines oder Kram zwischendrin und 3 bis 5 wirklich wichtige Sachen.

Du hast mit Cody, MJF, Mox und Jericho deine wichtigste Akteure strategisch gut platziert. Plus wie ich schon sagte den Opener.

Denke auch nicht das man naechste Woche gross abfallen wird. Wichtig ist wie du deine Show beendest, da hat man einen Cliffhanger und man hat eine gute Bash Card mit unter anderem DDPs erstem Match seit Jahren.
Beitrag von EdgeGF:
Mich überrascht es eigentlich nicht wirklich. Der Anfang war ähnlich gut wie in den vorherigen Wochen. Das Nightmare Collective finde ich dem Grunde nach nicht wirklich schlecht und mich würde es nicht überraschen, wenn sie nicht der schwächste Teil der Sendung gewesen sind. Zum Opener haben sich wahrscheinlich aber etwas verloren, die Frage ist nur wie viel. Kritikpunkte sehe ich aber natürlich trotzdem, wie ich im Report Thread dargestellt habe.

Daniels vs Guevara könnte vielleicht der schwächste Part gewesen sein mit Dark Order, obgleich ich auch nicht weiß, ob diese nicht auch ganz passabel ankommen könnten. Das kann ich nur schlecht einschätzen.

The Brotherhood vs The Lucha Brothers dürfte gezogen haben und die Segmente danach dürften auch gezogen haben, da man auf sie hingefiebert hat, auch wenn sie natürlich nicht abgeliefert haben. DDP dürfte auch ordentlich gezogen haben und zudem hat man ein Match von ihm angeteast. MJF dürfte eigentlich auch ganz ordentliche Ratings ziehen können, da er doch sehr unterhaltsa ist.

Die Fans wurden sicherlich teilweise enttäuscht, sind aber letztendlich für Moxley und Jericho dran geblieben. Interessant wäre für mich auch das letzte Match. Orange Cassidy und eigentlich der gesamte Jurassic Express sind doch ziemlich over in den Hallen. Vielleicht ziehen diese auch ganz gute Ratings?

Am Ende haben Moxley und Jericho aber bestimmt auch einiges rausgeholt. Ich tippe ganz stark darauf, dass die letzte Viertelstunde die Million geknackt hat.

Interessant wird es für mich in der nächsten Woche. Welche Auswirkungen haben teilweise schwachfortgeführte Storys v.a. Cody und MJF? Merkt man es eventuell gar nicht? Könnte es dann am Bash at the Beach legen? Das ist sehr schwer zu sagen. In zwei Wochen ist eine aufgezeichnete Sendung am Start, die auch weniger ziehen könnte, aber eventuell auch mehr, da jeder die Location auf dem Schiff sehen will und wie sie dort eine Show durchziehen wollen. Es gibt so viele Faktoren die in die eine oder andere Richtung Ausschläge geben können. Ich hoffe einfach, dass die dieswöchige Show ene Ausnahme bleibt und die nächsten wieder gewohnt gut werden. Dann sind mir die Ratings im Endeffekt auch Banane.
Beitrag von LostInWeb:
Zitat:
Original geschrieben von EdgeGF:
Mich überrascht es eigentlich nicht wirklich. Der Anfang war ähnlich gut wie in den vorherigen Wochen. Das Nightmare Collective finde ich dem Grunde nach nicht wirklich schlecht und mich würde es nicht überraschen, wenn sie nicht der schwächste Teil der Sendung gewesen sind. Zum Opener haben sich wahrscheinlich aber etwas verloren, die Frage ist nur wie viel. Kritikpunkte sehe ich aber natürlich trotzdem, wie ich im Report Thread dargestellt habe.

Daniels vs Guevara könnte vielleicht der schwächste Part gewesen sein mit Dark Order, obgleich ich auch nicht weiß, ob diese nicht auch ganz passabel ankommen könnten. Das kann ich nur schlecht einschätzen.

The Brotherhood vs The Lucha Brothers dürfte gezogen haben und die Segmente danach dürften auch gezogen haben, da man auf sie hingefiebert hat, auch wenn sie natürlich nicht abgeliefert haben. DDP dürfte auch ordentlich gezogen haben und zudem hat man ein Match von ihm angeteast. MJF dürfte eigentlich auch ganz ordentliche Ratings ziehen können, da er doch sehr unterhaltsa ist.

Die Fans wurden sicherlich teilweise enttäuscht, sind aber letztendlich für Moxley und Jericho dran geblieben. Interessant wäre für mich auch das letzte Match. Orange Cassidy und eigentlich der gesamte Jurassic Express sind doch ziemlich over in den Hallen. Vielleicht ziehen diese auch ganz gute Ratings?

Am Ende haben Moxley und Jericho aber bestimmt auch einiges rausgeholt. Ich tippe ganz stark darauf, dass die letzte Viertelstunde die Million geknackt hat.



Sehe ich ähnlich. Man hat mittlerweile zumindest von der Verteilung der Namen her einen guten Flow gefunden und so sollte man eigentlich größtenteils die Zuschauer halten können. Beim Nightmare Collective bin ich mir aber nicht sicher, ob die nicht doch einiges eingebüßt haben. Nicht, weil es das NC ist, sondern weil die Womens Division generell noch einige Schwierigkeiten hat und gerade erst so langsam in die Gänge kommt. Ich denke, dass das Womens Titlematch und Daniels gegen Sammy die Lowlights sein dürften. Dummerweise waren die auch beide hintereinander platziert, was man vielleicht hätte besser lösen können, indem man das Rhodes Match nach den Damen bringt, um möglichen Verlust auszugleichen. Die Phase dürfte demnach mMn die schwächste gewesen sein.
Beitrag von Alones:
Zitat:
Original geschrieben von EdgeGF:
Ich hoffe einfach, dass die dieswöchige Show ene Ausnahme bleibt und die nächsten wieder gewohnt gut werden. Dann sind mir die Ratings im Endeffekt auch Banane.



So sehr mich das gute Rating grundsätzlich freut, so groß ist meine Sorge, dass man in Zukunft bewusst Schwachsinn wie das NC-Segement produziert, weil es möglicherweise ganz gut abgeschnitten haben könnte. Das wäre WWE-Style und darauf habe ich wirklich keine große Lust.
Beitrag von Grissom:
Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Warum soll man das nicht verstehen koennen, das es ein gutes Rating gab? Ich finde es interessant das Khan sich an Nitro orientiert und das merkt man an manchen Dingen. Heisser Opener. Cody und MJF samt Page ziemlich in die Mitte der Sendung platziert damit die Leute dran bleiben und zum Schluss den heißesten Angle den alle sehen wollen. Der Rest ist einfach drumherum und wenn man ehrlich ist auch nicht wichtig. Wenn man an Nitro zurueckdenkt gab es da auch viel Fueller, dumme Storylines oder Kram zwischendrin und 3 bis 5 wirklich wichtige Sachen.



Die Kritik richtet sich ja nicht gegen die Struktur der Show und der Platzierung von Matches und Segmente & Promos. Das passte alles und wie du schon erkannt hast, orientiert sich Khan an WCW Nitro. Die Kritik geht mehr an den Inhalt. Hauptsächlich kam der Nightmare Collective Angle und Cody/MJF nicht gut weg. Es hätte ja sein können, dass Zuschauer da abgeschaltet hätten, wenn es ihnen nicht gefallen hätte.

Für nächste Woche befürchte ich aber auch keinen großen Abbruch bei den Zahlen. Der Bash wird da einiges auffangen.
Beitrag von EdgeGF:
Zitat:
Original geschrieben von Alones:
So sehr mich das gute Rating grundsätzlich freut, so groß ist meine Sorge, dass man in Zukunft bewusst Schwachsinn wie das NC-Segement produziert, weil es möglicherweise ganz gut abgeschnitten haben könnte. Das wäre WWE-Style und darauf habe ich wirklich keine große Lust.



Naja wie man im Report Thread lesen kann fand ich es grundlegend sogar in Ordnung und einfach eine halbwegs sinnvolle Weiterführung der bisherigen Story. Probleme habe ich eher bei Dr. Luther als beim gesamten NC. Durch die Konfrontation des NC mit den anderen Damen, geht man hier ja auch in eine akzeptable Richtung weiter und bindet damit auch gleich mehrere Damen in diese Story ein. Durch die Story kommt auf jeden Fall weitere Bewegung in die Division. Aber gut, dass sind wiederum Sachen, die sollten wir eher im Report Thread diskutieren, als hier.
Beitrag von fireburner:
Natuerlich kann es sein das Zuschauer bei NC abgeschaltet haben aber gerade deshalb ist die Platzierung der Segmente so wichtig. Denn die Zuschauer bleiben entweder wegen dem Rest oder kommen wieder weil.sie Cody, MJF, Jericho etc sehen wollen. Sprich wenn du sie klug verteilst hast du auch mit einer Ausgabe mit mehr Schwaechen gute Ratings weil deine Highlights an den richtigen Stellen sind. Deswegen duerfte es auch keinen Einbruch geben naechste Woche. Man wird immer mal eine schlechte Sendung haben, dies kann man aber so eben ausgleichen.
Beitrag von Liontamer:
Krasse Zahl für diese Show. Bin mal gespannt, wie sich das über die nächsten Wochen entwickelt, insbesondere im Vergleich, in dem NXT ja vor den Feiertagen deutlich aufgeschlossen hatte.
Beitrag von Ernesto1986:
Ich mache mir da ehrlich gesagt keine Sorgen, dass Tony und seine EVPs sich stark von einem guten Rating beeinflussen lassen. Das sind ja nun auch keine Idioten.
Die werden schon mitbekommen haben, wie die Folge und einige Angles bei ihrer Hardcore-Fanbase angekommen sind und auch das einfliessen lassen.
Ansonsten kann ich mich einfach nur freuen über dieses Rating. Sehr sehr schön.
Beitrag von WildOnes:
Tony Khan:
Thanks to all who made last night’s #AEW one-year anniversary episode of Dynamite a ratings success! For all of us to keep succeeding, AEW will listen to our fans. I hear your feedback & won’t ignore what you want to see from AEW every week! Thank you from the bottom of my heart!

Mehr braucht man nicht sagen ;)
Beitrag von BostonCrab:
Tony ist echt einer von den Guten!
Beitrag von BigCountry:
Das Rating spricht imo dafür, das der Pool der vergraulten Wrestling Fans mittlerweile abgegrast ist uns sich jetzt eher WWE Zuschauer dem Entertainment lastigen AEW Produkt zuwenden.


Tony´s Tweet ist ehrenwert, aber ich halte ihn auf vielen Ebenen für falsch.

Zuerst klingt es regelrecht nach Erleichterung. Er sendet ein Signal (von Schwäche), das sie sich kurzfristig an den Ratings orientieren. WWE hat nun die Gewissheit, das sie ihm weh tun können, wenn sie NXT entsprechende pushen.

Und dann lässt er sich auch ein wenig die Kontrolle aus der Hand nehmen. Man muss den Fans nicht dauern sagen, das man auf sie hört. Wo fängt das an, wo hört das auf? Er sollte erstmal sein Ding, seine Vision durchziehen.

Ich habe viel Spass an AEW. Aber eine echte Idendität konnte ich (bis auf die Rankings) bisher nicht erkennen.
Beitrag von Ernesto1986:
Ich glaube Tony ist da schon noch in einer Findungsphase und will Leuten, von denen er viel hält, auch Freiräume bieten. Aktuell ist das alles noch so frisch, da empfinde ich das noch nicht als problematisch.

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.