MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 
AEW Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 

Beitrag von WildOnes:
So Chart ist jetzt auch da:
http://www.showbuzzdaily....ay-27-WED-1.png

PPV Bump und Tyson Effekt ;)
Beitrag von Tessa Blanchard:
Top Zahlen für beide Shows. :) Ihr Glück das AXS keine Zahlen rausgibt, sonst wäre es peinlich für beide.:p
Beitrag von Monaco Franze:
Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
126K mehr als in der Vorwoche und bestes Rating seit Mitte März. Tyson hat auf jeden Fall Zuschauer gezogen.



Oder einfach die Dynamite Ausgabe nach einem der seltenen PPVs. Was man nur hoffen kann, denn wenn es an Tyson lag, spricht das nicht unbedingt für den Rest. ;)
Beitrag von JoMo:
Zitat:
Original geschrieben von Monaco Franze:
Oder einfach die Dynamite Ausgabe nach einem der seltenen PPVs. Was man nur hoffen kann, denn wenn es an Tyson lag, spricht das nicht unbedingt für den Rest. ;)



Fand das Rating in der Corona-Zeit auch weiterhin gut und solide. Weiß nicht warum das nicht für den Rest sprechen soll wenn man bisher immer gut unterwegs war und TNT zufrieden ist ..:rolleyes:
Beitrag von Monaco Franze:
Weil TNT dann noch mehr auf so etwas zurückgreift in Zukunft. Und es ist doch genau das, was AEW Fans nicht wollen, zumindest ließ man das aus den Kommentaren unter dem Report von der aktuellen Ausgabe.

Das, was an anderer Stelle mittlerweile Gang und Gebe ist, hält anscheind auch bei AEW so langsam Einzug.
Beitrag von Mantaur:
Letzte Woche lief auch NASCAR, was gestern dem Regen zum Opfer fiel. Wird auch Zuschauer gebracht haben.
Beitrag von JoMo:
Zitat:
Original geschrieben von Monaco Franze:
Weil TNT dann noch mehr auf so etwas zurückgreift in Zukunft. Und es ist doch genau das, was AEW Fans nicht wollen, zumindest ließ man das aus den Kommentaren unter dem Report von der aktuellen Ausgabe.

Das, was an anderer Stelle mittlerweile Gang und Gebe ist, hält anscheind auch bei AEW so langsam Einzug.



Controversy Creates Cash - daran kommt man nicht vorbei. Setzt AEW mehr auf gutes Wrestling, durchdachte Storys und Charakterentwicklung als WWE - ja .. braucht man aber vielleicht auch mal so einen Angle um einen medialen Buzz zu generieren - auch ja. Es wird bestimmt einigen AEW Fans nicht zugesagt haben, aber sowohl das Rating, die Medienberichterstattung, Als auch die Resonanz in den sozialen Kanälen war positiv.

Ab dem Moment an dem AEW nicht versucht neue Zuschauer auf anderer Wege zu generieren kann man den Laden gleich wieder zusperren, denn dann wirst du auf kurz oder lang untergehen, da bisherige Zuschauer irgendwann mal die Lust verlieren.

Geschäftstechnisch war die Entscheidung bisher Gold wert. Bisher wohlgemerkt. Abwarten wie es weitergeht.
Beitrag von Edgecutions:
Ich finde das Rating richtig gut. NXT hat auch richtig aufgefahren und ohne Tyson etc. hätte man möglicherweise gegen NXT verloren.
Klar kommt da noch der Post PPV Effekt hinzu aber ich denke AEW wird sowieso geschaut. Hat ja wenige Ex-Fans, die nur nach PPVs reinschalten wie es bei WWE ist. Und "leere" Halle usw.
Also ich bin zufrieden, fand die Show auch gut.
Segment mit Mike Tyson hat 1,2 Mio Klicks und trendet derzeit auf Platz 24.
Segment mit dem FTR Debut hat 380k Klicks und trendet derzeit auf Platz 33.
Beitrag von Ryan:
Topp zahlen.... aber wie kommt man denn da drauf das tyson so zieht? Da müsste man ja genau in dem segment eingeschalten haben und es müsste sich rumgesprochen haben.... wenn der boom nächste woche noch anhält, dann ja... aber so?!
Beitrag von JoMo:
Zitat:
Original geschrieben von Ryan:
Topp zahlen.... aber wie kommt man denn da drauf das tyson so zieht? Da müsste man ja genau in dem segment eingeschalten haben und es müsste sich rumgesprochen haben.... wenn der boom nächste woche noch anhält, dann ja... aber so?!



Ist bisher nur die abgeleitete Vermutung, da er angekündigt war und das Youtube-Video reichweitentechnisch durch die Decke geht. Die Bestätigung oder eben auch nicht wird mit den Quarter Ratings die Tage noch kommen.
Beitrag von WildOnes:
Ratings Breakdown:

AEW won seven of eight quarters, with one close. AEW opened at 863,000 viewers dn 398,000 in 18-49 for Young Bucks & Matt Hardy vs. Private Party & Joey Janela. NXT opened at 771,000 viewers and 252,000 in 18-49 for Drake Maverick vs. Kushida vs. Jake Atlas.

In the second quarter, AEW lost 26,000 viewers and 15,000 in 18-49 for the end of the six-man tag, The former Revival debut and Brian Cage vs. Lee Johnson with Jon Moxley and Taz doing interviews. NXT gained 13,000 viewers and 18,000 in 18-49 for Johnny Gargano and Candice LeRae doing a promo, Gargano vs. Adrian Alanis and the Keith Lee and Mia Yim promo with Gargano & LeRae out.

In the third quarter, AEW lost 60,000 viewers but only 2,000 in 18-49 for promos by Britt Baker and Chris Jericho. NXT lost 44,000 viewers and 11,000 in 18-49 for Shotzi Blackheart vs. Reina Gonzalez. The AEW margin was 777,000 to 740,000 during this quarter.

In the fourth quarter, AEW gained 67,000 viewers and 54,000 in 18-49 for Hikaru Shida vs. Christi Jaynes and the beginning of a Cody interview. NXT gained 5,000 viewers but lost 1,000 in 18-49 for the ending of Blackheart vs. Gonzalez a Finn Balor promo and the introductions for the women’s tag match.

The fifth quarter saw NXT take the quarter. AEW lost 55,000 viewers and 24,000 in 18-49 for the end of the Cody promo and mostly Kip Sabian & Jimmy Havoc vs. Frankie Kazarian & Scorpio Sky. NXT gained 68,000 viewers and 14,000 in 18-49 for Charlotte Flair & Chelsea Green vs. Io Shirai & Rhea Ripley. NXT had 813,000 viewers and 272,000 in 18-49 compared with AEW’s 789,000 viewers and 411,000 in 18-49.

In the sixth quarter, AEW gained 27,000 viewers and 6,000 in 18-49 for the ending of the Sabian & Havoc vs. Kazarian & Sky match, the MJF promo, Battle Royal intros and the beginning of the Battle Royal. NXT lost 141,000 viewers and 41,000 in 18-49 the Adam Cole/William Regal vignette and an Oney Lorcan & Danny Burch vignette. Vignettes are always going to lose but often they are necessary for building characters.

In the seventh quarter, AEW gained 53,000 viewers and 25,000 in18-49 for the Battle Royal and highlights of Stadium Stampede. This was the peak part of the show in both total viewers with 869,000 and 18-49 with 442,000. NXT lost 28,000 viewers and 2,000 in 18-49 for Tommaso Ciampa vs. Leon Ruff, promos from Ciampa and Karrion Kross and the beginning of Riddle vs. Thatcher.

In the eighth quarter, AEW lost 47,000 viewers and 2,000 in 18-49 for the Inner Circle celebration and Mike Tyson angle. I’m amazed the Tyson angle lost viewers from the Battle Royal and Stadium Stampede highlights. NXT gained 34,000 viewers and 10,000 in 18-49 for the Riddle vs. Thatcher match.
Beitrag von Griese:
Mal schauen, ob in Zukunft auch abgeschalten wird bei Tyson und co.
Beitrag von fireburner:
Ich denke naechste Woche wird sehr spannend werden, nach der ganzen Aufmerksamkeit die man jetzt in den Medien bekommen hat.
Beitrag von JoMo:
Die Frage ist wirklich haben die Zuschauer schon wegen Tyson von Beginn an eingeschalten und das Rating so hochgeladen und nur die Desinteressierten haben am Ende weggeschalten oder hat Tyson rein gar Nichts gebracht. Bin aber auch auf die nächste Woche gespannt und wie sich das Rating entwickelt hat nach der starken medialen Aufmerksamkeit.
Beitrag von MultiXero:
Das Altstars wie Tyson und Jericho die Ratings ziehen... Naja. Bei der WWE wärs es ein No-Go

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.