MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 
AEW Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 

Beitrag von EdgeGF:
Immerhin ging es etwas nach oben. Das es nicht deutlicher war, ist zwar schade, aber immerhin konnte man den Abwärtstrend von letzter Woche stoppen. Nächste Woche wird es hoffentlich einen weiteren Anstieg geben, wenn das Titelmatch ansteht.
Beitrag von Edgecutions:
Also ich muss sagen, dass ich auch nur noch die Highlights angucke, da es ohne Crowd echt langweilig aussieht. Und ich würde mich schon als großen Fan bezeichnen. :D
Beitrag von marselfish:
Zitat:
Original geschrieben von Phonkilla:
Komisch das man immer eine andere Ausrede für die schlechten Ratings hat .
News, anderer Sport, Corona, Politik, keine Zuschauer.
Man zieht halt einfach mit matt Hardy 2020 keine Zuschauer mehr .



Aber dann muss man doch auch noch eher schauen, was für die Ausgabe beworben war.

Cody vs Spears
Baker vs Shida
Best Friends vs Omega/Nakazawa
Brodie Lee vs ???
Lance Archer vs ???

Chris Jericho als Kommentator

Das war vor Ausstrahlung bekannt und hat nicht gereicht, um die Ratings in alte Bereiche zu führen.
Beitrag von JoMo:
Das Line Up Haut mich aber jetzt auch nicht vom Hocker. Zwei Jobber Matches waren klar, Nakazawa interessiert jetzt eher weniger. Von daher war die Show schon sehr wenig promotet. Wenig Strahlkraft.
Beitrag von LostInWeb:
Zitat:
Original geschrieben von JoMo:
Das Line Up Haut mich aber jetzt auch nicht vom Hocker. Zwei Jobber Matches waren klar, Nakazawa interessiert jetzt eher weniger. Von daher war die Show schon sehr wenig promotet. Wenig Strahlkraft.



Ich wüsste auch nicht, was davon jetzt die große Zugkraft hätte haben sollen. Am ehesten wohl noch der Main Event, aber dafür ist Spears halt auch zu unbedeutend.

Ob Matt Hardy nicht mehr zieht, wird man sehen. Wenn die erste Deletion ansteht (die Herausforderung ist ja schon ausgesprochen), könnte das, gerade momentan eventuell nen kleinen Auftrieb geben. Gerade jetzt braucht man ja eh möglichst ein paar Alternativen zur In-Ring-Action.
Beitrag von IIconic Peyton:
Es ist zum Kotzen dass man jetzt wegen diesem Mist die Zuschauer verliert, und wer weiß ob die wiederkommen...
Beitrag von WildOnes:
Meltzer:

Taken another digit in, NXT was 692,900 and AEW was 692,500, so difference of 400 viewers. Very interesting quarters. I'll say this. Definitely not what you would expect.

https://twitter.com/davem...721231773192193
Beitrag von Grissom:
Zitat:
Original geschrieben von WildOnes:
Very interesting quarters. I'll say this. Definitely not what you would expect.



Ich rate mal ins Blaue. Das Tag Team Match mit Nakazawa war der größte Draw. :D
Beitrag von WildOnes:
Diese Woche:
683.000 (Demo: 29)

http://showbuzzdaily.com/...-Apr-15-WED.png
Beitrag von BostonCrab:
Hmm, nicht dolle. Vielleicht hätte man mehr BTE200 aufgreifen sollen. Die beiden Show, haben ja nicht mehr viel miteinander zu tun (wegen dem Kadersplit ja auch irgendwie nachvollziehbar), aber Clips könnte man ja trotzdem bringen. Die YT-Show wurde doch so cool gehyped...
Beitrag von JoMo:
Durch die Fans fehlt AEW das größte und beste Alleinstellungsmerkmal. Ich denke mehr ist nicht drin. Ich hoffe nur, dass man nicht durchgehend Woche für Woche von NXT geschlagen wird.
Beitrag von Demolition:
Man muss halt bedenken das man nur ein Drittel des Kaders zur Verfügung hat. Im Prinzip sehen wir ja seit 3 Wochen nur die selben 10-12 Leute.
Dazu bricht auch das größte Plus von AEW, die Tag Team Division, vollständig weg da außer den Best Friends kein Team vor Ort ist.

Von daher finde ich die Ratings sogar noch ok.
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von Demolition:
Von daher finde ich die Ratings sogar noch ok.



Das sehe ich auch so.

Jede Woche nahezu die gleichen Gesichter, die Fans fehlen natürlich massiv und es ist nun mal nicht live. Gerade das macht sehr viel aus, das hat man ja auch immer bei RAW aus Großbritannien gesehen, egal wie toll teils die Shows waren aber sie waren nicht live und hatten deswegen teils deutlich schlechtere Einschaltquoten als die Live-Shows in den Staaten nur eine Woche danach.

Durch diese Zeiten muss AEW nun durch, in der Hoffnung das zumindest der treue Fan auch in den nächsten Wochen die Treue hält. Und irgendwann wird es dann wieder richtig losgehen und dann muss man natürlich gerade in den ersten Wochen wieder vor Publikum und in Live-Shows eine richtig große Show abziehen!
Beitrag von Edgecutions:
Ich hatte ja eh damals schon geschrieben, dass AEW seit der Gründung um Zuschauer kämpft. Seitdem kamen auch alle paar Wochen Highlights, gehypte Sachen, PPVs, Debuts etc.
Jetzt fällt das alles erstmal raus und auch diese Woche hätte vermutlich viel weniger gehabt, wenn man nicht mit Moxley vs Hager gehypt hätte. Von daher gehe ich mal stark davon aus, dass man ab der nächsten Woche evtl. nicht mehr oder nur knapp über der 600k Marke ist.
Und das nur wenige Leute vor Ort sind oder das die TagTeam Division darunter leidet, gut, aber das sind keine Gründe warum Leute nicht einschalten sollten. Wrestling lebt einfach von Emotionen und ohne Zuschauer wirkt das einfach nicht. Ich würde sogar sagen, dass wenn AEW jede Woche ein Stadium mit 70k Zuschauer füllen könnte, wäre die Quote höher als bei RAW und SD weil's einfach viel wichtiger erscheint.

Und um das positive an der Sache zu sehen, war es gut, dass man den Deal mit TNT vor dem ganzen Corona Kram über die Bühne bringen konnte.
Beitrag von WildOnes:
Zitat:
Original geschrieben von Grissom:
Ich rate mal ins Blaue. Das Tag Team Match mit Nakazawa war der größte Draw. :D



Nakazawa = Ratings! :crazy:

"As far as a peaks, the only time AEW broke 800,000 was late in the Kenny Omega & Michael Nakazawa vs. Best Friends, which was also the match that got the most criticism."
- Wrestling Observer Newsletter

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 [19] 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.