MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
 
AEW Dark #12 - Results vom 24.12.2019

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von Grissom:
All Elite Wrestling: Dark
Aufzeichnung: 18.12.2019
Ausstrahlung: 24.12.2019
American Bank Center – Corpus Christi, Texas
Kommentatoren: Excalibur & Colt Cabana



Singles Match
Sammy Guevara besiegt Brandon Cutler (7:48)

4-Way Tag Team Match
Ortiz & Santana besiegen Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy), Best Friends (Chuck Taylor & Trent) und The Hybrid2 (Angelico & Jack Evans) (16:07)

Singles Match
Joey Janela besiegt Shawn Spears (7:41)
Beitrag von Rikibu:
Wieder schöne Unterhaltung zum Frühstück.

Highlight war der Orangensaftjunge :-) und der Janella Santa im Stone Cold Style...
Beitrag von Riou:
War okay.

Highlight für mich war PAC. Ich mag den Typen einfach.

Das 4 Way Match war auch stark und mit Santana und Ortiz hatte es auch die richtigen Sieger. Die beiden bitte nun gegen SCU antreten lassen.
Beitrag von Unregistriert:
Niederlage gegen Janela :rolleyes:
Beitrag von WildOnes:
Zitat:
Original geschrieben von ShAEWn Spears:
Niederlage gegen Janela :rolleyes:



Janelaclaus ;)

Ausgabe war in Ordnung. Das 4 Way war sehr gut, nur frage ich mich wielange Orange Cassidy unterm Ring war :lol:
Nächste Woche dann eine Spezial Ausgabe von Dark
Beitrag von Grissom:
Cutler ziegte seine bisher beste Performance bei AEW. Solides Match.

Das 4-Way war ein spaßiges Match. Orange Cassidy war wieder ein Highlight und Hipster Jesus war weird. :D
Beitrag von EyeofLegend:
Einen Langweiler wie Shawn Spears würde ich auch nicht pushen, sorry.
Beitrag von jeti-power:
Zitat:
Original geschrieben von EyeofLegend:
Einen Langweiler wie Shawn Spears würde ich auch nicht pushen, sorry.



0 Reaktionen beim Entrance - das sagt imho alles aus. Allgemein ging das Segment ja - aber getragen wurde es imho nur durch den Jungen im Publikum, seiner Mutter und Santa-Janella und natürlich Jesus. Dagegen wirkte Spears einfach zu stief ... allerdings man jetzt noch den Stone Cold Gedächtnis-Bier-Stunner hätte einbauen müssen (gut, lustig war's ja :-P)

Glaub, das einzige mal, dass er wirklich richtig Publikum-Reaktionen außerhalb von NXT gezogen hat, war bei seinem Überraschungs-Rumble-Auftritt. Das war's dann auch ... wobei, selbst bei NXT erinnere mich spontan auch an nichts, was so wirklich interessant gewesen wäre. Er ist ... ganz solide. Aber ihm fehlt einfach (imho) das gewisse etwas ...
Beitrag von LostInWeb:
Zitat:
Original geschrieben von jeti-power:
0 Reaktionen beim Entrance - das sagt imho alles aus. Allgemein ging das Segment ja - aber getragen wurde es imho nur durch den Jungen im Publikum, seiner Mutter und Santa-Janella. Dagegen wirkte Spears einfach zu stief ...

Glaub, das einzige mal, dass er wirklich richtig Publikum-Reaktionen außerhalb von NXT gezogen hat, war bei seinem Überraschungs-Rumble-Auftritt. Das war's dann auch ... wobei, selbst bei NXT erinnere mich spontan auch an nichts, was so wirklich interessant gewesen wäre. Er ist ... ganz solide. Aber ihm fehlt einfach (imho) das gewisse etwas ...



Würde ich so unterschreiben. Wobei es aber auch eher ungünstig war, ihn nach seinem großen Debüt mit Attacke gegen Cody und anschließendem Match, mehr oder weniger in der Luft hängen zu lassen und da rein gar nichts folgen zu lassen.
Momentan bringt ihm ein Singles Sieg aber ja ohnehin nichts, denn seine Story ist ja die Suche nach einem Partner, da macht es schon Sinn, ihn diese Mini-Fehde gegen Janela verlieren zu lassen (von dem ich jetzt auch nicht der größte Fan bin).
Beitrag von EyeofLegend:
Spears ist ein solider Wrestler und das wars auch schon. Finde ihn weder besonders charismatisch oder toll am Mikro. Am besten hat er mir noch als Sidekick von R-Truth gefallen.
Beitrag von BostonCrab:
Nette Show. Der Win von Sammy und Joey war wichtig und gut umgesetzt.
Shawn Spears ist wirklich eine Lachnummer. Ich würde Ihn noch hinter Cutler ansiedeln. Und würde mich sehr über ein Match der beiden freuen. Vielleicht mal hier in Berlin bei der GWF nachfragen, hier gibt es ja den GWF Loserweight Titel, würde Spears gut stehen.
Beitrag von Rhino Gored Me!:
Also ich muss auch leider sagen, dass mich Shawn Spears nicht so flashen konnte. Ich dachte eigentlich, jetzt kann er richtig durchstarten, aber er blieb ja eher farblos in seiner Rolle. Auch seine Ausstrahlung wirkt nicht sehr "heelisch" auf mich, obwohl das Aussehen eigentlich dafür spricht. Mal sehen, vielleicht findet er noch besser in seine Rolle oder aber als Face ist er doch besser aufgehoben.
Beitrag von JoMo:
Show war ok. Sammy ist gut, Cutler eh bald bei der Dark Order...
TT Four Way auch gut, Mainer jetzt nicht so meins.

Spears braucht dringend einen Partner. Aktuell ist er komplett irrelevant.

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.