MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 
IMPACT Wrestling wechselt zu AXS TV (Ab Oktober)

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 

Beitrag von Tessa Blanchard:
TORONTO – IMPACT Wrestling, a subsidiary of Anthem Sports & Entertainment and one of the world’s largest professional wrestling organizations, announced today it has entered into an agreement to broadcast its flagship weekly two-hour program IMPACT! nationally across the U.S. on AXS TV, a leading music, sports, entertainment and lifestyle channel in which Anthem Sports & Entertainment recently acquired a majority interest.

Immediately following IMPACT Wrestling’s biggest pay-per-view event of the year Bound For Glory, which takes place on Oct. 20 in the Chicago area, IMPACT! will begin airing weekly on AXS TV. The program will continue to simulcast globally on IMPACT Wrestling’s official Twitch channel.

IMPACT-on-AXS-Draft-300x85 IMPACT Wrestling Announces Move to AXS TV Wrestling TV IMPACT AXS “IMPACT Wrestling is a perfect fit for AXS TV’s slate of live sporting events and combat sports content,” said Ed Nordholm, Chief Corporate Officer of Anthem Sports & Entertainment and President of IMPACT Wrestling. “The newest addition to our growing portfolio of media assets, AXS TV’s audience perfectly aligns with our passionate IMPACT Wrestling fan base, and this move increases the reach for our weekly program with distribution in over 50 million homes. We could not ask for a better home and are excited by the opportunities to work with Mark Cuban and Anschutz Entertainment Group, our partners in AXS TV, to bolster IMPACT Wrestling’s presence in the market, as we continue to deliver action-packed and innovative weekly programming featuring some of the most athletic and gifted stars in the professional wrestling industry.”

Showcasing top professional wrestling stars such as IMPACT World Champion Brian Cage, plus Rob Van Dam, Rhino, Moose, Eddie Edwards, Sami Callihan, Rich Swann, Michael Elgin, the high-flying X-Division and the Knockouts, including Gail Kim, Tessa Blanchard, Taya Valkyrie, Tenille Dashwood, Rosemary, Madison Rayne and Su Yung, IMPACT! has been a leading destination for professional wrestling fans, televised globally in 120 countries since its inception in 2002, while growing its popularity and reach on YouTube, Twitch, Pluto and social media platforms.


http://www.axs.tv/feature...moves-to-axstv/
https://impactwrestling.c...M1aL-s2FgonvL6A

Promo Clip : https://twitter.com/AXSTV...162952268582912
Beitrag von Cravex:
Sehr schön. Wochentag anscheinend noch unklar!?
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von Cravex:
Sehr schön. Wochentag anscheinend noch unklar!?



- Montag läuft Raw
- Mittwoch laufen NXT und AEW
- Donnerstag läuft Football
- Freitag läuft SmackDown

Würde mal auf den Dienstag tippen. Der ist dann "Wrestling frei" am Donnerstag :)

Aber mal ernstgemeinte Frage: Wenn der Mutter-Konzern von Impact sich einen eigenen TV-Sender kaufen kann, warum werden dann die Impact-Shows "gefühlt" weiterhin in einer Turnhalle aufgezeichnet?

Könnte man da nicht auch Impact mehr Geld zur Verfügung stellen? :confused:
Beitrag von Crazy Crusher:
Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Aber mal ernstgemeinte Frage: Wenn der Mutter-Konzern von Impact sich einen eigenen TV-Sender kaufen kann, warum werden dann die Impact-Shows "gefühlt" weiterhin in einer Turnhalle aufgezeichnet?

Könnte man da nicht auch Impact mehr Geld zur Verfügung stellen? :confused:



Wer soll denn die Zuschauer in größere Hallen locken?

Da braucht man schon Leute vom Kaliber Jericho, Rhodes oder Moxley und die sind woanders unter Vertrag.
Beitrag von Sephirod:
Und der Sender hat Impact weil er eine Sendung möchte und nicht um die größte Liga aller Zeiten drauß zu machen. Gibt keinen Grund da ordentlich Geld rein zu hauen, mit der aktuellen Politik fährt man ja auch besser als die letzten Machtinhaber.

Liegt aber wohl auch daran das man mit Cyrus endlich mal jemanden am Ruder hat der eine realistische und weniger antike Meinung zum Wrestling hat.
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von Crazy Crusher:
Wer soll denn die Zuschauer in größere Hallen locken?

Da braucht man schon Leute vom Kaliber Jericho, Rhodes oder Moxley und die sind woanders unter Vertrag.



Ich erwarte mir ja keine "größere Halle", aber es wäre schon schön, wenn die Shows mal wieder die Produktionsqualität der alten Impact-Shows aus den Universal Studios hätten. So 500 bis 800 Zuschauer sollten doch eigentlich machbar sein. Zur Not ist der Eintritt eben wieder kostenlos :)
Beitrag von Sephirod:
Zitat:
Original geschrieben von Kir Royal:
Ich erwarte mir ja keine "größere Halle", aber es wäre schon schön, wenn die Shows mal wieder die Produktionsqualität der alten Impact-Shows aus den Universal Studios hätten. So 500 bis 800 Zuschauer sollten doch eigentlich machbar sein. Zur Not ist der Eintritt eben wieder kostenlos :)



Ja klar, kostenlos. Das war mit der Krebs den TNA Jahre hatte und nicht wachsen konnte. Man war in einem Vergnügungspark mit vielen Casual Leuten. Glaube ehrlich gesagt nicht das dies der Weg ist für eine stabile finanzielle Zukunft.

500 bis 800 Zuschauer erreicht man ja. Mexiko und Vegas müssten um den Dreh gelegen haben.
Beitrag von Mister Impact:
Sehr gute News. Dienstag ist realistisch wobei auch der Donnerstag in Ordnung ist. Zu den Hallen. Man veranstaltet in Hallen wo man mit den Zuschauereinnahmen die Kosten deckt oder daran verdient. 500 bis 1000 Zuschauer hat man in Vegas, Windsor, Nashville, New York immer.
Beitrag von space1980a:
Zitat:
Original geschrieben von Sephirod:
Ja klar, kostenlos. Das war mit der Krebs den TNA Jahre hatte und nicht wachsen konnte. Man war in einem Vergnügungspark mit vielen Casual Leuten.

Was redest du denn da für einen Unsinn :lol:

Natürlich wuchs TNA und steigerte konsequent das Rating. Ein Rating von dem man heute nur noch träumen kann. Klar war man finanziell ein Verlustgeschäft, aber damals hatte man noch einen TV-Sender, der hinter einem stand und sich finanziell beteiligte. Jetzt muss man sich einen TV-Sender kaufen :D
Beitrag von Tessa Blanchard:
Nach dieser Promo sieht es so aus als ob Impact Rot wird, und nicht wie gerüchtet Grün. Was ich natürlich gut finde. Mit Grün verbinde ich das Versagen von JJ.


Jetzt noch ROH Kaufen und alles ist gut.:D
Beitrag von Kir Royal:
Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Was redest du denn da für einen Unsinn :lol:

Natürlich wuchs TNA und steigerte konsequent das Rating. Ein Rating von dem man heute nur noch träumen kann. Klar war man finanziell ein Verlustgeschäft, aber damals hatte man noch einen TV-Sender, der hinter einem stand und sich finanziell beteiligte. Jetzt muss man sich einen TV-Sender kaufen :D



Vor allem muss man sich auch mal vorstellen, wie so "günstig produzierte Shows" auf den Zuschauer wirken. Also ich bin schon erschrocken, als ich 2019 nach fünf Jahren mal wieder eine "Impact Show" geguckt habe.

Deshalb sind die Shows natürlich nicht schlecht, aber "das Auge" isst halt auch mit. Da könnte man auch mal etwas mehr Kohle investieren ...
Beitrag von Sephirod:
Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Was redest du denn da für einen Unsinn :lol:

Natürlich wuchs TNA und steigerte konsequent das Rating. Ein Rating von dem man heute nur noch träumen kann. Klar war man finanziell ein Verlustgeschäft, aber damals hatte man noch einen TV-Sender, der hinter einem stand und sich finanziell beteiligte. Jetzt muss man sich einen TV-Sender kaufen :D



Was redest du für einen Unsinn?

Was bringen dir Ratings wenn kein Gewinn machst und nur Geld rein pumpst um zu hoffen das irgendwann grüne Zahlen schreibst? Durch die universal Studios hast eben 0 Kohle gemacht und wie es aussah als man dann on the Road ging weiß man ja..

Ich muss generell sagen das mir als Zuschauer egal sind wie die Ratings oder die finanzielle Lage ist. Solange ich unterhalten werde. Ich schaue ja auch bei Hollywoodstudios nicht auf das finanzielle.

Dann kauft Impact sicherlich keinen TV-Sender. Anthem ist keine Firma die nur Impact besitzt. Man plugged sicherlich auch anderes Dinge.
Beitrag von Mister Impact:
In Orlando in der Soundstage 21 bzw. Impact Zone hat man günstig produzieren können. Ca. 1400 Zuschauer passen da rein.
Stimmung war über Jahre gut bis sehr gut. Einnahmen natürlich gering nur durch VIP Karten oder Merchandise. Spike TV ging es ja in erster Linie um Ratings und Werbeeinnahmen.
Beitrag von Mister Impact:
Wir diskutieren hier aber schon wieder über die Vergangenheit. Lasst uns bitte positiv in die Zukunft gucken von Impact. Hoffe auf eine Live Augsbe als Start nach Bound for Glory. Das man weiterhin auch bei Twitch läuft sollte doch für uns deutsche Fans eine gute Nachricht sein.😎👏
Beitrag von Mikrobi:
Zu früher: Ich glaube schon, dass mit TNA sehr viele Leute sehr sehr viel Geld gemacht haben. Nur eben die Eigentümer nicht.

Zu jetzt: Jetzt wartet's doch mal ab. Ich gehe schon davon aus, dass mit dem Senderwechsel einige Verbesserungen kommen werden. Schauen wir mal.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.