MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling
Seiten: [1] 2 3 
Wer sind bisher eure Favoriten?

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: [1] 2 3 

Beitrag von Peyton's Royce:
AEW existiert noch nicht lange, aber nach einigen PPVs, dürften wir doch inzwischen einen guten Überblick bekommen haben. Natürlich kennen wir alle die altbewährten Stars und sicher sind auch hier einige die ohnehin schon alle aus Indyligen kannten. Aber gerade für alle die sich nicht ganz so in der Indyszene auskannten, wie ich, sind viele Stars von AEW Neuland gewesen und daher find ich es sehr interessant mal zu schauen, wer euch bisher überzeugen konnte und wer vielleicht nicht so.

Ich mach den Anfang

Shawn Spears ist mein absoluter Favorit, wenig überraschend, schließlich war ich ja auch schon Tye Dillinger Mark und freue mich das er endlich mal ne Plattform bekommt um sein Talent zu zeigen. Für die Leute die jetzt sagen: ja, ist ja klar bei dir, siehe seine Ehefrau, nein, denn ich war schon Fan von ihm bei NXT, bevor die zusammen waren ;)

Auch schön das er als Heel so gut rüberkommt, weil ich dachte das man ihn auch bei AEW mit dem "10" Ding erstmal als Face einsetzt, da allein der Chant schon so gut ankam und entsprechend over war als er in der Battle Royal auftauchte.

Cody wirkt wie ein richtiger Star in allem, im gesamten Auftreten und die Matches enttäuschen auch nie. Für mich unbegreiflich wie die WWE einen potentiellen Main Eventer so verheizen konnte. Natürlich haben wir dann auch Moxley, Omega, Bucks oder Jericho, aber das sind ja ohnehin die die vorher eh jeder kannte.

Kommen wir also zu denen die neu für mich waren, weitestgehend, wobei ich alle zumindest vom Namen her kannte oder auch schon mal gesehen hatte, aber bei vielen war es das eben.

Ich find vor allem Jimmy Havoc ziemlich cool. Sein Auftreten, das Theme, Charisma. Ich bin jetzt kein Death Match Wrestling Fan, aber es hält sich ja auch in Grenzen bei AEW, bzw. war da jetzt nichts dabei was mir zu viel war. War bei All Out eines der Matches auf die ich am gespanntesten war, was da für Sachen gezeigt werden wenn ich ehrlich bin. Gerne mehr von ihm. Gilt auch für Joey Janela, der schon ein Stein bei mir im Brett hat, weil er Nyla und Kiss auf social media gegen dumme Beleidigungen verteidigt.

Wen ich ebenfalls nicht auf dem Schirm hatte vorher und wer mir richtig gut gefällt: Angelico! Das Team mit Evans ebenso, auch wenn ich mit Evans noch nicht ganz so warm geworden bin. Ich find den Entrance ziemlich lässig, das Theme dazu richtig cool. Die Neonfarben sind vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber der Kerl gefällt mir bisher richtig gut. Hat auch das perfekte Aussehen für einen arroganten Heel. BTW: er spielt ja neben Wrestling noch Beach Soccer in einer Mannschaft :)

A propos Heel: MJF :D Ich kannte ihn vor AEW null! Aber der Kerl ist großartig. Der Heel unter den Heels, oder der Heel der andere Heels wie Faces aussehen lässt. Die Promos sind unfassbar gut und er ist einfach ein großer Arsch, den man dafür lieben muss :D

Ansonsten stehen auch die Best Friends hoch bei mir im Kurs. Trent kannte ich ja noch aus seiner nicht so erfolgreichen WWE Zeit, aber auch Chuck Taylor überzeugt mich da. Zudem sind sie sehr over und haben mich bisher immer begeistert. Mag ich schon gerne sehen.

Gibt auch Kandidaten da weiß ich noch nicht. Orange Cassidy ist bisher unfassber lustig, wenn auch rar eingesetzt. Auch das was ich bisher auf youtube gesehen hab. Genialer Typ. Obwohl Comedy nicht so mein Ding ist normalerweise. Ist aber die Frage wie schnell sich das abnutzen wird? Weil immer kannst du das nicht bringen. Aktuell find ich ihn super, hab auf Dauer aber so meine Bedenken.

Bei den Frauen hab ich aktuell nicht so die Ahnung. Da fehlt mir noch so viel Profil. Gerade die Japerinnen sind gut, aber bisher nur da gewesen. Ohne viel zu ihnen zu erfahren. Aber ich find Hikaru Shida bisher absolut klasse. In allem. Bisher meine Favoritin unter allen und ich werd immer mehr zum Fan. Denke und hoffe aber das die TV Shows da natürlich dann anfangen allen ein Profil zu verpassen, wenn dann auch für alle die Stories richtig losgehen. Britt Baker geht natürlich auch immer.

Hangman Adam Page hat mich bisher nicht ganz so überzeugt. Im Ring, vor allem gegen Jericho, sicher sehr gut, aber er wirkt auf mich einfach noch zu blass, gerade im Vergleich zu Cody, Jericho, Omega oder Moxley.

Auch Luchasaurus und Jungleboy. Überall viel gelobt und ich hab nichts gegen sie, aber den Funken den andere sehen, den hab ich irgendwie noch nicht entdeckt.

Dark Order hingegen fand ich bisher langweilig und auch wenn ich Leva Bates mag, dieses Librarian Ding geht gar nicht. Das sind aber auch die einzigen beiden Gimmicks denen ich bisher absolut gar nichts abgewinnen kann.
Beitrag von EyeofLegend:
Vom Gesamtpaket bisher MJF. Vom Auftreten her der perfekte Heel und von der arroganten Art her gefällt mir auch PAC sehr gut.

Die "ermeintlichen Faces wie Hangman oder Omega finde ich noch etwas blass und kommt hoffentlich noch. mehr.

Cody war, ist, und wird für mich nie ein potentieller Main Eventer sein. Seine Matches öden mich einfach nur an (Ja auch gegen seinen Bruder) und wurde für mich vollkommen zurecht in der WWE verheizt. Spears finde ich im Ring In Ordnung, hat für mich aber auch 0 Ausstrahlung.
Beitrag von BostonCrab:
Luchasaurus
MJF
Mox

Kannte alle drei vor AEW nicht und bin sicher, dass wir an den Dreien noch ne Menge Spaß haben werden. Ansonsten halt The Elite, aber das liegt ja auch der Hand.
Beitrag von Seppel0808:
Kenny Omega, MJF und Mox
Beitrag von egge:
Noch einmal einfacher dargestellt:

- Bucks, Lucha Bros, Omega, Best Friends, Dark Order, MJF, Allin, Janela, Jungle Boy, Luchasaurus, (Page, Cody, Jericho)
- Penelope Ford, Hikaru Shida, Sadie Gibbs, Nyla Rose, Awesome Kong, Yuka (wobei noch nicht offiziell im Roster...)
Beitrag von Jonny Craig:
Bisher haben mir Darby Allin, Luchasaurus, MJF am besten gefallen.
Beitrag von Young, Dumb & Ugly:
Cody. Hat mich in Sachen Promoarbeit und Ausstrahlung massiv überzeugt. Hätte ich ihm vorher nie zugetraut.
MJF. Ist absolut großartig. In allem was er tut.
Luchasaurus + Jungle Boy. Finde beide auf ihre Art toll und zusammen machen sie ein cooles Tag Team.
Lucha Bros. Im Ring fantastisch, aber gerade Penta hat IMO ein überragende Ausstrahlung.
Shawn Spears. Hat mich sehr positiv überrascht.

Yuka Sakazaki. Fand ihre Art sehr ansteckend. Gefällt mir total gut.
(Kylie Rae). Hatte einen guten Eindruck hinterlassen. Schade, dass sie wieder gehen wollte/musste.
Brandi. Allerdings nur was Promos angeht. Im Ring mag ich sie nicht, aber am Mikrofon ist sie vermutlich aktuell die beste im Womens Roster.
Nyla Rose. Allerdings nur, weil ich sie nicht annähernd so schlecht finde, wie viele andere. Das Triple Threat Match mit Yuka und Riho fand ich z. B. ziemlich gut.
Beitrag von J-Man:
Männer: Kenny Omega und Hangman Page

Frauen: Bea Priestley, Hikaru Shida und wahrscheinlich Britt Baker

Ich muss sagen alle anderen sind mir ziemlich egal ohne einen vorherigen wirklich genialen Aufbau des Matches.

- Cody und die Bucks sind mir extrem unsympatisch geworden
- Ambrose war die letzten Jahre schon nicht zu ertragen und empfinde ich als keinen Verlust
- Dillinger war und ist meiner Meinung nach maximal ein Midcard Act.... der Val Venis der aktuellen Zeit
- Jericho ist für mich wie der Undertaker, gut das man den Namen in der Show hat, aber ich war nicht mal in den 90er oder 2000er oder 2010er ein Fan von denen
- Luchasaurus mit anderen Namen und Gimmick ist auf dem Weg nach oben und kann groß werden
Beitrag von Rhino Gored Me!:
Luchasaurus finde ich bisher einfach nur klasse. Ebenso Jungle Boy.

PAC fand ich schon bei Dragon Gate genial und bin auch weiterhin großer Fan. Die Young Bucks ebenso, bei PWG habe ich ja viel von ihnen gesehen.

Shawn Spears gefällt in seiner neuen Heel Rolle auch und ich finde irgendwie auch Samy Guevara hat was. Im Ring ist er zudem sehr gut.
Beitrag von Catchpool:
Zitat:
Original geschrieben von J-Man:


- Cody und die Bucks sind mir extrem unsympatisch geworden



Können die Bucks eigentlich auch was anderes als Spot-Wrestling? :confused:

Für eine wirkliche Favoriten-Rolle ist mir der Großteil des Kaders einfach noch zu unbekannt. Mit Dillinger z.B. kann ich auch wenig anfangen und Page ist mir zu farblos.

Am ehesten eigentlich noch Moxley.
Beitrag von Gnasty Gnorc:
Cody, SCU und MJF würde ich wohl in den größeren Kreis setzen, die ich mag. Mag aber auch "A Boy and his Dinosaur" sehr gerne. Unterhält mich einfach. :)
Beitrag von Johnny Gargano:
Favoriten in der AEW:

- The Dark Order, ein Team was mich sofort angesprochen hat durch das kuriose Gimmick
- Adam Page, ein starker Aufsteiger für die Zukunft
- Bea Priestley, sie hat Starpotenzial die Division zu führen
- The Luchasaurus, wohl einer der beweglichsten Big Man der Neuzeit
- Shawn Spears, vom Jobber zum Main Eventer (hat mir bereits in der WWE gefallen)
Beitrag von Jaime Lannister:
Zitat:
Original geschrieben von Jonny Craig:
Bisher haben mir Darby Allin, Luchasaurus, MJF am besten gefallen.



Da kann für mich noch Cody zu und das sind auch meine Favoriten.
Beitrag von Peyton's Royce:
Ach ich hab vergessen die Strong Hearts zu erwähnen, wobei ja nur Cima wirklich zum AEW Roster gehört glaub ich. Aber, wenn auch bisher nicht oft dabei, haben mir auch gut gefallen.
Beitrag von Rikibu:
schwierig... oder eigentlich auch nicht...
irgendwie gibt es niemanden, der so richtig abstinkt bis jetzt..

alle die ich bisher gesehen habe, hatten irgendwie was, wo ich immer weiter zugeschaut hab... wohl deshalb, weil ich die meisten nicht kannte...

Bei den Damen gefällt mit Britt Baker ziemlich gut... ich hoffe, sie kann nach und nach mehr zeigen in singles matches

Spears hat bereits jetzt nach so kurzer zeit mehr Profil als er in der WWE je hatte... toll

MJF: der wohl liebenswerteste Drecksack am Mic wo geben tut... :-D

Entertainment: Jungleboy und Luchasaurus machen einfach eine tolle Show und können auch noch was im Ring... gerade der junge Jungleboy gefällt mir gut... wenn nur sein Vater ihn sehen könnte... der wäre stolz glaub ich...

Am Ende habe ich zumindest bis dato immer das Gefühl, dass ich mir alle ansehen kann, ohne genervt zu sein... beim WWE programmm ist das inzwischen anders... da ziehen die top draws bei mir nicht mehr.

   Seiten: [1] 2 3 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited