MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Unlimited Wrestling - Sammelthread

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 

Beitrag von Euronews:
Unlimited Wrestling
First Strike
Happylino Familien Center, Nordhausen
Im Steinfeld 9, 99762 Harztor
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr


bisherige Card

Singles Match
Da Mack vs. Joe E Legend

Triple Threat Match
Lukas Robinson vs. Fast Time Moodo vs. Dominik Fischer

Tag Team Match
Die Saiyajins (Matze & Martin Guerrero) vs. Schwinger Club (Garrit Noah & Brent Rogers)

Weitere Infos inkl. Ankündigungsvideo
Beitrag von Selfmade:
Ein Typ, der jetzt alles andere als eine Granate im Ring ist gründet eine Wrestlingliga...wird wohl nur ne Eintagsfliege bleiben
Beitrag von Solero:
Seit wann muss man eine "Granate im Ring" sein, um zu promoten??
Sehe da keinen Zusammenhang, denke, da sind andere Aspekte wichtiger
Beitrag von nicam:
So lange er gute Cards bietet und dadurch gute Matches, ist mir egal ob er selber der Beste ist.

Abwarten was draus wird.
Beitrag von Selfmade:
Ich weiß halt nicht, obs so schlau ist in Deutschland noch eine Liga zu gründen, anstatt die vorhanden weiter aufzubauen. Lieber 2-3 richtig große Ligen als 10 kleine
Beitrag von atlantis:
Das die "Guerrero Brüder" jetzt eine Wrestling Promotion aufmachen, ist doch nur die konsequente Weiterentwicklung ihres bisherigen Einsatzes für das Wrestling in Deutschland. Wenn man eine Wrestlingschule betreibt, sollte man meines Erachtens nach auch eine entsprechende Wrestlingliga betreiben. Damit gibt man den eigenen Schülern schon mal die Möglichkeit, sich in einem bekannten Umfeld die ersten Sporen zu verdienen.

Im Übrigen gilt der Spruch: Konkurrenz belebt das Geschäft. Von daher ist die Gründung neuer Wrestling Promotions in Deutschland nicht so unsinnig, wenn man das Geschäft ernsthaft betreibt, was mir bei Unlimited Wrestling als gegeben erscheint.
Beitrag von Berlin Brawler:
Eine seriös geführte Liga ist immer eine Bereicherung. Auch für die Aktiven ist es sicher nicht verkehrt weitere Bookings zu bekommen.

Als Martin das erste Mal in Berlin auftauchte, war ich auch sehr kritisch, aber man muss konstatieren, daß er weiter gut an sich gearbeitet und absolut nichts überstürzt hat. Von daher denke ich auch, daß diese Liga zu einer hohen Wahrscheinlichkeit keine "Eintagsfliege" wird oder nie veranstaltet (Sapphire, did you hear me ;) ).
Beitrag von ftt-wrestling:
Zitat:
Original geschrieben von Selfmade:
Ich weiß halt nicht, obs so schlau ist in Deutschland noch eine Liga zu gründen, anstatt die vorhanden weiter aufzubauen. Lieber 2-3 richtig große Ligen als 10 kleine



naja, er hat eine Wrestlingschule und irgendwo müssen seine Schüler ja auftreten.
Beitrag von nicam:
Zumal die Brüder ja auch gesagt haben, sie werden rein bei sich veranstalten, da es in dem Gebiet nahezu nix an Wrestling gibt.
Beitrag von AlexR:
Ich wusste bis zu dieser Ankündigung gar nicht das die beiden eine Wrestlingschule hat.
Allein das hat mich sagenwirmal verwundert. ;)

Zitat:
Original geschrieben von Selfmade:
Ein Typ, der jetzt alles andere als eine Granate im Ring ist gründet eine Wrestlingliga...wird wohl nur ne Eintagsfliege bleiben



Laut Interview mit GF läuft der Vorverkauf so gut das die zweite Show jetzt schon so gut wie finanziert ist.
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von ftt-wrestling:
naja, er hat eine Wrestlingschule und irgendwo müssen seine Schüler ja auftreten.



Wenn sie gut genug sind, kriegen so auch außerhalb ihre Auftritte..

Ich bin noch skeptisch und das angesprochene GF-Interview hat das ganze nicht besser gemacht (reine PR-Veranstaltung, keinerlei kritische Fragen, alles wurde abgenickt).

Sehe halt vor meinem Auge schon, wie die Shows aussehen, wenn weniger outside-Talent verfügbar ist und man mehr auf die eigenen Leute setzt. Aber klar: Wenn sich die Karten verkaufen, ist das zumindest mal ein Schritt. Auch wenn mein Auge schon stark zuckt, wenn sie sagen, sie haben eine Hardcam und mindestens zwei Handcams - ob man sich da nicht übernimmt?

Bin jedenfalls sehr gespannt.
Beitrag von Chappie:
Ich kenn ihn nur durch seine Youtube-Videos
Beitrag von ftt-wrestling:
Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Wenn sie gut genug sind, kriegen so auch außerhalb ihre Auftritte..




Wann erfährst wenn einer Gut ist? Ein Promoter wird sicher nicht zu den Ligen reisen und sich ein Training ansehen und sagen, "hey hast gut gemacht ich buche dich".
Ein Rookie hat es verdammt schwer Außerhalb Fuß zu fassen wenn er selber bei sich keine Auftritte hat.
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von ftt-wrestling:
Wann erfährst wenn einer Gut ist? Ein Promoter wird sicher nicht zu den Ligen reisen und sich ein Training ansehen und sagen, "hey hast gut gemacht ich buche dich".
Ein Rookie hat es verdammt schwer Außerhalb Fuß zu fassen wenn er selber bei sich keine Auftritte hat.



Sorry, wer 2019 kein Material von sich an Promoter verschicken kann, sollte vielleicht seine Bereitschaft für den Sport überdenken. Filmt man halt mit dem Handy ein Trainingsmatch..

Alternativ kann man auch zum Training von anderen Promotern reisen und sich dort präsentieren.

Wie gesagt: ich stehe noch etwas skeptisch Unlimited Wrestling gegenüber aber das pro Argument "naja, irgendwo müssen seine Schüler ja auftreten" halte ich für fadenscheinig. Natürlich ist es ein netter Nebeneffekt.

Aber bevor man die erste Show gesehen hat, ist das Ganze derzeit ohnehin noch viel Schall und Rauch. Ich warte daher mit einem abschließenden Urteil.
Beitrag von Heintje:
Wenn die Matchs sauber und sicher ablaufen, der ein oder andere Wrestler Buchungen von dieser Promotion erhält und ein paar Leute damit unterhalten werden ist das doch eine gute Sache. Wird sicher erfolgreicher als Saphire Wrestling.

Ich finde das erstmal positiv ^^

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.