MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Sport
 
UFC on ESPN+ 13 - de Randamie vs. Ladd Results vom 13.07.2019

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von SamoanSpike:
UFC on ESPN+ 13 - de Randamie vs. Ladd
13.07.2019
Golden 1 Center - Sacramento, California, USA


Prelims:

Benito Lopez besiegte Vince Morales via Unanimous Decision (29:28; 29:28; 29:28)
Brianna van Buren besiegte Livinha Souza via Unanimous Decision (30:27; 30:27; 30:27)
Jonathan Martinez besiegte Liu Pingyuan via KO (Knee) nach 3:54 Minuten in Runde 2.
Ryan Hall besiegte Darren Elkins via Unanimous Decision (29:28; 29:28; 30:27)
Julianna Pena besiegte Nicco Montano via Unanimous Decision (29:28; 29:28; 29:27)
Andre Fili besiegte Sheymon Moraes via KO (Punches) nach 3:07 Minuten in Runde 1.
John Allan besiegte Mike Rodriguez via Unanimous Decision (29:28; 29:28; 30:27)

Main Card:

Marvin Vettori besiegte Cezar Ferreira via Unanimous Decision (30:27; 30:27; 30:27)

Karl Roberson besiegte Wellington Turman via Split Decision (28:29; 29:28; 29:28)

Josh Emmett besiegte Mirsad Bektic via TKO (Punches & Strikes) nach 4:25 Minuten in Runde 1.

Urijah Faber besiegte Ricky Simon via KO (Punches) nach 0:46 Minuten in Runde 1.

Germaine de Randamie besiegte Aspen Ladd via TKO (Punch) nach 0:16 Minuten in Runde 1.
Beitrag von Mark Webber:
Puh, Ladd sah aber auch richtig übel aus nach dem Cut...
Beitrag von Cody Rhodes:
Bei Montano und Pena weiß man auch gar nicht, wer einem mehr auf den Sack in den letzten Jahren ging :D
Beitrag von egge:
Insgesamt eine sehr hübsche Card. Viele Kämpfe haben interessante Fighter.
Beitrag von Brahma Bull :
Pena und Elkins leider nur in den Prelims und damit nicht auf DAZN.
Muss mal schauen, wie ich mir deren Kämpfe dann ansehen werde.
Beitrag von Matt Igel:
Zitat:
Original geschrieben von Mark Webber:
Puh, Ladd sah aber auch richtig übel aus nach dem Cut...


Als Commission würde ich da ganz strikt sein. Nächster Kampf eine Gewichtsklasse höher. Ladd war dem Tod näher als dem Leben. Absolut unverständlich wie die Ärzte so etwas zulassen können.
Beitrag von Brahma Bull :
Faber mit dem TKO in unter einer Minute :eek:
War aber vielleicht etwas zu voreilig abgebrochen.
Beitrag von EmreMor:
Josh Emmett wieder. Hat einen guten Lauf.

Aspen Ladd nach dem Weigh In zu clearen völlig irre. Wie die vor dem Ringbell schon ausschaute, gruselig. Bin froh dass das direkt gestoppt wurde.

Faber beeindruckend. Der schafft es wohl doch wieder mal zu einem Title Shot.
Beitrag von Ballermann 27:
Emmett & Faber mit schönen Finishes. Vettori hat sich den klaren SIeg auch verdient, gute Leistung.
Im ME kann man das auch so machen denke ich, auch wenn es für Ladd natürlich blöd wirkt.
Habe noch Maritinez vs. Liu gesehen, mein lieber Scholli. Saftiger KO.
Beitrag von Matt Igel:
Ich bin der Meinung das die Stoppage im ME katastrophal war. Natürlich war das ein Knock-Down, aber die Körpersprache von Ladd hat doch eindeutig gezeigt, das sie nicht "out" ist. Wieder eine sehr unglückliche Entscheidung von Herb.

Vettori mit einer verdammt starken Leistung. Andre Fili auch bockstark gegen Moraes.

Das Highlight war dann aber ganz klar "K1 Ryan". :lol: :gay: Outstriked der einfach mal Elkins, der zu keiner Zeit in den Kampf gefunden hat.
Beitrag von Brain:
Ich fand' den Abbruch im Main Event auch unnötig...
Beitrag von SamoanSpike:
Aus meiner Sicht eine Early Stoppage im Main Event, das muss ich Herb Dean so anlasten. Es war ein klarer Knockdown, ja. Aber Ladd war weder ausgeknockt noch konnte GdR mit ihrem nächsten Punch Ladd überhaupt treffen. Schade, den Kampf hätte ich eigl. gerne noch etwas länger gesehen.

Faber mit einem fantastischen Comeback, erster KO von ihm seit über einem Jahrzehnt, hab ich zumindest so in Erinnerung. Fantastisches Comeback nach dem ersten "Karriereende", einen Title Shot sollte es aber nun definitiv nicht geben. :D

Emmett erneut mit einem fantastischen KO, der Mann hat mächtig Power in den Händen. Fili und Hall waren zudem auch noch recht unterhaltsam, dazu der böse KO von Martinez.
Beitrag von egge:
Faber und Emmett muss ich noch gucken. Ansonsten war ich sehr angetan von den Leistungen von van Buren, Hall. Der Iron Lady hätte ich einen klaren Sieg gegönnt, Aspen Ladd sollte ernsthaft ihre Gewichtsklasse und Training überdenken.
Beitrag von B.J. Penn:
Etwas verspätet hab ich den Mainer gesehen. Furchtbare Stoppage von Herb

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.