MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment
 
NXT UK Report vom 27.03.2019

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

    

Beitrag von Jiri Nemec:
WWE NXT UK
Ausstrahlung: 27.03.2019
Planet Ice Coventry - Coventry, England
Kommentatoren: Nigel McGuinness & Vic Joseph


Heute bei NXT UK: die Vertragsunterzeichnung zwischen Pete Dunne und WALTER.

Single Match
Jordan Devlin besiegt Dan Moloney via Pinfall nach dem Ireland's Call

Später im Programm: Mark Andrews vs. Noam Dar.

Die Musik von Kassius Ohno ertönt und er kommt mit Mikrofon herein. Er wollte sich erklären, da das Management ihn bat sich öffentlich zu entschuldigen. Die Entschuldigung liest er dann voller Sarkasmus von seinem Smartphone ab. Er widmet sich dann in seiner Promo noch Travis Banks, der letzte Woche seinem Gegner zur Hilfe kam. Er sei nicht zu NXT UK gekommen, um sich mit ihm herumzuschlagen und wird ihn vernichten.

Es folgt ein Promo Video zu Dave Mastiff mit vielen Szenen aus seiner Zeit vor NXT UK. Er ist bereit für jede Herausforderung, die sich ihm in den Weg stellt.

Nach einem Spot zum Women's Main Event bei WrestleMania bewerben die Kommentatoren ein in zwei Wochen stattfindendes NXT UK Women's Championship Match zwischen Toni Storm und Jinny.

Jinny war vor Kurzem für WWE auf Promo Tour in Indien, dazu folgt jetzt ein Clip. Jinny erklärt, dass WWE sie natürlich geschickt hat, weil sie die bessere Wrestlerin als Toni Storm ist und ihr generell in vielem voraus ist.

Single Match
Rhea Ripley besiegt Xia Brookside via Pinfall nach dem Riptide

Nach dem Match hält Ripley noch eine Promo darüber, wie sie die ganze Women's Division auseinander nimmt. An Brookside hat sie hier ja schon ein Exempel statuiert. Dies ruft Piper Niven auf den Plan, die hiermit ihr NXT UK Debüt feiert. Ripley die dominanteste Frau in NXT UK? Nicht mehr! So lautet ihre Ansage.

Isla Dawn wird Backstage befragt, was sie von diesem Debüt hält. Sie begrüßt jede Herausforderung im Roster und freut sich besonders für Piper Niven. Kay Lee Ray gesellt sich hinzu und macht wiederum Isla Dawn eine Ansage.

Gleich bekommen wir einen Special Look auf WALTERs Karriere. Doch vorher: Werbung für Triple H gegen Batista bei WrestleMania.

Nun folgt das angekündigte Video zu WALTER mit vielen Szenen aus seiner Karriere in Europa, u.a. PROGRESS Wrestling und WXW.

Trent Seven ist Backstage beim Interview. Seine Konzentration gilt voll und ganz Joe Coffey, mit dem er noch eine Rechnung offen hat.

Fabian Aichner und Marcel Barthel schauen sich das Trainingsvideo von Amir Jordan und Kenny Williams von letzter Woche an. Sie kommentieren es auf Deutsch, es wäre ekelhaft und peinlich. Solche Szenen seien das Problem bei NXT UK. Die Leute finden solche Witzfiguren lustig. Das werden die Beiden ändern.

Single Match
Mark Andrews vs. Noam Dar endet im No Contest nachdem beide das Match nicht fortsetzen konnten

Nach langer Behandlungspause werden sie nebeneinander auf Tragen aus der Halle gebracht. Sie recken parallel die Daumen in die Höhe und kriegen Applaus.

Man bewirbt weitere NXT UK Shows. Kommende Woche zudem im Programm: Isla Dawn vs. Kay Lee Ray und Trent Seven vs. Joe Coffey.

Johnny Saint und Sid Scala kommen in die Halle und heißen das Publikum zur Vertragsunterzeichnung zwischen Pete Dunne und WALTER willkommen. Sid Scala kündigt zuerst WALTER als Herausforderer und dann Pete Dunne als Champion an, die jeweils zu ihren Themes den Ring betreten. Dunne und WALTER liefern sich einen intensiven Staredown und Scala bittet beide Platz zu nehmen. Das Match sei das größte in der Geschichte von NXT UK. Ein Match, das im europäischen Wrestling seit Jahren gefordert wird findet nun beim größten NXT TakeOver Event in New York statt. WALTER unterschreibt den Vertrag wortlos. Pete Dunne sagt, dass WALTER gar nichts sagen muss. Nicht nur das WWE Universe möchte das Match, vor allem ER möchte das Match. ER ist der Bruiserweight und NXT UK gehört ihm. Der NXT UK Championship Titel ist und bleibt für immer seiner. Dunne unterschreibt und möchte den Ring verlassen, da schnappt sich WALTER doch tatsächlich das Mikrofon. "PETER, deine Zeit ist abgelaufen!" Er macht Dunne dann noch eine klare Ansage, dass die Regentschaft des Bruiserweight enden wird, der Titel wechselt zu ihm.

Dunne streckt den Titel in die Höhe, seine Musik ertönt, ein Staredown und NXT UK endet für diese Woche.
Beitrag von Johnny Gargano:
UK hat sich eine richtige heftige Damen Division aufgebaut. Dawn, Ripley. Niven, Gabert, Storm.. also da kann man einiges draus machen. Freut mich für das Brand und in England selbst endlich mal wieder Stimmung im Haus.
Beitrag von Cybermike:
Zitat:
Original geschrieben von Jiri Nemec:
Johnny Saint und Sid Scala kommen in die Halle und heißen das Publikum zur Vertragsunterzeichnung zwischen Pete Dunne und WALTER willkommen. Sid Scala kündigt zuerst WALTER als Herausforderer und dann Pete Dunne als Champion an, die jeweils zu ihren Themes den Ring betreten. Dunne und WALTER liefern sich einen intensiven Staredown und Scala bittet beide Platz zu nehmen. Das Match sei das größte in der Geschichte von NXT UK. Ein Match, das im europäischen Wrestling seit Jahren gefordert wird findet nun beim größten NXT TakeOver Event in New York statt. WALTER unterschreibt den Vertrag wortlos. Pete Dunne sagt, dass WALTER gar nichts sagen muss. Nicht nur das WWE Universe möchte das Match, vor allem ER möchte das Match. ER ist der Bruiserweight und NXT UK gehört ihm. Der NXT UK Championship Titel ist und bleibt für immer seiner. Dunne unterschreibt und möchte den Ring verlassen, da schnappt sich WALTER doch tatsächlich das Mikrofon. "PETER, deine Zeit ist abgelaufen!" Er macht Dunne dann noch eine klare Ansage, dass die Regentschaft des Bruiserweight enden wird, der Titel wechselt zu ihm.

Dunne streckt den Titel in die Höhe, seine Musik ertönt, ein Staredown und NXT UK endet für diese Woche.


Habs mir angeschaut, da bekommt man schon leicht eine feuchte Buchse...
Beitrag von THECNPUNK:
Gerade dass man WALTER, Aichner und Barthel auch Einiges auf deutsch kommentieren lässt feiere ich total ab. Bin schon gehypt auf das NXT UK Titelmatch bei TakeOver New York ! Würde mich aber auch mal wieder über ein NXT UK TakeOver freuen !
Beitrag von Big Thing:
Peter, deine Zeit ist abgelaufen! :eek:


Piper Niven. :cool: Wird hoffentlich irgendwann Nia Jax plattmachen und ersetzten. ;)
Beitrag von thehellblazer:
Walter talkt. :eek: Bin gepoppt.
Beitrag von Mattock:
3 mal unsere Sprache zu hören hat bei mir auch ein Gefühl von "WTF" hervorgerufen.
Aber Walter und sein "Peter - deine Zeit ist abgelaufen!" toppt alles.

War das eigentlich jetzt das erste mal das WWE Archivaufnahmen der wXw gezeigt hat, oder gab es das schon? - das hat mich echt geflasht.
Beitrag von Main Train Event:
Zitat:
Original geschrieben von Mattock:
3 mal unsere Sprache zu hören hat bei mir auch ein Gefühl von "WTF" hervorgerufen.
Aber Walter und sein "Peter - deine Zeit ist abgelaufen!" toppt alles.

War das eigentlich jetzt das erste mal das WWE Archivaufnahmen der wXw gezeigt hat, oder gab es das schon? - das hat mich echt geflasht.


Mich auch, hab gerade ein bißchen auf dem Handy rumgesurft, als mich plötzlich Thommy Giesen's Stimme aufschreckte. :eek:
Beitrag von olisimpson22:
Piper Niven wieder zurück im WWE Ring, bin begeistert :knuddel:
Beitrag von Johnny Gargano:
Irgendwie wieder traurig, dass einige meinen sie Aufgrund des Körpers als "Fett" betiteln zu müssen. Also auf manchen Plattformen (nicht hier), schäme ich mich manchmal Fan zu sein. Das war damals bei Mark Henry auch so, obwohl er eher ein Muskelberg ist.

Ich freue mich jedenfalls für Niven, mal was ganz Anderes. Sie hat mich schon im MYC sehr beeindruckt, im Ring ist sie extrem beweglich.
Beitrag von Papa Shango:
Das war die beste Show von NXT UK seit langer Zeit. Nicht nur Match after Match, sondern hier ist etwas passiert und genau Das hat die Show dann auch deutlich aufgewertet. Den Opener kann man so machen und in Devlin scheint man auch nach wie vor etwas zu sehen, nicht umsonst wird er so mit Siegen gefüttert. Ich muss auch sagen, dass der Ire meistens abliefert und starke Matches bringt. Zukünftig dürfte spannend sein, ob es irgendwann mal zu mehr reicht als zu einem Title Match in einer Weekly Show, wie wir es schon mit Pete Dunne hatten. Dafür wäre es noch deutlich zu früh, aber sollte es irgendwann mal einen Midcard Title geben, dann wäre das ein Mann dafür. Wobei sich das auch mal schnell ändern kann, denn viele Großkaliber wie WALTER und Dunne hat man (noch?) nicht.

Die beiden eben angesprochenen haben in ihrer Vertragsunterzeichnung dann ebenfalls gut abgeliefert und der Hype für dieses Match ist absolut da. Freue mich drauf WALTER endlich mal richtig in Action zu sehen auf der ganz großen Bühne. Dunne ist ja sowieso ein Garant für starke Matches, von daher kann eigentlich gar nichts schief gehen.

Mit Ripley vs. Brookside hatte man noch ein Match, was immerhin etwas Aufbau hatte und nicht nur ein Match zur Präsentation war. Das Debüt von Piper, die ich bisher ausschließlich aus dem MYC kenne, war dann ebenfalls cool. Freue mich drauf und hoffe, dass sie Ripley ordentlich vermöbelt.

Starker Main Event dann noch, der den Anteil an Wrestling in dieser Show gut abgerundet hat. Bin mir nur etwas unschlüssig was ich von dem Finish halten soll. Dürfte nur ein Work gewesen sein oder? Hätte hier eher eine Heel-Aktion Dars gesehen, die zum Sieg geführt hat.

Dazu dann noch Ohno, der relativ 08/15 war, Aichner & Barthel auf deutsch, Trent Seven und das Video zu WALTER, die der Show etwas Abwechslung verpasst haben. So darf es gerne weitergehen und man merkt wie viel besser eine Show ist, wenn es nicht einfach nur Match after Match gibt.
Beitrag von jeti-power:
Zitat:
Original geschrieben von Main Train Event:
Mich auch, hab gerade ein bißchen auf dem Handy rumgesurft, als mich plötzlich Thommy Giesen's Stimme aufschreckte. :eek:



… aber auch das Gesicht von Dunne, als Walter „Peter“ sagte … das war Gold wert :-)

Was Piper angeht, kann ich nur sagen: damit ist nur noch eine Dame auf meiner Liste, die ich gerne bei NXT:UK sehen würde. Die Dame die jetzt noch fehlt ist Millie McKenzie :-)
Beitrag von Mattock:
Ich stelle mir gerade vor das Walter sich nach oder noch bei NXT Takeover mit Axel ähm Marcel und Fabian zusammentut und eine neuartige Version von "Ringkampf" gründet. Whoooot!
Beitrag von Skyclad:
Das war mal eine gelungene Ausgabe.

Devlins Sieg war klar.

Ohno dann mit richtig guter Promo.
Bei "thoughts and prayers" musste ich dann sogar lachen. Gut gemacht. Seit seinem ersten NXT-Run habe ich diese Art bei ihm irgendwie vermisst.

Ripley gewinnt nach gutem Match, und dann kommt Piper raus und erklärt mal, wer der Boss ist. Dürfte eine gute Fehde werden.

Aichner und Barthel lästern auf deutsch. War schon cool.

Andrew vs Dar war gut, aber das Ende ...
Wenn das Work ist, na ja. Muss nicht sein. Das "X" sollte doch eigentlich nur für Ernstfälle sein, oder?
Gut, Dar wurde auch richtig böse getroffen, weshalb ich jetzt wiederum hoffe, dass es nur Work ist.

Die Vertragsunterzeichnung war dann richtig gut.
Dunne lässt sich aus der Ruhe bringen und quasselt, während Walter allein mit dem "Peter" schon gewonnen hat. Die tickende Uhr währenddessen war auch ein cooles Detail.

Fazit:
Nach einer kleinen Schwächephase ist NXT UK endlich wieder voll da. Gut so.

    


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.