MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
 
[Fantasy] MS.de bookt wXw 16 Carat Gold 2019

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

    

Beitrag von Griese:
Hallo zusammen,

in der Woche vor wXw 16 Carat Gold 2019 gibt es natürlich viele Previews und Zusammenfassungen. Da wir von MS da auch nicht noch ein weiteres Preview auf den Markt werfen wollen, gibt es hier an der Stelle: MOONSAULT.de bookt 16 Carat Gold 2019. Was meint ihr? Wie sieht euer Carat-Ablauf aus? Natürlich fehlen einige Matches, aber wir haben versucht einen Focus auf die Storyentwicklungen zu legen. Unterstrichene Teilnehmer stellen die Sieger da.

Freitag

Der Freitag startet traditionell mit dem Alternate 4 Way. Dieses Jahr mit Veit Müller vs. Kyle Fletcher vs. Leon Von Gasteren vs. Julian Pace. Veit Müller gewinnt dies nach einem Pin an Leon von Gasteren. Bedenkt: Dadurch würde er für einen verletzten Wrestler nachrücken, das wird später noch wichtig!


First Round Match
WALTER vs. David Starr

WALTER gewinnt dieses Match, allerdings dreht David Starr danach durch und turnt heel. Er attackiert WALTER sehr stark und bearbeitet seinen Arm mehrfach mit Stuhlschlägen. Letztlich können Axel Dieter Jr. und sehr widerwillig Timothy Thatcher den Safe machen, um den Arm von WALTER sieht es aber nicht gut aus.

First Round Match
Marius AL-Ani vs. Axel Dieter Jr.

Axel Dieter Jr. gewinnt, obwohl Tarkan Arslan versucht einzugreifen.

First Round Match
Pentagon Jr. vs. Mark Davis

First Round Match
Ilja Dragunov vs. Daisuke Sekimoto

First Round Match
Rey Horus vs. Fenix

Rey Horus gewinnt, damit an Tag 2 und 3 Tag Team Matches von Pentagon & Fenix möglich sind.

First Round Match - Falls Count Anywhere
Avalanche vs. Jurn Simmons

First Round Match
Timothy Thatcher vs. Lucky Kid

Timothy Thatcher gewinnt, er ist deutlich verbissener als sonst und nutzt sogar eine Chance zum betrügen.

First Round Match
Shigehiro Irie vs. Chris Brookes
--------------------------------------------------------------------------

Samstag

Die Show wird eröffnet und Tommy Gießen hat schlechte Nachrichten für uns: WALTER fällt verletzungsbedingt aus. Er wird ersetzt von Veit Müller, dem Sieger des Alternate 4 Way.

Second Round Match
Avalanche vs. Daisuke Sekimoto

Second Round Match
Rey Horus vs. Chris Brookes

Second Round Match
Veit Müller vs. Axel Dieter Jr.

Veit Müller holt durch einen Einroller den Sieg. RINGKAMPF ist darüber nicht begeistert und die Spaltungen werden sichtbar. WALTER ist darüber am wenigsten begeistert.

Second Round Match
Timothy Thatcher vs. Mark Davis

Timothy Thatcher gewinnt und nutzt wieder zwei-drei Möglichkeiten um unsauber zu kämpfen. WALTER ist auf der Stage sichtlich verärgert darüber.

Damit stehen im Halbfinale:

Timothy Thatcher
Veit Müller
Avalanche
Chris Brookes


Shotgun Championship
Marius AL-Ani vs. Lucky Kid vs. Jurn Simmons

wXw Tag Team Titles
RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) (c) vs. Pentagon Jr. & Fenix

4-Way Tag Team Match
JayFK vs. Da Mack & Tarkan Arslan vs. Ilja Dragunov & Kyle Fletcher vs. Julian Pace & Norman Harras

JayFK gewinnen nach Pin an Norman Harras und fordern danach RISE für den Sonntag. RISE nehmen die Herausforderung an.

wXw Unified World Wrestling Championship
Absolute Andy (c) vs. Bobby Gunns

Andy verteidigt hier seinen Titel, nachdem der Bruder von Bobby (Vinny Vortex) nach einem Refbump gegen ihn turnt und niederschlägt. Die Show wird von einem sehr ratlosen Bobby Gunns beendet, während Andy ebenso verwirrt die Halle an der Seite von Vinny verlässt.
--------------------------------------------------------------------------

Sonntag

Bobby eröffnet die Show und fordert Antworten von Vinny. Die Musik von Vinny ertönt, es erscheint aber Absolute Andy auf der Bühne während Vinny seinen Bruder von hinten niederschlägt. Absolute Andy präsentiert Vinny als seinen neuen Bodyguard.

Semi-Final
Avalanche vs. Chris Brookes

Semi-Final
Veit Müller vs. Timothy Thatcher

Timothy Thatcher setzt sich komplett unfair gegen Veit Müller durch, der erstmalig auch zur RINGKAMPF Musik zum Ring kam. WALTER kommt zum Ring und ist völlig erbost über die Cheaterei von Timothy. Dieser verlässt aber einfach den Ring und hält den RINGKAMPF Schal auf der Bühne nochmal hoch. WALTER schüttelt erstmalig mit Veit die Hand.

Singles Match
WALTER vs. Daisuke Sekimoto

Nach jahrelanger Pause ein weiteres Kapitel in der WALTER / Sekimoto Saga.

wXw World Tag Team Titles
RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) (c) vs. JayFK (Jay Skillet & Francis Kaspin)

TITELWECHSEL! JayFK holen sich den Sieg nachdem auf der Bühne die Theme von Bad Bones John Klinger ertönt und Pete Bouncer dadurch abgelenkt ist. Er stürmt in den Backstage und lässt Kiev alleine zurück. Kurz nach dem Match wird Bouncer von Da Mack und John Klinger durch die Halle geprügelt. John is back.

wXw Womens Title Match
Toni Storm (c) vs. Killer Kelly

TITELWECHSEL! Kelly holt sich den Sieg. Nach dem Match will Toni weiter auf Kelly los gehen, doch MELANIE GRAY macht den Safe für Kelly. Malanie wird danach der Halle verwiesen.

Singles Match
Axel Dieter Jr. vs. David Starr

Junior rächt die Verletzung von WALTER und besiegt Starr.

Tag Team Match
Lucha Bros (Pentagon & Fenix) vs. Lucky Kid & Ilja Dragunov

Final Match

Timothy Thatcher vs. Avalanche

Wieder schummelt sich Thatcher zum Sieg. Wieder ist WALTER (diesmal mit Veit Müller und Axel Dieter Jr. an der Seite) sehr sauer über Thatcher und stellt ihn direkt nach der Pokalüberreichung zur Rede. Thatcher ist wütend über das alles und möchte seinen Triumph für sich alleine. Schließlich habe er endlich Entscheidungen für sich selbst getroffen.


Damit ergeben sich folgende (Haupt-)Storys in der Zukunft:

- RINGKAMPF mit Veit Müller, WALTER und Timothy Thatcher
- Pete Bouncer vs. Bad Bones
- Absolute Andy mit Vinny gegen Bobby Gunns
- Was passiert mit Melanie Gray, was ist mit Toni Storm und Killer Kelly?


Ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß beim lesen und findet einige Ideen gut/schlecht. Lasst es uns wissen. Uns ist selber bewusst, dass nicht alles mega sinnvoll ist und einiges sehr konstruiert wirkt. Aber es handelt sich um ein reines FUN-Projekt und vielleicht ist ja manches sogar bald Realität! ;)
Beitrag von Brain:
Manches klingt durchaus nachvollziehbar, vieles für mich persönlich eher nicht! Erst recht nicht das mit John Klinger ;)
Beitrag von Hoogie:
Interessantes Booking, hat Spaß gemacht zu lesen. Vor allem den Vinny Part fand ich ganz interessant und das ist mir bis dahin so gar nicht in den Sinn gekommen. Ich hätte aber dann doch lieber den Feel Good Moment das Bobby das Ding am Samstag macht.

Persönlich gefällt mir noch das Robert hier sogar ins Finale kommt. Ich gönne dem Mann an diesem Wochenende alles.

Auch ein Klinger Comeback würde ich feiern, sehe es aber auch als unwahrscheinlich an.
Beitrag von Steiner:
Sehr schön geschrieben, vielen Dank dafür. Dass sich bis zum Carat Sieg gecheatet wird, glaube ich nicht - das war ja bereits bei Andy letztes Jahr so. Auch Avalanche kommt mMn nicht so weit, sehe Jurn an seiner Stelle.

Bobby Feel Good Moment ist eigentlich zu offensichtlich, dass es passiert....
Beitrag von Daniel.:
Tag 1 sehe ich eigentlich auch so.
Tag 2 dann mit Veit vs Walter, weil jemand verletzt ausfällt.
Walter gewinnt dort, ist im Halbfinale gegen Thatcher. Dort Double Count Out. Im ersten Halbfinale hat Axel bereits gewonnen.

Da der Alternate schon weg ist, muss man sich was neues überlegen und es gibt ein 3Way als Finale mit Axel vs Thatcher vs Walter.

Vinny Turn gegen Bobby habe ich ebenfalls auf meinem Zettel gehabt.
Beitrag von Brain:
Das mit dem Vinny - Turn ergibt meiner Meinung nach nur Sinn, wenn man vorhat, ihn bei den zukünftigen Events häufiger einzusetzen...da habe ich so meine Zweifel!
Beitrag von ChosenOne:
Wieso? Er ist doch auch in der Academy dabei oder?
Beitrag von Griese:
Vinny war zb auch in Bielefeld dabei.
Beitrag von Brain:
Ich war auch in Bielefeld dabei ;)
Beitrag von ChosenOne:
Schreib das Booking auf Brain um, Griese ;)
Beitrag von Blue Meanie:
Die Idee mit Vinny hatte ich auch schon und das wäre ein ähnlich großer Twist wie damals beim Turn von Avalanche gegen Walter mit anschließender Gründung von Cerberus. In Vinny vs. Bobby steckt halt Story-Potential, das durch einen cleanen Sieg von Bobby über Andy nicht gegeben wäre. Ich könnte mir auch alternativ vorstellen, dass Gunns den Titel gewinnt und es im Anschluss zum Turn von Vinny gegen ihn kommt.

Eine Bones Rückkehr ist unmöglich vorherzusehen. Niemand weiß, was letztes Jahr zwischen wXw und ihm vorgefallen ist und wie tief die Gräben hier sind. Was die RISE Story angeht, wäre das aber natürlich klasse, grade weil es ja nie zum lange aufgebauten Showdown zwischen Bouncer und Bones kam. Fraglich halt bei diesem Booking nur, ob Bones bei seinem Comeback die gewünschten Reaktionen bekommen würde.

Den Einsatz des Alternates würde ich sehr begrüßen, das gab es ja - grade in einem Story-Kontext - auch schon sehr lange nicht mehr. Und mit Veit Müller ist da auch jemand dabei, der den Einsatz im Carat verdient hätte.
Beitrag von Lance Vio:
Alles schlüssig und unterhaltsam. Allein, du prognostizierst drei große Heel-Turns im Main-Event-Bereich, was etwas viel wäre. Es braucht neue Heels, das ist zahlenmäßig in der wxw offenkundig zur Zeit. Bei Starr und Vinni gehe ich auch mit, aber die Sache mit Thatcher und Ringkampf - das wäre jetzt etwas übers Knie gebrochen, Thatcher ist total over, und würde notfalls auch mit Veit zusammen Ringkampf auch mit nur sporadischen Einsätzen von Walter auf dem bisherigen ME-Level halten können. Außerdem gewinnt er ja das Turnier, und da Andy Champ bleibt, brauchen wir den Face-Thatcher als Challenger;)
Beitrag von Brain:
Wenn alles so eintritt, wie von Griese geschrieben / gepostet, gibt es ein Kaltgetränk auf meine Kosten ;)
Beitrag von Lance Vio:
Da würde ich unbekannterweise tatsächlich dasselbe anbieten.
Beitrag von Griese:
Naja, war ja doch alles ziemlich weit weg. :lol:

    


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.