MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 
[NB] IMPACT! Wrestling Results vom 22.02.2019

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Cravex:
IMPACT! Wrestling
22.02.2019 (aufgezeichnet am 15.02.2019)
Sam's Town Casino - Las Vegas, Nevada, USA
Kommentatoren: Josh Mathews & Don Callis


#1 Contenders Match for the IMPACT World Championship
Moose vs. Killer Kross endet als No Contest, da Johnny IMPACT in das Match eingreift und beide Kontrahenten attackiert. - [04:10]

Kross und Moose gehen anschließend gemeinsam auf Johnny IMPACT los. Brian Cage kommt in die Halle und macht den Save für den World Champion. Cage und IMPACT liefern sich im Anschluss noch einen Staredown.

Tag Team Match
The Rascalz (Trey & Dez) besiegen The Desi Hit Squad (Raj Singh & Rohit Raju) (w/ Gama Singh) via Pin von Trey an Rohit Raju nach der Top Rope Meteora. - [06:20]

Singles Match
Eddie Edwards besiegt Eli Drake via Pinfall nach einem Roll-up. - [10:37]

Singles Match
Delilah Doom vs. Alisha Edwards endet als No Contest, da Tessa Blanchard auftaucht und beide attackiert. - [01:55]

Tessa verpasst Alisha einen Gorilla Press auf der Rampe, Delilah Doom muss wenig später eine Powerbomb und einen Buzzsaw DDT einstecken.

IMPACT World Tag Team Championship Match
The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) (c) besiegen LAX (Santana & Ortiz) (w/ Konnan) via Pin von Pentagon an Ortiz nach der Fear Factor / Double Stomp Kombination. - [11:55]

Nach dem Match bittet Konnan um einen Handshake der beiden Teams. Die Lucha Bros posieren jedoch zunächst und verspotten LAX. Daraufhin attackieren Santana und Ortiz die Champions und demaskieren Pentagon und Fenix!
Beitrag von Catchpool:
Was soll Delilah Doom darstellen? Bayleys kleine Schwester auf Red Bull?
https://www.youtube.com/w...h?v=KiAuSpt9c1Q
Beitrag von BeyondTheMat:
Impact ist wieder in Las Vegas. Man hat die Halle gut gefüllt, und das Program sehr im Gleichgewicht was das Match/Promo Verhältniss angeht.

Johnny Cheeseball am Mic, plötzlich kommt Moose und danach Kross raus. Johnny Matchmaker macht schnell mal nen Nr. 1 Contenders Match zwischen den beiden das durch Eingriff zu einem DQ führt. Cage und Impact werden also nochmal zusammen stehen um Moose und Kross auszuschalten. Wäre es nicht leichter wenn man bei (ich nehme mal an Rebellion) einfach ein Cagematch ansetzt? Wir werden sehen wie es die nächsten Wochen weitergeht.

Gama Singh zeigt den jungen Hüpfern wie es so richtig geht :D. Hätte mir bei diesem Aufeinandertreffen mal gewünscht das die Desi Hit Squad gewinnt. Der einzige Weg um die jetzt irgendwie wieder hinzubiegen wäre wenn Gama mal wieder den Wischmopp schwingt und ein paar mal auf seine Leute einprügelt. Oder sie bleiben weiter Jobber, was aber in meinen Augen einiges an Potential verschenken würde.

Sehr gutes Match zwischen Eli Drake & Eddie Edwards. Macht auch Sinn das Drake hier verliert. Hätte er Kenny nicht einsetzen wollen, hätte er bestimmt gewonnen. Mal schauen ob das nächste Woche (und von wem) angesprochen wird. Diese Fehde ist noch nicht vorbei.

Sami Callihan besucht Rich Swann im Krankenhaus. Wird Richie jetzt doch ein Teil der OVE Familie? Was haben sie mit Willie Mack gemacht? Fragen über Fragen, und es bleibt spannend :D.

Delilah Doom vs Alisha Edwards wurde schön kurz gehalten, und durch Eingriff von Tessa Blanchard beendet. Ich denke noch nicht das Alisha in längeren Matches eine gute Figur machen würde. Bei Delilah bin ich mir sicher das sie das kann, und das werden wir dann wohl auch nächste Woche sehen. War mir schon klar das hier wieder irgendwer mit Vergleichen kommt. Bailey's kleine Schwester auf Red Bull....naja, scheint ja gut für sie hinzuhauen in den Indys. Eine Bereicherung für Impact ist sie allemal.

Rosemary stellt ein Team zusammen, und Father Mitchell, Dark Allie und Su Yung werden das Gleiche tun. Der Dark War kann beginnen :). Ich hoffe das wir hier Paradise Lost an Rosemary's Seite sehen werden, gehe aber mal von Jordynne Grace und Kiera Hogan aus.

Lucha Brothers vs LAX #3. 12 Minuten die gewohnte Action. Am Ende der Heelturn von LAX auf den ich gewarten habe. Das war auf jeden Fall nicht das letzte Mal das diese Teams aufeinander treffen. Ich denke mal das ein weiteres Match bei Rebellion Platz finden könnte. Street Fight oder sowas ähnliches.

Nächste Woche gibt es das Debut von Reno Scum, ich glaube auch von Scarlett? Zachary Wentz will gegen Ethan Page wrestlen, Delilah Doom will Tessa Blanchard. Ich freu mich drauf.
Beitrag von Catchpool:
Zitat:
Original geschrieben von BeyondTheMat:
War mir schon klar das hier wieder irgendwer mit Vergleichen kommt. Bailey's kleine Schwester auf Red Bull....naja, scheint ja gut für sie hinzuhauen in den Indys.



Ja, sorry, aber hab ansonsten von ihr nix gesehen und das was man da bei IW zu sehen bekam sah wirklich danach aus.

Außerdem heißt's Bayley und nicht Bailey. ;)
Beitrag von RavenHawk999:
Zitat:
Original geschrieben von Catchpool:
Was soll Delilah Doom darstellen? Bayleys kleine Schwester auf Red Bull?
https://www.youtube.com/w...h?v=KiAuSpt9c1Q



Eugene in Weiblich ? ;)
Beitrag von Nostrademon:
Die Location in Sam's Town wirkt leider immer sehr "indy", egal wie viele Fans anwesend sind. Dadurch wirkt alles nicht wirklich "big", was auch im Opening-Segment ein Problem darstellte. Generell hat es mich aber gefreut, dass man hier ein längeres Promo-Duell im Ring hatte, die kommen mir bei IW zuletzt etwas zu kurz.

Das Geschehen rund um Impact, Cage, Kross und Moose bleibt weiterhin interessant, auch wenn ich es etwas schade fand, dass Kross und Moose so schnell wieder als Einheit agiert haben. Aber im TT-Match nächste Woche kann das schon wieder ganz anders aussehen.

Die Desi Hit Squad verliert selbst dann, wenn ihre Gegner den harten Stoff von Gama geraucht haben. Leider haben Siege gegen sie auch keinen Wert mehr, da sie halt nur am jobben sind. Die Rascalz wussten aber trotzdem wieder zu überzeugen.

Edwards vs. Drake war ein gutes Match, aber ich hoffe, dass Drake als Sieger aus der Fehde hervor geht und Eddie den Hardcore-Krams bleiben lässt.

Callihan stattet Swann einen Besuch im Krankenhaus ab und Swann erklärt ihn am Ende tatsächlich zum "Familien-Mitglied". Interessante Wendung. Was mit Willie Mack passiert ist, würde mich aber auch interessieren. Für nächste Woche ist ein Match zwischen Mack und Jake Crist angesetzt, da werden wir also wohl mehr erfahren.

Delilah Doom's Gimmick geht sonst mehr Richtung "80er-Jahre-Fitness-Video-Trainerin", den Bailey-Vergleich kann ich hier aber auch nachvollziehen. Das Match war als Debüt, wenn es als solches gedacht war, nicht wirklich gut. Von daher ganz gut, dass Tessa schnell eingegriffen hat. Ich bin aber gespannt, wie Delilah sich nächste Woche gegen Tessa schlagen wird.

Das Segment mit Rosemary und Father Mitchell hat mein Interesse für diese Story, die ich sonst weniger gut umgesetzt finde, wieder geweckt. Der Dark War sollte jetzt aber auch eine gute wrestlerische Qualität liefern, und nicht wieder nur das Storytelling in den Vordergrund stellen.

Disco Inferno wird von Don Callis angeheuert, aber Disco findet einfach den Weg nicht und wird elegant wieder vor die Tür gesetzt. Schade aber auch.

Das nächste Match zwischen LAX und den Lucha Brothers war wieder ganz kurzweilig und danach wurde es dann richtig hitzig. Fenix und Pentagon Jr. verhöhnen Santana & Ortiz, worauf die Beiden ihnen die Masken klauen. Jetzt ist also wohl Schluss mit lustig, was den weiteren Matches nur gut tun kann.

Ein ganz ordentlicher Start für die Vegas-Shows, auch wenn Sam's Town nicht das beste Ambiente bietet. Nächste Woche scheint aber wieder mehr eine Übergangs-Episode zu werden.
Beitrag von RavenHawk999:
Also für 80er Fitness Trainerin Gimmick ,war die Dame doch etwas zu sehr wenig sagen wir mal in Shape.Jedenfalls ist das der Body von Tessa eher passend für mal so zum Vergleich.Will damit nicht sagen dass Doom fett sei,ganz und gar nicht.
Beitrag von €ZAKI:
Zitat:
Original geschrieben von RavenHawk999:
Also für 80er Fitness Trainerin Gimmick ,war die Dame doch etwas zu sehr wenig sagen wir mal in Shape.Jedenfalls ist das der Body von Tessa eher passend für mal so zum Vergleich.Will damit nicht sagen dass Doom fett sei,ganz und gar nicht.




Ganz Unrecht hast du nicht. Und überzeugen konnte sie mich (noch) nicht.

Ansonsten war die Ausgabe topp. Überall gibt es eine Story und jeder hat etwas zu tun. Die Matches sind für Weeklys auch allesamt in in Ordnung, kann also nicht meckern.

Das Segment mit den Rascalz und Gama Singh fand' ich lustig, fragt mich nicht warum. :D
Langsam aber sicher werd' ich mit den Rascalz warm.
Beitrag von EyeofLegend:
Zitat:
Original geschrieben von RavenHawk999:
Also für 80er Fitness Trainerin Gimmick ,war die Dame doch etwas zu sehr wenig sagen wir mal in Shape.



Vielleicht genau das der Witz dahinter?
Beitrag von Unregistriert:
Gute Ausgabe, an der ich wenig bis gar nichts auszusetzen hab.
Selbst das von Nostrademon kritisierte Set hat mich diesmal besser gefallen. Zumindest war die Crowd endlich besser, als bei den letzten Tapings. Hab mit nichts gerechnet, wurde am Ende positiv überrascht.
Was ist nicht verstehe:
Mehrere Quelle berichteten von einer fast ausverkauften Hütte/90%-Ausgelasteten Halle und dennoch war wieder alles abgedunkelt. Vielleicht ist das Set wirklich so Indy-haft, wie Nostrademon schrieb.
Beitrag von Shai-Hulud:
Sams Town gefällt mir auch nicht. Stimme da Nostrademon zu. Es wirkt zu "indy".
Auch wenn es dieses mal etwas besser ausschaute (besseres Licht).
Sams Town ist perfekt für ein Twitch-special oder ONO

In Windsor or im Rebel Complex würde die Ausgabe besser wirken. Man sollte mal drüber nachdenken in LA zu veranstalten.
Ich finde das Venue von WOW perfekt: https://www.youtube.com/w...h?v=-chmck29gv4

Zwar kleiner, aber wirkt einfach fürs TV besser geeignet.
Beitrag von Unregistriert:
OK, das WOW Set sieht gut aus.
Aber Windsor besser als das Set von Las Vegas zu halten, das finde ich SEHR merkwürdig. Die Crowd ist vermutlich 100 Mal besser, aber Windsor ist eine College-Turnhalle.
Bei den letzten Tapings konnte man teilweise die Basketball-Körbe sehen oder gar Volleyball-Mäste samt Netz (natürlich nicht aufgestellt, aber in einer Ecke verstaut)
Beim "BCW 25th Anniversery" Event hab ich dann die Halle das erste Mal voll beleuchtet gesehen... Na ja, DAS ist für mich eine typische Indy Halle. Hab das Highlight Video der Veranstaltung verlinkt:

BCW 25th Anniversery Highlights


Die Halle hat praktisch nur eine große Tribüne, auf der die Kamera gerichtet ist. Links ist nur eine Wand, auf der Seite, wo die Kamera ist maximal 3 Reihen Sitzplätze.
Nichtsdestotrotz finde ich Windsor besser als Las Vegas, was aber nur an der Crowd liegt.
Beitrag von Shai-Hulud:
Zitat:
Original geschrieben von Pana:
OK, das WOW Set sieht gut aus.
Aber Windsor besser als das Set von Las Vegas zu halten, das finde ich SEHR merkwürdig. Die Crowd ist vermutlich 100 Mal besser, aber Windsor ist eine College-Turnhalle.
Bei den letzten Tapings konnte man teilweise die Basketball-Körbe sehen oder gar Volleyball-Mäste samt Netz (natürlich nicht aufgestellt, aber in einer Ecke verstaut)
Beim "BCW 25th Anniversery" Event hab ich dann die Halle das erste Mal voll beleuchtet gesehen... Na ja, DAS ist für mich eine typische Indy Halle. Hab das Highlight Video der Veranstaltung verlinkt:

BCW 25th Anniversery Highlights


Die Halle hat praktisch nur eine große Tribüne, auf der die Kamera gerichtet ist. Links ist nur eine Wand, auf der Seite, wo die Kamera ist maximal 3 Reihen Sitzplätze.
Nichtsdestotrotz finde ich Windsor besser als Las Vegas, was aber nur an der Crowd liegt.



Du kannst die Impact Qualität nicht mit BCW vergleichen.

So schaute es bei Impact aus:
https://www.youtube.com/w...h?v=AZ_IrpXrcuM

Finde ich schon deutlich besser als Sams Town. Allein schon das Licht wirkt einfach besser.
Beitrag von Unregistriert:
Wir werden uns da einfach nicht einig. Ist ja auch egal. Fakt ist, dass ich mich in Summe dennoch mehr auf Windsor Tapings freue, als bei Las Vegas Tapings. Und da bin ich mir sicher, dass wir uns einig sind.
Das Highlight Video hättest du weglassen müssen... Irgendwie bin ich jetzt traurig, wenn ich die damaligen Storys mit den jetzigen vergleiche. Die Windsor Wochen waren DER Hammer und haben bis dato für mich persönlich zu dem besten PPV Aufbau seit Bound for Glory 2007 geführt.
Beitrag von Shai-Hulud:
Zitat:
Original geschrieben von Pana:
Wir werden uns da einfach nicht einig. Ist ja auch egal. Fakt ist, dass ich mich in Summe dennoch mehr auf Windsor Tapings freue, als bei Las Vegas Tapings. Und da bin ich mir sicher, dass wir uns einig sind.
Das Highlight Video hättest du weglassen müssen... Irgendwie bin ich jetzt traurig, wenn ich die damaligen Storys mit den jetzigen vergleiche. Die Windsor Wochen waren DER Hammer und haben bis dato für mich persönlich zu dem besten PPV Aufbau seit Bound for Glory 2007 geführt.



Vor allem vermisse ich Kingston: https://www.youtube.com/w...h?v=7-Qk5czBB1g :D

...

Zur Show: Hat mir zwar gefallen, aber das versprochene "edgier" bleibt noch weiterhin aus. Auch wenn man in die richtige Richtung geht.
Dieses Jahr sind bisher die Nashville-Tapings weiterhin das Non-plus ultra.

Die ganzen Fehden wurden zwar gut aufgebaut, aber nun muss man doch noch überall einen Gang hochschalten, bevor alles zu repetitiv wirkt.
Ich vermisse da vor allem auch einige "dynamischeren" Backstage-Segmente.

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.