MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 [80] 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
Der Fitness- & Ernährungsthread #3

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 [80] 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 

Beitrag von Rhino Gored Me!:
Die Aussage aus dem Buch ist aber auch nicht falsch oder? Ich meine, warum sollte man nicht so gesund bleiben? Viele Menschen bleiben sogar ohne Sport oder viel Bewegung gesund.
Beitrag von Guru-Kovac:
Zitat:
Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
Die Aussage aus dem Buch ist aber auch nicht falsch oder? Ich meine, warum sollte man nicht so gesund bleiben? Viele Menschen bleiben sogar ohne Sport oder viel Bewegung gesund.


Die 10.000 Schritte wird durch die Aussage der Weltgesundheitsorganisation herangezogen. Die Weltgesundheitsorganisation hat eine klare Empfehlung herausgegeben: 10.000 Schritte am Tag sollte man gehen, um gesund zu bleiben.
Der Autor hat die Aussage der Weltgesundheitsorganisation dann übernommen.
Beitrag von Heisenberg:
Zitat:
Original geschrieben von Rhino Gored Me!:
Die Aussage aus dem Buch ist aber auch nicht falsch oder? Ich meine, warum sollte man nicht so gesund bleiben? Viele Menschen bleiben sogar ohne Sport oder viel Bewegung gesund.


Wer sagt: „mit 10.000 Schritten braucht man keine andere sportliche Aktivität um gesund zu bleiben“ trifft eine absolute Aussage und die ist falsch. Er sagt nicht: 10.000 Schritte am Tag sind besser als nichts.

Gleichzeitig: was bedeutet gesund? Wovon sprechen wir hier? Auch die Aussage viele Menschen bleiben ohne Sport gesund: klar. Es gibt auch viele Menschen die treiben ausreichend Sport und erkranken trotzdem. Genetik bleibt Genetik. Außerdem ist ja immer die Frage: ist die Person trotz des Sports krank geworden? Oder hat sie die Krankheit vielleicht sogar herausgezögert?

Wenn man Gesundheit simpel mit Herz-Kreislauf Gesundheit und eben den wichtigen Markern wie Nüchternglukose und Cholesterinwerten beschreiben will, dann sieht man in den Untersuchungen dass eine gewisse körperliche Aktivität gegeben sein sollte um diese zu verbessern. Und die Verbessrung eben deutlich besser ist wenn man eine gewisse Intensität überschreitet.

Die Frage ist also nicht: sind 10.000 Schritte besser als keine. Die Antwort ist logisch. Die Aussage war ja: 10.000 reichen für die Gesundheit. Und die ist eben nicht richtig. Weil viel zu pauschal. Krankheiten sind multifaktoriell.

https://www.spiegel.de/ge...-a-1279520.html
Beitrag von Guru-Kovac:
Der Spiegel Artikel :D
Ist ziemlich schwammig geschrieben, da es unterschiedliche Forschungsergebnisse gibt. :D

Am Ende gibt kommt raus, das 6000-8000 Schritte am Tag die Gesundheit ähnlich fördern.

Also noch weniger laufen. :D

Sollte man Garmin und Fitbit mal sagen. ;)
Beitrag von Panzerwagen:
Schon krass. Noch immer sind fast alle Shops ziemlich überlastet und ganz wenige Dinge sind auf Lager. Gerade im Bereich Kettlebells und Co. gibt es bei den Sachen mit etwas Qualität aktuell so gut wie nichts mehr zu kaufen. Vielleicht mal 4 Kilo, dann wieder 48. :D Glücklicherweise bin ich da bereits versorgt.

Bin echt gespannt, ob die Sachen genutzt werden, wenn sie dann mal ausgeliefert werden oder ob dann in 1-2 Jahren massig "gebrauchtes" (also neu und angestaubt) auf Ebay und Co. auftauchen? Da könnte sich dann das investieren lohnen.
Beitrag von Heisenberg:
Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Der Spiegel Artikel :D
Ist ziemlich schwammig geschrieben, da es unterschiedliche Forschungsergebnisse gibt. :D

Am Ende gibt kommt raus, das 6000-8000 Schritte am Tag die Gesundheit ähnlich fördern.

Also noch weniger laufen. :D

Sollte man Garmin und Fitbit mal sagen. ;)


Das braucht nicht erst rauszukommen, das ist bereits schon erwiesen. Schwammig ist der Artikel auch nicht geschrieben er sagt am Ende eben nur: 10.000 Schritte war eine Marketingkampagne und es gibt mittlerweile auf dieser These Ergebnisse die zeigen: 10.000 ist keine Marke die geknackt werden muss um Effekte zu erzielen.
Beitrag von Heisenberg:
Zitat:
Original geschrieben von Panzerwagen:
Schon krass. Noch immer sind fast alle Shops ziemlich überlastet und ganz wenige Dinge sind auf Lager. Gerade im Bereich Kettlebells und Co. gibt es bei den Sachen mit etwas Qualität aktuell so gut wie nichts mehr zu kaufen. Vielleicht mal 4 Kilo, dann wieder 48. :D Glücklicherweise bin ich da bereits versorgt.

Bin echt gespannt, ob die Sachen genutzt werden, wenn sie dann mal ausgeliefert werden oder ob dann in 1-2 Jahren massig "gebrauchtes" (also neu und angestaubt) auf Ebay und Co. auftauchen? Da könnte sich dann das investieren lohnen.


Es ist zum ..... momentan. Alles weg :D

Aber es bietet sich btw jetzt schon an auf ebay Kleinanzeigen zu schauen. Da habe ich auch einen semi professionellen Verkäufer gefunden der richtig cooles Equipment kauft, in Ordnung bringt und weiterverkauft.
Beitrag von Eden H.:
Zitat:
Original geschrieben von Panzerwagen:
Schon krass. Noch immer sind fast alle Shops ziemlich überlastet und ganz wenige Dinge sind auf Lager. Gerade im Bereich Kettlebells und Co. gibt es bei den Sachen mit etwas Qualität aktuell so gut wie nichts mehr zu kaufen. Vielleicht mal 4 Kilo, dann wieder 48. :D Glücklicherweise bin ich da bereits versorgt.

Bin echt gespannt, ob die Sachen genutzt werden, wenn sie dann mal ausgeliefert werden oder ob dann in 1-2 Jahren massig "gebrauchtes" (also neu und angestaubt) auf Ebay und Co. auftauchen? Da könnte sich dann das investieren lohnen.



Ich hätte ein 12er Kettleball, brauche ich nicht mehr nur ist der Griff etwas mit Klebeband verklebt weil das Ding mal runtergefallen ist und leicht szs. auseinanderging.

Gestern war ich mit dem Fahrrad bei meiner Schwester in Erftstadt, hin und zurück 120km. Aber das Armband hat die Tour aufgeteilt so das keine neue Bestleistung zustande kam, entweder war die Pause mit fast 4h zu lang oder ich hätte es nicht aufladen dürfen. Ich wollte es eigentlich als eine Aktivität haben. Was mich überrascht hat waren die Aufstiegsmeter. Mit etwa 100 hatte ich gerechnet, an Ende waren es auf dem Hinweg 320 auf dem Rückweg 120. Wäre auch eine neue Bestmarke geworden. Jetzt muss ich mir mal die Bedienungsanleitung greifen um zu sehen wie man eine Aktivität auch als eine Aktivität durchziehen kann trotz längerer Pause.
Beitrag von Guru-Kovac:
Die Aktivität nicht pausieren, denn sonst schaltet sich automatisch aus und speichert nur diese Aktivität oder es lag beim Aufladen der Uhr.

Die Fahrrad Abzeichen hast Du locker geschafft. :eek:
Wie wird das in Schrittzahlen gemessen?
Beitrag von Eden H.:
Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Die Aktivität nicht pausieren, denn sonst schaltet sich automatisch aus und speichert nur diese Aktivität oder es lag beim Aufladen der Uhr.



Genial geschlussfolgert. ;) :D
Es kann aber nicht sein dass man nicht mal 15min Pause machen darf denn nach ca. 15min schaltete die Uhr auf stand-by. In 15min kann man nicht mal ordentlich aufs Klo gehen geschweige denn sich irgendwo gemütlich hinsetzen und was trinken. Und das Aufladen ist quasi ein Muss da der Akku nur 8h läuft was ehrlich gesagt ziemlich schwach ist, wir hatten schon Wanderungen wo wir 13h unterwegs waren.


Die Fahrrad Abzeichen hast Du locker geschafft. :eek:
Wie wird das in Schrittzahlen gemessen?

- Das Abzeichen hatte ich schon am Dienstag geschafft, also war die Tour gestern quasi ein reiner Verwandtschaftsbesuch ohne irgendwelche Auszeichnungen :D
Meinst du mit Schrittzahlen ob beim Gehen bzw. Joggen ebenfalls nach 15min ausgeschaltet wird, keine Ahnung, ich würde tippen ja. Man kann das Armband aber auch alle 15min durch eine Berührung szs. aktiv halten, nur wer macht das schon.
Beitrag von Guru-Kovac:
Beim Laufen ist ca. 5 min. und dann wird automatisch gespeichert. Da die Strecke nur wichtig ist, stoppe ich nicht.

Beim Fahrrad meine ich, ob man auch Schritte bekommt.
Habe Fahrradfahren nie getrackt.
Beitrag von Eden H.:
Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Beim Laufen ist ca. 5 min. und dann wird automatisch gespeichert. Da die Strecke nur wichtig ist, stoppe ich nicht.

Beim Fahrrad meine ich, ob man auch Schritte bekommt.
Habe Fahrradfahren nie getrackt.



Die Schritte die man macht werden gezählt, sind nur natürlich nicht sehr viele. Also bei einer längeren Fahrradtour ist es schwer an diesem Tag dann auf die 10.000 Schritte zu kommen.

Ich habe heute bisher 1.144 Schritte, das sind echte Spitzenwerte. :D
Beitrag von Guru-Kovac:
Mal die Fahrrad Abzeichen angeschaut.

Da gibt es zwei Abzeichen mit Zeit. :eek:
100 Meilen bis 5 Stunden und 40 km in einer Stunde

Es gibt 100 Meilen Fahrrad Abzeichen ohne zeitliche Begrenzung und ist mehrmals erhältlich.

Wusste gar nicht, das so viele Fahrrad Abzeichen gibt.

Das "Manche mögen 's heiß" Abzeichen gibt es erst bei 38 Grad.

Kann ich darauf verzichten. :D
Beitrag von Eden H.:
Es gibt ein paar Aufzeichnungen die sind schon besonders, die Zombie Auszeichnung z.b. :D
Bei der manche mögen es heiß Auszeichnung kommt wohl nur Schwimmen in frage und die 100 Meilen in 5h ist nur was für Profis.
Habe die 10km gerade absolviert und dabei unbemerkt auch die Durchhaltevermögen Auszeichnung bekommen für Aktivitäten an 5 Tagen hintereinander. Damit heute 4Pkt. geholt. Und ganz nebenbei ein 570m Segment in 39sec absolviert was ca. doppelt so gut ist wie beim Weltrekord :D Das erstaunliche dabei ist dass ich die Strecke konkret gar nicht gelaufen bin, war nur in der Nähe.
Beitrag von Guru-Kovac:
Da ich gleich eine Runde spazierengehe hier ein Artikel von einer Ärzte Zeitschrift:
"
Spazierengehen sollte ein essenzieller Bestandteil der Therapie von Patienten mit Diabetes mellitus werden, forderte der Sportmediziner. Ab 4,5 bis 5 Stunden pro Woche sind signifikante Effekte zu verzeichnen, wie eine Interventionsstudie bei 172 Typ-2-Diabetikern ergeben hat: Körpergewicht und Bauchumfang nehmen ab, ebenso der Blutdruck und der HbA1c-Wert, und der Fettstoffwechsel verbessert sich. Das KHKRisiko sinkt dementsprechend.

Völker erinnerte an die Aktion "3000 Schritte mehr am Tag" der Sporthochschule Köln. "3000 Schritte entsprechen einem Spaziergang von einer halben bis dreiviertel Stunde oder etwa 2,4 km", sagte Völker. Diese Intervention bei 153 berufstätigen Probanden mit einer Ausgangsschrittzahl von 6600 Schritten täglich bewirkte nach 15 Wochen signifikante Verbesserungen des Cholesterinprofils der Teilnehmer, besonders bei zuvor erhöhten LDL-Werten. Drei von vier Teilnehmern waren, unter anderen motiviert durch die Anwendung von Schrittzählern, in die Nähe des Aktivitätsniveaus von 10 000 Schritten gekommen."

Auch Spazierengehen hat positive Auswirkungen. Welche Überraschung. :D ;)

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 [80] 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.