MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 
Der Fitness- & Ernährungsthread #3

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 

Beitrag von OldManWaterfall:
Hat der Trainer dir auch gesagt, wo du kcal-technisch rauskommen sollst? Mir kommt das auch ziemlich wenig vor.
Beitrag von Liontamer:
Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Hi Leutz, ich mache gerade eine Art Diät und möchte so abspecken:

Morgens: mache ich mir immer Abends davor, Haferflocken mit wenig Milch damit es dadurch eine Art Pampe wird und stelle es ins Kühlschrank bis morgen früh
Jeden Morgen, schneide ich zB. eine Banane in Scheiben oder ne Kiwi klein und mische es mit dem Haferflocken

Mittags: esse ich meistens nix weil, ich kein Hunger habe oder meine Frau zu fettig kocht

Und Abends: esse ich nur ein kleinen Becher Natur Joghurt.

Dabei trinke ich viel Mineralwasser oder Wasser aus der Leitung.

Gehe 2-3 x zum Training so nach Lust und Zeit.

Was haltet ihr davon?



Die Frage ist eigentlich nicht ernst zu nehmen, sorry. Wie lange machst du das? Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen, nichtmals ein paar Tage.
Mein Porridge mit 75 g Haferflocken hat mit Apfel und Whey-Protein 449 kcal. Mit Naturjoghurt wären das knapp über 500, bei dir ja dann noch weniger. Selbst ohne Sport und in der Diät solltest du mindestens das Dreifache zu dir nehmen (kenne deinen Körper natürlich nicht).
Die Kalorienbilanz ist viel zu niedrig, die Makros zu wenig und schlecht verteilt und von den Mikronährstoffen braucht man bei dem "Plan" gar nicht erst anfangen. Der ist ungesund, dürfte eine echte Qual darstellen und wird dich damit langfristig auch nicht ans Ziel bringen.
Kann also in den Müll. Du solltest deinen Kalorienbedarf ermitteln und dir dann einen ausgewogenen Ernährungsplan mit einem moderaten Kaloriendefizit erstellen lassen, den du auch langfristig durchziehen kannst. Am besten von einem anderen Trainer.
Beitrag von Kurt C. Hose:
Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Laut dem Trainer, soll ich nur morgens Obst essen mit der Kombination mit dem Haferflocken.
Da Obst viel zu viel Fruchtzucker hat was wieder schaden würde. Außerdem soll ich wenn möglich, auf Brot, Brötchen ect. verzichten.



Würde gleich einen anderen Trainer aufsuchen. Wer sowas sagt, hat einfach keine Ahnung oder am besten, du fragst ihn warum nur morgens Obst und warum der Verzicht auf Brot. Bin auf die Antwort gespannt :D
Beitrag von Bruce Will-es:
Die Antwort dazu war bzw ist, weil Obst viel Fruchtzucker enthält und am Tage diese nicht abbauen kann.
Beitrag von Unregistriert:
Also drückt er dir ne Mangelernährung auf? :confused:
Beitrag von Bruce Will-es:
Ja,so zu sagen und dieses mache ich seit ca. 2 Wochen
Beitrag von Defsoul:
Welche Qualifikationen hat der Trainer denn in Sachen Ernährungsberatung?
Beitrag von Bruce Will-es:
Und wenn ich Nasche sowie beim Fußball gestern soll ich Nüsse essen oder eine Reiswaffel aber kein Chips oder Flips und so.
Beitrag von Bruce Will-es:
Zitat:
Original geschrieben von Defsoul:
Welche Qualifikationen hat der Trainer denn in Sachen Ernährungsberatung?


Sie hat ein duales Studium im Bereich Gesundheitsmanagement in Bremen abgeschlossen.
Beitrag von Heisenberg:
Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:
Aber ich kämpfe endlich richtig dagegen an :)


Sehr gut :) Hoffe man kann dich da entsprechend unterstützen :thumbsup:

Zitat:
Wie kann man besser schlafen?

Ich hab eher das Gefühl das der Schlaf generell nicht erholsam ist und oft kann ich auch nur schlafen wenn ich schlafen kann. Es kann sein das ich den Kopf nicht ausschalten kann und schon kann ich nicht einschlafen. Oder ich fall am nächsten Tag schon um 21:00 totmüde ins Bett. Ich hab keinen richtigen Rhytmus, sondern schlafe mehr so wie ich schlafen kann.


Das Unterschrichene ist schon mal der erste Ansatz: versuche eine Routine reinzubekommen.

Das wäre z.B.:

versuchen zur relativ gleichen Zeit am Tag schlafen zu gehen. Sagt man z.B. gegen 21.00 Uhr ins Bett, dann solltest du auch entsprechend einige Stunden vorher nichts koffeinhaltiges trinken (Kaffe, Energy Drinks, ggf. Tee).

Gleichzeitig solltest du den Raum in dem du schläfst entsprechend kühlen, um die Körperkerntemperatur schneller zu senken, was ein wichtiger Faktor ist um den Schlaf einzuleiten.

Als nächstes solltest du versuchen dich 30-60 Minuten vor dem Einschlafen nicht mehr mit zu viel blauem Licht zu belasten. An Handys gibts es fast immer einen Night Shift Modus oder eine App, die das übernimmt. Damit filtert man die blaue Strahlung. Wenn du gerne Fernsehen schaust zum einschlafen, dann würde ich dir eine Blaulichtbrille empfehlen, die das filtert.

Durch die blaue Strahlung ist die Melatonin Produktion gehemmt, ein Hormon, dass wichtig für den Tag-Nacht-Zyklus ist. Es wird somit das Signal gesendet: noch nicht schlafen, es ist noch "heller Tag".

Das sind erst Mal so die allgemeinen Dinge, die man anfangen sollte/könnte.

Einen regulären Rhythmus, Schlaf als etwas essentielles sehen, der genauso, wie andere Dinge im Leben geplant sein sollte (wenn es die Umstände zulassen). Auch nicht davon abschrecken lassen, wenn es nicht sofort klappt. Der Körper ist eine Adaptionsmaschine, es braucht manchmal etwas Zeit bis das umgesetzt werden kann.

Dazu gibts dann natürlich noch weitere Möglichkeiten, die aber zu allgemein gehalten sind für bestimmte Situationen. Einige Schlafforscher empfehlen den "Nachtdenkern", also denen, bei denen dann abends im Bett der Kopf plötzlich "angeht", vor dem Schlafengehen (im Beispiel jetzt bspw. um 19.30 Uhr) ein Tagesjournal zu führen. Die Dinge die man erlebt hat, kurz aufschreiben, darüber nachdenken, den morgigen Tag planen und dann hat man es abgehakt und muss nicht in der Nacht darüber nachdenken.

Das sollte man aber in jedem Fall auch individuell mit dem jeweiligen Therapeuthen besprechen.

Dann gibt es es noch die Möglichkeit von Schlafgeräuschen. Das gibt es meist für Kleinkinder, die dann den Herzschlag nachspielen aber es gibt auch sehr viele, die das zum Schlafen selbst nutzen. Das kann zB. interessant sein, wenn man oft aufwacht oder schreckhafter ist. Es ist ein beruhigendes, gleichmäßiges Geräusch. Auch da gibt es unzählige Smartphone Apps für. Das muss man aber einfach auch für sich selbst ausprobieren.

Und an dritter Stelle kann man natürlich auch Melatonin noch mal zusätzlich nehmen wobei man da, sofern man Medikamente nimmt, immer erst Mal mit dem behandelnden Arzt sprechen aufgrund von möglicher Kontraindikation.

Das nur mal so am Rande, wenn man Melatonin ausklammert hat man aber schon mal eine große Liste was man angehen kann.

Zum Rest schreibe ich dann gerne später noch was.
Beitrag von Heisenberg:
Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Sie hat ein duales Studium im Bereich Gesundheitsmanagement in Bremen abgeschlossen.


Dann hat sie offensichtlich nichts gelernt.

Fruchtzucker kannst du getrost vergessen, damit ist alles ok.

Bevor ich da jetzt einzeln drauf eingehe:

https://www.moonsault.de/...635#post8125635

+

https://www.moonsault.de/...728#post8125728

Lese dir das bitte einmal durch und dann gerne noch mal nachfragen.

P.S.: es gibt keinen Jojo Effekt, der Körper speichert nichts ein, weil er zu wenig hatte. Sowas gibt es alles nicht.
Beitrag von Solero:
Wenn ich 3 mal die Woche ins Studio gehe, macht es dann Sinn, bei jeder Einheit dieselben Übungen zu machen, um den entsprechenden Muskel maximal zu reizen oder ist es dann eher sinnvoll, die Übungen durchzuwechseln, weil man ja auch neue Reize setzen soll?!
Weil die Einen sagen: ein und dieselbe Übung, irgendwann hat der Muskel keine andere Chance, als zu wachsen und Andere sagen: den Reiz variieren und Übungen wechseln.

Also ich mache derzeit, wenn ich 3 mal die Woche gehe, nicht an 3 Tagen dasselbe.
Ich mache jetzt aber auch nicht an einem Tag nur Beine, an 2. Tag Brust usw. sondern habe so meine ca. 20 Übungen und wechsel die munter durch. Man muss ja auch Lust auf die Übungen haben bzw. die Lust und den Drang haben, eben jetzt mal eine Übung, in der man schlechter ist, trotzdem durchzuziehen. Aber für diese Motivation brauche ich ebene meine Abwechslung im Trainingsablauf. Wie seht ihr das?
Beitrag von Doink fan nr1:
Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:
Wie kann man besser schlafen?


Aber ich kämpfe endlich richtig dagegen an :)



Also was mir hilft, ist es mich auszupauern vorm schlafen. Wasser trinken also beim Sport und irgend ein Ziel mir stecken, welches ich beim Training erreichen will. danach schlaf ich echt richtig gut und stehe morgens besser auf. Da das ganze individuell ist, kannst du es dir so anpassen wie es zu dir passt. eine Stunde nach der Arbeit sollte bei jedem drin sein
Beitrag von Bruce Will-es:
Kennt jemand L-Carnitin Kapseln oder hat damit Erfahrung?
Beitrag von Doink fan nr1:
Zitat:
Original geschrieben von Bruce Will-es:
Kennt jemand L-Carnitin Kapseln oder hat damit Erfahrung?




Ja hab die mal eine Zeitlang genommen, morgens mittags und Abends. Ist aus meiner Sicht aber nur in Verbindung mit genug Sport sinnvoll, weil du sonst das Fett eher bindest als es abzubauen. Aber dir würde ich ohnehin raten deine Ernährung umzustellen und keine Radikal Diät zu machen, wie du sie aktuell ausübst. der JoJo Effekt wird dich erschlagen. Wenn du dir nicht vorher die fehlende Energie durch falsche Ernährung zurückholst. Iss morgens ruhig mehr trink Wasser oder Tee und mach abends ein bisschen Sport. Das wird dich bis Sommer aufjedenfall viel weiterbringen als eine rADIKALDIÄT:

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.