MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 3 4 5 
Der "Bier, Wodka, Whiskey, Whisky, Wein und andere Alkoholika"-Thread #2

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 

Beitrag von Jesse:
Nachdem das CyBoard ein versoffenes genussvolles Volk ist, ist der alte Thread mittlerweile randvoll. Deswegen gehts ab jetzt hier weiter. Prost!

Bitte denkt ein bisschen daran, dass es auch minderjährige User auf dem CyBoard gibt.
Beitrag von Fresh Prince:
Neu im Norden: https://www.amazon.de/Apf...3/dp/B07CZK2XHW von Heineken.

Bin ein Fan von Cider und schon gespannt, wie es schmeckt.

Kennt das jemand?
Beitrag von Daniel Stendel:
Ich habe nächster Jahr gar keine Zeit Cider zu trinken!
Beitrag von Fresh Prince:
Zitat:
Original geschrieben von Fresh Prince:
Neu im Norden: https://www.amazon.de/Apf...3/dp/B07CZK2XHW von Heineken.



Schmeckt sehr künstlich und säuerlich. Hat mehr was von Apfelwein geschmacklich als von Cider.

Durchgefallen!
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von Fresh Prince:
Hat mehr was von Apfelwein geschmacklich als von Cider.


Was ist denn der Unterschied? Die Kohlensäure, sodass du noch zwischen Apfelwein und Apfelschaumwein unterscheidest? Ansonsten ist doch Cider nur der englische Begriff dafür.

Werde aber mal, wenn ich das gute Stück sehe, auch mal zugreifen, wenn gleich ich nicht viel erwarte. Hast du dahingehend sonst irgendwelche Empfehlungen? Somersby finde ich jetzt nur solide, Coopers ist für den Preis ok, sollte man aber auch in kürzester Zeit trinken. Ganz nett finde ich Bulmers. Sind jetzt aber auch alles eher die Trend-Getränke, die man selbst im Supermarkt noch findet.
Beitrag von Fresh Prince:
Gut, mit den Begrifflichkeiten bin ich wie die meisten Leute nicht so sicher. Was ich sagen wollte: Apfelräuber ist sehr säuerlich und geht eher in die Richtung Wein. Wer seinen Cider eher "craftig" und sehr süß mag und lieber Strongbow oder Sommersby trinkt, wird also damit nichts anfangen können. Wenn du Coopers okay findest, wirst du den Räuber wohl auch gut finden.
Beitrag von Berlin Brawler:
Heute abend das hier mal vom Faß probieren @MutedHorn

Btw: One of the best Cidre ever tasted:
https://1.bp.blogspot.com...00/DSC02164.JPG
Leider ist der im Muted mittlerweile ausverkauft, ich hab die letzte Flasche gekauft :D
Beitrag von Richie McCaw:
Hat jemand von euch der noch recht neuen Ardbeg An Oa ,der nun die Standardrange ergänzt, probiert und kann was dazu sagen?
Beitrag von Richie McCaw:
Zitat:
Original geschrieben von Richie McCaw:
Hat jemand von euch der noch recht neuen Ardbeg An Oa ,der nun die Standardrange ergänzt, probiert und kann was dazu sagen?



Ich hatte besagten Malt schon bestellt und soeben verköstigt.

Unfassbar lecker! Definitiv ein Ardbeg, der aufgrund der Fässer aber dennoch milder ist als alles, was ich von Ardbeg kenne. PX Sherry mildert den Rauch auf eine sehr angenehme Art und Weise ab. Rauchig, dennoch sehr süß. Ich stehe ja ohnehin auf die Kombi Rauch & Sherry - und das bei PX in besonderem Maße.
Für knapp unter 50 Euro ein ganz feiner Tropfen, für mich persönlich noch vor dem ebenfalls hervorragenden Uigeadail.
Der kommt definitiv in die Range meiner dauerhaft vorhandenen Whiskys. :thumbsup:
Beitrag von CyBeN:
Ab Montag bei LIDL:
https://www2.pic-upload.d...ST001_COVER.jpg

Die "Hopfenweisse" von Schneider Weisse kann ich sehr empfehlen (Ratebeer: 98/100). Bekommt man aber auch in gut sortierten Getränkeläden.

Den Rest kenne ich nicht.

Das "Irish IPA" der The Crafting Brewery Company hat bei Ratebeer 79/100.
Das "Tektonik Dizzy IPA Amerikana" der Tektonik Craft Brewery hat 80/100.

Werde ich also testen. :)

---

Nachtrag: Da gibt's ja auch ne 2. Seite im Prospekt... ;)

https://www2.pic-upload.d...0915_171534.jpg
Beitrag von saito`:
Korrekt, die Hopfenweisse ist wirklich lecker. Und nice, noch ein IPA-Trinker. ;) Hast du schon mal MIPAs probiert, die mit Laktose gebraut werden?
Beitrag von CyBeN:
Zitat:
Original geschrieben von saito`:
Korrekt, die Hopfenweisse ist wirklich lecker. Und nice, noch ein IPA-Trinker. ;) Hast du schon mal MIPAs probiert, die mit Laktose gebraut werden?


Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher. Beim Bierfest in Hannover hatte ich das "Lemon Milkshake IPA" von Heidenpeters. Das war mein Favorit beim Fest und unfassbar gut!
Beitrag von Berlin Brawler:
Mjam, mjam...

2nd Anniversary Muted Horn Berlin

////// DAY 1 - FRIDAY, OCTOBER 5 //////
:: FRI, OCT. 5 - TAPLIST ::

3. Brasserie Dieu du Ciel P’tit Blanc, 4.3% Wheat Beer w/ Juniper Berries & Lime Zest
4. Brasserie Dunham Berliner Framboise Noire, 5.7% Berliner Weisse w/ Black Raspberries
5. American Solera Foeder Cerise, 5.5% Oak-Aged Mixed-Fermentation Sour Ale w/ Montmorency Cherries
6. Cascade Brewing × Upland Pearpawsterous 2017, 7.1% Barrel-Aged Wheat Ale Sour Blend w/ Pears & Paw Paws
7. Jester King Brewery Funk Metal, 8.2% Barrel-Aged Sour Stout
8. Gueuzerie Tilquin Mûre Draft Version 2018, 4.8% Blackberry Lambic
9. Brasserie Cantillon Nath 2018, 5.0% Rhubarb Lambic
10. Logsdon Farmhouse Ales, LLC. Rupert's Rye, 5.2% Rye Farmhouse Ale w/ Brett
11. Domaine Dupont Cidre Reserve Calvados, 7.5% Calvados Barrel-Aged Normandy Apple Cider (Gluten-Free)
12. Cigar City Brewing Oatmeal Raisin Cookie, 5.5% Brown Ale w/ Cinnamon, Raisins & Lactose
13. Track Brewing Co. Sonoma, 3.8% Session Pale Ale
14. Alvarado Street Brewery & Grill Vengeful Barbarian, 7.2% NEIPA
15. FUERST WIACEK × MUTED HORN Beyond The Zero, 7.0% Brut IPA w/ Idaho 7 & Vic Secret
16. Cloudwater Brew Co × Bagby Beer × FULL FAT JPA, 7.0% West Coast IPA
17. Cloudwater Brew Co × MUTED HORN …And Getting Caught In The Rain, 9.0% Double IPA w/ Pineapple & Coconut
18. The Bruery Saule, 16.1% Bourbon Barrel-Aged 9th Anniversary Old Ale
19. Jackie O's Brewery × To Øl Antik, 12.0% Bourbon Barrel-Aged Imperial Porter w/ Honey
20. Perennial Artisan Ales Sump 2018, 10.5% Imperial Coffee Stout
21. NITRO TAP: Founders Brewing Co. Canadian Breakfast Stout 2017, 11.7% Chocolate Coffee Imperial Stout Aged in Bourbon & Maple Barrels
22. NITRO TAP: B. Nektar Wildberry Pyment 10th Anniversary, 15.0% Mead w/ Shiraz Grape/Blueberry/Strawberry/Blackberry Juice (Gluten-Free)
BONUS: Bag-In-Box Den Herberg Oude Lambiek, 6.0% 18-Month-Old Lambic


(Tap 1 ist ein Lager, Tap 2 ein Pils... für mich langweilig ;) )


@ CyBeN:
Ich bevorzuge ja untappd als Beer App.
Beitrag von Sam N. Spender:
Hat eigentlich jemand eine Idee, wo ich den Wert eines Weins herausfinden kann ?
Beitrag von Jarvis Cocker:
Vivino App.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.