MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Sport
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 
MLB 2018 - Season Talk [CyBoard 6/2019 in London?]

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 

Beitrag von Ben:
Dodgers in 7 denke ich..
Beitrag von taskmaster:
Zitat:
Original geschrieben von Toblerone Driver:
Ist das tatsächlich so?




Die Länge oder die Werbeblöcke. Finde gerade keine aktuellen Daten - das war in einer der letzten Effectively Wild Podcast Folgen Thema - da war die durchschnittliche Zeit für 9 innings playoff baseball bei 3h40min o.ä. Letztes Jahr waren es 3.5h https://www.businessinsid...17-10?r=US&IR=T
Beitrag von Toblerone Driver:
Zitat:
Original geschrieben von Ben:
Dodgers in 7 denke ich..



Hoffst Du :D
Beitrag von Dale Cooper:
Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
War so ein typisches Counsell-Coaching. Dass er dieses Team überhaupt so weit gebracht hat, ist schon aller Ehren wert. Er hat in der regular season auch die Starter eher selten mehr als 5 Innings pitchen lassen, daher sind seine Entscheidungen nicht so ungewöhnlich. Die LA-Lineup ist aber halt extremst brutal besetzt.
Buehler ist ja irgendwie sympathisch, der sieht aus wie 15 oder 16 und knallt dann Fastballs mit fast 100 mph raus.

Viel Spaß den Interessierten für die World Series. Kershaw gönne ich auch einen World Series-Sieg, dafür Machado so überhaupt nicht.
Bei Boston finde ich zwar das Team sympathisch, aber die spielen für die falsche Stadt:D .



Naja er verpulvert mit Hader halt frühzeitig ohne akute Dringlichkeit seine Trumpfkarte des Spiels. Das hilft mental dann auch nur den Dodgers, wenn sie wissen die Hürde sind wir dann später los und wir bekommen unsere Chancen, während die Brewers in der Phase damit auch einen höheren Scoring Druck eigentlich haben. Die Trumpfkarte ist einfach zu wertvoll, um sie wegen 1 Run Rückstand frühzeitig zu vergeuden, den man immer ausgleichen oder drehen kann. Ab 2 bis 3 Runs muss man es in Erwägung ziehen, um im Spiel bleiben zu können, aber davor ist es zu kostspielig die Karte aufzugeben... Ich fands auch zu früh da Chacin runterzuholen, da er nach den 2 Runs doch wieder erholt aussah und auch bisher gute Playoffs gepitched hat. Kriegt er im Dritten gleich ein Double oder Single, kann man ihn immer noch runternehmen. Also zumindest ein bisschen drauf gucken und vertrauen, ob er noch 2-3 scoreless Innings delivern kann, kann man da schon noch. Alternativ muss die erste Alternative aus dem Bullpen dann auch nicht zwingend Hader heißen, sondern man kann dann auch z.B. Woodruff bringen.

Genauso unnötig dann Hader am Schlag verfrüht rauszunehmen, wenn noch nichtmal der Batter davor auf Base kommt für eine potentielle Scoring Oppotunity. Just in dem Inning wo Hader noch drauf hätte sein können, kommt er dann in eine Situation wo er Jeffress mit Dodgers auf Base bringt, der bisher in der Serie am meisten gestruggelt / gewackelt hat., anstatt dann Woodruff oder Knebel für den Inning Save zu bringen. Da fehlt mir echt das Verständnis für die Logik, nach dem zweiten Inning in den Panikmodus mit Hader zu verfallen, um dann in Inning 6 in der Situation ausgerechnet auf Jeffress zu setzen.

Zudem gab es noch die Situation beim Stand von 1-2, wo die Brewers mit 0 Outs einen Runner auf der 2nd hatten und man sich in der unteren Hälfte der Batting Order befand. Wenn man weiß da kommt kein Yelich und Co., dann mach doch den Bunt und versuche dem Runner die Möglichkeit zu geben, per Fly Out noch scoren und den wichtigen Ausgleich + mentalen Schub erzielen zu können. Für mich waren jedenfalls sämtliche Entscheidung nicht verständlich und nicht clever.
Beitrag von Dale Cooper:
Zur World Series:
So klar sehe ich die Favoritenrolle der Red Sox nicht. Auch bei einem Chris Sale muss man nach seinen Wehwehchen und dem Break gucken, ob er seinen Rythmus schnell wiederfindet. David Price und Playoffs sind ohnehin eine ungewisse Geschichte und auch ein Kimbrel ist z.B. alles andere als eine Bank bisher gewesen. Offensive hin oder her, aber es gab immer mal Fälle, wo eine Offensive in der World Series richtig abgekühlt ist und in den Underachievement Modus gefallen ist.

Auf der Gegenseite muss man bei den Dodgers anführen, dass sie in der nahen Vergangenheit viel Erfahrung sammeln konnten mit engen Serien + WS Experience aus dem Vorjahr. Dieser Faktor in Verbindung mit der Underdog Rolle, mit der man Druck von sich schieben kann, könnte sich positiv auswirken. Von dem her denke ich dass die Serie primär vom Perfomance Level welches die Red Sox abrufen können, abhängig sein wird. Wackelt da wenig, könnten die Dodgers schnell an Grenzen stoßen - wackeln hingegen ein paar Bausteine, dann traue ich den Dodgers ein zuschlagen zu.
Beitrag von Toblerone Driver:
Nach 4 Innings führen die Red Sox 3:2. Sowohl Sale als auch Kershaw mit frühen Problemen, allerdings fand ich die Strikezonen auch sehr schmal. Nicht einfach, Strikes zu werfen.

5:3 Red Sox nach 5 Innings. Beide Starter mussten inzwischen das Feld räumen, die Strikezonen sind immernoch klein ;)
Beitrag von Dale Cooper:
Nunez haut den 3-Run Homer zum 8:4 raus, was hoffentlich die Vorentscheidung für die Red Sox in Game 1 ist :)

Edit: Red Sox holen sich Spiel 1 :thumbsup:
Beitrag von Toblerone Driver:
8:4 am Ende. Der Bullpen der Red Sox bärenstark, keine Chance für die Dodgers letztlich.
Beitrag von taskmaster:
Gerade die Highlights angesehen - habe ich so in etwa erwartet. Am Wochenende werde ich dann auch mal live einschalten können.
Beitrag von Ben:
Schade, dass Kershaw und Sale nicht fit/in Form sind.
Beitrag von Wishmaster:
Gerade das Spiel auf DAZN gestartet, Zapfs Stimme gehört und gesehen, dass man nicht auf Englisch umstellen kann. Habe dann sofort auf Highlights gewechselt. So kann man mir die Lust auf die World Series auch nehmen :thumbsdown:
Beitrag von Toblerone Driver:
Zitat:
Original geschrieben von Ben:
Schade, dass Kershaw und Sale nicht fit/in Form sind.



Natürlich hatten sie ein paar Probleme, aber ich bleibe dabei: Der Umpire hinter der Homeplate callte nicht gerade pitcherfreundlich.

Spiel 2 wird übrigens kommende Nacht ab 2 Uhr erneut auf Sport 1 übertragen :yes:
Beitrag von Wishmaster:
Also wird es bei DAZN wohl wieder auf Deutsch sein. Kann doch echt nicht sein.
Beitrag von Gerdinho:
Die komplette World Series läuft mit deutschem Kommentar. War letztes Jahr schon genauso und war auch bereits die ganze Zeit so angekündigt.
Beitrag von Wishmaster:
Letzte Saison hatte ich noch MLB.tv, da war ich nicht auf DAZN angewiesen. Hätte jetzt mindestens eine zweite Tonspur als Option erwartet.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited