MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Free & Fun
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Bin ich der einzige ...

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

Beitrag von CristyHemmefahrt:
... der keine Serien im Staffelformat guckt?
... für den Netflix nur ein nerviges Wort ist?

Die einzigen Serien, die ich gucke sind GZSZ, GZSZ Classics und WWE, wenn man so will. Ich wüsste auch nicht, wie ich da noch mehr unterbringen könnte.

Ami-Staffelserien, wie sie jetzt modern sind, haben mich nie interessiert. Grundsätzlich habe ich im Prinzip alle meine Lieblingssendungen nicht gemocht (Columbo, Monk, King Of Queens, GZSZ) bevor ich sie durch Zufall gesehen hab oder sie mir empfohlen wurden. Vielleicht gäbe es auch etwas, was mich interessieren würde, aber solange da nicht durch Zufall Interesse geweckt wird, ist mir das ziemlich egal.

Ich habe mal The Walking Dead und Game Of Thrones aufgrund des Hypes und der genialen PS4-Spiele probiert, aber beides schon nach kurzer Zeit abgebrochen, weil ich es einfach zu langweilig fand.

Streamen hasse ich generell, da die Qualität einfach nie ganz mit TV mithalten kann, auch wenn das WWE Network schon sehr geil ist.

Bin ich denn der einzige, dem es so geht?

Und wie seid ihr überhaupt auf eure jetzigen Serien gekommen? Man liest doch nicht den Titel und denkt sich, das schau ich mir mal an? Interessante Trailer habe ich auch noch nicht gesehen? Also wie ist das bei euch?

PS: Ja, der Thread ist für alle Themen, wo ihr glaubt, alleine zu sein.
Beitrag von Wicked Ninja:
Zitat:
Original geschrieben von CristyHemmefahrt:

Streamen hasse ich generell, da die Qualität einfach nie ganz mit TV mithalten kann, auch wenn das WWE Network schon sehr geil ist.



wait... What? :D
Beitrag von Daniel.:
Naja, so wie man den Zugang zu neuer Musik findet.. entweder weil man eine Band mag und die im Dunstkreis rumschwirrt oder weil man sich einfach mal was anhört.
Bei Netflix ( :D ) werden einem Serien nach Geschmack empfohlen, viel läuft über soziale Medien (damals halt der Schulhof) ab..
Beitrag von Griese:
Zitat:
Original geschrieben von Wicked Ninja:
wait... What? :D



Naja, die Qualität von Blu-Ray zu einem Full HD Stream ist ja schon unterschiedlich. Verstehe die Leute, die sich daran stören.
Beitrag von Count Dackula:
Wobei ich die Empfehlungen von Netflix teilweise eher abenteuerlich finde...da gab es schon Verbindungen die ich nicht verstand...
Ich habe Netflix und guck es auch regelmäßig.
Allerdings gibt es auch nur wenige Serien die ich mag. Und ich würde sofort auf Netflix und Maxdome verzichten wenn dadurch das Videothekensterben gebremst würde...
Beitrag von Unregistriert:
Und jeder dämliche (selbst kostenfreie UND legale) Stream liefert eine deutlich bessere Bildqualität als das SD-Programm der TV-Sender.
Beitrag von Somewhere87:
....der die Stecknadelgroßen Saftgläser beim Frühstücksbuffett in Hotels hasst ? Ich nehm dann meist ein Teeglas , damit ich nicht 4 mal laufen muss :D
Beitrag von winchesta:
Zitat:
Original geschrieben von Somewhere87:
....der die Stecknadelgroßen Saftgläser beim Frühstücksbuffett in Hotels hasst ? Ich nehm dann meist ein Teeglas , damit ich nicht 4 mal laufen muss :D



mah das nervt mich auch. bin in hotels komischerweise eher saft trinker und lauf auch meistens mind. 3 mal nachfüllen
Beitrag von Jack Bauer:
Zitat:
Original geschrieben von CristyHemmefahrt:
Und wie seid ihr überhaupt auf eure jetzigen Serien gekommen? Man liest doch nicht den Titel und denkt sich, das schau ich mir mal an? Interessante Trailer habe ich auch noch nicht gesehen? Also wie ist das bei euch?



Wenn man wirklich Serienjunkie ist oder wollen wir es nicht gleich überspitzen - sich für Serien begeistern kann - dann hat man schon allein hier genug Threads, die einem dabei helfen, tolle Empfehlungen zu erlangen. Wenn man sich dafür interessiert, seien es nun Serien oder Filme, sucht man auch gezielt danach. Nicht nur hier. Auch auf serienjunkies.de, moviepilot, filmstarts und vielen weiteren Seiten. Von den sozialen Medien mal ganz zu schweigen. Dann gibt es kein "durch Zufall mal reingeschaut". Zudem gibt es zumindest auch in meinem Freundeskreis reichlich Leute, die auch regelmäßig Serien gucken und mit jenen wird sich dann natürlich auch darüber ausgetauscht.

Und doch, interessante Trailer/Teaser gibt es von zahlreichen Serien, wobei "interessant" natürlich wieder Interpretationssache ist.
Beitrag von 2. Vorsitzende:
...die IKEA beim Gratiskaffee für Familykunden bescheißt und sich stattdessen oft Preiselbeerlimo in die Tasse tut? :hase:
Beitrag von Wicked Ninja:
Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Naja, die Qualität von Blu-Ray zu einem Full HD Stream ist ja schon unterschiedlich. Verstehe die Leute, die sich daran stören.



Ob ich nen HD Film streame oder eine Blu-ray schaue, macht für mich keinen Unterschied... kann das Argument also null verstehen. Schon gar nicht wenn man es mit den frei empfangbaren SD TV-Sendern vergleicht!
Beitrag von Lauf-Guru K:
Habe über Prime recht oft hintereinander Folgen (3-5, z. B. Secrets & Lies, Kevin can wait) angeschaut, weil im Fernsehen nix interessantes gab.
Mit Streaming ist man unabhängig und man ist sein eigener Programmdirektor.

Ist für mich exklusiv Meinung.

Videotheken haben darauf reagiert und die Preise für das Ausleihen auf ein 1 € gesetzt.
Beitrag von CristyHemmefahrt:
Zitat:
Original geschrieben von Wicked Ninja:
Ob ich nen HD Film streame oder eine Blu-ray schaue, macht für mich keinen Unterschied... kann das Argument also null verstehen. Schon gar nicht wenn man es mit den frei empfangbaren SD TV-Sendern vergleicht!



Wer guckt denn in SD? Natürlich hat auch das WWE Network eine tolle Qualität. Aber nunmal nicht die von Sky oder gar einer Blu Ray.
Beitrag von CristyHemmefahrt:
Zitat:
Original geschrieben von Lauf-Guru K:
Habe über Prime recht oft hintereinander Folgen angeschaut, weil im Fernsehen nix interessantes gab.
Mit Streaming ist man unabhängig und man ist sein eigener Programmdirektor.



Das bin ich im TV auch. Ich gucke nur via Festplatte.
Beitrag von Wicked Ninja:
Ich persönlich gucke gar kein TV, also so viel dazu ^^

Nach wie vor kann ich das Argument bezüglich Qualität nicht teilen. Egal ob ich über Amazon Prime Video oder Netflix streame: Ich erkenne von meiner Couch aus keinen großen Unterschied. Zumindest nicht so dass er mir auffallen würde (dazu müsste ich dann vermutlich 30cm vor dem TV hocken?!).

Vom TV-Programm habe ich mich schon vor vielen Jahren verabschiedet. Ich möchte einfach selbst entscheiden wann ich was gucken möchte.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.