MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 
Nationalratswahl in Österreich 2017

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 

Beitrag von Monster Among Me:
FPÖ nur 3ter. Langsam kanns HC auch sein lassen. War wenn nicht heute wann dann Wahl.
Beitrag von Lightning Steel:
Zitat:
Original geschrieben von Brahma Bull :
und die linken Zecken werden auch noch locker den Einzug schaffen :urg:


Kein Grund zum Kotzen, die rechten Hetzer haben die Wahl eh gewonnen. Wenn das größte und wichtigste Thema das Ausschlachten von Ausländerfeindlichkeit ist... tja, jetzt kann man wie angekündigt daran arbeiten, Österreich unattraktiver zu machen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die linken Zecken sich gut genug dagegen zu wehren wissen.
Beitrag von Sectumsempra:
Ja cool.

Grüne mit hoher Wahrscheinlichkeit draußen, danke an die Fraktion der Weltfremden und Hardcoreideologen.
Es kommt wohl Schwarz/Blau, und vielleicht erinnern sich ja dann doch noch ein paar Österreicher wie das beim letzten Mal ausgegangen ist.
Beitrag von Monster Among Me:
Briefwahl Schwarz gewählt. FPÖ zu radikal, SPÖ kommt alle herein.
Beitrag von Skyclad:
Tja, Österreich gesellt sich also gerne zu Trump und Brexit. Gelernt haben die Ösis erst mal nix.
Viel Glück mit der rechts-rechten Regierung!
Beitrag von WCWLion:
Mir gefällt das Ergebnis nicht. Wenigstens ist die SPÖ Zweiter. Die Grünen hat es ja richtig zerlegt.
Beitrag von TheUnbreakable:
Grad gelesen, dass SPÖ immerhin vor den Blauen ist. Immerhin etwas Positives an dwr Wahl.
Beitrag von Monster Among Me:
Grünen Absturz wundert mich nicht. Mit Van der Bellen, Vassilakou, Glawischnig alle aus dem Fokus der letzten Jahre verschwunden.
Beitrag von Sectumsempra:
Zitat:
Original geschrieben von Monster Among Me:
Grünen Absturz wundert mich nicht. Mit Van der Bellen, Vassilakou, Glawischnig alle aus dem Fokus der letzten Jahre verschwunden.



Es ist eher das Fehlen (und natürlich der Antritt mit eigener Liste) von Peter Pilz der die Grünen zerbröseln hat lassen. Pilz war für viele das echte Gesicht der Grünen und der fleißigste Arbeiter der Partei. Er war auch derjenige, der Realität vor Ideologie gestellt hat, weswegen er ja auch gegangen wurde. Noch dazu hat man Lunacek vor Kogler ins Rennen geschickt, weil sie eine Frau war. Und speziell mit den Julian Schmidts dieser Welt lässt sich kein Blumentopf gewinnen.
Beitrag von TheUnbreakable:
Die Wahlplakate der Grünen haben auch ihren Teil dazu beigetragen um ehrlich zu sein. :D
Beitrag von RB Leipzig:
Und mit Lunacek hatte man einen Kandidatin, die so ziemlich alles repräsentierte, was die Leute an den Grünen abschreckt: EU-Hörigkeit, Verbotspartei und als einziges Wahlkampfthema den Klimawandel.
Beitrag von Corey Cadby:
Pilz ist dann auch hoffentlich drin im Parlament. Würde es schon feiern, wenn er besser als die Grünen ist. :cool:
Beitrag von bdbjorn:
Das sieht ja gar nicht gut aus für die Grünen Freunde aus Österreich :( Dafür hat man da Rechtspopulisten mit 26%. :rolleyes: Aber wenn das der Wille der Menschen in Österreich ist, soll es wohl so sein. Eventuell hält man die FPÖ mit einer GroKo ja aus Regierungsverantwortung raus.
Beitrag von Stinger:
Bei dem, was ich so vom österreichischen Wahlkampf mitbekommen habe, hätte ich wohl auch die Liste Pilz gewählt, obwohl ich von solchen Namenslisten prinzipiell wenig halte. Aber ich würde aktuell lieber die Grünen zusätzlich drin haben bei diesem wirklich massiv rechten Parlament.
Beitrag von Unregistriert:
Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Das sieht ja gar nicht gut aus für die Grünen Freunde aus Österreich :( Dafür hat man da Rechtspopulisten mit 26%. :rolleyes: Aber wenn das der Wille der Menschen in Österreich ist, soll es wohl so sein. Eventuell hält man die FPÖ mit einer GroKo ja aus Regierungsverantwortung raus.

Wäre höchst idiotisch von beiden "GroKo" Parteien.. vor allem von Kurz, der diese ja aufgekündigt hat.

Schade, dass die Extremfemmies der Grünen wohl doch noch mit dabei bleiben.. Pilz wäre ein weitaus besserer - und ausreichender - Ersatz dafür gewesen.

   Seiten: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.