MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 
Nationalratswahl in Österreich 2017

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 

Beitrag von Jenser81:
Es gibt eine Empörung und weiter geht's, bis zum nächsten Skandal. Wo gesucht wird, da findet man auch was. Wo man nichts finden will, da sucht man auch nicht. Alles andere muss Kurz bzw. die Österreicher entscheiden und nicht die Deutschen, und das ist auch gut so.
Beitrag von Hijo:
Wir sehen hier zwei typische neurechte Exemplare, die sogar, wenn ihr idol in Bild und Ton im Video zu sehen ist und selbst das Treffen bestätigt, am liebsten am Inhalt vorbeireden und irgendwie ablenken wollen.

Der Mann will nach eigenen Worten seinen Einfluss nutzen um die größte Tageszeitung an Russen verkaufen, dann unter seine Kontrolle zu bringen, dann staatliche Aufträge als Dank an diese Käufer vergeben, erzählt von Großspenden am Rechnungshof vorbei und will noch das Trinkwasser durch Tricks an diese Oligarchen verschachern. Und all das ist kein Problem, es sind natürlich die bösen Medien, die den armen Christian abgefüllt haben. Wie kann man eigentlich so leben? Was bedroht euch so krass, dass das okay für euch ist, ihr Patrioten? Das erinnert doch sehr stark an den Richter Gnadenlos, auch so ein Held für euch, der dann koksend mit den ****** in Brasilien aufgefunden wurde. Für die gelten gar keine Regeln, oder? Solange sie nur das Kinderkopftuch verbieten. So ist es doch, gell? Ach ja...

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Es gibt eine Empörung und weiter geht's, bis zum nächsten Skandal. Wo gesucht wird, da findet man auch was.



Dann verlink doch mal ein Merkel-Video, in dem sie irgendwas dergleichen sagt.
Beitrag von space1980a:
Ja, so ist das halt das beschränkte Weltbild vom Jenser. Alle sind ***********, nur bei rechten ***********n wird gesucht. Gute Menschen kann und darf es in diesem Weltbild nun einmal nicht geben.
Beitrag von Hijo:
Vor allem weil die Rechten ja nicht dauernd suchen und nicht die Möglichkeit hätten so Fallen zu stellen und auf ihren Medien groß zu verbreiten. Ich erinnere an den Beto-"Skandal", als ein rechtes Blatt heimlich nen US-Wahlkampfhelfer filmte, der für 40 Dollar Wahlkampfspenden Handtücher und Essen für mexikanische Flüchtlinge kaufen wollte, da war's dann gleich "Spendengeld-Entfremdung" und Anzeige und Co. Wegen drei Handtüchern und vier Semmeln für nen humanitären Zweck..

Aber wenn es so unendlich krasser für sie kommt, dann gibt es nur Zynismus ("jeder ist so" ... nö, eben nicht) oder glatte Leugnung oder irgendwas von "der Arme, in die Falle gelockt". Ja, mei, wenn man sich in die Falle locken lässt und dann frei von der Seele quatscht, Pech gehabt.
Wahnsinn, der große Patriot will die größte österreichische Zeitung an ne russische Oligarchin verkaufen, damit die siener Partei nutzt. Und der Rest...
Aber natürlich, "Österreich ist nicht souverän in der EU", "nix wie raus" und Co... "Böse Fremdbestimmung... ach ja, und vielleicht wollen Sie mit meiner Hilfe die Zeitung hier kaufen und gleichschalten..."
Beitrag von Jenser81:
Ich habe kein Idol.

Politik ist dreckig, ohne Frage aber ist doch auffällig wenn ein Video von 2017 erst jetzt veröffentlicht wird und linken Medien zugespielt wird. Das kann man doch mal hinterfragen. Alles andere haben andere zu entscheiden und nicht wir. Da kannst Du Hijo, hysterisch argumentieren wie Du willst, ist mir egal. Und zu space, wir alle sind in unserer Denkweise sicher beschränkt auch Du, das lässt sich nicht vermeiden wenn man irgendwie eine Meinung hat und nicht diese wechselt, wie die Unterwäsche.
Beitrag von Hijo:
Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
und linken Medien zugespielt wird


Ja, wieso nicht Breitbart exklusiv gegeben? Dann könnten die es NICHT bringen, das wäre mal super.

Red doch mal über den Inhalt.
Beitrag von Hijo:
Übrigens scheint's Böhmermann gewesen zu sein:

"Deutscher Satiriker Böhmermann sprach bereits im April über "Oligarchenvilla auf Ibiza"

In seiner Romy-Dankesrede sprach Jan Böhmermann von einer "russischen Oligarchenvilla auf Ibiza" – lange bevor die "SZ"- und "Spiegel"-Recherchen öffentlich wurden"

https://apps.derstandard....garchenvilla-in
Beitrag von Jenser81:
Ich muss mich nicht zu heimlich aufgenommenen Aussagen äußern, die das Ziel haben jemanden klar eine Falle zu stellen. Das diese ihn und die FPÖ nicht gut aussehen lassen, ist aber klar. Wenn es Böhmermann war, dann Chapeau aber man kann es auch übertreiben, mit dem Feinde machen.
Beitrag von Hijo:
"Ich könnte jemanden auf der 5th Avenue erschießen und meine Anhänger würden mich nicht verlassen"
Beitrag von Sharraz:
Joa, es stimmt ja auch.

Diese fehlende Empathie und Rücksichtname ist ja ein grundlegender Baustein des Systems der neuen Rechten (Nazis).

Es mag nicht jeder FPÖ- und AfD-Wähler so denken aber man unterstützt die Verantwortlichen bedingungslos.
Beitrag von Jenser81:
Hat er etwas verbotenes gesagt oder gemacht? Jemanden zu erschießen wäre jedenfalls eine Straftat.
Beitrag von Sharraz:
Also ja, Korruption ist verboten aber du wirst jetzt wieder sagen: "Das machen alle.".

Illegale Parteispenden ebenso.
Trinkwasser verkaufen ist zwar nicht per se verboten aber schon traurig wenn sogar die heimattreuen Faschisten Wasser an die Russen verscherbeln wollen.
Beitrag von Tinder Mahal:
Spannend finde ich ja die etwaigen Investoren, die von Strache genannt wurden...besonders Benko, der jetzt ironischerweise (allerdings eher über die ÖVP-Schiene) die Finger bei besagter Kronen Zeitung im Spiel hat.

Bin gespannt, ob Kurz morgen endlich mal reagiert.
Beitrag von Jenser81:
Das muss erst bewiesen werden, wenn Ja, dann hat er zurecht Probleme. Bis dahin ist alles viel Theorie und Hysterie, an dieser Polemik beteilige ich mich nicht, dass überlasse ich Euch.
Beitrag von BigCountry:
Jenser: unterschiedliche Ansichten zur Politik hin oder her. Aber ich habe bisher geglaubt, das Du so geradlinig bist, das Dich Korruption auch ankotzt. Vollkommen unabhängig davon, von wem sie kommt und zu welchem Zeitpunkt sie bekannt wird.

Du musst Dich auch nicht zu diesem Fall äussern, da hast Du Recht. Aber das argumentieren mit Falle und Datum wirkt halt so, als würdest Du das irgendwo relativieren wollen.

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.