MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling
Seiten: [1] 2 
[NB] IMPACT Results vom 24.08.2017

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

   Seiten: [1] 2 

Beitrag von Cravex:
GFW IMPACT
24.08.2017 (aufgezeichnet am 17.08.2017)
Universal Studios - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Josh Mathews & Jeremy Borash


Tag Team Match
oVe (Dave & Jake Crist) besiegen The Heat Seekers via Pinfall. - [03:20]

GFW Global Championship (vakant) - 20 Man Gauntlet for the Gold Match
Eli Drake besiegt Eddie Edwards, Mario Bokara, Kingston, Braxton Sutter, "Standby Wrestler" Richard Justice, EC3, Kongo Kong, Suicide, Mahabali Shera, Chris Adonis, El Hijo del Fantasma, Johnny Impact, Garza Jr., Fallah Bahh, KM, Taiji Ishimori, Lashley, Moose und Low-Ki. - TITELWECHSEL! - [52:25]

Die letzten vier Teilnehmer waren neben Eli Drake noch Eddie Edwards, Johnny Impact und Moose.
Beitrag von Eli Drake:
Die beste Ausgabe in der Geschichte des Wrestlings.:cool: Ich habe es mir gewünscht , aber könnte es mir nicht so recht vorstellen. Und dann holt er sich wirklich den Titel. Wehe er verliert ihn jetzt sofort wieder.
Beitrag von Markus:
Wie hätte ich dieses Match genießen und mitfiebern können, unfassbar bitter dass man letzte Woche gespoilert wurde. Eli Drake als Champion ist großartig, allerdings war das Ende dann doch eher von dieser seltsamen Geschichte zwischen Lashleys MMA-Heinis und Jeff Jarrett bestimmt. Dadurch geriet Eli fast in den Hintergrund. Aber man kann ja nicht alles haben...

Was mich mehr als besorgt, Eddie Edwards als Runner-Up mit der Nr. 1... und was man so hört soll er wohl ein heimlicher Liebling von Jim Cornette sein. Sein nächster Titelrun wird wohl schneller kommen als man denkt...

oVe holen mich bisher nicht im Geringsten ab, diese Jobbermatches bringen sie auch kein Stück weiter.

Starke Promo von Taryn Terrell wo sie sogar die Wahrheit spricht. Sie hat die Schnauze voll von der Gail Kim Show in der Knockouts Division. Amen sag ich da nur.
Beitrag von SPiN-Mark Jr.:
Zitat:
Original geschrieben von Markus:

Starke Promo von Taryn Terrell wo sie sogar die Wahrheit spricht. Sie hat die Schnauze voll von der Gail Kim Show in der Knockouts Division. Amen sag ich da nur.



Das klang bei ihrer Hall-of-Fame-Laudatio für Gail Kim aber noch anders. Aber da war sie auch hochschwanger, vielleicht haben die Hormone verrückt gespielt.
Beitrag von Störtebeker:
Zitat:
Original geschrieben von SPiN-Mark Jr.:
Das klang bei ihrer Hall-of-Fame-Laudatio für Gail Kim aber noch anders. Aber da war sie auch hochschwanger, vielleicht haben die Hormone verrückt gespielt.



Oder die Laudatio war Shoot & In-Character (Edel-***** turned Wrestlerin???) klingt es ganz anders. ;)
Beitrag von Yardie:
unterhaltsame Ausgabe :D

- Hoffentlich bleibt Jim Cornette 1 - 2 Jahre und wird nicht im November wieder durch Bruce Prichard abgelöst. :thumbsup:

- oVe hatte diesmal etwas länger Zeit sich zu beweisen ich glaube die werden uns noch einige unterhaltsame Matches liefern...auch wenn der eine mMn zu oft "Ove" chanted.... :nene:

- Unterhaltsames Gauntlet Match nach dessen Ende sich mir einige Fragen aufdrängten....

Wieso durfte EC3 kurzzeitig den Ring verlassen während alle anderen die außerhalb des Ringes landeten direkt ausgeschieden waren? Ich dachte die Art Pause gibt es nicht bei Gauntlet Matches? Gleiches für Eli Drake...warum durfte er kurzzeitig den Ring verlassen und sogar Johnny Impact raus ziehen ...wobei Johnny eliminated war aber Eli weiter machen durfte... HÄ???

Trotzdem ein unterhaltsames Matches auch wenn ich die Gruppen Punch Series gegen Kongo Kong lächerlich fand...das sah aus wie aus so einem Asterix Comic..

- Who the heck is Richard Justice?

Naja wie dem auch sei Eli Drake verdient Champion :thumbsup: Jetzt wird Johnny Impact sicher gepushed und als Gegner in einer Feud gegen Eli aufgebaut :cool:
Beitrag von DerHitman:
Zitat:
Original geschrieben von Yardie:
Unterhaltsames Gauntlet Match nach dessen Ende sich mir einige Fragen aufdrängten....

Wieso durfte EC3 kurzzeitig den Ring verlassen während alle anderen die außerhalb des Ringes landeten direkt ausgeschieden waren? Ich dachte die Art Pause gibt es nicht bei Gauntlet Matches? Gleiches für Eli Drake...warum durfte er kurzzeitig den Ring verlassen und sogar Johnny Impact raus ziehen ...wobei Johnny eliminated war aber Eli weiter machen durfte... HÄ???

- Who the heck is Richard Justice?



Zu den ersten Fragen eine Antwort für alle: Weil nur Over-the-Top-Rope Eliminierungen zählten. Eli ist durch das mittlere Seil rausgeflogen, Impact hat den Ring über das oberste Seil verlassen und ist dann mit beiden Füßen auf dem Boden gelandet.

Richard Justice ist aus den Indys als Dick Justice bekannt und wurde mal backstage von McKenzie Mitchell eingeführt:

McKenzie Mitchell backstage but she’s confused by one Richard Justice, a bigger dude warming up for a wrestling match. He calls himself the “standby wrestler” who’s job is to go out and have a match if they need to fill time. Mitchell calls that the dumbest thing ever.
Beitrag von Patrick Rain:
E-LI DRAKE!
Ich schau wieder Impact :cool:
Beitrag von Eli Drake:
Laurel Van Ness kommt aus Kanada. Denke mal das sie nicht heiraten werden. Hoffe nur das man nicht auf die Idee kommt das Grado jetzt Park heiratet.Aber schön zu sehen das Laurel wieder "normal" ist. Ryder hat sicher seinen Spaß.:p


Gehe auch davon aus das Johnny sein Gegner wird bei BFG. Außer er verliert den Titel wieder schnell, was bei einem Heel nicht ungewöhnlich ist. Sydal wird hoffentlich dann gegen Drake verlieren. Drake sollte egal was passiert bis ins Jahr 2018 Champion bleiben. Aber leider wird man den Hype um Johnny nutzen und ihm sicher den Titel geben.

Taryn Terrell :smoking:
Beitrag von J-Man:
Also mein Review:

- Jim Cornette tut mir hier richtig gut. Er gibt dem ganzen einen gewissen Stellenwert. Wenn der Merkefritze Nr. 1 sich für diese Liga interessiet wertet es schon mal auf. Seine Darstellung finde ich auch sehr gut und erfrischend. Erinnert an seine Zeit bei RoH und sein erster TNA Run.

- jetzt mit grünen Ringseilen ? Nachdem man die alten grünen GFW Belts blau angemalt hat ? Ist nicht stimmig. Auch hoffe ich das man sehr bald ENDLICH wieder einen normalen Ring benutzt und den 6er für Gimmick Matches oder PPVs nutzt...

- der Sound ist etwas komisch. Alle Bumps hören sich so an als wenn der Ring gleich zusammenkrachen würde.

- oVe finde ich furchtbar, wieso haben die einen Job bei GFW ? Indy Tag Team Nr. 33464645 weil es keine besseren mehr gibt ? Da hätte ich lieber zwei zusammengewürfelte Singles Wrestler als die.

- Eli Drake Backstage Promo war wie immer gut. Das hat er immer drauf, unglaublich charismatisch

- Taryn Terrell .... naja.... für den Relaunch der Division braucht man eher die beiden die neu verpflichtet wurden als alte TNA Wrestlerinnen. Auch finde ich sieht sie zu sehr Attitude Era aus und passt nicht in das restliche Konzept der Show. Wieso kommt sie in Unterwäsche zum Ring, wurde sie ausgeraubt auf dem Weg zum Ring oder ist einfach nur vergesslich ? Mit Taryn und besonders auch Sieanna kann ich absolut rein gar nichts anfangen. Hoffentlich sind sie nur Platzhalter bis man neue Frauen hat die als Gesicht der Division gepusht werden. Hätte vor ein paar Wochen noch an Paige gedacht, aber die wirklich ja wohl überraschend doch bei WWE bleiben. Gail Kim und Rosemary tragen die Division momentan alleine.

. Grado Comedy Stuff.... Comedy mag ich bei WWE schon nur sehr selten sehen. Den Mist brauche ich nicht.

- oh man, Earl Hebner ist aber alt geworden. Er gehört aber auch in die WWE HoF.

- Eli Drake wirkt Backstage immer größer und fülliger als er in wirklich ist. Im Ring sieht er mehr wie ein Cruiserweight aus.

- ein Royal Rumble Match dass natürlich nicht so genannt werden darf. War in Ordnung. Aber bei der Besetzung sieht man auch, dass GFW maximal nur noch die Nr. 3 in den USA ist... Starpower kann man an einer Hand abzählen... John Morrison, EC III, ggf. noch Eddie Edwards, Moose und Low-Ki ....

Sieg geht für mich in Ordnung, solange man nun Moose pushed. Wobei Morrsion ist schon enorm gut.
Beitrag von Count Dackula:
Wenn GFW die Nr 3 ist wer ist dann die Nr2? Wer hat denn mehr nennenswerte Starpower als Lashley, Johnny Impact, EC3, Moose?

Ansonsten Show....naja....Eli Drake also Champ. Wenns sein muss...wie ich schonmal wo anders schrieb, immerhin ein Fortschritt gegenüber dem letzten Champ, auch wenn ich sicher kein großer Drake Fan bin.
Beitrag von SPiN-Mark Jr.:
Ich als Eli-Drake-Fan der ersten Stunde habe diese Ausgabe natürlich gefeiert. Gerade die Gauntlet-Battle-Royal wurde auch sehr gut und spannend umgesetzt. Schade nur, dass die Champions der X- und Tag-Team-Divisions keinen Platz erhalten haben.
Beitrag von BigCountry:
hab mal nach meinem ersten posting zu Eli Drake gesucht (und versehentlich den thread aus 2015 hochgeholt, sorry)

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Eli Drake :cool: :cool:

ich kannte ihn bisher nicht (nur Nostras lob). der junge hat "it"! vielleicht nicht den superduper look. aber die natürlichkeit und sicherheit am mic, die man nicht lernen kann und eine ordentliche portion selbstvertrauen. er erinnert in seiner art ein bischen an Aries oder auch Austin. Drew macht seine sache ganz gut. aber ich würde jetzt schon lieber Drake als verbalen leader sehen. hoffentlich erkennt TNA das potential, das sie sich da an land gezogen haben. seit ECIII hat mich kein debutant mehr so überzeugt. der kann irgendwann mal das gold tragen. warum nur dieser uncoole vorname? (und warum hat man ihn bei WWE gehen lassen?)



toll, das sich talent und qualität am ende durchsetzen. so verdient. take the ball and run, Eli!


ein kleines Dankeschön in diesem zusammenhang noch an das Dixie Carter regime, der wir trotz allem neue stars wie Eli oder EC3 zu verdanken haben. ich hoffe, Anthem/Jarrett bekommt das auch irgendwann hin.
Beitrag von Andre_S1:
Congratulations ELI . Hätte man vor 1,5 Jahren pushen sollen zum Champ ! Dass Low Ki nicht gewinnt war klar als Cornette auftauchte , ich weiß zwar nicht wieviel er zu sagen hat aber er nannte ihn als den "stupidest Man in the buisness" vor Jahren ua. Hat er nicht mal erwähnt dass er nie wieder bei RoH zu sehen sein wird EVER als Cornette noch bei RoH war. Egal es ist kein Geheimnis dass LOW KI ein Riesen Ego hat und dich für niemanden gerne den Job macht ! Beste Ausgabe seit No Surrender Impact Special 2013
Beitrag von LordGangrel:
Eli Drake Champ... joah, interessiert mich so sehr wie Jinder Mahal...

   Seiten: [1] 2 


[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Powered by: Search Engine Indexer and vBulletin
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited