MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 
Regionalliga West 2017/2018

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 

Beitrag von Kai:
Lippstadt gewinnt in Wuppertal nach zwei klaren Torwart Fehlern
Beitrag von Neo:
ganz schön bitter so zu verlieren.

Kennen wir auch noch, Ihr habt anscheinend neben unseren ganzen alten Spielern auch unser Pech übernommen :)
Warum spielt eigentlich Jan-Steffen Meier nicht?

Wir haben heute 4:1 gegen Kaan-Marienborn gewonnen
Beitrag von Kai:
Jan ist verletzt gewesen und muss Anschluss finden
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
TVH 3:3 beim Effzeh II nach 1:3 Rückstand, dass war in Ordnung denke ich
Beitrag von WCWLion:
Man könnte die Saison auch nun beenden. RWO ist Erster.
Beitrag von Indy26:
Eindeutig, das reicht jetzt so.

Obwohl ich Mal gespannt bin, wo die Reise für den RWO hingeht. Potiental habe ich eigentlich für Platz 3/4 - 9 gesehen. Ich lasse mich aber gerne wiederlegen.
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
So lange RWE noch auf keinem Abstiegsplatz ist, sollte noch gar nix enden, bitte
Beitrag von Kai:
Na ja, mickrige 4 Punkte nach 4 Spielen, davon 3 Spiele gegen 2 Aufsteiger, und einer Mannschaft, die man auf Grund der besseren Kaderstärke auch eigentlich schlagen müsste, sind zumindest ein ganz schwacher Saisonstart.
Dazu kommt noch ein unterirdisches Torverhältnis, mit jetzt schon 9 (!) Gegentoren.
klassische Fehlstart. Und was auffällig ist. Immer die selbern Fehler.
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
TVH holt noch einen Punkt nach 1:3 Rückstand gegen den Bonner SC. Denke es ist ein Lerneffekt bzw. die Unerfahrenheit
Beitrag von Wühlbüffel:
Glücklicher 2-0 Sieg beim Aufsteiger TV Herkenrath. Zur Pause verdient mit 0-1 geführt. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch der Aufsteiger und machte eine richtig gute Partie. In der Drangphase machen wir dann das 0-2 aus dem Nichts. Da werden noch so einige Mannschaften Probleme kriegen. Vierter Sieg in Folge, Tabellenführung verteidigt und das Umfeld dreht schon wieder man Rad..:D Ich liebe diesen Verein!
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
TVH muss also weiter Lehrgeld bezahlen, aber immerhin schon 11:11 Tore :D
Beitrag von Wühlbüffel:
5. Sieg in Folge! Knapper 1-0 Sieg gegen den Bonner SC vor 10.200 Zuschauern
Beitrag von Kai:
Der eigene Anspruch des WSV ist in dieser Saison ein anderer. Sollte bei der Qualität der Einzelspieler auch so sein. Der Kontakt zur Tabellenspitze ist aber nach wenigen Spieltagen schon abgerissen.
Fällt ein Windmüller auf der 6 aus, würde ich dort einen Kämpfer wie Grebe hinstellen und einen Meier, der zumindest in Essen oft in der IV gespielt hat, in die IV setzen!

Die Spieler müssen endlich mal auf ihren Positionen eingesetzt werden.

Malura darf überall mal spielen, spielt aber auf keiner Position sonderlich gut. Junge Spieler wie Langer wechseln von Spiel zu Spiel zwischen Bank und Startplatz. Ein gelernter LV wie Heinson, der ja laut PK auch fit ist, ist überhaupt nicht im Kader und da darf dann Alabas spielen. Da muss man sich als Langer doch auch verarscht vorkommen...

Die Abwehr ist und bleibt ein Hühnerhaufen...da kann mir Britscho noch so viele Analysen anpreisen. Wenn jedes Spiel die selben Fehler gemacht werden, kann man sich eine Analyse sparen.

In der Offensive sind viel zu sehr von Kramer abhängig. Was macht der WSV bitte wenn der sich verletzen sollte?

Spieler wie Kühnel, die letzte Stammspieler waren und hier groß angepriesen wurden, spielen überhaupt keine Rolle. Ist ja nicht so, als wenn wir lauter gute Standardschützen hätten.

Irgendwas stimmt da nicht und mir kann niemand erzählen, dass es da intern keine Diskussionen gibt. Die Leistungen von Malura erklären zumindest nicht, warum er ständig aufgestellt wird.

Mittlerweile hat der WSV die meisten Gegentore der Liga bekommen. Da fällt es sehr schwer nachzuvollziehen, warum auf einen monatelangen Ausfall von Schmetz nicht adäquat reagiert wird. Es fehlt vor Wickl ein Abwehrchef!

Ja, es ist erst der 6. Spieltag. Ich bin weit davon entfernt dem Trainer oder einem einzelnen Spieler die Schuld zu geben. Insgesamt ist die Leistung aber enttäuschend!

Wie man innerhalb von so kurzer Zeit, bei einer tollen Vorbereitung und einem augenscheinlich guten Kader, die komplette Euphorie im Umfeld verspielen kann, ist schon rekordverdächtig.

Man sollte auch nicht vergessen, dass unser Auftaktprogramm (bis auf Essen) durchaus machbar war! Wir haben bereits gegen 3 Aufsteiger gespielt und die "großen" Mannschaften der Liga kommen erst noch. Ich würde daher aktuell weniger nach oben sondern vielmehr nach unten gucken. Aus einer Abwärtsspirale, wo man trotz ordentlicher Auftritte keine Erfolge holt, kommt man nur sehr schwer wieder raus.
Beitrag von Kai:
Der wsv verliert die nerven und entlässt britscho
Letztendlich zeigt die Entlassung von Britscho, dass nur Ergebnisse zählen.

Hätte man gegen Lippstadt (eigene Dummheit in der Nachspielzeit) und gegen Gladbach (diverse fragwürdige Schiedrichterentscheidungen contra WSV) die 6 Punkte mitgenommen, stünden wir jetzt auf Rang 3 und Britscho würde wahrscheinlich gefeiert werden.
So ist das nunmal, wenn man in den ersten 6 Spielen 2 Spiele hat, die man äußerst unglücklich verliert (wobei man diese beiden Niederlagen in keinsterweise Britscho anrechnen kann), muss der Trainer für diesen Aderlass den Kopf hinhalten.

Letztendlich stehen wir in der Tabelle deutlich schlechter dar, als wir wirklich sind. Wir haben 5 von 6 Spielen dominiert, und leider aufgrund unglücklicher Umstände (s.o.) eine viel zu magere Punkteausbeute generiert.
Die einzigen Kritikpunkte die ich an der Arbeit von Britscho in 18/19 habe:
- Defensive zu wackelig - auch wenn das unsere Problemposition ist, haben hier ein paar fragwürdige Personalentscheidungen (z.B. Freifahrtsschein für Malura) die Probleme hinten verstärkt
- Oft behäbiger, unsicherer, unkreativer Spielaufbau - wobei sich da in den letzten 3 Spielen (Verl, Straelen, Gladbach) eine deutlich positive Entwicklung (habe alle 3 Spiele live vor Ort gesehen) abgezeichnet hat

Viele weitere Kritikpunkte kann ich so nicht nachvollziehen bzw. decken sich nicht mit dem was ich im Stadion gesehen habe. Aber es ist ja sowieso usus, dass diejenigen, die am wenigsten von den Spielen mitbekommen, ganz vorne stehen wenn mit dem Knüppel eingedroschen wird.

Hoffen wir mal, dass ein fähiger Nachfolger präsentiert wird und dessen Handschrift schnell einen positiven Effekt auf die Spielweise und die Tabellensituation haben wird.

Alles Gute Britscho für die Zukunft!
Beitrag von Neo:
Allein die Tatsche, dass in der offiziellen Meldung steht, dass ein Trainer in Vollzeit gesucht wird, spottet doch alles.

War er nur als Teilzeitler angestellt oder was?

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.