MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > I. Pro-Wrestling Foren > Europa
Seiten: [1] 2 3 4 5 
Eurowrestling-Berichte in den Medien - Allgemeiner Thread

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: [1] 2 3 4 5 

Beitrag von 2. Vorsitzende:
Die Berichterstattung rund um das europäische Wrestling ist so umfangreich wie nie, aber es kommt immer wieder zu Artikeln in Zeitungen oder TV-Beiträgen, die bisher bestenfalls im WIDM-Schnipselthread ein wenig beachtetes Dasein fristen. Daher dieser Thread, der das europäische Wrestling in Funk und Fernsehen im boomenden Wrestlingdeutschland ein wenig mehr in den Fokus stellen soll, natürlich auch gerne mit der Diskussion, ob diese oder jene mediale Erwähnung eher Segen oder Bärendienst war.
Wichtig: Berichte, die einzelne Shows behandeln wie Ankündigungs-Artikel in der Zeitung bitte in den Showthreads behandeln. Und weil wir so oldschool sind: Hier geht's mehr um klassische Medien als um selbst erstellte FB-Videos. ;)

Ich mache den Anfang mit einem aktuellen Clip von "Holland's Got Talent", unverkennbar der Klon des deutschen Supertalents. Dort hatte vor kurzem die Pro Wrestling Holland (PWH) einen Auftritt, bei dem neben Tengkwa und Young Money Chong auch Dragan, Jurn Simmons, Gabriel Angelfyre und Johnny Evers dazukamen und ein Mini-Match in einem Ring bestritten.
Ob die Truppe die Jury und das Publkum zu unterhalten wusste und ob sie eine Runde weiter kommt, seht ihr im Video (sollte auch ohne NL-Kenntnisse verständlich sein):
https://www.youtube.com/w...h?v=l6eX6wgIrHA
Beitrag von Brain:
Da hat besonders Jurn Simmons wohl Eindruck hinterlassen :)
Beitrag von EmreMor:
Kann das mal jemand an Alpha Female schicken?
Man kann sowas auch machen ohne Wrestling zu blamieren.
Beitrag von Pan:
Wow. Nicht schlecht.
Wann startet denn die nächste Runde?
Beitrag von 2. Vorsitzende:
Die nächste Folge läuft nächsten Freitag auf RTL NL. Aufgezeichnet wird das ja eine ganze Weile vorher, ein Teil war schon im Trailer zur Sendung am 19. April zu sehen.
Beitrag von Brain:
Aber die nächste Folge ist nicht automatisch die nächste Runde, zumindest nicht beim deutschen Supertalent!
Beitrag von 2. Vorsitzende:
Ich bin jetzt nun auch nicht die Expertin für Castingshows ;). Sobald es etwas neues gibt, werd ich es hier schon posten. ;)
Beitrag von 2. Vorsitzende:
Frankenfernsehen.tv, ein privater TV-Sender für den Bereich Nürnberg, mit einem kleinen Portrait zu TKO, der auf den Anruf der WWE wartet:
https://www.frankenfernse...ng-bei-der-wwe/
Beitrag von 2. Vorsitzende:
DerWesten.de hat in der wXw Academy ausprobiert, ob Wrestling etwas für Jedermann/-frau ist: (Bericht vom 8.6.)
https://www.derwesten.de/...d210829773.html
Beitrag von Berlin Brawler:
Zitat:
Original geschrieben von 2. Vorsitzende:
DerWesten.de hat in der wXw Academy ausprobiert, ob Wrestling etwas für Jedermann/-frau ist: (Bericht vom 8.6.)
https://www.derwesten.de/...d210829773.html

Zitat:
Auch wenn es mehr deutsche Wrestlerinnen geben solle, so Hahn, Profiwrestling sei nur was für starke Männer.
Hat Walter das tatsächlich so gesagt?
Beitrag von Lauf-Guru K:
Als am Anfang steht folgendes:
Doch Leiter „Big Daddy Walter“, bürgerlich Walter Hahn aus Österreich, zerstört mir meinen amerikanischen WWE-Traum: „Die muskelbepackten Typen in Unterhose gibt es so nicht mehr. Die Ansprüche sind ganz andere geworden.“ Doch jeder könne wrestlen , versichert mir der 29-Jährige vor dem Training. Ich male mir schon meinen Ring-Namen aus: „The blonde Mini-Pimpf“...

Vom jeder könnte wrestlen und Profiwrestling sei nur was für starke Männer. da stimmt der Kontext nicht ganz.

Hier die Absatz komplett:
Von den 115 Mitgliedern, die im deutschen Leistungsstützpunkt für Wrestling in Essen-Katernberg trainieren, sind nur 13 Mädels. Auch wenn es mehr deutsche Wrestlerinnen geben solle, so Hahn, Profiwrestling sei nur was für starke Männer. Und das ist die österreichische Version von Hulk Hogan auf jeden Fall.

Im Hinblick auf Deutschland hat er schon recht mit der Aussage.
In Deutschland gibt es nicht viele weibliche Wrestlerinnen. Für die Turniere muss man Wrestlerinnen aus dem Ausland dazu booken.

Ob nur Profiwrestling für starke Männer sei, ist ein Thema für sich.
Wenn ich Sexy Star bei Lucha Underground sehe, wie sie gegen männliche Wrestler antritt, bin ich nicht so begeistert.
Beitrag von StefanM:
Der Stern hat einen Artikel gebracht über den SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Ilgen - früher NFC-Wrestler Matthias Rüdiger Freiherr von Ilgen:
http://www.stern.de/neon/...n--7493528.html
Beitrag von VedderJam:
Hier ein Interview von VICE Deutschland mit Crazy Sexy Mike.
https://www.vice.com/de/a...dest-zu-stellen

Kayfabe 2017 Leute.
Beitrag von CM Drunk1896:
Die 1. Antwort hat es in sich. :lol:
Beitrag von Griese:
Ziemlich peinlich.

   Seiten: [1] 2 3 4 5 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.