MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 
Landtagswahl NRW (14.05.2017)

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

Beitrag von Daniel.:
In knapp einem Monat ist es soweit, der Landtag des bevölkerungsreichsten Bundeslandes wird neu gewählt.

Zwischen Rhein und Ruhr, Siegerland und Westfalen hängen seit 3 Wochen die Plakate und der Wahlomat geht in den kommenden Tagen an den Start (wird hier noch verlinkt).

Nachdem die CDU 2010 nur 5.882 Stimmen vor der SPD lagen, konnte sich die SPD bei den vorgezogenen Wahlen 2012 wieder die "Herrschaft" in NRW sichern, so wie auch schon in den Jahren 1978 bis 2005.
Die Wahlen 2012 waren vorgezogen worden, da der Haushalt der rot-grünen Minderheitsregierung nicht genehmigt wurde.

2012 kam es zu folgenden Ergebnissen (2. Stimme):

code:
Partei Stimmen Anteil Sitze SPD 3.049.983 39,1% 99 CDU 2.050.321 26,3% 67 Grüne 884.298 11,3% 29 FDP 670.082 8,6% 22 Piraten 609.176 7,8% 20 Die Linke 194.428 2,5%


Bei der vorherigen Wahl kamen die Linken noch in den Landtag.

Aktuelle Umfragen (von wahlrecht.de):

code:
Institut Auftraggeber Befragte (Zeitraum) Datum CDU SPD GRÜNE FDP LINKE PIRATEN AfD Sons tige INSA BILD T • 1.000 (30.03.–04.04)11.04.2017 28 % 37 % 6 % 10 % 5 % – 10 % 4 % Infratest/dimap WDR T • 1.001 (14.03.–16.03)19.03.2017 30 % 37 % 6 % 9 % 5 % – 9 % 4 % Forsa KStA, RTL,stern T • 1.040 (20.02.–10.03)15.03.2017 26 % 40 % 6 % 11 % 5 % – 7 % 5 %



Der WDR hat, ganz im Sinne seines öffentlich-rechtlichen Auftrages, einen Kandidatencheck gemacht. Eingeladen waren alle Kandidaten, die auf ein Direktmandat kandidieren. Sie hatten dort 4 Minuten Zeit, sich zu präsentieren und auf die Fragen (die bei allen gleich waren) ihre Antworten zu liefern. Damit die Anfahrt nicht zu weit ist, wurden die 11 Lokalzeitstudios verwendet.

Obwohl alle eingeladen waren, haben nicht alle teilgenommen. Allerdings der überwiegend große Teil.

Zu finden ist dieser hier : http://kandidatencheck.wd...kandidatencheck

Anbei der Wahlomat für die NRW Wahl : https://www11.wahl-o-mat.de/nrw2017/
Beitrag von Simon Terodde:
Hoppla. Die CDU hat in der neusten Umfrage von Infratest Dimap mit der SPD gleichgezogen
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Hoffentlich nicht
Beitrag von Simon Terodde:
Doch. Hier weitere Informationen

http://www1.wdr.de/nachri...-trend-194.html
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Ziemlicher Mist, hoffe das setzt sich so nicht fort
Beitrag von DummerZufall:
Da bin ich ganz entgegengesetzter Meinung. Freu mich außerdem sehr über das Erstarken der FDP und den Verlust der AfD.
Beitrag von Crazy Crusher:
Wenn mich nicht alles täuscht hat die Flasche Laschet eigentlich nur Bosbach zum "Chefstrategen für Innere Sicherheit" benannt, scheinbar war der Schachzug von Erfolg gekrönt.
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Wenn das schon reicht, eieiei CDU. Mit Laschet is ja eigentlich nix zu holen. Dachte Bosbach wollte sich langsam mal zurückziehen
Beitrag von Simon Terodde:
Nach dem was da alles raus gekommen ist mit Amiri und geschönten Gutachten sollte einen der Absturz der SPD nicht überraschen
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
Aber innerhalb von 2 Wochen soviel Zuwachs sind schon recht interessant und hoffentlich auch falsch
http://www.wahlumfrage.de...n-nrw-11-04-17/

Veröffentlichung SPD CDU FDP AfD Grünen Linke Sonstige
11.04.17 37% 28% 10% 10% 6% 5% 4%
Differenz zur letzten INSA Wahlumfrage für NRW vom 05.03.17 -1% +1% 0% -1% -1% +1% +1%
Beitrag von DummerZufall:
Zitat:
Original geschrieben von Simon Terodde:
Nach dem was da alles raus gekommen ist mit Amiri und geschönten Gutachten sollte einen der Absturz der SPD nicht überraschen



Deswegen und wegen der Farblosigkeit von Laschet scherzte och ja vor einigen Woche noch, dass für mich das Duell der Wahl Kraft vs. Jäger lautet.
Beitrag von Daniel.:
Der Wahl-o-Mat ist online:

https://www11.wahl-o-mat.de/nrw2017/
Beitrag von KuuhDeeGraaaas:
80% Linke, 71% MLPD, 69% Grüne, 65 % Die Partei;
Linksversifft to the max, ich liebe mich :crazy:

Werde trotzdem SPD wählen um die CDU zu verhindern!
Beitrag von Stinger:
81 Prozent Linke und 75 Prozent Piraten bei mir.

Die SPD wird, auch wenn sie vorne liegt, eine Koalition mit der CDU eingehen...denn die Grünen kommen momentan sicherlich nicht auf mehr als 6-7 Prozent.
Beitrag von Cowboy:
Freie Wähler mit 71,1 % vor CDU mit 68,4 %. Habe jetzt beim Wahl-O-Mat aber keine Gewichtung verteilt und bin auch mit länderspezifischen Themen wie Rhein-Vertiefung nicht wirklich vertraut. Ähnliches Ergebnis würde ich auch bei mir in Bayern erwarten (halt nur CSU statt CDU).

   Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 


[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.