MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Hard- & Software
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 
Star Wars Battlefront 2

A N Z E I G E

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]

A N Z E I G E

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 

Beitrag von Thomas Müller:
Zitat:
Original geschrieben von Balor Club:
Die richtige Kampagne oder die Arcade-Koop-Missionen (Helle, Dunkle Seite)?



Ne die richtige Koop Kampagne mit der dunklen und hellen Seite. Wie gesagt, zwei Stunden für so was ist einfach ein Witz. Klar, wir hätten das noch mal auf den schwierigeren Stufen machen können, aber dazu ist der Reiz dann irgendwie nicht da.
Beitrag von Wicked Ninja:
Was für eine "richtige Koop Kampagne"?

Es gibt die Single-Player Kampagne (mit Iden Versio als Hauptspielfigur) und dann den Arcade-Modus in dem man auch Coop zocken kann... aber eine richtige Kampange mit Story die man im Coop spielen kann, gibt es doch gar nicht...

aber wie schon gesagt: Battlefront ist und war immer ein Multiplayer-Titel! Wenn es Offline-Inhalte gibt, dann ist das ein nettes Feature aber mehr auch nicht (und die Single-Player Kampagne ist ja auch nur drin weil wieder sehr viele Leute es gefordert haben). Selbst der DLC der Single-Player Kampagne ist in unter 2 Stunden durch. Aber immerhin ist das alles kostenlos und deshalb beschwere ich mich jetzt nicht großartig.
Beitrag von Thomas Müller:
Ja dann wird das halt der Arcade-Koop-Modus gewesen sein, ist ja auch Wurst. Und mir ist ja bewusst, dass es eigentlich ein Online Shooter ist. Trotzdem hätte man mit ein wenig Mehraufwand deutlich mehr raus holen können.

Mir ist es doch eh egal, hab das Spiel ja nicht gekauft :D
Beitrag von Gavin:
Zitat:
Original geschrieben von Wicked Ninja:
ja, aber da frage ich mich dann irgendwann auch: wofür dann überhaupt noch spielen? Ist dann vielleicht ein Film nicht die bessere Wahl? Da muss man gar nichts tun und bekommt auch alles direkt.

Zumal es ja auch Games wie Assassin's Creed Origins oder RPGs gibt: Da fordert doch auch keiner das man mit Level 100 anfangen darf inkl. voll ausgerüster Legendärer Waffen und vollem Skill-Tree. Warum also wird bei BF2 jetzt so ein Faß aufgemacht?

Ich hätte z.B. die 500 Abschüsse als Heavy ohnehin bald gehabt. Jetzt habe ich dann plötzlich gestern gemerkt dass auf einmal die letzte Waffe doch schon freigeschaltet war. Klar freue ich mich darüber, aber ich denke mir auch dass ich mich noch mehr gefreut hätte wenn ich das regulär erspielt hätte und nicht nur dadurch dass irgendwer rumgeheult hat und ich dadurch jetzt quasi die Waffe schon früher freigeschaltet bekommen habe.




Tja, weil es EA ist. Da gab es die Lootboxen, die die Kids nicht gepeilt haben und meinten, es wäre PayToWin usw. Wobei ich weiterhin bei meinem Standpunkt bleibe: Nur die Karten machen es nicht. Zumal ja damals sofort das Gerücht aufkam, man könne ALLE Waffen plus die Perks dafür (Ich rede hier nicht von den Karten) in den Lootboxen kaufen. Was einfach nur ausgemachter Schwachsinn war. Aber hey: Wenn 10.000 das bei Reddit sagen, muss es wahr sein ;)

Achso: Spielzeit 220 Stunden. Alles freigeschaltet. But hey. 4000 Stunden.... *facepalm*

@Thomas Müller: Der Arcade-Modus ist dazu da, um die Klassen und Helden ein wenig OFFLINE gegen Bots kennenzulernen. Stufe 1 ist sehr lame. Stufe 3 mit lediglich einem Leben hingegen sehr knackig. Wieso fehlt Dir da der Reiz? Die Bots reagieren besser, die Anforderungen an den Spieler sind viel höher.

Was hätte man denn, deiner Meinung nach, "mehr rausholen" können?
Beitrag von Balor Club:
Zitat:
Original geschrieben von Thomas Müller:
Ne die richtige Koop Kampagne mit der dunklen und hellen Seite. Wie gesagt, zwei Stunden für so was ist einfach ein Witz. Klar, wir hätten das noch mal auf den schwierigeren Stufen machen können, aber dazu ist der Reiz dann irgendwie nicht da.



Ja, dann hast du nicht die richtige Kampagne gespielt, die geht nämlich wesentlich länger. :D
Beitrag von Thomas Müller:
Ich merk schon, ich hab mir hier keine Freunde gemacht :D

Ja, es gibt wohl noch eine richtige Single Kampagne und ja, Battlefield ist eigentlich ein Online Shooter. Ich hätte es trotzdem einfach cool gefunden, wenn die einzelnen Level der Koop Kampagne (oder wie man das auch immer nennen mag) etwas länger und spannender gewesen wären. Vielleicht auch mit bestimmten Missionszielen und nicht nur "Baller alle über den Haufen". Wenn dieser Modus nur zum kennen lernen der Helden ist - ok. Trotzdem hätte man da mit wenig Aufwand mehr machen können, glaube das wird auch jeder einsehen. Wenn EA das nicht wollte, weil man den Fokus auf andere Sachen gelegt hat ist das ja legitim, aber ich finde die Kritik jetzt nicht völlig unberechtigt.

Ich wollte das auch nur mal gesagt haben. Ich habe mir das Spiel ja bewusst nicht gekauft, will es aber auch niemandem madig machen. ;)
Beitrag von Wicked Ninja:
Jetzt sprichst du schon wieder von Koop Kampagne :D Man, du machst mich wahnsinnig! ^^

Es ist keine KAMPAGNE! Es wurde auch nie als solche Beworben! Es ist und bleibt der ARCADE-Modus ;) Und genau das bekommst du doch auch! Es ist eben Arcade, da ist nicht viel mit Story oder sonstwas. Das ist auch in anderen Spielen nicht anders.

Und btw: es ist Battlefront und nicht Battlefield ;p

Zumal man im Arcade ja auch seine eigenen Runden aufbauen kann (da weiß ich aber nicht ob das dann auch im Coop funktioniert).
Beitrag von Thomas Müller:
Um das Thema abzuschließen, stimme ich dir einfach mal zu und sage noch mal SORRY für die falschen Begriffe :D :D
Beitrag von Wicked Ninja:
Heute kommt wieder ein Update:

"Nacht auf Endor" mit neuem (zeitlich begrenzten) Modus: Ewok-Hunt!
Hört sich von der Beschreibung echt spaßig an.

Ewoks treten gegen Sturmtruppen bei Nacht an. Die Ewoks haben natürlich nur ihre Holzwaffen und die Truppler haben Taschenlampen und sind darüber hinaus besser bewaffnet. Wird ein Truppler gekillt, dann spawnt er danach als Ewok.

Gibt auch einen Teaser:
https://www.youtube.com/w...h?v=DSY4P_Wohzc
Beitrag von Gavin:
Ab sofort kann man auch Skins kaufen für seine Truppen. Juckt mich zwar weniger, aber wen die vielen Credits auf dem Konto stören, kann sie da investieren
Beitrag von Charlie Waffles:
Hat das Spiel auf dem PC noch eine große Playerbase?
Wie lange muss man für Online-Partien warten, bis man genügend Mitspieler gefunden hat?
Beitrag von Gavin:
Nicht lange. 20-30 Sekunden eventuell? Also bisher hatte ich keine Probleme, was Matchfinding betrifft bei knapp 300 Spielstunden meinerseits. Die Spielerbase ist vorhanden. Ich spiele fast jeden Tag 3-4 Runden, allerdings nur Galactic Assault, da mir der Spielmodus als Einziger zusagt, da er 1. länger geht, 2. große Karten beinhaltet und 3. das Objective spielen viel mehr Laune macht für mich als in Spielmodi wie Helden vs. Schurken oder bspw. Gefecht einfach nur Kills zu machen.
Ab und an ist auch ne runde Raumschlachten interessant, aber im Gegensatz zu Teil 1 bin ich hier beim Fliegen oft viel zu schnell unterlegen.
Beitrag von Charlie Waffles:
Zitat:
Original geschrieben von Gavin:
Nicht lange. 20-30 Sekunden eventuell? Also bisher hatte ich keine Probleme, was Matchfinding betrifft bei knapp 300 Spielstunden meinerseits. Die Spielerbase ist vorhanden. Ich spiele fast jeden Tag 3-4 Runden, allerdings nur Galactic Assault, da mir der Spielmodus als Einziger zusagt, da er 1. länger geht, 2. große Karten beinhaltet und 3. das Objective spielen viel mehr Laune macht für mich als in Spielmodi wie Helden vs. Schurken oder bspw. Gefecht einfach nur Kills zu machen.
Ab und an ist auch ne runde Raumschlachten interessant, aber im Gegensatz zu Teil 1 bin ich hier beim Fliegen oft viel zu schnell unterlegen.



Uh, das klingt super, danke!
20-30 Sekunden ist ja richtig gut. Ich hatte befürchtet, dass man auf Online-Matches 5 Minuten oder mehr warten muss, da die Playerbase seit Release geschrumpft ist. Überlege mir das Spiel zu holen - weil Star Wars! :D
Beitrag von Wicked Ninja:
Ich spiele eigentlich alle Modi sehr gerne, mit Ausnahme von "Gefecht", da mir simples "Team Deathmatch" einfach zu langweilig ist.

Bei Galaktischer Angriff hat man eben die großen Karten inkl. Helden. Macht auch gut Spaß wenn man mit 8 Leuten im Party-Chat unterwegs ist.

Sternjäger Angriff spiele ich zur Abwechslung auch immer wieder gerne. Die überarbeitete Steuerung gefällt mir richtig gut. Und Raumschlachten gehören nun mal auch einfach zu Star Wars. Ich hoffe immer noch auf einen ähnlichen Modus wie wir ihn aus den Battlefront I DLCs kennen (Todesstern DLC und Scarif DLC), bei dem sich Boden- und Raumschlachten abwechseln. Das hat mir jedenfalls echt gut gefallen.

Auch cool wären noch solche Modi wie "Transport" (mein Lieblinsmodi aus dem Vorgänger).

Angriff spiele ich gern, wenn es mal etwas schneller gehen soll. Nette Partien mit 8 gegen 8.

Aber ich liebe auch Helden vs. Schurken (hier am liebsten auch im Party-Chat mit 4 Freunden), da man hier auch recht coole und taktische Matches hinbekommen kann.
Beitrag von Gavin:
Es gibt erste Details zur neuen Season, die sich um Han Solo dreht.
Leia kriegt ihr Boushh-Outfit (das ist das Kostüm, mit dem sie Han aus Jabbas Palast befreit hat in Episode 6), Lando sein Jabba Skiff Guard Kostüm. Zudem gibts eine neue Sprachausgabe, was auch immer das bedeutet.

Zudem kommt eine neue Map auf Tattooine in Jabbas Palast. Den Screenshots nach wird man auch in der Rancor-Grube spielen können.

Im Arcade-Modus wird man jetzt auch Sternenjägerangriff spielen können, sprich fliegen nur gegen Bots.

Ein neuer Spielmodus, Helden-Showdown, kommt ebenso. Hier spielen 2vs2. Nach einer gewonnen Runde muss man ein neues Heldenpärchen nehmen. EA beschreibt das so:


Zitat:
◾Han Solo ist nur selten ohne den mächtigen Chewbacca an seiner Seite anzutreffen, und im Helden-Showdown- einem neuen rundenbasierten Eliminierungsmodus der Han Solo-Season - kannst mit deinen Lieblingsduos in Helden vs. Schurken in packenden 2-gegen-2-Schlachten antreten. Han Solo und Chewbacca gegen Boba Fett und Bossk? Yoda und Rey gegen Darth Vader und Captain Phasma? Du hast die Wahl, aber sobald eine Runde gewonnen ist, musst du für die nächste Runde ein anderes Duo auswählen. In diesem Modus musst du einfallsreich und taktisch vorgehen


Ich freu mich auf die neuen Maps. Die Kostüme sind mir relativ wumpe. Ich hab fast eine halbe Million an Credits und schon etliche "Skins" und Co damit gekauft. Für die Helden muss ich mal schauen, aber normale Soldaten-Skins brauch ich nicht.


Das Season-Update ist ab dem 16.5. spielbar. Im Juni, also nach Kinostart von SOLO - A STAR WARS STORY, kommen die Inhalte aus dem Film.

Wie immer, sind die zusätzlichen Inhalte kostenlos. Böses EA... Denken nur ans Geld ;) ;)

Viele User meckern rum, weil sie lieber Clone Wars gehabt hätten. Ich bin froh, dass es OT-Inhalte sind. Da ich die PT mittlerweile richtig hasse, kann sich das mit den CW-Sachen gerne lang genug hinziehen

   Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.