MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
Seiten: 1 2 3 [4] 5 
1. Bundesliga - 24. Spieltag - Diskussionsthread

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 2 3 [4] 5 

Beitrag von Artjoms Rudnevs:
Also für mich ist die Saison dann ab heute gelaufen. Das mag jetzt jammern auf hohem Niveau sein, aber mit so einer Leistung kannst du im Rennen um die Euro-League keinen Blumentopf gewinnen. Zum Absteigen hat man wohl schon zu viele Punkte geholt und wird am Ende wohl zwischen Platz 10 und 12 einlaufen. Trotzdem geht die Form und auch die Leistung steil bergab für den FC. Nächste Woche gibts die jährliche Heimniederlage gegen Berlin, in Hamburg hat man ja im Pokal schon schlecht ausgesehen. Wird wohl ein ziemlich ödes Frühjahr als FC-Fan.

Schmadtke mit einer klaren Ansage zur Leistung. Dafür widerrum schätze ich ihn, dass er nichts schön redet sondern auch mal den Finger in die Wunde legt.
Beitrag von Nachtfuchs:
Darmstadt, Ingolstadt, Augsburg, Wolfsburg, Bremen, Leverkusen kann man auch hinzuzählen, haben alle bereits ihren Trainer getauscht.

Ich mache es nur sehr ungern und lieber hätte ich es gesehen, wenn man sich in der Sommerpause darüber Gedanken gemacht hätte. Aber anhand der aktuellen Situation und der völlig indiskutablen Leistung heute gegen Darmstadt sollte man wirklich ernsthaft über einen vorzeitigen Trainerwechsel nachdenken und die Ablöse Schmidts mit Sandro Schwarz in Betracht ziehen.

Schmidt in allen Ehren, ein super Typ und ja, es wird wahrscheinlich nicht passieren, da die zweite Mannschaft unter Schwarz immernoch die Möglichkeit auf den Klassenerhalt hat.
Aber es wird immer mehr offensichtlich, dass die Mannschaft kein taktisches Konzept bzw. nur ein sehr eingeschränktes Konzept vorgegeben bekommt. Und mal ehrlich: Wenn das nicht einmal gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten aufgeht und diese uns dann sogar über Kampf und Leidenschaft niederringen können (zwischenzeitlich sogar in Unterzahl), dann wird mehr als offensichtlich, das vieles falsch läuft.

Was das Team seit der Rückrunde abliefert ist nicht mehr zu ertragen. Konnte man in der Hinrunde zumindest auf die Mehrfachbelastung mit Pokal, Europa und Bundesliga verweisen, sind die Ergebnisse und die Leistung, vor allem in den wichtigen Spielen gegen die direkten Gegner um den Klassenerhalt größtenteils grausam. Damit ist nicht nur die Leistung heute gegen Darmstadt (aber auch), sondern auch z. B. der Auftritt zu Hause gegen Bremen und z. T. auch das Spiel gegen Wolfsburg letzte Woche hervorzuheben.
Nur durch die glücklichen Ergebnisse gegen Augsburg und Leverkusen ist es zu verdanken, dass man sich noch nicht auf Platz 16 befindet.

Ihr wollt noch eine Überraschung im Kampf um den Klassenerhalt/Abstieg? Mainz 05 bietet sich momentan als der größte Favorit unter den Überraschungen an (hey, man steht schließlich noch auf Platz 11, kein Grund zu Sorge -.-). Und wenn Ingolstadt heute noch gewonnen hätte, hätte ich Mainz sogar als Kandidaten für Platz 17 ins Rennen geschickt. Aber vielleicht ergibt sich das dann in zwei Wochen, wenn man auch gegen die Schanzer verlieren wird.
Beitrag von Nachtfuchs:
Zitat:
Original geschrieben von Flash Borden:
Mitchell Weißer und Jhon Cordoba sind vielleicht die schlimmsten ungeahndeten Säcke in dieser Liga. Schlimmer als der so verhasste Timo Werner alle mal.

I got two words for you: Ante Rebic!
Beitrag von TheJester:
Wenn ich mir das Dembele-Tackle noch mal anschaue ist er mit Gelb eigentlich recht gut bedient (so lächerlich die Schrauben von Weiser auch aussehen).
Beitrag von Taktlo$$:
Zitat:
Original geschrieben von Feralus:
Sportschau Kamereeinstellung und Bild vom Knöchel gesehen? Da kann man dann ruhig mal so zappeln ;) (auch wenns so direkt erstmal sehr albern aussieht):D


Ihn auch nun auch noch zu verteidigen ist affig. ;)

Zitat:
Original geschrieben von TheJester:
Wenn ich mir das Dembele-Tackle noch mal anschaue ist er mit Gelb eigentlich recht gut bedient (so lächerlich die Schrauben von Weiser auch aussehen).


Dembele fällt doch einfach nur hin. Da böse Absicht zu unterstellen ist doch Blödsinn.
Beitrag von Feralus:
Zitat:
Original geschrieben von Taktlo$$:
Ihn auch nun auch noch zu verteidigen ist affig. ;)


Dembele fällt doch einfach nur hin. Da böse Absicht zu unterstellen ist doch Blödsinn.



Ich unterstelle Dembele da gar nix (weiß ja das du mich nich meinst in dem Fall) aber der Treffer hat schon fiese folgen hinterlassen . Beide gelb und gut is war eigentlich relativ locker flockig gelöst vom Schiedsrichter in dem Fall :)
Beitrag von Klocky:
Kimmich ist nach 90 Minuten auf der Bank genervt:

„Ich bin darüber nicht glücklich, das ist nicht zufriedenstellend und auch nicht mein Anspruch. Der Trainer weiß, dass ich auf der Sechs und rechts hinten spielen kann – und auch in der Innenverteidigung. Von dem her hat er viele Optionen, mich einzusetzen. In der Bundesliga haben wir jetzt einen guten Vorsprung, vielleicht wird dann rotiert.“

Good job, Carlo...

http://sportbild.bild.de/...5638.sport.html
Beitrag von Triple J:
Zitat:
Original geschrieben von Feralus:
Ich unterstelle Dembele da gar nix (weiß ja das du mich nich meinst in dem Fall) aber der Treffer hat schon fiese folgen hinterlassen . Beide gelb und gut is war eigentlich relativ locker flockig gelöst vom Schiedsrichter in dem Fall :)



Die Situation ist auch schon abgepfiffen. Dembele muss genauso aus der Situation bleiben, wie Weiser sich nicht 2 Minuten auf dem Boden wälzen muss.
Glück hat Dembele schon, nach 20 Slowmotions kommt er mit dem Tritt und Gelb ziemlich gut weg. Weisers Aussage zu seiner Rolle bei Sky finde ich fast schon wieder gelungen.
Beitrag von Chillhelm:
Nach dem heutigen Spiel verstehe ich, warum so viele Darmstadt schnell weg haben wollen. Dieses permanente Zeitspiel, Schiedsrichter belabern und Geschauspielere war ja nicht auszuhalten. Hätte mich aber natürlich deutlich weniger gestört wenn wir gut gespielt und gewonnen hätten. ;)
Beitrag von Toblerone Driver:
Wenn die Schanzer nicht mal in so einem Spiel wie heute (bzw. gestern ;) ) dreifach punkten können, wird der Abstieg nicht mehr zu vermeiden sein.

Dazu kommt noch so eine Schiedsrichterleistung, unglaublich. Die Abseitsposition muss der Schiriassi einfach sehen, da die Ingolstädter auf einer Linie agieren und Modeste eben ein Bein zu weit vorn ist, und das nicht mal knapp. Naja.....
Beitrag von Nachtfuchs:
Vorne weg: Ja, ich habe die Szene gesehen und ja, das kann der Linienrichter durchaus sehen. Aber das
Zitat:
Original geschrieben von Toblerone Driver:
...eben ein Bein zu weit vorn ist, und das nicht mal knapp. Naja.....

beißt sich etwas. ;)

Abschließend:
Zitat:
Und wenn Ingolstadt heute noch gewonnen hätte, hätte ich Mainz sogar als Kandidaten für Platz 17 ins Rennen geschickt. Aber vielleicht ergibt sich das dann in zwei Wochen, wenn man auch gegen die Schanzer verlieren wird.
Bei der Leistung der Schanzer halte ich das als alles andere als abwegig.
Beitrag von Toblerone Driver:
Zitat:
Original geschrieben von Nachtfuchs:
Vorne weg: Ja, ich habe die Szene gesehen und ja, das kann der Linienrichter durchaus sehen. Aber dasbeißt sich etwas. ;)



Nicht wirklich. Ein Bein ist mehr als z. B. ein Zeh :p

Die Assis liegen sehr oft bei viel engeren Entscheidungen richtig, da ist dann so etwas wirklich extrem ärgerlich.
Beitrag von Don R. Wetter:
Das große Weiser-Bashing überall im Netz ist auch schon wieder so lächerlich. Klar sieht die Einlage nach Slapstick aus, aber er wird doch glasklar richtig ordentlich links getroffen.
Beitrag von Lionel Messi:
Mit das Lächerlichste, was es aber gibt, ist, nach dem Spiel Bilder seiner Wunden zu posten.
Beitrag von Sentino:
Zitat:
Original geschrieben von Chillhelm:
Nach dem heutigen Spiel verstehe ich, warum so viele Darmstadt schnell weg haben wollen. Dieses permanente Zeitspiel, Schiedsrichter belabern und Geschauspielere war ja nicht auszuhalten. Hätte mich aber natürlich deutlich weniger gestört wenn wir gut gespielt und gewonnen hätten. ;)



Ist das ironisch gemeint? Schiedsrichter belabern und Geschauspielere war wohl heute eher die Hauptbeschäftigung der Mainzer Spieler. Allein schon Donati hat bei jedem Einwurf für uns erst mal gefühlt zehn Minuten rum diskutiert und dann auch noch ständig Karten gefordert. Hinzu kommt noch, dass 80% der Schiedsrichterentscheidungen gegen uns waren, Mainz noch einen zweiten Platzverweis hätte bekommen müssen und ein Elfer für uns nicht gepfiffen wurde. Schau dir das Spiel nochmal ohne Vereinsbrille an, dann wird die Wahrnehmung vielleicht etwas objektiver.

   Seiten: 1 2 3 [4] 5 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.