MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr.

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de Forum CyBoard > CyBoard Archive > II. Community & Sport Foren > Fußball
Seiten: 1 [2] 3 4 5 
1. Bundesliga - 24. Spieltag - Diskussionsthread

[ TIPP: Diesen Beitrag komplett im MOONSAULT.de Forum anzeigen ]


   Seiten: 1 [2] 3 4 5 

Beitrag von Delaney:
Die Ausfälle von Fritz und Gnabry wirbeln Bremens Elf etwas durcheinander.

Mit der Abwehr ist Nouri aktuell zufrieden, daher gibt es bei einer Viererkette da keine Wechsel, aber die Doppel-6 wird neu zusammengestellt. Nachdem man gegen Wolfsburg und Eggestein+Veljkovic keinen Stich sah, zog sich die passive Art zu spielen in das Darmstadt-Spiel, da auch dort mit Juno+Fritz eine schwache Doppel-6 auflief. Erst durch ihre Ausfälle und einem der "Guten" auf der 6 (dieses Mal Grillitsch) kam wieder Stabilität. Auf diese Stabilität und das Selbstverständnis nach dem spielerischen Trauma setze ich. Delaney steht wohl zur Verfügung, also gebe ich Werder eine Chance bestehen zu können. Nicht nur vom Ergebnis her, auch vom Spielverständnis.

Aber dann ist es eben ein starkes Team mit neuem Trainer, was sehr schwer zu bespielen ist. Da das Team aber stark aufs Pressing ausgelegt ist, könnte man sich diese taktische Schwäche vllt. zum Nutzen machen. Mein Bauch sagt mir Werder spielt mit Fünferkette, Caldirola oder Veljkovic würden reinrutschen. Denn man wird wohl neben Gnabry auch auf Pizarro verzichten und während Bartels ziemlich schwach spielt, drängt sich nur Kainz richtig richtig auf. Womöglich ist er der einzige neue Offensive.
Beitrag von Gerdinho:
Zitat:
Original geschrieben von Kazuchika Okada:
Ich hätte gerne Kimmich Sanches und Coman von Beginn an, aber angeblich fällt laut Bild eventuell Manu aus.


Neuer kann laut Carlo spielen, dafür fällt Bernat aus. Also doch kein kompletter Kader. :D

Boateng ist einsatzbereit, sitzt aber zunächst erstmal auf der Bank.

Edit: "Es wird keine große Rotation geben. Es gibt danach genug Zeit zur Regeneration.":rolleyes: :D
Beitrag von Kazuchika Okada:
Zitat:
Original geschrieben von Gerdinho:
Neuer kann laut Carlo spielen, dafür fällt Bernat aus. Also doch kein kompletter Kader. :D

Boateng ist einsatzbereit, sitzt aber zunächst erstmal auf der Bank.

Edit: "Es wird keine große Rotation geben. Es gibt danach genug Zeit zur Regeneration.":rolleyes: :D



Also Neuer, Lahm, Hummels, Martinez, Alaba, Alonso, Vidal, Thiago, Robben, Ribery, Lewandowski :D :D

Einzig wie du schon sagtest wird vielleicht Müller noch rein rücken :D :nene:
Beitrag von Aufstöger:
Wird wohl eine ganz komische Aufstellung bei uns. Immer noch ist nicht klar, wer im Tor steht und wer von den angeschlagenen Sörensen, Olkowski, Lehmann, Höger und Özcan zum Anpfiff spielbereit sind. Dazu halt noch die Dauerverletzten Bittencourt, Risse und Guirassy.
Unter den Umständen könnte man mit einem Punkt eigentlich ganz gut leben, auch wenn das dann hieße Platz 7 zu verlieren.
Beitrag von Markus:
Ach der Herr Stafylidis, der wird hoffentlich einen schönen Spießrutenlauf bekommen...
Beitrag von AJ Styles:
Endlich ist Boa wieder fit. :)
Beitrag von Balor Club:
Leverkusen wird leider 3:1 gewinnen und unsere Serie beenden. Auch wenn Torkut immer viel Anlaufzeit braucht, wird er sein Debüt schon gewinnen. Leider. :(
Beitrag von Artjoms Rudnevs:
Zitat:
Original geschrieben von Aufstöger:
Wird wohl eine ganz komische Aufstellung bei uns. Immer noch ist nicht klar, wer im Tor steht und wer von den angeschlagenen Sörensen, Olkowski, Lehmann, Höger und Özcan zum Anpfiff spielbereit sind. Dazu halt noch die Dauerverletzten Bittencourt, Risse und Guirassy.
Unter den Umständen könnte man mit einem Punkt eigentlich ganz gut leben, auch wenn das dann hieße Platz 7 zu verlieren.



Also Kessler fällt wohl definitv aus, also wird wohl Timo Horn endlich wieder im Tor stehen. Mein Gott, das wurde auch mal Zeit :) Wirklich positiv stimmt mich das aber auch nicht. Sörensen wird wohl bis April fehlen, Olkowski angeschlagen, dann bleibt nur noch Lukas Klünter als RV und der ist meiner Meinung nach nicht für die Bundesliga gemacht.
Beitrag von Chaos Theory:
Eine Dreierkette mit Heintz, Maroh und Subotic wäre machbar, die Außenpositionen mit Rausch und Clemens besetzen. Oder Rausch auf Rechts ziehen und Hector auf Links. Im Zentrum könnte Jojic spielen, auch wenn dir das vermutlich wieder Kopfzerbrechen bereitet. Man könnte es mal wieder mit Hartel probieren oder Osako auf einer der Halbpositionen. So umgeht man Klünter, wobei man das gegen Ingolstadt auch gerne mal probieren kann. Wird auf jeden Fall irgendwas Spannendes.
Beitrag von Monster Among Me:
Verdienter Punkt für Bremen in Leverkusen. Fans von Leverkusen hätten sich eine Niederlage verdient gehabt.
Beitrag von Uli Hoeneß:
Zitat:
Original geschrieben von Monster Among Me:
Verdienter Punkt für Bremen in Leverkusen. Fans von Leverkusen hätten sich eine Niederlage verdient gehabt.



Nicht nur die Fans ;) Bremen war klar besser
Beitrag von Delaney:
Mal im Detail...

- Selassie verliert so oft den Ball, das ist im Spielbesitz-System einfach nicht duldbar, egal wie gut er den Kopf hinhält
- Junos Aktionen gehen mir so auf den Sack... was in den "Highlights" dann nicht zu finden ist, ist bspw. ein einfacher Einwurf, den er überhastet -weil er alles so macht- ungenau wirft und einen ernsthaften Konter über Brandt verursacht. Die scheiße gibt es reihenweise und wenn er auf den ver****ten Schnitt im Pass verzichten würde, kämen auch mal mehr entscheidende Pässe an
- Kruse heute etwas unglücklich, tauchte ein wenig ab, sellbst wenn er teschnich das Spiel beruhigte, und konnte nicht die Geschwindigkeit für Konter bringen wie Gnabry
- Bauer entwickelt sich so schnell weiter... da sieht einiges noch unbeholfen aus, aber man sieht wie er an den Querläufen in die Feldmitte arbeitet. Das sieht noch nicht gut aus und da verliert er einige Bälle, aber da ist wenigstens Entwicklung zu erkennen im Gegensatz zu TGS oder Garcia
- Bartels unglücklich... man sah den Unterschied zwischen ihm und Kainz nach seiner Einwechslung.
- Delaney war unsicher und zeigte eine schwache Jokerleistung, aber das kann auch nicht seine Rolle im Team sein.
- Wiedwald mit einem guten Spiel. Seine Schwächen bleiben aber und die darf man jetzt nicht wieder ignorieren. Den Kram musste man schon mit Fritz und Juno und Co. mitmachen, wo man sie zu Göttern hochpushte und nix mehr leisten mussten für ihre Stellung.
- Ein Doppelpass zwischen Eggestein und Veljkovic ist wie ein Welpentreffen... so zart und zittrig. -.- Das ist zuviel Unerfahrenheit auf einmal.

Aber das Schönste... als Pizarro versuchte mit breiten Armen das Tor zu umarmen. :D
Beitrag von Eddie Guerrero:
Zitat:
Original geschrieben von Delaney:
Mal im Detail...

- Selassie verliert so oft den Ball, das ist im Spielbesitz-System einfach nicht duldbar, egal wie gut er den Kopf hinhält
- Junos Aktionen gehen mir so auf den Sack... was in den "Highlights" dann nicht zu finden ist, ist bspw. ein einfacher Einwurf, den er überhastet -weil er alles so macht- ungenau wirft und einen ernsthaften Konter über Brandt verursacht. Die scheiße gibt es reihenweise und wenn er auf den ver****ten Schnitt im Pass verzichten würde, kämen auch mal mehr entscheidende Pässe an
- Wiedwald mit einem guten Spiel. Seine Schwächen bleiben aber und die darf man jetzt nicht wieder ignorieren. Den Kram musste man schon mit Fritz und Juno und Co. mitmachen, wo man sie zu Göttern hochpushte und nix mehr leisten mussten für ihre Stellung.
Aber das Schönste... als Pizarro versuchte mit breiten Armen das Tor zu umarmen. :D



Selassie sehe ich als recht soliden RAV/RV nur im Zug nach Hinten unter Druck kommt er oftmals in die Bredouille, was öfters zu gefährlichen Aktionen führt. Warum nicht einfach den Ball ins Aus oder aus dem Stadion kloppen?

Baustelle Juno: Vor dem Tor fehlt der Killerinstinkt und auch bei direkten Freistößen auf das Tor ist er ein Schatten seiner selbst. Auf der anderen Seite sieht man aber, dass er öfters wieder als Vorbereiter durch Freistöße auffällt oder mit einem guten Pass in die Spitze. Auf seinem eigentlichen Niveau ist er derzeit nicht, könnte aber auch an seinem "Switchen" zwischen den Positionen liegen.

Wiedwald: Ich finde Wiedwald nach wie vor gut - Wenn es um Paraden und auf der Linie geht. Abschlag, Abwurf und Mitspielen sind furchtbar und da fehlt ihm auch einfach die Sicherheit. Ich hoffe aber, dass man an ihm festhält und er sich festigen kann.
Beitrag von Delaney:
Wenn man plant in Zukunft mehr Ballbesitz zu haben (auch mit der Dreierkette), dann muss man gnadenlos Wiedwald, TGS, Garcia, Juno austauschen. Ihr Passspiel ist zu schlecht oder in Junos Fall zu unruhig. Deshalb hat Kruse auch 2mal Angriffe abgebrochen, um die anderen Hektiker zu erden.
Beitrag von Eddie Guerrero:
Zitat:
Original geschrieben von Delaney:
Wenn man plant in Zukunft mehr Ballbesitz zu haben (auch mit der Dreierkette), dann muss man gnadenlos Wiedwald, TGS, Garcia, Juno austauschen. Ihr Passspiel ist zu schlecht oder in Junos Fall zu unruhig. Deshalb hat Kruse auch 2mal Angriffe abgebrochen, um die anderen Hektiker zu erden.



3er Kette bzw. eigentlich 5er Kette nach hinten und 3er Kette nach Vorne im Abstiegskampf verstehe ich sowieso nicht. :D

   Seiten: 1 [2] 3 4 5 


[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.