MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > AEW All Out 2020 Report vom 05.09.2020
A N Z E I G E
[ » ] Insgesamt 18 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonModerator

Standardicon AEW All Out 2020 Report vom 05.09.2020 Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

AEW All Out 2020
05.09.2020
Daily's Place – Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur



Buy-In

Tony Schiavone begrüßt uns Live aus Jacksonville, Florida zum Buy-In. An seiner Seite begrüßt er Dasha Gonzalez. Die beiden stehen im Backstagebereich und gehen für uns die heutigen Matches bei All Out durch.

MJF hält eine Nachricht für uns parat. Er vergleicht sich und Jon Moxley mit zwei ungeschlagenen Bullen und zwei der größten aller Zeiten. Moxley gegen MJF. Jon mag genauso wie jeder andere gedacht haben, dass er die Oberhand hat, doch dies wurde von MJF am letzten Mittwoch widerlegt, als er genauso bösartig wie Moxley agiert hat. Heute wird er ihn wie einem Hund an die Leine nehmen, da Moxley nur ein Idiot ist. MJF kündigt an, dass er es Moxley nicht erlauben wird das Match in einen Brawl zu verwandeln. Moxley hat nur seinen Paradigm Shift, den er heute nicht einsetzen kann und so wird er versuchen ihn zur Aufgabe zu bringen oder anderweitig zu besiegen, aber damit wird er keinen Erfolg haben, da MJF ihm wrestlerisch überlegen ist. MJF kündigt für heute einen Titelwechsel an und dann wird endlich der wahre Paradigm Shift vollzogen.

Im Backstagebereich werden verschiedene Teilnehmer der Casino Battle Royale eingeblendet. Dazu zählen Christopher Daniels, Santana und Oritz, Lance Archer begleitet von Jake Roberts, Frankie Kazarian und Darby Allin. Alle kündigen sie an die Battle Royale und in der Folge die AEW World Championship zu gewinnen.

Es wird ein Hype Video zum Mimosa Mayhem Match eingespielt. Darin nehmen Tony Schiavone, Jim Ross, die Best Friends und die Beteiligten Akteure zu dem Match Stellung. Einem Match, welches von Chris Jericho nur für diese Fehde erfunden wurde.

Im Anschluss kündigen uns Tony und Dasha ein Promo Video zum AEW World Tag Team Championship Match an. Darin sehen wir einen Rückblick auf die vergangenen Ereignisse, die zu diesem Match bei All Out geführt haben. Neben den Beteiligten wird besonders ein Augenmerk auf den Bruch der Elite geworfen und so kommen auch die Young Bucks im Video zur Sprache. Sie sind sich nicht einmal sicher, wen sie als Sieger in diesem Match sehen werden. Matt ist sich aber sicher, dass Hangman Adam Page das bekommen wird, was er verdient.

Wir sehen ein Promo Video zu AEW Heels.

Tony und Dasha kommen auf die Casino Battle Royale zu sprechen und so kündigen sie einen Blick auf die weiteren Teilnehmer dieses Matches an. Eddie Kingston zusammen mit den Lucha Brothers und The Butcher & The Blade kündigt an, dass sie Champions werden und dazu müsste einer von ihnen zunächst die Casino Battle Royale gewinnen. Tully Blanchard kündigt den Sieg von Shawn Spear an. Jake Hager ist sich sicher, dass er gewinnen wird, da er „Rock Hard“ Jake Hager ist und kein anderer das von sich behaupten könnte. Taz ist sich sicher, dass einer aus dem Team Taz, Brian Cage oder Ricky Starks gewinnen werden. Laut Trent wird jeder ankündigen zu gewinnen, aber im Endeffekt ist das Match zu offen, um eine solche Behauptung aufzustellen. Chuck Taylor kündigt seinen Sieg an und korrigiert seine Aussage auf ihren Sieg, als Trent ihn ungläubig anguckt. Damit ist Trent zufrieden.

Jon Moxley steht auf dem Parkplatz. Er ist an seinem Auto gelehnt, welches er vor einigen Monaten Chris Jericho abgenommen hat. Moxley teilt uns mit, dass er schon vieles durchgestanden und sehr viel geopfert hat für die AEW World Championship. Ein „punk ass“ wie MJF wird ihn nicht besiegen können. MJF mag es geil finden ein Arsch zu sein, aber heute wird er nicht der „bad guy“ sein. Das wird heute Moxley sein.

Im Anschluss wird in den Daily's Place geschalten. Dort sitzen Excalibur und Tony Schiavone am Kommentatorenpult und freuen sich auf die Matches des Buy-In. Außerdem begrüßt Excalibur das deutsche Kommentatorenteam, welches für Sky im Einsatz ist. Die beiden sprechen über die Matches die später am Abend beim PPV stattfinden werden. Sie begrüßen die deutschen Fans, ehe die Zeit für das erste Match des Buy-In gekommen ist.

Singles Match
Joey Janela (w/ Sonny Kiss) besiegt Serpentico (w/ Luther) via Pinfall nach einem Elbow Drop – [8:02]

Nach dem Match kündigt Joey Janela an, dass Sonny Kiss die Casino Battle Royale gewinnen wird. Er hofft, dass Jake Hager und Co. zugeschaut haben.

Die Kommentatoren kommen auf das Rubber Match zw. Chris Jericho und Orange Cassidy zu sprechen. Die beiden treten in einem Mimosa Mayhem Match aufeinander. Ein weiteres interessante Match ist das Eight Man Tag Team Match unter Beteiligung der Dark Order. Doch Nun können sich erstmal Alex Reynolds und John Silver in einem Match gegen die Private Party beweisen.

Tag Team Match
Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) vs. Dark Order (Alex Reynolds & John Silver) via Pinfall von Isiah Kassidy an John Silver nach einem Gin & Juice - [10:26]

Die Kommentatoren werfen nochmal einen Blick auf die Matches die uns beim PPV erwarten. Im Anschluss wird der Theme Song von Jim Ross eingespielt, der sogleich in die Arena kommt und sich zu seinen Kollegen am Kommentatorenpult setzt.


Main Card

Zum Beginn von All Out wird ein Feuerwerk gezündet. Jim Ross begrüßt uns zum PPV, an dem heute auch einige Fans teilnehmen dürfen. Er begrüßt Tony Schiavone und Excalibur an seiner Seite und zusammen werfen sie einen Blick auf die heutigen Matches.

In einem Rolls Royce fährt Big Swole vor der Zahnarztpraxis von Dr. Britt Baker D.M.D. Vor. Reba steht am Empfang und schaut erschrocken hoch, als Big Swole vor ihr steht. Sie fertigt Reba ab begibt sich im Anschluss auf die Suche nach Britt Baker, die nicht im Behandlungszimmer ist. Dort ist nur Blut zu finden. Während Big Swole weiter nach Britt Baker sucht, kommt diese hinter einer Wand hervor. Sie trägt ihr In-Ring Outfit und grinst hinter Big Swole hinterher. Hinter einer Ecke schnappt sie sich ein Bild und schlägt es Big Swole auf den Kopf. Daraufhin wird das Match angeläutet.

Tooth & Nail Match
Big Swole besiegt Dr. Britt Baker D.M.D via Pinfall nachdem Big Swole eine Betäubungsspritze in den Oberschenkel Britt Baker's setzen konnte - [6:18]

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) besiegen Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) (w/ Marko Stunt) via Pinfall von Matt Jackson an Jungle Boy nach einem BTE Trigger – [15:21]

Die Kommentatoren sprechen über die Auswirkungen dieses Matches auf die Tag Team Division. Laut Tony Schiavone sollten einige Teams auf die Young Bucks achten.

Excalibur kündigt die Casino Battle Royale als nächstes Match an. Der Gewinner dieses Matches wird ein Match um die AEW World Championship gegen den Sieger aus Moxley vs. MJF erhalten. Einer der Favoriten der Casino Battle Royale ist laut Tony Schiavone das Team Taz. Die Kommentatoren geben an Justin Roberts ab, der uns die Regeln des Matches erklärt. Für dieses Match begibt sich Taz ans Kommentatorenpult.

Casino Battle Royale
Lance Archer besiegt Darby Allin, Lance Archer, Brian Cage, Ricky Starks, Eddie Kingston, The Butcher, The Blade, Pentagon Jr., Rey Fenix, Shawn Spears, Billy Gunn, Santana , Ortiz, Jake Hager, Chuck Taylor, Trent, Christopher Daniels, Frankie Kazarian, Sonny Kiss, Will Hobbs und Matt Sydal – [21:42]

Die Final Four waren Lance Archer, Matt Sydal, Eddie Kingston und The Butcher. Matt Sydal konnte The Buther eliminieren. Eddie Kingston konnte Matt Sydal eliminieren. Schließlich blieben Eddie Kingston und Lance Archer übrig. The Butcher und The Blade griffen gegen Lance Archer ein, während Jake Roberts gegen Eddie Kingston eingriff. Schließlich gelang es Lance Archer Eddie Kingston nach draußen und auf The Buther & The Blade zu befördern. Somit erhält Lance Archer ein zukünftiges Match um die AEW World Championship.

Wir sehen ein Hype Video zum Broken Rules Match, welches als nächstes auf dem Plan steht. Sollte Matt Hardy dieses Match verlieren, dann muss er AEW verlassen. Matt Hardy wartete am Rande des Spielfeldes des TIAA Bank Field's auf Sammy Guevara, der mit einem Cart angefahren kommt. Daraufhin wird das Match gestartet.

Broken Rules Match
Sammy Guevara vs. Matt Hardy endet in einem No Contest – [3:50]

Dr. Sampson beendete das Match aufgrund einer Verletzung von Matt Hardy. Justin Roberts kündigte an, dass das Match einen Sieger benötigt und so wurde das Match wieder angeläutet.

Broken Rules Match
Matt Hardy besiegt Sammy Guevara, nachdem dieser von einem Stahlgerüst der Stage geworfen wurde – [2:13]

Die Kommentatoren kündigen das AEW Women's Championship Match als nächstes an. Wir sehen auch zu diesem Match ein Promo Video, welches wir bereits am Mittwoch bei Dynamite bestaunen durften. Darin kam Billy Corgan, der Präsident der NWA zu Wort.

AEW Women's World Championship Match
Hikaru Shida (c) besiegt Thunder Rosa via Pinfall nach einem Running Knee Strike – [17:00]

Nach einem harten Match feiert Hikaru Shida ihren Sieg im Ring.

Jim Ross kündigt an, dass wir etwas von Kip Sabian zu hören bekommen. Kip Sabian und Penelope Ford stehen bei Alex Marvez. Alex hat gehört, dass Kip eine große Ankündigung zu machen hat. Penelope teilt uns mit, dass die beiden heiraten werden. Kip Sabian erklärt, dass die beiden in ihrer Hochzeit All Out gehen werden und bei Dynamite heiraten werden. Aber zunächst müsste der Trauzeuge gefunden werden. Wer wissen will, wer das wird muss sich noch gedulden. Auch dies wird erst noch bei Dynamite angekündigt. Er stellt klar, dass es nicht nur irgendein Trauzeuge werden wird, sondern der Trauzeuge. Kip lässt sich zum Ende noch ein Schild mit einem Link zu seinem Twitch Kanal reichen und lässt eine Einblendung „approves by All Elite Wrestling“ einblenden.

Im Anschluss sehen wir ein Promo Video zum Eight Man Tag Team Match zwischen der Dark Order und den Natural Nightmares, Scorpio Sky und Matt Cardona. Am Ende des Videos kündigt Dustin Rhodes an, dass die Dark Order am Ende der Nach fallen wird.

Eight Man Tag Team Match
Dark Order (Mr. Brodie Lee, Evil Uno, Stu Grayson & Colt Cabana) (w/ John Silver & Anna Jay) vs. The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall), Matt Cardona & Scorpio Sky (w/ Brandi Rhodes & Allie) via Pinfall von Dustin Rhodes an Colt Cabana nach einem Roll-Up - [15:04]

Während des Matches versuchte Anna Jay Scorpio Sky abzulenken, doch Brandi Rhodes attackierte sie und beförderte sie aus dem Ring.

Nach dem Match wütete Brodie Lee außerhalb des Ringes rum, ehe er in den Ring stieg und Colt Cabana zur Rede stellte. Er schubste Colt Cabana und brüllte ihm entgegen, dass er alles für ihn vorbereitet hatte und er nur noch hätte den Pin holen müssen. Brodie Lee und der Rest der Dark Order verließen den Ring. Lediglich Evil Uno blieb zurück, um Colt Cabana aufzuhelfen und aus der Arena zu helfen.

Dustin Rhodes steht Backstage zu einem Interview bei Tony Schiavone bereit. Ein emotionaler Dustin Rhodes teilt uns mit, dass dieser Sieg Cody gewidmet ist. Als Tony ihm mitteilt, dass er gerade eine Nachricht von Tony Khan erhalten hat und Dustin am Mittwoch bei Dynamite ein Titelmatch gegen Brodie Lee zugesichert wurde, war Dustin ergriffen, dass ihm diese Chance gegeben wird. Er teilt uns mit, dass er schon seit langer Zeit keine Chance mehr hatte Gold um seine Hüften zu schnallen.

Im Anschluss wird ein Promo Video zum AEW World Tag Team Championship Match eingespielt.

AEW World Tag Team Championship Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (w/ Tully Blanchard) besiegen Kenny Omega & Adam Page (c) via Pinfall von Cash Wheeler an Adam Page nach einem Mindbreaker – [29:34]
-> TITELWECHSEL!

Kenny Omega traf Hangman Adam Page versehentlich mit einem V-Trigger. FTR konnte diesen Umstand ausnutzen, um das Match zu gewinnen.

Nach dem Match feierten FTR im Ring und stellten dem am Boden liegenden Hangman Adam Page ein Bier vor die Nase. Kenny Omega kam in den Ring mit einem aufklappbaren Tisch und vertriebt FTR. Während der Hangman in den Reilen hing, überlegte Kenny, ob er ihn attackieren sollte, entschied sich aber um und schmiss den Tisch weg. Der Hangman fiel in Richtung von Kenny Omega, der ihn nicht auffing. Er trat das am Boden stehende Bier weg und verließ nach einiger Zeit den Ring. Er blieb im Entrance Tunnel für einen kurzen Moment stehen, ehe er in den Backstagebereich ging. Dort kam er an den Young Bucks vorbei und teilte ihnen mit, dass er mit dem Hangman fertig ist. Die Young Bucks redeten auf ihn ein, während sie in Richtung des Parkplatzes gingen. Kenny stellte ihnen ein Ultimatum mitzukommen oder vor Ort zu bleiben. Er teilte ihnen mit, dass er eine „cleane“ Pause benötigt, stieg in einen Wagen ein und fuhr davon, während die Young Bucks auf dem Parkplatz zurück blieben.

Die Kommentatoren kommen auf das Mimosa Mayhem Match zu sprechen. Hierzu wird uns ein Promo Video eingespielt.

Im Backstagebereich steht Chris Jericho bei Alex Marvez. Er teilt ihn mit, dass dies das erste Mimosa Mayhem Match aller Zeiten ist. Er hat 14 Wochen lang versucht Orange Cassidy zu einem Main Event Star aufzubauen. Er garantiert uns, dass Orange Cassidy heute genau das ist. Ein Main Event Draw. Allerdings kreiert er nicht nur Main Event Stars, sondern zerstört sie auch wieder. Er wird ihn nicht nur nach dem Judas Effect pinnen und nach der Walls of Jericho zur Aufgabe bringen, sondern auch in das Becken gefüllt mit Mimosa werfen.

Mimosa Mayhem Match
Orange Cassidy besiegt Chris Jericho nachdem dieser nach einem Superman Punch in das Mimosa Becken flog – [15:02]

Im Anschluss wird in Form eines Videos der nächste PPV, Full Gear am 07. November angekündigt.

Die Kommentatoren gehen die Card bei Dynamite am Mittwoch durch. Dort wird es zu einem TNT Championship Match zw. Brodie Lee und Dustin Rhodes kommen. Kip Sabian wird sich auf die Suche nach seinem Trauzeugen begeben und der Sieger aus dem Main Event wird eine Ansprache bei Dynamite halten.

Im Anschluss sehen wir ein Promo Video zum AEW World Championship Match.

AEW World Championship Match
Jon Moxley (c) besiegt MJF (w/ Wardlow) via Pinfall nach einem Paradigm Shift – [23:36]

Vor dem Finish hat Wardlow den Referee abgelenkt und MJF den Dynamite Diamond Ring in den Ring geworfen. Moxley sah dies und sah, dass der Referee mit dem Rücken zu ihnen stand. Er schnappte sich MJF und verpasste ihm einen Paradigm Shift.

Jon Moxley feierte im Ring seine Titelverteidigung, während im Zuschauerbereich Jake Roberts und Casino Battle Royale Sieger Lance Archer das Geschehen aufmerksam beobachten. Moxley teilte uns mit, dass er unantastbar ist und man ihn schon töten müsste, um den Titel zu bekommen. Er fasste an den Kopf von MJF und wischt dessen Blut auf seinem Oberkörper ab. Mit diesen Bildern endet der PPV.

--------------------
The Andy Reid Story

Kansas City Chiefs - Super Bowl LIV Champions!

Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Old Post Posted: 06.09.2020, 04:53 Uhr
Beiträge: 18771 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 Info | Posting ID: 9722440  
Churchkey ist online! Churchkey
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Churchkey anzeigen Churchkey eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Matt Sydal, der sich vom Top Rope auf seinen Nacken wirft
Darby Allin, der sich in unnötige Gefahr begibt
Matt Hardy, der sich fast umbringt
Ein ganzes Team, welches danach merklich unter Schock ist
AEW, die einen eindeutig verletzten Wrestler weiterkämpfen lassen,
Mal wieder völlig unnötiges Blading - dieses Mal von MJF,
JR der ins sabbern gerät, weil Anna Jay eine Wardrobe malfunction hat,
Ein ewig langes Tag Team Titel Match, welches nie in den höheren Gang zu wechseln schien
Ein Co Main Event, der wie ein Last Man Standing aus vielen False finishs bestand, nur dass es hier im Form von um einen Pool torkeln geschah
Und am Ende einer 5 Stunden Show 25 Minuten Bodypartwrestling

In diesem PPV lief gefühlt alles falsch, was falsch laufen konnte und zu meinem eigenen Erschrecken setzt sich dieser PPV mühelos an das Ende der besten AEW PPVs.

Gute Besserung an Matt - der Rest ist für den Abend egal.

Beitrag editiert von Churchkey am 06.09.2020 um 05:20 Uhr

Old Post Posted: 06.09.2020, 05:14 Uhr
Beiträge: 414 | Wohnort: | Registriert seit: 28.01.2014 Info | Posting ID: 9722446  
DerJometsk ist offline DerJometsk
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DerJometsk anzeigen DerJometsk eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Churchkey:
Gute Besserung an Matt - der Rest ist für den Abend egal.



Ein sinnloser und gefährlicher Spot ohne Not.
Was bezweckt der Spot zu diesem Zeitpunkt im Match, wenn es nicht mal das Finish ist?
Richtig, GAR NICHTS.
Es ist ein 0815 Move/Spot im Match, der absolut keine Bedeutung hat.

Non Stop - 200kmh Slobby Indy Wrestling ohne Rücksicht auf die Gesundheit der Beteiligten.
Ich verstehe, dass Matt noch Lust im Ring zu stehen, aber sowas muss nicht sein.

Danach war mit der PPV irgendwie egal und wurde so großen Teilen durchgeskippt.
Main Event, TT Title und Womens Title Match waren gut, der Rest no comment.

--------------------
HaHoHe,
euer Jomi

Old Post Posted: 06.09.2020, 08:56 Uhr
Beiträge: 17279 | Wohnort: Magdeburg | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 14.10.2011 Info | Posting ID: 9722497  
Jeff Hardy ist offline Jeff Hardy
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jeff Hardy anzeigen Jeff Hardy eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Also irgendwie harmonieren Matt und Sammy nicht. Die Fehde sollte man beenden, und Matt sollte langsam auch mal langsamer machen.

Old Post Posted: 06.09.2020, 09:19 Uhr
Beiträge: 13483 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2003 Info | Posting ID: 9722505  
WWR ist offline WWR
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von WWR anzeigen WWR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wollte man bei AEW nicht beso ders auf die gesundheit der Akteure achten? Das was gestern nacht passiert ist, ist ein no go sondergleichen. Die WWE wurde, vollkommen zu Recht, hier im Forum in der Luft zerrissen werden und es wurde Abo Kündigung Drohunungen in großer Zahl geben. Unfassbar das gestern dss Match von Matt fortgesetzt wurde. Unfassbar.

--------------------
www.wild-west-reporter.com

Old Post Posted: 06.09.2020, 09:20 Uhr
Beiträge: 523 | Wohnort: Oldenburg | Registriert seit: 04.10.2007 Info | Posting ID: 9722506  
JoMo ist offline JoMo
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von JoMo anzeigen JoMo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich finde, dass online aktuell entweder über- oder untertrieben wird. Zusammenfassend war es wirklich der schwächste AEW PPV bisher. Auch ich kann nur eine Note 3 vergeben und das als großer AEW Fürsprecher. Der Opener war für mich das Match des Abends. Jungle Boy und die ernsten Bucks haben wirklich überzeugt. Das Tooth&Nail habe ich hier als Opener bewusst weggelassen. Es wäre besser gewesn das Ganze im Buy-In zu präsentieren. Battle Royal war nett. Sydals Auftritt war unglücklich, aber dafür kann man AEW nicht verantwortlich machen, genauso wenig wie für Darbys Bump. Darby möchte diese Art von Stunts nehmen, das Risiko ist sein Lebensstil. Archer als Sieger geht ok, passt als Übergangsgegner bis Full Gear für Mox.

Sammy vs. Matt war dann krass. Ich habe inzwischen gelesen, dass der Stunt mit einem Stuntkoordinator geplant wurde und zwei mal "getestet" wurde. Einen Schuldigen gibt es bei diesem Stunt nicht. Ja der Stunt muss nicht sein, aber er passt auch zur Fehde von Sammy & Matt. Geht alles gut, wird nicht darüber gesprochen. Ich hätte das Match an dieser Stelle auch eher abgebrochen, Matt wirkte auch beim finalen Stunt nicht klar. Er hat letztlich nicht nur Ten Count verloren beim ersten Abbruch, daher hätte man da durchaus eine Story daraus drehen können. Mal sehen was die medizinischen Tests ergeben. Tony Khan hat beim Media Call gesagt, dass der Doktor Matt freigegeben hat und es nicht seine und auch nicht alleine Matts Entscheidung war.

Womens Match war ok, aber jetzt nicht der erhoffte Showstealer. Sowohl das 8 Man TT Match, als auch das TT Title Match waren gut, aber irgendwie habe ich mir storytechnisch mehr erhofft. Es hängen an beiden Matches große Storys und leider ist mir persönlich zu wenig vorangegangen. Ja Page/Omega scheint vorrüber, aber es war mir in Summe zu wenig. Auch hat es mich überrascht, dass Cody wirklich gar nicht aufgetreten ist.

Mimosa Mayhem war da, Matchart nichts meins und ich hoffe wir sehen das Match nicht wieder. Zu viel Trash für mich. Mainer war ok, aber MJF ist noch nicht soweit ein solches Match alleine zu tragen und Mox ist für mich in Matches ohne Sonderregeln auch zu schwach. Titelverteidigung passt grundsätzlich. Mox drawt auch in der Corona-Krise. Also warum nicht den sicheren Weg weitergehen.

Fazit: Show war ok, man hatte das Karma an diesem Abend nicht auf seiner Seite. Hoffentlich ist Keinem etwas Schlimmeres passiert und AEW nimmit mit Dynamite am Mittwoch wieder Fahrt auf.

PS: Der Shoot von Sabian gegen die WWE war mega!

Old Post Posted: 06.09.2020, 09:22 Uhr
Beiträge: 3571 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 Info | Posting ID: 9722507  
Siwz ist offline Siwz
MoonSurfer 20000

Profil von Siwz anzeigen Siwz eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Welches Debüt war peinlicher? Die des Shockmasters oder von Matt Sydal?

Die Sache mit Matt Hardy ist ein Skandal das seines gleichen sucht. Wenn Matt nicht so ein Arbeitstier wäre würde ich an seiner Stelle die AEW verklagen.

Old Post Posted: 06.09.2020, 09:23 Uhr
Beiträge: 47667 | Wohnort: Schweinfurt | Verein: Bayern | Registriert seit: 04.03.2007 Info | Posting ID: 9722509  
Kippensepp ist offline Kippensepp
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kippensepp anzeigen Kippensepp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So ein Botch wie bei Matt Sydal darf nicht passieren, tut es aber manchmal. Da er ok zu sein scheint, ist es mir egal und peinlich finde ich es auch nicht. Ansonsten war es tatsächlich ein eher durchwachsener PPV. AEW muss nun wieder Gas geben.

Beitrag editiert von Kippensepp am 06.09.2020 um 10:04 Uhr

--------------------
WWE-Tippspiel-Meister 2009
Alter Nick: Jaynbg --> cooltiviert --> Kippensepp
PSN ID: Sepp_Says

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:00 Uhr
Beiträge: 2773 | Wohnort: Nürnberg | Registriert seit: 29.05.2008 Info | Posting ID: 9722526  
kingjames875 ist offline kingjames875
MoonSurfer 100

Profil von kingjames875 anzeigen kingjames875 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Würd vielleicht ne Story draus machen , Sean Spears Oder sonst wer macht sich über ihn lustig , sydal besiegt ihn deutlich und gut ist. So ein botch beim Debüt natürlich ansich sehr ärgerlich.

--------------------
And I always find, yeah, I always find somethin' wrong
You been puttin' up wit' my shit just way too long
I'm so gifted at findin' what I don't like the most
So I think it's time for us to have a toast

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:09 Uhr
Beiträge: 164 | Wohnort: Heiligenhaus | Registriert seit: 12.10.2010 Info | Posting ID: 9722528  
TheQuietOne ist offline TheQuietOne
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheQuietOne anzeigen TheQuietOne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich finde es bisschen unnötig, dass so viele Leute sich über den Botch von Sydal lustig gemacht haben im Chat. Dann wird auch noch ein Vergleich zum Shockmaster Debut gemacht. Bei einem missglückten High Risk Move kann im schlechtesten Falle die ganze Karriere vorbei sein, siehe Hayabusa. Gott sei Dank ist nichts weiter passiert, aber sich dann noch darüber lustig zu machen ist echt arm.

Sorry musste ich hier mal loswerden.

Habe bis jetzt die Battle Royal fertig gekuckt. Highlight bis jetzt Young Bucks vs Jurassic Express. War auch das Match auf das ich mich am meisten gefreut habe. Lance Archer auch guter Sieger der BR. Mal sehen wie der PPV noch wird

--------------------
WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:26 Uhr
Beiträge: 4752 | Wohnort: | Registriert seit: 12.09.2010 Info | Posting ID: 9722535  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn ich hier schon wieder Begriffe wie "Slobby Indy Wrestling" etc lese aber gut man weiss ja von wem es kommt.

Alles in allem hat mich der PPV unterhalten.

Baker vs Swole war nix, dafuer aber dann direkt sehr starkes Young Bucks Match das dies abgefangen hat. Battle Royal war wie die meisten Battle Royals ok, aergerlich fuer Sydal das er gebotcht hat, er war in dem Moment zu hektisch aber das passiert, trotzdem war das Match ok.

Hardy sah nicht gut aus und aus Referee Sicht haette ich auch abgebrochen. Die grosse Frage ist was Doc Samson gesehen hat um es weiterzulaufen lassen. Dies ist dann uebrigens auch nicht die Schuld von AEW oder man sollte AEW verklagen wie mancher hier fantasiert sondern wenn des Docs. Natuerlich verlaesst man sich als Verantwortliche auf das Urteil des Arztes, sollte es also was schlimmeres sein muesste es wenn Konsequenzen fuer den Arzt haben. Wenn ich als Referee in einem Match von einem Arzt gesagt bekomem derjenige kann weitermachen muss ich dem vertrauen auch wenn ich vorher abgebrochen haette. (Bei mir kamen im ersten Moment auch Erinnerungen an Markus Antonius Verletzung hier in Deutschland bei NEW hoch, als ich damals als Referee Ersthelfer war nach einem Moonsault bei dem er mit Kopf auf Beton landete). Fuer mich muss man wirklich untersuchen was der Doc gesehen haben will um es freizugeben.

Womens Title Match war stark und beide konnten zeigen was sie konnten.

Dark Order gegen Nightmare Family war wie man frueher bei 411mania sagte ein Perfectly acceptable Wrestling Match. Gut fuer Zwischendrin um durchzuschnaufen.

Tag Title Match dann sehr stark geworkt und wirklich grossartig.

Mimosa Mayhem fand ich unterhaltsam wenn man sich darauf einlaesst und die Beiden haben auch gut gearbeitet.

World Title Match auch stark mit gutem Finish das MJF schuetzt bzw einen Grund gibt warum er in seinen Augen nicht verloren hat und gleichzeitig der Babyface aber auch den Heel outsmarted.

Insgesamt also wie ich sagte unterhaltsam und fuer mich mit 4 richtig guten Matches und dem Rest okay auch genug dabei das ich sag fuer einen Zwanni gute Wrestling Unterhaltung.

Beitrag editiert von fireburner am 06.09.2020 um 10:32 Uhr

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 32: Carmen Sandiego, Corona und ein Blick in die Zukunft: https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:28 Uhr
Beiträge: 5289 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9722537  
Riou ist offline Riou
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Riou anzeigen Riou eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn man sieht, dass Leute über den PPV reden, die sonst nie was mit AEW zu tun haben, weiß man schon, dass wieder etwas passiert ist

Zur Matt Hardy Sache habe ich gestern schon was zu geschrieben. Ich finde, man hätte einfach abbrechen sollen und gut ist. Hatte man ja auch vor, bis man dann zurück geschaltet hat. Ob Matt nun unbedingt wollte oder ob der Arzt sein OK gegeben hat, ist mir erstmal egal. Ich verstehe, dass man immer alles für die Show und so machen will, aber jeder hätte verstanden, wenn man abgebrochen hätte.

Ansonsten zur Show: Mir hat ein tolles Intro gefehlt, eine besondere Stage und ein guter Soundtrack. Dafür waren die Clips vor den Matches wieder sehr groß, vor allem das Video zu Hardy/Sammy Fehde.

Swole gegen Baker war dann ne Mischung aus lustig und oh je, das ist peinlich. Zum Glück war es schnell vorbei. Baker wird hoffentlich ein Rematch gewinnen. Natürlich erst, wenn sie wieder zu 100 Prozent fit ist. Swole bewegt sich bei mir auch immer auf der Kippe. Manchmal finde ich sie unterhaltsam, dann ist mir das aber auch oft einfach over the top.

Bucks gegen Jungle Boy und Luchasaurus war richtig gut. Jungle Boy ist einfach so gut, der kann mal ein richtig großer Star werden. Auch die aggressive Art der Bucks hat mir sehr gut gefallen und Luchasaurus war auch wie immer gut. Hat richtig Spaß gemacht das Match.

Die Casino Battle Royal war dann viel besser als im letzten Jahr. Jeder bekam eine eigene Entrance, wodurch alles viel übersichtlicher war. Matt Sydal hat dann leider das Match ein bisschen heruntergezogen für mich. Aber immerhin durfte Archer gewinnen, auch wenn das Ende irgendwie komisch wirkte, vor allem Roberts mit seinem Sack. Bitte keine echte Schlange mehr im TV.

Zu Hardy gegen Sammy habe ich ja schon alles geschrieben.

Shida gegen Rosa war dann endlich ein PPV würdiges Match. Kenne mich im Frauenwrestling nicht so aus, war dann auch das zweite Match, welches ich von Rosa gesehen habe. Fand ich richtig stark und würde gerne mehr von ihr sehen. Der Sieg für Shida ist natürlich richtig, so langsam kann dann Baker gegen Shida losgehen.

Dark Order gegen Nightmares plus Freunde war dann auch einfach nur da, aber halt auch nicht richtig schlecht. Matt Cardona sehe ich einfach sehr gerne, bin da halt einfach Fanboy, seitdem er damals seine YouTube Show gemacht hat. Ende hat dann gut gepasst, Colts Story gefällt mir sehr und bin gespannt was da nun passiert. Dustins Promo war dann auch stark und so hat man direkt den nächsten Gegner für Lee. Brodie sollte aber natürlich gewinnen am Mittwoch.

Das Tag Team Titelmatch war dann ganz groß. Ich bin ja auch ein Fan von Spotwrestling, aber dieses Match war so gut in meinen Augen. Vor einer vollen Halle wäre es glaube ich noch größer geworden. Habe vor AEW nie was von FTR gesehen und gestern war dann das erste Mal wo ich mir dachte: Man, das ist echt eines der besten Tag Teams der heutigen Zeit.

Alles rund um die Elite ist auch immer noch mega, mir tat Page einfach leid. Omega war mega sauer und dachte kurz er rastet endgültig aus. Ich wünsche mir ja, dass Omega nun endlich Richtung Moxley geht. Da ist ja noch eine Rechnung offen.

Cassidy gegen Jericho war natürlich Unsinn, aber die Fans waren endlich mal da und ich fand es unterhaltsam. Diese ganze Fehde hätte vor Zuschauern glaube ich viel besser funktioniert, aber ich finde Orange hat sich sehr gut verkauft und die Fehde sollte nun auch beendet sein. Jericho würde nun eine kurze Pause gut tun und dann kann man ja langsam Sammy gegen Jericho aufbauen.

Mainevent begann dann sehr langsam und ich war kurz davor einzuschlafen, dann zogen die beiden aber an am Ende dachte ich ein paar mal, dass es das war. Richtig gutes Ende, MJF kann sich darauf berufen dass Moxley gegen die Regeln verstoßen hat und Mox bleibt weiter der Bad Ass Champion. Nun also Mox gegen Archer, ich glaube nicht,dass Moxley da verliert, was natürlich doof für Archer ist. Aber wie gesagt, ich denke Mox wird den Titel bald an Omega verlieren, jedenfalls wünsche ich mir das.

Der PPV war leider nur solide, hat mich aber trotzdem unterhalten, der Unfall mit Hardy hat leider alles etwas runter gezogen und mir haben heute wirklich die Fans gefehlt, vor allem beim Tag Team Match und bei Orange hätte das für mehr big Time Feeling gesorgt.

Dann nochmal vielen Dank an den Live Chat heute Nacht. Hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

--------------------
Energie Cottbus, diese Liebe stirbt nie!
Holy Shida!
PSN: AkkusFCE

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:30 Uhr
Beiträge: 422 | Wohnort: Siegen | Registriert seit: 03.10.2019 Info | Posting ID: 9722540  
Störtebeker ist offline Störtebeker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Störtebeker anzeigen Störtebeker eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das war einfach schlecht.
Irgendwie kam da überhaupt nix in die Gänge.
Das konnte man auch schon ein bisschen erahnen, denn die letzten Dynamites waren auch bestenfalls Durchschnitt.
Schade um einige anfangs vielversprechende Storylines; ich hatte gehofft, da kriegt man evtl. noch die Kurve bei All Out.


Ich will gar nicht auf jedes Match eingehen, aber 2 Sachen kurz ansprechen.
Matt Hardy hätte nie und nimmer weitermachen dürfen & daß seine Gattin so explodiert ist, ist durch und durch berechtigt.
Khans faule Ausrede passt in dieses Desaster...
Kein Arzt der Welt kann in einer Minute diagnostizieren, ob jmd. eine Gehirnerschütterung hat.

Das 2te:
AEW verwendet viel zu viele Bladejobs.
Genau wie die inflationäre Verwendung diverser Indy-Spots nutzt sich auch das sehr schnell ab, wenn gefühlt in jeder Weekly jmd. die Matte rot färbt & beim PPV dann erwartungsgemäß auch.

--------------------
(\__/)
(O.o) 54
(> <) "This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination."

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:34 Uhr
Beiträge: 4441 | Wohnort: Die schönste Stadt der Welt | Registriert seit: 10.11.2006 Info | Posting ID: 9722543  
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Gab es eigentlich irgendwie eine Vorgabe an die Fans, dass sie nicht richtig mitgehen sollen? Ich war erstaunt, wie ruhig es insgesamt blieb. Eigentlich war nur Jerichos Entrance richtig laut, ansonsten habe ich vom AEW Publikum sonst schon viel, viel bessere Auftritte gehört.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:35 Uhr
Beiträge: 70909 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9722544  
Rikibu ist offline Rikibu
MoonSurfer 100

Profil von Rikibu anzeigen Rikibu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das war doch echt Unterhaltung pur.
Vieles wurde weitererzählt, die dark Order wird colt cabana wohl bestrafen irgendwie

Matt sudelt hat dann doch überrascht - hatte mit Fusel gerechnet

Mein Match war das tt titelmatch - ftr in großer Stärke und Kenny und Page spalten sich

Mich hat nur gewundert, dass wardlow nicht wirklich ins Match eingriff

Old Post Posted: 06.09.2020, 10:37 Uhr
Beiträge: 357 | Wohnort: | Registriert seit: 21.09.2003 Info | Posting ID: 9722547  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:36 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 18 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > AEW All Out 2020 Report vom 05.09.2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07510090 Sekunden generiert (83.22% PHP - 16.78% MySQL - 18 queries)