MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Monday Night RAW Report vom 11.03.2019


[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Barney Ross ist online! Barney Ross
MoonSurfer 5000

Pfeil [NB] Monday Night RAW Report vom 11.03.2019 Profil von Barney Ross anzeigen Barney Ross eine Private Nachricht schicken Füge Barney Ross zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Monday Night RAW
11.03.2019
PPG Paints Arena - Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus Pittsburgh, Pennsylvania willkommen. Die Musik von The Shield ertönt und Dean Ambrose, Roman Reigns und Seth Rollins kommen heraus und marschieren wie üblich durch die Zuschauermenge aus, in den Ring. Dort angekommen lassen sie sich ein Mikrofon geben und Roman begrüßt die Zuschauer und gibt dann zuverstehen, dass er in den letzten Monaten gelernt und erkannt hat, dass ein Leben zu kurz sein kann, und dass es keine Garantie für einen Morgen gibt. Wenn der gestrige Abend beim WWE Fastlane 2019 Pay-Per-View mit The Shield, der letzte Abend für immer gewesen wäre, dann hätte er es nicht bereut, denn er war in diesem Ring und tat das, was er liebt, und zwar mit den Menschen, die er liebt. Letzte Woche hat er seine Brüder Rollins und Ambrose um einen Gefallen gebeten, und sie haben ihn nicht im Stich gelassen. Allerdings befinden sie sich auf der Road to WrestleMania, und wenn es drei Männer gibt, die sich um ihr Geschäft kümmern müssen, dann sind sie es. Er selbst hat seit über 5 Monaten kein einziges Match hier bei RAW absolviert und das würde er gerne hier in Pittsburgh ändern. Ambrose hat auch sein eigenes Geschäft zu erledigen, aber er ist sich nicht sicher, um was es dabei geht, aber er wünscht ihm viel Glück dabei. Doch der Mann, der das wichtigste Geschäft hat, ist Rollins, denn dieser trifft bei WrestleMania auf WWE Universal Champion Brock Lesnar. Die Zuschauer rufen “slay The Beast” und Roman meint, genau das wird Rollins tun. Rollins wird im Main Event von WrestleMania den WWE Universal Championship von Lesnar gewinnen, während die ganze Welt "Burn it down" ruft. Nach diesen Worten umarmen sich alle drei und zeigen noch einmal unter ihrer Musik den The Shield Fist Bump. Während Roman und Ambrose dann den Ring verlassen, nimmt Rollins das Mikrofon und sagt, dass The Shield gestern Abend beim WWE Fastlane 2019 Pay-Per-View alles niedergebrannt hat. Plötzlich wird Rollins von Paul Heyman unterbrochen, der mit einem Mikrofon in der Hand auf die Stage kommt und sich, wie üblich vorstellt. Danach erwähnt er, dass Lesnar bei WrestleMania Rollins klar besiegen wird. Rollins bleibt gelassen und verspottet die Art und Weise, wie Heyman den Namen von Lesnar ausspricht, und merkt an, dass Lesnar Probleme mit Daniel Bryan, AJ Styles hatte und Finn Balor hatte und von ihnen fast besiegt wurde. Es scheint so, als hätte Lesnar Probleme mit Jungs, die so groß sind wie Rollins. Er hat zwar den großen Respekt vor Bryan, Styles und Balor, denn sie alle sind unglaublich im Ring, aber es gibt nur einen, der dafür geeignet ist, einen Lesnar zu bezwingen, und zwar er selbst. Heyman kann noch drei Wochen lang sein Maul aufreißen, bevor er Lesnar besiegt und den WWE Universal Championship wieder zurück zu RAW bringt. Heyman stellt klar, das er Rollins nicht zustimmt, da dieser nicht die Ganze Geschichte erzählt hat, denn Lesnar hatte nämlich keine Zeit, sich auf einen dieser drei Gegner vorzubereiten, weil ürsprünglich immer ein anderer Gegner vorgesehen war. Doch diesmal ist es anders, denn Lesnar hat ausreichend Zeit bekommen um sich auf Rollins vorzubereiten. Nach diesen Worten lässt Heyman ein Hype-Video zu Lesnar einspielen, dass zeigt, wie dominant Lesnar ist. Nach diesem Hype-Video meint Heyman dann, dass seit Rollins das Royal Rumble Match der Männder gewonnen hat, hat Lesnar Fantasien, was er mit Rollins bei WrestleMania anstellen wird. Und wenn Rollins glaubt, Lesnar zu kennen, dann hat Rollins keine Ahnung. Auf einmal wird Rollins hinterrücks von Shelton Benjamin attackiert, was zu folgendem Match führt.

Singles Match
Seth Rollins besiegt Shelton Benjamin durch Pinfall nach dem Stomp. - [13:24]

Die Kommentatoren geben bekannt, dass Roman Reigns später in einem Match auf Baron Corbin treffen wird. Außerdem kommt es noch zu der Face to Face Konfrontation zwischen Batista und Triple H.

WWE Intercontinental Championship Match
Bobby Lashley besiegt Finn Balor © durch Pinfall nach dem Spear. - TITELWECHSEL - [10:54]
Während des Matches begibt sich Lio Rush zum Timekeeper, läutetet die Ringglocke, nimmt sich den WWE Intercontinental Championship und lenkt damit Balor ab. Nach dem Match kommt Rush in den Ring und feiert mit Lashley dessen Titelgewinn.

Die Kommentatoren erwähnen, dass Alexa Bliss später in ihrer Talkshow "Moment of Bliss" den WrestleMania 35 Host vorstellen wird.

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Baron Corbin und befragt ihn zu dessen Kommentare vor einigen Monaten zur Leukämie Erkrankung von Roman Reigns. Corbin meint zunächst, dass er sich nicht mehr daran erinnern kann. Aber nach einem kurzem Rückblick ist er wieder im voll Bilde und wiederholt seine Kommentare. Danach gibt er zuverstehen, dass Roman nach dem Kampf gegen diese Krankheit nicht bei 100 Prozent sein kann. Und da Roman heute Abend keine Brüder dabei haben wird, wird er beweisen, dass Roman nicht wieder der alte ist und ihn, wie in einer lockeren Trainingseinheit besiegen.

In der Halle ertönt die Musik von WWE RAW Womens Champion Ronda Rousey und diese kommt heraus und marschiert in den Ring. Währenddessen sieht man ein Videorückblick vom gestrigen WE Fastlene 2019 Pay-Per-View, und wie Ronda beim Match zwischen Charlotte Flair und Becky Lynch eingegriffen hat. Somit wird es bei WrestleMania ein Triple Threat Match zwischen Ronda, Charlotte und Becky um den WWE RAW Womens Championship geben. Im Ring angekommen lässt sie sich ein Mikrofon geben und fordert die Zuschauer auf, ihren Applaus zu nehmen und ihn sonst wo hinzustecken. Das Becky die Heldin der Zuschauer ist, ist kein Wunder, denn diese ist genauso feige wie alle Zuschauer. Ronda verspricht, dass sie Charlotte und Becky bei WrestleMania, der Grandest Stage of them all, blamieren und demütigen wird, und genau deshalb, hat sie gestern in das Match eingegriffen. Sie wird WrestleMania auch wieder als WWE RAW Womens Champion verlassen, denn es gibt niemand, der sie aufhalten kann. WWE hat von ihr sogar die Erlaubnis, die Auseinandersetzung zu einem Handicap Match zu ändern. Becky und Charlotte sind jeweils ein Witz und jeder der an die beiden glaubt, ist ebenfalls ein Witz. Nach diesen Worten wirft sie das Mikrofon weg und hält den WWE RAW Womens Championship hoch. Plötzlich ertönt die Musik von Dana Brooke und diese kommt mit einem Mikrofon in der Hand heraus und sagt, dass alle genug gehört haben von Ronda. Sie wird es nicht zulassen, dass Ronda die WWE, die Zuschauer und die Womens Division so respektlos behandelt. Dana bewegt sich nun zum Ring und meint dabei, dass sie vielleicht keine große Kämpferin ist, aber sie liebt die WWE und dieses Business. Sie hat alles dafür gegeben, um hier sein zu dürfen, und um sich den Respekt der Womens Division zu verdienen und um zu beweisen, dass sie hierher gehört. Woche für Woche gibt sie alles um eine Chance zu bekommen, und auch wenn sie nicht immer im Fernsehen zusehen ist und auch nicht so bekannt, wie Ronda es ist, will sie nur eine Chance. Normalerweise spricht Ronda meisten eine Open Challenge aus, und sie ist nun hier um diese anzunehmen. Ronda macht sich kampfbereit und tritt Dana nieder. Danach wird Dana umhergeworfen, und nachdem Ronda den Pipers Pit ausführt, stürmen mehrere Referees in den Ring um sie aufzuhalten. Ronda deutet ihren Armbar an, welchen sie aber schlussendlich nicht ausführt, da sie zuverstehen gibt, dass die Zuschauer dafür weitere 60 US-Dollar zahlen sollten, um ihren Finisher erleben zu dürfen. Zu guter Letzt befördert Ronda noch einen Referee zu Boden, bevor sie den Ring und die Halle verlässt.

Tag Team Match
Aleister Black & Ricochet besiegen Bobby Roode & Chad Gable durch Pinfall von Black an Roode nach dem Black Mass. - [04:26]
Nach dem Match werden Black und Ricochet auf der Stage hinterrücks von den amtierenden WWE RAW Tag Team Champions The Revival niedergeschlagen.

In der Halle ertönt die Musik von Alexa Bliss und diese komtm für ihre Talkshow "Moment of Bliss" auf die Stage heraus. Sie nimmt sich ein Mikrofon, begrüßt die Zuschauer und sagt, dass ihr Social Media Account den ganzen Abend schon der Knüller ist. Daher ist nun sie bereit, den Host für WrestleMania 35 bekannt zu geben. WrestleMania zu Hosten, ist eine erstaunliche Ehre, die nur wenige glückliche Menschen erreichen können. Sie nennt einige Host aus den vergangenen Jahren, wie Kim Kardashian, The Rock, The New Day und meint, dass der diesjährige Host größer als jede Reality-Show, elektrisierender als The Rock und positiver als The Rock ist. Sie stellt den Host dann mit einem speziellen Hype Video vor und es ist, Alexa Bliss. Nach dem Hype Video rufen die Zuschauer "You Deserve It” und Alexa gibt zuverstehen, dass sie weiß, dass sie es verdient. Nach diesen Worten endet "A Moment of Bliss".

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Braun Strowman und befragt ihn über dessen Begegnung mit den WrestleMania 35 Korrespondenten Colin Jost und Michael Che von Saturday Night Live aus der Vorwoche und ob es nötig gewesen ist, einen gleich am Hals in die Höhe zu heben? Braun gibt zuverstehen, dass sich beide bei WrestleMania besser von ihm fernhalten sollten, weil er es genossen hat, den einen am Hals hochzuheben. Ein WWE Mitarbeiter erscheint und sagt zu Braun, dass sein Auto angekommen ist. Braun fragt sich, welches Auto und geht mit dem WWE Mitarbeiter in den Parking Lot. Dort angekommen blicken beide auf einem roten Sportwagen. Der WWE Mitarbeiter liest dann einen Brief vor, der mit dem Auto geliefert wurde. In dem Brief heißt es, dass dieses Auto ein Geschenk von Jost und Che ist, um den Negativen Gefühlen von Braun entgegenzuwirken. Sie hoffen, dass Braun den Sportwagen besser behandelt als die Limousine von Vince McMahon. Beide werden Braun dann bei WrestleMania sehen. Braun will sehen, woraus das Auto besteht und schaut sich den Sportwagen ganz genau an, wirkt dann recht unzufrieden, und fängt an, ihn zu zerstören. Danach möchte Braun, dass der WWE Mitarbeiter Jost und Che mitteilt, dass er das nächste Mal, wenn er sie sieht, Live aus New York sein wird, wenn sie dann seine Hände zu spüren bekommen werden.

In der Halle sitzt Elias mit seiner Gitarre im Ring und gibt zuverstehen, dass er als Star nun in seiner Heimatstadt ist. Elias spricht darüber, dass es ein Wunder ist, dass er erfolgreich ist, weil die meisten in Pittsburgh geborenen Menschen Verlierer sind. Plötzlich wird Elias von der Musik von No Way Jose unterbrochen, der mit seiner Conga Line herauskommt und sich zum Ring begibt. Dort angekommen ist Elias außer sich vor lauter Wut und attackiert No Way Jose und zwei Personen seiner Conga Line. Zu guter Letzt bekommt No Way Jose noch den Drift Away von Elias verpasst.

Es folgt ein Video zur Aufnahme von Harlem Heat in die Hall of Fame Class 2019. Nach dem Video ertönt in der Halle die Musik von Lacey Evans, welche herauskommt, zum Ring läuft und dann wieder im Backstagebereich verschwindet.

Singles Match
Nia Jax (w/ Tamina) besiegt Natalya (w/ Beth Phoenix) durch Disqualifikation da Beth in das Match eingreift und Nia attackiert. - [00:30]
Nach dem Match werden Nia und Tamina von Beth und Natalya aus dem Ring befördert. Daraufhin zeihen sich Nia und Tamina in den Backstagebereich zurück und werden dort von den WWE Womens Tag Team Champions The Boss 'N' Hug Connection attackiert. Beide Teams liefern sich einen heftigen Brawl, bis mehrere WWE Offizelle dazukommen, und versuchen beide Teams voneinander zu trennen.

Im Parking Lot sieht man, wie eine Limousine anhält, aus der dann Batista aussteigt, der sich auf den Weg in die Arena macht. In der Halle ertönt die Musik von Triple H und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon und wartet darauf, dass Batista sich blicken lässt. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und kommt unter seiner Musik und seiner eigenen Security mit einem Mikrofon in der Hand auf die Stage. Beide starren sich aus der Ferne an, und während Batista auf die Uhr schaut, fragt Triple H, ob Batista dort oben auf Stage weiter stehen will und wie ein Nasenring Modell aussehen möchte, oder ob er in den Ring steigen wird, so wie dieser es gewollt hat? Triple H fragt, ob die Security hier sein muss, um ihn zu schützen. Batista antwortet mit nein, und meint dazu, dass die Security hier ist, weil Batista nicht dumm ist, wie Triple H vermutet, denn schließlich hat er von den beiden dirtiest Players in the Game gelernt, und zwar von Triple H und WWE Hall of Famer Ric Flair. Batista gibt dann zu, dass die Security zu seinem Schutz hier ist und fragt Triple H, wo sein Vorschlaghammer ist? Er weiß, dass der Vorschlaghammer immer in der Nähe ist. Batista stellt dann klar, dass sie dass jetzt zu seinen Bedingungen erledigen werden, und Triple H wird ihm geben, was er will. Triple H erwähnt, dass er Batista kein verdammtes Ding geben wird. Warum sollte er auch? Wie oft hat Batista jetzt WWE verlassen und ist einfach weggegangen? Und jetzt, weil Batista denkt, dass er irgendein großer Filmstar ist, berechtigt ihn das, etwas zu fordern? Er wird ihm nichts geben, und wenn Batista zu feige ist, um in den Ring zu steigen, wird er sich durch die Guardians of the Independent Scene oder was immer die Security darstellt kämpfen und Batista auseinandernehmen. Batista meint jedoch, dass er schon lange weg sein würde, bis Triple H hier ist. Jetzt werden sie es diesesmal auf seine Weise machen. Er gibt zu, dass er WWE verlassen hat, weil er sich von Triple H entfernen wollte, da dieser ihn immer untergehalten hat. Und jetzt wird Triple H ihm geben, was er will, oder er wird weiterhin Menschen verletzen, die Triple H liebt. Triple H schießt zurück und sagt, dass er Batista nichts gibt. Er möchte, dass Batista jetzt zum Ring kommt, um zu kämpfen, doch Batista lehnt ab und gibt zuverstehen, dass er Triple H tötet, und er weiß das Triple H ihn so sehr verletzen will, aber wird ihm jetzt nicht geben, was Triple H will, weil er nicht die Kontrolle hat. Er will Triple H bei WrestleMania. Triple H erinnert, dass er einen 70 Jahre alten Mann verprügelt hat, um ein Match bei WrestleMania gegen ihn zu bekommen? Wenn Batista also ein Match gegen ihn bei WrestleMania haben will, dann soll es so sein. Batista bedankt sich bei Triple H und stellt klar, dass es alles ist, was er will, ein letztes Match, um seine Karriere zu seinen Bedingungen zu beenden und um Triple H Karriere zu seinen Bedingungen zu beenden. Er wird Triple H bei WrestleMania sehen. Nach diesen Worten dreht sich Batista um, und möchte die Halle verlassen. Triple H hält ihn auf und sagt, dass Batista recht hat, denn man wird sich bei WrestleMania sehen. Doch Batista sollte tief in sich hineingehen, um herauszufinden, was noch von The Animal übrig geblieben ist. Wenn sie nämlich bei WrestleMania ankommen, mag es nach Batsitas Bedingungen gehen, doch das Match wird nach Triple H Wünschen verlaufen. Es wird keine Regeln geben, keine Beschränkungen, und keine Gesetze, denn sie werden ein No Holds Barred Match bestreiten. Nach diesen Worten verlässt Batista die Halle.

In der Halle ertönt die Musik von Kurt Angle und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und sagt, dass er vor 23 Jahren seine Heimat Pittsburgh verlassen hat, um an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Dort hat er dann mit einem gebrochenen Nacken eine Goldmedaille gewonnen. Dieser Sieg hat ihn zur WWE gebracht, mit der er nun seit 20 Jahren die Welt bereist. Er hat zwischenzeitlich fast jede Legende und fast jeden Hall of Famer, welche diese Company zu bieten hatte, konfrontiert und besiegt. Egal, wohin er ging, Pittsburgh war immer seine Heimatstadt. Deshalb wollte er sich die folgende Ankündigung für heute Abend aufheben. Bei WrestleMania wird es zu seinem Abschiedsmatch kommen. Er dankt der WWE und all den Superstars, mit denen er einen Umkleideraum geteilt hat, aber vor allem Dankt er den Zuschauern. Es hat ihm sehr viel Spaß gemacht und er hatte die Zeit seines Lebens. Die Zuschauer rufen nun “Thank You Kurt” und dieser bedankt sich und meint, dass er in seiner Heimatstadt ein letztes Match bestreiten wird, bevor er zum letzten Mal aktiv für WrestleMania in den Ring steigt. Die Musik von Apollo Crews ertönt und dieser kommt für das Match heraus.

Singles Match
Kurt Angle besiegt Apollo Crews durch Pinfall nach dem Angle Slam. - [03:01]
Nach dem Match umarmen sich beide Kontrahenten und Kurt feiert dann noch seinen Sieg.

In der Halle ertönt die Musik vom Roman Reigns und der kommt heraus und begibt sich für sein Match gegen Baron Corbin in den Ring. Dort angekommen wird er auf einmal hinterrücks von Drew McIntyre attackiert und gegen den Ringpfosten befördert. Dabei fällt Roman aus dem Ring. Außerhalb des Ringes setzt McInytre seine Attacke fort, doch Roman kann sich zunächst zur Wehr setzen, bis er von McInytre mit dem Claymore Kick niedergestreckt wird. Es folgt ein weiterer Claymore Kick gegen den Ringpfosten. Danach meint McInytre zu Roman, dass dies erst der Anfang ist. Mehrere Referees und ein Arzt kommen angerannt und kümmern sich um den angeschlagenen Roman. Ein besorgter Seth Rollins kommt ebenfalls hinzu, um nach Roman zu sehen. Roman versichert allen, dass es ihm gut geht, und er nur leichte Kopfschmerzen hat. Rollins ist Roman behilflich die Halle zu verlassen. Backstage stößt Dean Ambrose dazu und zusammen mit Rollins bringen sie Roman zur Krankenstation. Im Anschluss konfrontiert Ambrose Backstage Triple H und fordert noch für den heutigen Abend ein Falls Count Anywhere Match gegen McIntyre. Triple H gibt ihm dieses Match. Danach begibt sich Ambrose in die Halle und in den Ring. Bevor der Main Event Match losgeht, möchte McIntyre von Ambrose erfahren, ob er die Prügel wie ein Mann einstecken wird, oder ob er wie sein erbärmlicher Bruder Roman jammern wird?

Falls Count Anywhere Match
Drew McIntyre besiegt Dean Ambrose durch Pinfall nach dem Claymore Kick. Zuvor steckt Drew den Hals von Dean in ein Geländer. - [14:22]
Nach dem Match stellt sich McInytre auf das Kommentatorenpult und posiert, bis sich Ambrose nähert. McIyntre bekommt dies jedoch mit und verpasst Ambrose einen weiteren Claymore Kick. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)

Beitrag editiert von Barney Ross am 12.03.2019 um 15:23 Uhr

Old Post Posted: 12.03.2019, 03:13 Uhr
Beiträge: 9906 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225514  
Peyton's Royce ist online! Peyton's Royce
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Peyton's Royce anzeigen Peyton's Royce eine Private Nachricht schicken Füge Peyton's Royce zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Na toll. Hab erst gedacht das man wirklich nur ne Nia/Tamina vs Divas of Doom Fehde macht, aber nachdem auch Boss N Hug mitgemischt haben, sieht es wirklich so aus als wenn Nia/Tamina bei WM erneut ihr Titelmatch bekommen werden. Ich versteh die Welt nicht mehr. Man hat die auch kurz vor Einführung der Tag Titel zusammengewürfelt und sie kriegen wieder und wieder ihren Spot dafür und die paar richtigen Womens Teams die es gab und die um die Titel gegen Boss N Hug antreten sollten, werden in der Pre Show Battle Royal sein. Natürlich wird man Natalya/Beth auch in ein Multimatch um die Titel bringen. Wird dann wieder ne reine Raw Sache, von wegen alle Brands involviert. Klar, nix offiziell, alles noch möglich. Aber so wird es kommen.

IC-Title ne heiße Kartoffel und ausgerechnet Lashley gewinnt den? Warum zur Hölle? Der Typ hat nie überzeugt seit seiner Rückkehr, hat kaum Charisma, zieht keine Reaktionen und wenn nur durch Rush und ich glaub ein IC-Titel Gewinn war noch nie so von Stille begleitet. Wieso muss Balor den Titel so random abgeben? Macht doch ein Match gegen Black oder Ricochet bei WM. Nein, den Titel kriegt Lashley. Ey.

Vom WWE Champion brauchen wir gar nicht reden, der taucht höchstens 1-2 mal vor WM auf. Roman ist wieder Roman und ja, Dana Brooke tut mir mittlerweile total leid. Gehalten hab ich nie viel von ihr, aber ich könnts verstehen wenn die manchmal in der Kabine in Tränen ausbricht. Was hat die eigentlich den Leuten getan? So tief und oft begraben werden kann man gar nicht.

Ach gibt so viel was mir nicht gefällt und wo ich sagen könnte, das dies doch unmöglich eine RTWM sein kann. Schließe nicht aus das es daran liegt das die WWE mir seit fast zwei Jahren überdrüssig ist, zumindest das Main Roster und ich aber doch einfach nicht den Absprung mache und irgendwo doch immer wieder reinschaue. Mag sein, das dies an mir liegt. Aber momentan denke ich beim WM Wochende daran das es ziemlich cool wird. Die ganzen Axxess Bilder auf Social Media all die Tage, die HOF, NXT Takeover und dann Sonntags früh ins Bett.

Leute wie Dream, Dunne, Ripley und Co geben mir allesamt so viel mehr als alles was im Main Roster rumläuft und das ist nicht die Schuld der Worker.

--------------------
Beste Wrestlerin der Welt - Asuka, Shirai und Co. sind nur Anfänger!
IIconic Soul Mates
"Hip hip hurra, Billie ist super, Billie ist wunderbar, hip hip hurra, Billie ist besser als es Asuka war" - Die Ärzte
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 12.03.2019, 03:17 Uhr
Beiträge: 19222 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225516  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Dale Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Guardians of the Independent Scene
Allein für den Spruch hat sich das wach bleiben gelohnt, großes Kino von Triple H.

Old Post Posted: 12.03.2019, 03:18 Uhr
Beiträge: 1836 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225517  
Purge85 ist online! Purge85
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Purge85 anzeigen Purge85 eine Private Nachricht schicken Füge Purge85 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wow...der Titelgewinn hat sich für.Balor richtig gelohnt.

--------------------
The Only Love since 25 Years

Fc Bayern München

Old Post Posted: 12.03.2019, 03:30 Uhr
Beiträge: 1935 | Wohnort: Friedberg | Registriert seit: 22.07.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225518  
duque dc ist online! duque dc
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von duque dc anzeigen duque dc eine Private Nachricht schicken Füge duque dc zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:

Dana Brooke tut mir mittlerweile total leid. Gehalten hab ich nie viel von ihr, aber ich könnts verstehen wenn die manchmal in der Kabine in Tränen ausbricht. Was hat die eigentlich den Leuten getan? So tief und oft begraben werden kann man gar nicht.




vielleicht wollen sie ihren Freund desanimieren seinen Traum WWE-Wrestler zu werden zu erfüllen und treiben Dana deswegen jetzt erstmal zur Vertragsauflösung.

Kann ja sein, dass man mit der Türkei noch einen Saudi-mäßigen Deal in Aussicht hat.

Old Post Posted: 12.03.2019, 03:59 Uhr
Beiträge: 1001 | Wohnort: | Registriert seit: 29.06.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225521  
ranop ist offline ranop
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ranop anzeigen ranop eine Private Nachricht schicken Füge ranop zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Batista und Triple H war für mich das einzige Highlight, ansonsten entsteht bei mir 4 Wochen vor Mania kein Hype.

--------------------
favorits: John Cena, Seth Rollins, Kevin Owens, Sasha Banks, Sami Zayn, AJ Styles, The Miz,

Verein: Schalke, Liverpool

Old Post Posted: 12.03.2019, 05:41 Uhr
Beiträge: 3091 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225525  
Kentono ist offline Kentono
MoonSurfer 1000

Profil von Kentono anzeigen Kentono eine Private Nachricht schicken Füge Kentono zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Puh. Balor war der erste Universal Champion. Wenn man sieht wo er inzwischen rumdümpelt.... Traurig.

--------------------
Fußball: SCF | Eishockey: Edmonton, SERC | Football: Bengals |
Buli>NFL>NHL>DEL>WWE

Old Post Posted: 12.03.2019, 05:42 Uhr
Beiträge: 2686 | Wohnort: Tschörmäni | Registriert seit: 03.09.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225526  
Mattock ist offline Mattock
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mattock anzeigen Mattock eine Private Nachricht schicken Füge Mattock zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Peyton's Royce:
IC-Title ne heiße Kartoffel.

Leute wie Dream, Dunne, Ripley und Co geben mir allesamt so viel mehr als alles was im Main Roster rumläuft und das ist nicht die Schuld der Worker.



Unterstreiche ich so.

Zur Sendung.

Also ich bin geschockt.
Stichwortartig:
- Anfangssegment ein wenig sehenswert auch wenn das Gerede nichts dolles war.
Danach wurde es die schlechteste RAW Sendung seit ewig.

- Kurt Angle's Abschied mit nem mehr als unbedeutendem Match zum Ende seiner Karriere. Pfui. Allein dafür gehört die WWE versenkt.

- nXt again. Pfui! (die Beiden sind super, aber nicht bei RAW)
Sind ja schon Fulltimers bei RAW - Was für ne Augenwischerei.

- Heymans Auftritt mal wieder belanglose Zeitverschwendung und mit keinerlei Bedeutung für Seth's Match bei WrestlePalooza oder wie der nichtssagende Event heisst.
Von einem Sieg von Rollins DORT bin ich leider bis heute noch nicht überzeugt, das Match ist ja eh unbedeutend und der Titel bedarf keiner Erwähnung.

- Shelton's Angriff belanglos und seine Niederlage ebenso.

- Der IC-Titel nun noch ein Stück mehr wertlos. Geil unbedeutend.
Das Lio da ablenken kann wie er lustig ist, ist mir ein Rätsel. Ich habe wieder so'ne Karikatur im Kopf wo der Ref mit ner Blindenbrille und Stock im Ring steht und nicht weiß was er tun soll. So sehen Referees in der WWE momentan 24/7 aus.
Balor könnte jetzt die Sendung "Main Event" verstärken. Ein ganz ganz böser Abstieg.
Versenkgrund Nummer 2.

- Womans-Tag ist der Hohn schlechthin, die Story dahinter ebenso. Beth nun erwartungsgemäß involviert, leider. Obwohl, schlimmer als Nix und Tamina ist GARNICHTS.

- Elias zerstört eine Parade. Großes Kino. NICHT!

- Am besten war das Segment mit den Beiden, die ich lieber wieder vergessen möchte.
Das Match der beiden bei Palooza bewirkt keinerlei Emotionen bei mir, fast genau so wenig wie es der Womans-Tag Title tut.

Das wars.

Sehr faul, WWE.

Kleine Anmerkung für alle, die sich das hier NICHT in bewegten Bildern antun wollen:
Die WWE bestätigte das Mr. Ambrose die WWE verlässt.

Ausgeträumt, das er doch bleiben könnte
Allerdings ist das super für ihn.
Alles Gute, Mr. Good.

Beitrag editiert von Mattock am 12.03.2019 um 06:02 Uhr

--------------------
Religion ~ You cant start a war WITHOUT it !¡

Old Post Posted: 12.03.2019, 05:50 Uhr
Beiträge: 1317 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 16.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225527  
ButchertheFork ist offline ButchertheFork
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Füge ButchertheFork zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zu Bálor: Man könnte durch die Niederlage von Bálor auch einen WM Steelcage Kampf vorbereiten mit Deamon Bálor. Einfach mal abwarten. Aber ein großer Fan von diesen schnellen Titelwecheseln bin ich nicht. Die WWE hätte den Titel schon bei Lashley lassen können oder früher wechseln sollen. Einfach um bis WM den Gedanken an den Titelwechsel nicht so frisch zu haben. Es schmälert in meinen Augen auch den Wert und hätte am Moment für Bálor nichts geändert.

Zu McIntyre: Starke Performance. Wenn man ihn bei WM nicht unnötig an den Big Dog verfüttert, hätte man den Summer Slam Gegner für Rollins so gut wie perfekt. Am besten nochmal bei WM gegen Ambrose gewinnen lassen. Denn die WWE schafft es zwar regelmäßig starke Heels aufzubringen, aber die werden dann ultrafix verfeuert. Und dann wundert man sich über fehlende Gegner.

Für Reigns müsste man was finden und sei es nur ein sportliches Kräftemessen mit einem anderen Face.

Ansonsten erwarte ich hier aber wieder das gehaltlose „Schlechtestes RAW aller Zeiten“ „Alles Mist“ usw Geschreibe, welches Moonsault teilweise unlesbar macht

Beitrag editiert von ButchertheFork am 12.03.2019 um 06:10 Uhr

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

"There is no John Cena anymore....only Lance Catamaran

Old Post Posted: 12.03.2019, 05:59 Uhr
Beiträge: 1570 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225531  
Solero ist online! Solero
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Solero anzeigen Solero eine Private Nachricht schicken Füge Solero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was bringt es euch eigentlich, Namen zu verunglimpfen. Ist das cool, bewirkt das irgendwas?
Ihr macht euch das alles doch selbst madig, merkt ihr das nicht??
Ihr guckt Wrestlemania doch sowieso. Die Einen, weil sie an dem Event interessiert sind, die Anderen, damit sie schön lästern können hinterher.
Und ich glaube auch, dass die WWE dieses "Chaos-Booking" gekonnt inszeniert, um eben beide Gruppen zufrieden zu stellen.

Und jetzt wird hier wieder über Sinn und Unsinn von Balor's Titelgewinn diskutiert.
Es ist einfach ein weiterer Titel, den Balor sich in die Liste schreiben kann. Ebenso bei Nakamura und R-Truth mit dem US-Belt.
Und wer weiß, was backstage abgeht. Vielleicht hatte Lashley vor einigen Wochen einen Fehltritt, weswegen Balor übergangsweise Champion wurde. Ist doch auch egal, so lange gute Matches dabei rauskommen und dann auch mal bei einer Weekly-Show ein Titel wechselt, ist das doch eine gute Mischung. Und WWE muss jede Woche mehrere Stunden Show produzieren, da kann man nicht jedes Mal das Rad neu erfinden.
Ist doch intensiv, wie Balor und Lashley um den Titel kämpfen und ihn mal der Eine, mal der Andere hält.
Ich beurteile Wrestling-Events halt etwas anders. So fand ich die In-Ring-Leistung bei Fastlane z.B. absolut klasse. Was da für Spots dabei waren. Krass! Und wenn dann auch Stories beendet und neue angestoßen werden, ist doch alles super.
Genießt doch einfach mal die Show. Es ist doch eure eigene begrenzte Freizeit. Sollte man die dann nicht mit etwas verbringen, was einem Spaß macht, statt hier nach jeder Show jedes Segment zu sezieren? Oder ist das gerade der Spaß von so manchen Usern hier?

Schön, dass man McIntyre am Schluss hat stehen lassen, denke, die WWE hat noch viel mit ihm vor und kann mir auch vorstellen, dass Drew sein WM-Match (egal ob gegen Dean oder Roman) gewinnt. Aber auch das ist ja im Prinzip egal, denn einer muss nunmal in einem Match verlieren, um jemand anderen over zu bringen. Also selbst wenn Drew gegen Roman bei WM verlieren sollte, ist Drew noch nicht tot. Ebenso wenig wie Elias, wenn er einen RKO out of Nowhere abkriegt. Es muss halt jemand den Kopf hinhalten und es ist halt glaubwürdiger, wenn man dafür nicht irgendwelche Jobber, sondern Worker nimmt, die schon ein gewisses Standing haben.

--------------------
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/u...r/WorldofAlex82

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:06 Uhr
Beiträge: 4923 | Wohnort: Bad Ems | Registriert seit: 23.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225533  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von duque dc:
vielleicht wollen sie ihren Freund desanimieren seinen Traum WWE-Wrestler zu werden zu erfüllen und treiben Dana deswegen jetzt erstmal zur Vertragsauflösung.

Kann ja sein, dass man mit der Türkei noch einen Saudi-mäßigen Deal in Aussicht hat.



Ok, und jetzt nochmal für Dumme! Was?

Hoffentlich bekommt Nia bei WM35 keinen großen Spot und landet in der KO-BR. Tamina hat ihren Zenit schon mehr als überschritten und Nia im Grunde bereits als sie ihr erstes Match bestritten hatte. Warum werden die beiden weiter gepusht? An Rocky allein kann es doch nicht liegen. Selbst wenn man die Divas of Doom (inzwischen eigentlich auch wieder nur Nattie mit Anhängsel, das sie relevant halten soll) auf der Card haben will gäbe es da bessere Gegnerinnen. Warum dann nicht ein Four Way Tag Team Elimination-Match um die WTT-Titel? Sasha & Bayley vs. Divas of Doom vs. Trish & Lita vs. IIconics/Riott Squad.

Moment of Bliss war irgendwie knuffig. Schön, dass man Alexa bei Mania 'ne Aufgabe gibt, auch wenn ich sie lieber mit In-Ring-Action dort sehen würde.

Beim HHH/Batista-Segment hatte ich am Ende irgendwie Angst HHH würde jeden Moment in das Mikro beißen.

Hoffentlich nicht Angle vs. Taker bei Mania. Zwei Invaliden im Ring braucht's nicht und Angle sollte gegen einen antreten, der noch fit ist.

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:23 Uhr
Beiträge: 599 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225539  
Jeff Hardy ist offline Jeff Hardy
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jeff Hardy anzeigen Jeff Hardy eine Private Nachricht schicken Füge Jeff Hardy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Und wieso will Batista nun unbedingt ein Mania Match gegen Hunter? Hat er ihn nicht damals glorreich besiegt im ME?

--------------------
Even though Pep Guardiola took Barca to another level, if it wasn't for Joan Laporta hiring Frank Rijkaard to bring Barca back to greatness, Barca would've been in the depths of despair.
In my mind, Rijkaard saved FCB, Guardiola enhanced FCB.

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:26 Uhr
Beiträge: 12915 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225540  
Purge85 ist online! Purge85
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Purge85 anzeigen Purge85 eine Private Nachricht schicken Füge Purge85 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Solero:
Was bringt es euch eigentlich, Namen zu verunglimpfen. Ist das cool, bewirkt das irgendwas?
Ihr macht euch das alles doch selbst madig, merkt ihr das nicht??
Ihr guckt Wrestlemania doch sowieso. Die Einen, weil sie an dem Event interessiert sind, die Anderen, damit sie schön lästern können hinterher.
Und ich glaube auch, dass die WWE dieses "Chaos-Booking" gekonnt inszeniert, um eben beide Gruppen zufrieden zu stellen.

Und jetzt wird hier wieder über Sinn und Unsinn von Balor's Titelgewinn diskutiert.
Es ist einfach ein weiterer Titel, den Balor sich in die Liste schreiben kann. Ebenso bei Nakamura und R-Truth mit dem US-Belt.
Und wer weiß, was backstage abgeht. Vielleicht hatte Lashley vor einigen Wochen einen Fehltritt, weswegen Balor übergangsweise Champion wurde. Ist doch auch egal, so lange gute Matches dabei rauskommen und dann auch mal bei einer Weekly-Show ein Titel wechselt, ist das doch eine gute Mischung. Und WWE muss jede Woche mehrere Stunden Show produzieren, da kann man nicht jedes Mal das Rad neu erfinden.
Ist doch intensiv, wie Balor und Lashley um den Titel kämpfen und ihn mal der Eine, mal der Andere hält.
Ich beurteile Wrestling-Events halt etwas anders. So fand ich die In-Ring-Leistung bei Fastlane z.B. absolut klasse. Was da für Spots dabei waren. Krass! Und wenn dann auch Stories beendet und neue angestoßen werden, ist doch alles super.
Genießt doch einfach mal die Show. Es ist doch eure eigene begrenzte Freizeit. Sollte man die dann nicht mit etwas verbringen, was einem Spaß macht, statt hier nach jeder Show jedes Segment zu sezieren? Oder ist das gerade der Spaß von so manchen Usern hier?

Schön, dass man McIntyre am Schluss hat stehen lassen, denke, die WWE hat noch viel mit ihm vor und kann mir auch vorstellen, dass Drew sein WM-Match (egal ob gegen Dean oder Roman) gewinnt. Aber auch das ist ja im Prinzip egal, denn einer muss nunmal in einem Match verlieren, um jemand anderen over zu bringen. Also selbst wenn Drew gegen Roman bei WM verlieren sollte, ist Drew noch nicht tot. Ebenso wenig wie Elias, wenn er einen RKO out of Nowhere abkriegt. Es muss halt jemand den Kopf hinhalten und es ist halt glaubwürdiger, wenn man dafür nicht irgendwelche Jobber, sondern Worker nimmt, die schon ein gewisses Standing haben.





Du glaubst doch wohl selbst nicht, das die WWE irgendwas noch mit Balor plant. Im Leben nicht. Seine Zeit bei der WWE ist vorbei,schon länger vorbei.

--------------------
The Only Love since 25 Years

Fc Bayern München

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:38 Uhr
Beiträge: 1935 | Wohnort: Friedberg | Registriert seit: 22.07.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225544  
Abgas ist offline Abgas
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Abgas anzeigen Abgas eine Private Nachricht schicken Füge Abgas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie schlecht war bitte die Promo mit Batista und Triple H?

Hat Batista seinen Text vergessen oder wieso schreit der 38x hintereinander "Give me what I want"? Das kann sich doch nicht jemand ernsthaft so ausgedacht haben, der die beiden nicht wie zwei wütende Grundschüler aussehen lassen wollte.

Beitrag editiert von Abgas am 12.03.2019 um 06:59 Uhr

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:51 Uhr
Beiträge: 1086 | Wohnort: Dortmund | Registriert seit: 23.04.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225551  
Solero ist online! Solero
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Solero anzeigen Solero eine Private Nachricht schicken Füge Solero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Purge85:
Du glaubst doch wohl selbst nicht, das die WWE irgendwas noch mit Balor plant. Im Leben nicht. Seine Zeit bei der WWE ist vorbei,schon länger vorbei.



Nur, weil einer nicht im Main Event steht, ist seine Zeit doch nicht endgültig vorbei. Er kriegt TV-Zeit und steckt in einer Story. Ähnlich wie bei Cesaro, über den auch viele sagen, dass da nix Großes mehr kommt. Es kann aber nunmal nicht jeder bei Wrestlemania den WWE-Titel in den Himmel halten. Und selbst wenn: so ein Run ist doch auch meist nach nem halben Jahr rum und danach geht es meist auch zurück in die Midcard, um Anderen das Spotlight zu geben. Das ist doch ganz normal.
Wenn Finn sich nicht verletzt hätte nach seinem Titelgewinn, ja, dann hätte er ihn halt ein paar Monate gehabt und verteidigt, aber auch dieser Run hätte ein Ende gefunden und dann hätten auch alle wieder gemeckert. Dann schreibt doch mal, wie ihr z.B. Balor ab morgen booken würdet. Ich finde es gut, viele Wrestler auf einem Level zu halten, so kann immer mal einer nach oben oder eben unten ausbrechen, kann aber jederzeit wieder auf das vorige Level zurück. So z.B. R-Truth oder Kofi, die mal einfach große Matches gewinnen, aber auch nicht ihr Gesicht verlieren, wenn sie ab morgen wieder Midcard wrestlen aber auch problemlos wirklich mal einen PPV headlinen könnten.

--------------------
Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/u...r/WorldofAlex82

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:58 Uhr
Beiträge: 4923 | Wohnort: Bad Ems | Registriert seit: 23.09.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225554  
Charlie Waffles ist offline Charlie Waffles
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Charlie Waffles anzeigen Charlie Waffles eine Private Nachricht schicken Füge Charlie Waffles zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Abgas:
Wie schlecht war bitte die Promo mit Batista und Triple H?

Hat Batista seinen Text vergessen oder wieso schreit der 38x hintereinander "Give me what I want"? Das kann sich doch nicht jemand ernsthaft so ausgedacht haben, der die beiden nicht wie Grundschüler aussehen lassen wollte. Falls das so gewollt gewesen wäre, hätte Batista die Nummer durch sein durchgängies Mikrofon-anspucken jedenfalls zusätzlich gut untermalt.



Das war doch bloß eine Hommage an die Spice Girls.

Now give me what i want, what i really really want ...

--------------------
Who loves Boobies?

Old Post Posted: 12.03.2019, 06:59 Uhr
Beiträge: 6351 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 17.12.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225555  
Tomatensaft ist offline Tomatensaft
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Tomatensaft anzeigen Tomatensaft eine Private Nachricht schicken Füge Tomatensaft zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mattock:


- nXt again. Pfui! (die Beiden sind super, aber nicht bei RAW)
Sind ja schon Fulltimers bei RAW - Was für ne Augenwischerei.



Ja, man zieht jemand hoch um sie in den Mainshows einzusetzen und, oh wunder, man setzt sie danach auch wirklich ein, wie schlecht........... Also manchmal....... Und, fällt jede Woche auf, wie kommst du darauf das sie ein Raw Team sind? Sind sie nicht, werden sie auch nicht angekündigt, nicht angezeigt und treten in beiden Rostern + NXT an, was auch so kommuniziert wurde seit beginn. Ricochet und Black sind kein Raw TT.

--------------------
Verein: VFL Wolfsburg

BAZINGA

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:03 Uhr
Beiträge: 14135 | Wohnort: GF | Registriert seit: 08.10.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225556  
HANSAFAN ist offline HANSAFAN
MoonRookie

Standardicon Profil von HANSAFAN anzeigen HANSAFAN eine Private Nachricht schicken Füge HANSAFAN zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Puh ... geht ja schon mal gut los hier. Manchmal zweifle ich echt an meinem Verständnis. Lese mir den Report durch und denke mir so, hey cool, das liest sich sehr interessant, die RtWM scheint nun endlich an Fahrt aufzunehmen und dann liest man hier die ersten Beiträge. Naja ich bin auf bewegte Bilder gespannt. Alles werde ich mir nicht anschauen, dafür fehlt mir leider einfach die Zeit, trotzdem will ich wissen, wie es wirklich wirkte. Meiner Meinung nach, hat man Drew sehr gut dargestellt. Dass Kurt in seiner Heimatstadt sein letztes Match für WM verkündet ist doch auch völlig in Ordnung. Lediglich über die Kritik des erneuten IC-Titelwechsels und die weitere Involvierung im Women-TT-Titile-Picture kann ich nachvollziehen. Wobei die Fehde zwischen Balor und Lashley immerhin mal eine langfristige (wenn auch nicht beonders gut) aufgebaute Story für WM zu werden scheint.

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:10 Uhr
Beiträge: 9 | Wohnort: M-V | Registriert seit: 07.03.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225561  
TheStreet ist online! TheStreet
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TheStreet anzeigen TheStreet eine Private Nachricht schicken Füge TheStreet zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also mich stört zur Zeit Ronda am meisten... Muss das sein das sie jede Woche raus kommt und jedem erzählt das alles fake ist? Ansonsten fand ich raw OK.

--------------------
KILL
STEEN
KILL

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:18 Uhr
Beiträge: 167 | Wohnort: | Registriert seit: 14.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225567  
Mattock ist offline Mattock
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mattock anzeigen Mattock eine Private Nachricht schicken Füge Mattock zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Tomatensaft:
wie kommst du darauf das sie ein Raw Team sind?



Ist halt so mein Gefühl wenn sie vor n paar Wochen "debütieren", siegreich sind und direkt hinterher dann noch im Tag-Title-Geschehen mitmischen.
Das sie ab da an jede Woche und in quasi jeder Show auftauchen, siehe SD (wo sie heute bestimmt auch wieder anwesend sein werden), macht die Logik ein wenig blah.
Dann könnte man doch direkt ein festes Team aus nXt "raufholen" und nicht so n Random-Team.

Für mich ist die Logik nicht zu erkennen.
That's what I mean.

--------------------
Religion ~ You cant start a war WITHOUT it !¡

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:34 Uhr
Beiträge: 1317 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 16.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225575  
Jeff Hardy ist offline Jeff Hardy
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jeff Hardy anzeigen Jeff Hardy eine Private Nachricht schicken Füge Jeff Hardy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Abgas:
Wie schlecht war bitte die Promo mit Batista und Triple H?

Hat Batista seinen Text vergessen oder wieso schreit der 38x hintereinander "Give me what I want"? Das kann sich doch nicht jemand ernsthaft so ausgedacht haben, der die beiden nicht wie zwei wütende Grundschüler aussehen lassen wollte.



Vergleich das mal mit 2005

--------------------
Even though Pep Guardiola took Barca to another level, if it wasn't for Joan Laporta hiring Frank Rijkaard to bring Barca back to greatness, Barca would've been in the depths of despair.
In my mind, Rijkaard saved FCB, Guardiola enhanced FCB.

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:36 Uhr
Beiträge: 12915 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225576  
Purge85 ist online! Purge85
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Purge85 anzeigen Purge85 eine Private Nachricht schicken Füge Purge85 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Solero:
Nur, weil einer nicht im Main Event steht, ist seine Zeit doch nicht endgültig vorbei. Er kriegt TV-Zeit und steckt in einer Story. Ähnlich wie bei Cesaro, über den auch viele sagen, dass da nix Großes mehr kommt. Es kann aber nunmal nicht jeder bei Wrestlemania den WWE-Titel in den Himmel halten. Und selbst wenn: so ein Run ist doch auch meist nach nem halben Jahr rum und danach geht es meist auch zurück in die Midcard, um Anderen das Spotlight zu geben. Das ist doch ganz normal.
Wenn Finn sich nicht verletzt hätte nach seinem Titelgewinn, ja, dann hätte er ihn halt ein paar Monate gehabt und verteidigt, aber auch dieser Run hätte ein Ende gefunden und dann hätten auch alle wieder gemeckert. Dann schreibt doch mal, wie ihr z.B. Balor ab morgen booken würdet. Ich finde es gut, viele Wrestler auf einem Level zu halten, so kann immer mal einer nach oben oder eben unten ausbrechen, kann aber jederzeit wieder auf das vorige Level zurück. So z.B. R-Truth oder Kofi, die mal einfach große Matches gewinnen, aber auch nicht ihr Gesicht verlieren, wenn sie ab morgen wieder Midcard wrestlen aber auch problemlos wirklich mal einen PPV headlinen könnten.




Balor dümpelt seit 2 Jahren vor sich hin, vor der Fehde mit Lashley,war das Programm mit Bray Wyatt und das liegt wie lange zurück?? Man weiß nichts mit Balor anzufangen. Für was musste er jetzt wieder den Titel abgeben,weil Rush eingegriffen hat? Man hat das Gefühl das man mit ihm nur von Show zu Show plant und kein richtiges Programm für ihn hat. Wenn man nicht mehr auf ihn zählt,dann soll man ihn gehen lassen,fertig.

--------------------
The Only Love since 25 Years

Fc Bayern München

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:40 Uhr
Beiträge: 1935 | Wohnort: Friedberg | Registriert seit: 22.07.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225580  
Awesome One ist offline Awesome One
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Awesome One anzeigen Awesome One eine Private Nachricht schicken Besuche Awesome One's Homepage! Füge Awesome One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Belanglose Show und das vier Wochen vor Wrestlemania.

Die größte Aufmerksamkeit bekommt ein Match, welches bereits vor 14 Jahren im Main Event von Wrestlemania stand.

PS: Welchen Mist hat man denn dieses Jahr wieder mit Braun Strowman bei Wrestlemania vor? Unfassbar.

--------------------
„Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:49 Uhr
Beiträge: 9451 | Wohnort: Bamberg, BY | Registriert seit: 05.11.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225584  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jeff Hardy:
Und wieso will Batista nun unbedingt ein Mania Match gegen Hunter? Hat er ihn nicht damals glorreich besiegt im ME?


Nicht zugehört? Er will Hunter Karriere beenden. Zu seinen Bedingungen. In seinem letzten Match.

Und nein, vergleicht das bitte nicht mit 2005. Das waren völlig andere Voraussetzungen. Ein Babyface Batista auf dem Sprung nach oben vs. ein absoluter Monster Heel Batista, der meint über allem zu stehen. Der Vergleich hinkt an allen Ecken und Enden.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 12.03.2019, 07:57 Uhr
Beiträge: 27960 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225590  
Jeff Hardy ist offline Jeff Hardy
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jeff Hardy anzeigen Jeff Hardy eine Private Nachricht schicken Füge Jeff Hardy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Nicht zugehört? Er will Hunter Karriere beenden. Zu seinen Bedingungen. In seinem letzten Match.

Und nein, vergleicht das bitte nicht mit 2005. Das waren völlig andere Voraussetzungen. Ein Babyface Batista auf dem Sprung nach oben vs. ein absoluter Monster Heel Batista, der meint über allem zu stehen. Der Vergleich hinkt an allen Ecken und Enden.



Ne, habe nur auf Youtube überflogen. Aber gut. Für mich trotzdem schwachsinn, weil er ihn schon besiegt hat. Fällt ihm dann natürlich genau im März ein.

Absoluter Monster Heel, naja. Give me what I want zu brüllen und böse gucken wirkt eher zum fremdschämen. Meiner Meinung nach, und ich war immer ein Batista Fan, erst recht als Heel. Irgendwie ist der Lack ab. WWE verlässt sich immer noch auf Leute, die LÄNGST über ihrem Zenit hinaus sind um irgendwie Käufe für Mania zu erzielen weil sie aktuell keine Stars haben in dem Kaliber und auch nie haben werden.

--------------------
Even though Pep Guardiola took Barca to another level, if it wasn't for Joan Laporta hiring Frank Rijkaard to bring Barca back to greatness, Barca would've been in the depths of despair.
In my mind, Rijkaard saved FCB, Guardiola enhanced FCB.

Old Post Posted: 12.03.2019, 08:05 Uhr
Beiträge: 12915 | Wohnort: | Registriert seit: 08.05.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9225593  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:32 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Monday Night RAW Report vom 11.03.2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10240006 Sekunden generiert (91.23% PHP - 8.77% MySQL - 18 queries)