MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Merkel Nachfolge - Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn. Wer wirds?


Wer wird neue(r) CDU-Vorsitzende(r)?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Kramp-Karrenbauer  29 35.37%
Merz  40 48.78%
Spahn  6 7.32%
ein anderer  7 8.54%
Total: 82 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ » ] Insgesamt 8 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Merkel Nachfolge - Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn. Wer wirds? Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich erlaube mir mal einen separaten Thread zu eröffnen, da das Thema in den nächsten Wochen noch an Hype gewinnen wird. Hab auch mal ein Voting angehängt.


Anbei eine Meldung von heute:

Zitat:
Merz distanziert sich von Europa-Aufruf, den er selbst unterzeichnet hat

Friedrich Merz hat sich von den Forderungen eines europapolitischen Aufrufs distanziert, den er selbst erst vor zwei Wochen unterzeichnet hatte. Bei einem vertraulichen Treffen mit Unionsabgeordneten am Donnerstagmorgen in Berlin sagte Merz nach Informationen des SPIEGEL, er sei "absolut nicht für eine europäische Arbeitslosenversicherung". Das Haftungsprinzip müsse in der EU weiter gelten.

In dem Aufruf mit dem Titel "Für ein solidarisches Europa" wird unter anderem "eine Haushaltspolitik für die Eurozone, die dem Zusammenhalt und der Zukunftsfähigkeit des Währungsgebietes dient, und eine gemeinsame Arbeitsmarktpolitik bis hin zu einer europäischen Arbeitslosenversicherung" gefordert.

Merz gehört zusammen mit dem Philosophen Jürgen Habermas zu den Erstunterzeichnern des Papiers. Seine Unterschrift hatte auch deshalb für Erstaunen gesorgt, weil die Forderungen deutlich über das hinausgehen, was die CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundeskanzlerin Angela Merkel für akzeptabel halten.

Es sei ihm darum gegangen, neue Impulse für Europa zu setzen, sagte Merz bei dem Treffen. Das Ganze sei ein Konsenspapier gewesen, daher habe er sich nicht in jedem Punkt durchsetzen können. Allerdings sind die finanzpolitischen Forderungen der zentrale Punkt des Aufrufs.

Merz' Neupositionierung ist bemerkenswert - wirft er doch sonst gerne Merkel Wendigkeit vor.

http://www.spiegel.de/pol...-a-1237617.html

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 09.11.2018, 21:25 Uhr
Beiträge: 18269 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124259  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Am liebsten wäre mir Armin Laschet, aber er tritt ja nicht an. Rechne daher mit Merz.
Glaube nicht, dass ein Merkel-Klon sich durchsetzen kann, die CDU will kein weiter so 2.0, sondern eine Erneuerung.
Spahn wird da zwischen den nicht mitmischen können.

Old Post Posted: 09.11.2018, 21:27 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet IP: Gespeichert | Posting ID: 9124260  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eine Erneuerung? Merz oder Spahn wären ein großer gesellschaftlicher Rückschritt in die 50er.
Und noch neoliberaler muss nun wahrlich auch nicht sein.

Kramp-Karrenbauer wäre am erträglichsten, wird aber Filz-Merz, der ja perfekte Kontakte zur Wirtschaft hat.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 09.11.2018, 21:39 Uhr
Beiträge: 27537 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124265  
Richie McCaw ist offline Richie McCaw
MoonModerator

Standardicon Profil von Richie McCaw anzeigen Richie McCaw eine Private Nachricht schicken Füge Richie McCaw zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schwierig.
Eine "Königslösung" sehe ich nicht. AKK lehne ich ab, da sie einerseits für ein "weiter so" steht und (noch entscheidender) völlig farblos ist. Spahn mag durchaus seine Stärken haben, ist aber noch kein Medienprofi und ist immer für eine unbedachte (und äußerst unglückliche) Aussage gut.
Merz bietet natürlich enorme Angriffsfläche, dürfte fachlich aber am qualifiziertesten sein.

Wie auch immer. Jetzt rächt sich, dass Merkel sämtliche potenzielle Konkurrenten über Jahre weggebissen hat.

Ich sehe weder bei der Union, noch bei der SPD einen geborenen Thronfolger.
Es würde mich daher nicht wundern, wenn der nächste Kanzler Özdemir oder (noch wahrscheinlicher) Habeck heißen sollte.

--------------------
Sind Sie vielleicht John Wayne, oder bin ich das?

Old Post Posted: 09.11.2018, 21:44 Uhr
Beiträge: 10227 | Wohnort: Untermosel bei Koblenz | Registriert seit: 25.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124268  
Messerjongleur ist offline Messerjongleur
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Messerjongleur anzeigen Messerjongleur eine Private Nachricht schicken Füge Messerjongleur zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Richie McCaw:
Jetzt rächt sich, dass Merkel sämtliche potenzielle Konkurrenten über Jahre weggebissen hat.



Naja, Merz war ja auch einer derjenigen die Merkel entsorgt zu haben schien. Und jetzt ist er wieder dick im Geschäft, und ab Dezember könnte Merkel dann Kanzlerin von Merz Gnaden sein.

Ich denke es wird Merz.

AKK hat das Merkel-2.0-Image, da helfen ihr jetzt ein paar markige Aussagen auch nicht.

Und Spahns Zeit kann auch nach einem Vorsitzenden (und eventuellen Kanzler) Merz noch kommen.

--------------------
Brock Lesnar, RAW vom 16.04.2012:
"What's running through John Cena's mind? I don't give a crap what's running through his mind. What's more important is what's running down his leg. Piss!"
Brock Lesnar, RAW vom 04.08.2014:
"I'm going to leave him in a pile of blood and urine and vomit."

Old Post Posted: 09.11.2018, 23:08 Uhr
Beiträge: 3858 | Wohnort: Bayern | Team: Eagles | Registriert seit: 23.03.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124304  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich befürchte, es wird am Ende Kramp-Karrenbauer.

Der nächste CDU-Vorsitzende wird ja auch zu 95% der nächste Kanzler-Kandidat. Mit Merz reißt die Partei nichts als Kanzlerkandidat (zu neoliberal) und Spahn ist noch noch zu jung dafür.

Mit AKK kann die Union einfach so weitermachen. Es gibt keinen Stress mit der SPD und mit AKK als Kanzlerin können auch alle potentiellen Koalitionspartner SPD, Grüne und FDP leben.

Mir wäre Merz am liebsten. Also der Kandidat, der die Union am meisten schwächen würde. Ständiger Krach mit Merkel und der SPD. Unbeliebter neoliberaler Großverdiener, der schon in seiner Vorstellungsrede davon gesprochen hat, dass es in Deutschland mehr Aktionäre geben sollte.

Am Ende wird es wohl darauf ankommen, was die CDU-Vertreter auf dem Parteitag für die nächsten Jahre haben wollen. Ich vermute mal:

- eine realistische Chance, dass die aktuelle Koalition noch ein paar Jahre hält. Neuwahlen bei den aktuellen Umfrage-Werte dürfte die Union nicht wollen.
- Einen nächsten Kanzler-Kandidaten mit wenig Angriffsfläche. Denken wir alleine an den neoliberalen Kirchhoff, der Merkel 2005 im Wahlkampf fast die Kanzlerschaft gekostet hatte.
- Einen Kanzler-Kandidaten, den jeder potentielle Junior-Partner wählen können.

Sollte Spahn nicht zurücktreten, hat Merz wohl keine guten Karten. Und wenn es AKK wird, dann hätte man sich die ganze Rücktritts-Story um Merkel auch schenken können. Denn die Unterschiede von Merkel und AKK muss man aktuell mit der Lupe suchen.

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 09.11.2018, 23:27 Uhr
Beiträge: 12701 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124307  
German Suplex ist offline German Suplex
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von German Suplex anzeigen German Suplex eine Private Nachricht schicken Füge German Suplex zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vielleicht erhebt sich ja noch zu Guttenberg aus der Asche und führt die CDU in eine bessere Zukunft.

--------------------
ehm ist das meist gesprochene Wort im Fußball.

Old Post Posted: 10.11.2018, 07:55 Uhr
Beiträge: 2075 | Wohnort: | Registriert seit: 18.03.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124341  
KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Füge KuuhDeeGraaaas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

AKK wäre mir am liebsten, denke aber das sie zu sehr nach Angela Merkel 2.0 wirkt
Spahn hat den Charme einer Schippe Sand und Merz braucht wirklich niemand, beide haben für mich Channel-Switching-Heat.

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 10.11.2018, 10:14 Uhr
Beiträge: 5154 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124396  
Peter Neururer ist offline Peter Neururer
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Peter Neururer anzeigen Peter Neururer eine Private Nachricht schicken Füge Peter Neururer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Für die CDU wäre Merz die beste Wette, um wieder an Profil zu gewinnen.
Die anderen Parteien müssten auf AKK setzen, da der Abwärtstrend der CDU dann 1:1 weitergehen würde.

--------------------
Still not <3ing Ismaik

Old Post Posted: 10.11.2018, 10:27 Uhr
Beiträge: 14553 | Wohnort: Saarland | Verein: 1860 | Registriert seit: 14.06.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124398  
KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Füge KuuhDeeGraaaas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Merz/Seehofer ständen halt für die konservativen CDU-Original-Weg, der dann auch auf die Wähler der AfD abzielt, wobei das bisher ja auch nicht gewirkt hat.
Insgesamt halte ich alle drei für ungeeignet.

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 10.11.2018, 10:36 Uhr
Beiträge: 5154 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124404  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Diese nun in den Medien oft gehörte Philosophie: "Merz ist so ein Arsch, der jagt bestimmt der AfD Stimmen ab", erinnert mich an den alten Witz:
Kommt einer mit ends den Schmerzen zum Ohrenarzt, sagt der Ohrenarzt: "Leider hab ich schon zu. Aber warten Sie, ich kann doch was für Sie tun", und rammt dem Patienten nen Kugelschreiber ins Auge. "Drüben, der Augenarzt, der hat noch offen."

--------------------
Onlinespende UN Flüchtlingshilfe (ab 5 €)

Doc Koji: "Das, liebe Freunde, ist eindeutig PG!"

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 10.11.2018, 11:17 Uhr
Beiträge: 17025 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124421  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Merz sehe ich übrigens nicht mal als derart konservativ und ewiggestrig wie Spahn an. Bei dem ist der Name auch Programm. Spahn wäre für die CDU mit Abstand am schlechtesten, weil er die "Mitte" verprellen würde. Klar könnte man mit ihm einige Rechtsaußen-Stimmen zurückgewinnen, aber mehr nicht. Und ein Großteil der AfD-Wähler sind wohl eher Protestwähler, die eh nie CDU wählen würden ...

Merz mag ja als neoliberal gelten, das stört Kir Royal und mich vielleicht, aber niemanden in der CDU. Und die Wähler auch nicht, wenn Merz mal wieder die Bierdeckel-Steuererklärung auspackt.

AKK tut halt keinem weh. Außer Merz. Wenn Spahn seine Felle davon schwimmen sieht, kann er eh den Gewinner unterstützen. An dem fehlgeleiteten Denkstübchen geht leider wohl kein Weg vorbei.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 10.11.2018, 11:27 Uhr
Beiträge: 27537 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124424  
Andy Stinson ist offline Andy Stinson
MoonSurfer 1000

Profil von Andy Stinson anzeigen Andy Stinson eine Private Nachricht schicken Füge Andy Stinson zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sollte die CDU jemals wieder meine Stimme bekommen wollen, dann sollte es Spahn oder Merz werden. AKK ist für mich No-Go, die linke Hand von Mutti. Fehlt nur noch Peter Altmeier...

Old Post Posted: 10.11.2018, 12:08 Uhr
Beiträge: 1818 | Wohnort: | Registriert seit: 20.11.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124456  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wisst Ihr, was lustig ist?

Aus dem neuen Politbarometer:

Zitat:
Eine Mehrheit von 63 Prozent findet es nach ihrer Absichtserklärung gut, wenn Angela Merkel bis zum Ende der regulären Legislaturperiode 2021 Bundeskanzlerin bleibt, 34 Prozent finden das nicht gut. Vor drei Wochen, nach der bayerischen Landtagswahl, wollten nur 40 Prozent, dass sie weiter Kanzlerin bleibt und 56 Prozent waren dagegen.

----

Die beste Bewertung der nach Meinung der Befragten zehn wichtigsten Politikerinnen und Politiker erhält weiterhin Wolfgang Schäuble. Wieder vorgerückt auf Platz zwei ist Angela Merkel, die sich sehr deutlich auf 1,2 verbessert (Okt.: 0,5).



Die Leute merken plötzlich, das es unter Merkel gar nicht so schlecht ist und knapp 2/3 wollen, das sie die Legislaturperiode zu Ende bringt -> also WEITER SO!

Wir sollten uns auch nochmal in Erinnerung rufen, was bei den Wahlen in Bayern und Hessen als Hauptgrund für die Abstrafung ausgemacht wurde: der STREIT zwischen den Parteien, aber nicht unbedingt das Personal.

Von daher sehe ich es überhaupt nicht als ausgemacht, das die CDU komplett den Kurs wechseln muss. Und ich halte die Chancen von AKK dementsprechend für recht gut. Sie ist die einzige der drei Bewerber, die schon Wahlen gewonnen und ein Bundesland geführt hat. Wenn sie das (und die vorhandenen Erfolge der Merkel Regierung) herausstellt, gepaart mit dem Versprechen, in Zukunft trotzdem stärker die konservativere Seite der CDU zu betonen, dann führt imo kein Weg an ihr vorbei. Ich glaube, das auch viele in der CDU nicht den totalen Wechsel weg von der Mitte wollen. Und da hat Friedrich Merz auf vielen Gebieten (Sozialpolitik, Deregulierung) ein Glaubwürdigkeitsproblem. Zumal es auch merkwürdig wirkt, in die Finanzwirtschaft rüberzumachen, während die anderen kämpfen - und dann direkt an die Spitze zurückzukehren.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 10.11.2018, 12:18 Uhr
Beiträge: 18269 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124460  
longislandbro ist offline longislandbro
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von longislandbro anzeigen longislandbro eine Private Nachricht schicken Füge longislandbro zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist natürlich schwierig, Merkel zu ersetzen, wenn es überhaupt möglich ist. Ich halte Merz für denjenigen, mit den besten Kompetenzen. Er hat einen guten Gesamtüberblick und kennt sich in vielen Bereichen aus. Zudem ist er ein eher unverbrauchtes Gesicht. Mit ihm würde es keine komplette Neuausrichtung geben, aber natürlich Veränderungen, die auch notwendig sind. Er hätte dann auch genug Zeit, um bis zur nächsten Wahl das neue Grundsatzprogramm zu entwickeln und um dann mit Inhalten die Wähler zurückholen zu können.
AKK ist ja durchaus konservativer als Merkel. Als enge Merkel-Vertraute wird es aber auch nicht einfach für sie. Soweit ich das mitbekommen habe, hat sie wohl die Senioren- und Frauenunion auf ihrer Seite. Sie weiß zudem, wie man Wahlen gewinnt. Natürlich ist sie auch sehr kompetent. Die Gefahr ist natürlich da, dass die Abwärtsspirale mit ihr weitergehen kann.
Spahn ist auch durchaus kompetent und leistet gute Sacharbeit. Mit seinen kontroversen Äußerungen spaltet er eher, weswegen es auch für ihn schwer wird. So wie ich das mitbekommen habe, steht die Junge Union eigentlich hinter ihm, allerdings hat sich die JU Baden-Württemberg mittlerweile auf die Merz-Seite gestellt. Seine Zeit wird später kommen und ich vermute mal, dass er in einem möglichen Merz Kabinett einen guten Posten bekommen wird.
Ich habe in den letzten Tagen auch mit ein paar CDUlern gesprochen, die auch allesamt pro Merz waren. Es wird also wohl auf AKK vs. Merz hinauslaufen.
Merz wäre meiner Meinung nach das beste, was der CDU passieren könnte.

--------------------
Rookie Award 2013
Nickname Award 2014

Fußball: FC Schalke 04, UD Las Palmas, AC Florenz. American Football: New England Patriots

Old Post Posted: 10.11.2018, 12:58 Uhr
Beiträge: 9110 | Wohnort: Berlin | Verein: S04 | Registriert seit: 31.12.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124489  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Füge Stingray zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sicherlich gab es zuletzt - durchaus auch aus berechtigten Gründen - einen gewissen Merkel-Verdruss. Deswegen ist es auch okay, dass ihre Zeit vorbei ist. Aber man darf deswegen jetzt nicht den Fehler machen, unbedingt jemanden finden zu wollen, der möglichst unterschiedlich zu ihr ist.

Betrachtet man die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen der letzten 13Jahre, so wüsste auch ich nicht, warum man das tun sollte. Die Fakten betrachtend, haben wir unter Merkel insgesamt eine aus meiner Sicht sehr positive Entwicklung gehabt. Ich sehe keinen Grund, unbedingt jemand finden zu wollen, der komplett weit weg von dieser Politik ist.

Ich finde das sogar etwas absurd, dass plötzlich viele, die eigentlich gegen eine neoliberale Wirtschaftspolitik sind, nun Merz unterstützen, nur weil der am weitesten von Merkel entfernt scheint. Es kann doch nicht sein, dass wir "ist nicht wie Merkel" zum wichtigsten Kriterium machen.

Meiner Meinung nach ist stärker Rutsch nach rechts (für den Merz oder Spahn stehen würde) auch nicht das, was der CDU gut tut. Sie ist aktuell die Partei der Mitte und mit einem weniger blamablem Bild nach außen (was zuletzt natürlich ein Problem war) ist das eine sehr starke Position für die Partei. Die SPD auf diese Art klein zu machen ist im Sinne des Zieles, regieren zu können, ein kluges Verhalten. Dass man sich gleichzeitig nicht mit Situationen wie die um Maaßen blamieren sollte, ist eine andere Sache.

Man sieht die eigentlich günstige Gesamtsituation der CDU ja auch daran, dass trotz der aktuellen Schwächephase auch mit viel Fantasie keine Regierung ohne sie vorstellbar ist. Das war zu Zeiten einer stärkeren SPD (als die CDU noch weiter rechts war) anders.

Beitrag editiert von Stingray am 10.11.2018 um 13:41 Uhr

--------------------
Genau nämlich.

Old Post Posted: 10.11.2018, 13:26 Uhr
Beiträge: 23713 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124527  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Füge seidi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Wisst Ihr, was lustig ist?

Aus dem neuen Politbarometer:



Die Leute merken plötzlich, das es unter Merkel gar nicht so schlecht ist und knapp 2/3 wollen, das sie die Legislaturperiode zu Ende bringt -> also WEITER SO!




Juhu WEITER SO! mit den steigenden Mieten, mit den fehlenden Wohnraum, mit dem allgegenwertigen Personalmangel, weiter so mit den ca 6000 extrem sanierungsbedrüftigen Brücken und unzähligen kaputten Straßen oder öffentliche Gebäude während der Bundeshaushalt von einem Record zum anderen jagt
weiter so mit Kinder und Altersarmut


nächtlich hängt das ganze nicht nur an der Person Angela Merkel aber wenn jemand seit vielen Jahren CDU Chefin und Kanzlerin ist und damit in sehr großer Verantwortung
hat auch Sie eine Mitschuld an den Dingen die in Deutschland negativ laufen

manchmal hab ich echt das Gefühl die Menschen sind alle besoffen oder mit was auch immer zugedröhnt


zum Thema:
es wird wohl AKK werden
Spahns Zeit ist noch nicht gekommen und ob man mit Merz Wahlen gewinnen kann da sehe ich durchaus Risiken

Old Post Posted: 10.11.2018, 13:56 Uhr
Beiträge: 1446 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9124565  
BigCountry ist online! BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Herr Merz und die Grünen kuscheln schon...

Zitat:
Spekulationen über eine Neuwahl oder eine Neuauflage der Jamaika-Planspiele lehnt die Parteispitze hingegen ab.

Auffällig ist allerdings, dass Annalena Baerbock sich direkte Kritik an Friedrich Merz und dessen Tätigkeit in der Finanzbranche verkneift: "Das Problem ist ja nicht Herr Merz. Sondern das Problem ist in Europa. Wir haben keine vernünftige Regulierung des Finanzsystems. Und das ist wirklich eine zentrale Aufgabe, endlich für eine absolute Regulierung der Banken in Europa zu sorgen."

https://www.deutschlandfu...ticle_id=432763



Zitat:
Friedrich Merz, der sich derzeit für den CDU-Vorsitz bewirbt, hat sich lobend über die Grünen geäußert. Merz sagte der "Bild am Sonntag", die Grünen von heute seien "sehr bürgerlich, sehr offen, sehr liberal und sicherlich auch partnerfähig". Merz hat ein besonders enges Verhältnis zu dem früheren Grünen-Parteichef und jetzigen Vorsitzenden des Verkehrsausschusses, Cem Özdemir: "Wir kennen uns ganz gut und wir teilen in vielen politischen Fragen eine Meinung."

https://www.tagesspiegel....g/23618742.html

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 11.11.2018, 11:32 Uhr
Beiträge: 18269 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9125529  
James T. Cruz ist offline James T. Cruz
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von James T. Cruz anzeigen James T. Cruz eine Private Nachricht schicken Füge James T. Cruz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Oh Gott, bitte nicht die Grünen
Mehr Anti-Deutschland kann eine Partei ja nicht sein!

Old Post Posted: 12.11.2018, 09:40 Uhr
Beiträge: 474 | Wohnort: Falkensee | Registriert seit: 01.05.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126428  
Nachtfuchs ist offline Nachtfuchs
MoonSurfer 10000

Profil von Nachtfuchs anzeigen Nachtfuchs eine Private Nachricht schicken Füge Nachtfuchs zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was ist an den Grünen "Anti-Deutschland". Könntest du das bitte näher erläutern?

--------------------
♥ San Junipero ♥

"È questo il fiore del partigiano, o bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!, È questo il fiore del partigiano, morto per la libertà!"

Old Post Posted: 12.11.2018, 10:19 Uhr
Beiträge: 13480 | Wohnort: | Registriert seit: 26.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126447  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Füge Kir Royal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also ich würde mich sehr auf schwarz-grün freuen. Gerne auch mit Merz als Kanzler

- Die FDP ist nach einer Koalition mit der Union aus dem Bundestag gewählt worden.
- Die SPD ist nach zwei GroKos und einem Jahr der dritten GroKo in den Umfragen bei 15%. Sind über 50% der Wähler seit 2005 verloren gegangen.

Wie würde es da wohl den Grünen ergehen, wenn sie den Junior-Partner mit der Union machen werden?

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 12.11.2018, 10:29 Uhr
Beiträge: 12701 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126451  
James T. Cruz ist offline James T. Cruz
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von James T. Cruz anzeigen James T. Cruz eine Private Nachricht schicken Füge James T. Cruz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nachtfuchs:
Was ist an den Grünen "Anti-Deutschland". Könntest du das bitte näher erläutern?


Es gibt einige Aussagen von Politikern der Grünen die mir persönlich die Ohren schlackern lassen weshalb ich nicht verstehen kann warum die so ein Umfragehoch haben.

Als Beispiel möchte ich hier folgendes Zitat schreiben von Stefanie von Berg, Grünen Abgeordnete in Hamburg.

"Es ist gut so, dass wir Deutsche bald in der Minderheit sind"

Und noch so ein paar andere Schoten wo ich aus dem Facepalm Modus nicht rauskomme.

Old Post Posted: 12.11.2018, 11:03 Uhr
Beiträge: 474 | Wohnort: Falkensee | Registriert seit: 01.05.2002 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126457  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Füge Griese zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von James T. Cruz:
Es gibt einige Aussagen von Politikern der Grünen die mir persönlich die Ohren schlackern lassen weshalb ich nicht verstehen kann warum die so ein Umfragehoch haben.

Als Beispiel möchte ich hier folgendes Zitat schreiben von Stefanie von Berg, Grünen Abgeordnete in Hamburg.

"Es ist gut so, dass wir Deutsche bald in der Minderheit sind"

Und noch so ein paar andere Schoten wo ich aus dem Facepalm Modus nicht rauskomme.



Das hat sie nie gesagt

--------------------
Why can‘t we set aside these differences placed in our minds? why can‘t we close our eyes and live our lives colorblind?
Stick To Your Guns - Colorblind

Old Post Posted: 12.11.2018, 11:11 Uhr
Beiträge: 54892 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126461  
Asashoryu ist online! Asashoryu
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also als Anti-Deutschland würde ich zuerst Politiker empfinden, die Steuergelder den Banken, der Rüstungs- und der Autoindustrie zukommen lassen, damit die für Verluste bei ihren Verbrechen (oder genauer Betrügereien) auch noch entschädigt werden.

Zum Thema: Ich habe nie CDU gewählt und werde es auch vermutlich niemals. Merz hätte als Kandidat den Vorteil, dass man endlich mal wieder einen richtigen Wahlkampf mit wirklichen Alternativen (nein, nicht die blaue für die Doofen) erleben könnte.
Neoliberalist und Arbeitgeberfreund vs Arbeitnehmervertreter. Ob Merz dabei innenpolitisch nach rechts rückt, ist nicht mal so erheblich, denn alleine wirtschaftspolitisch könnte die dahinsiechende SPD dann endlich mal die Chance nutzen, eine völlig andere Politik anzubieten. Ob sie das dann macht oder die Grünen oder Linken auch die letzten Wähler der Sozialdemokraten gewinnen können, weil man denen nicht mehr vertraut, bleibt fraglich. Aber die Partie hätte endlich die Chance, wieder ein Gegenpol zu den Christdemokraten zu werden.
Die SPD sollte sich sehnlichst wünschen, dass nicht AKK den Vorsitz übernimmt.

Old Post Posted: 12.11.2018, 13:04 Uhr
Beiträge: 478 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126533  
Richie McCaw ist offline Richie McCaw
MoonModerator

Standardicon Profil von Richie McCaw anzeigen Richie McCaw eine Private Nachricht schicken Füge Richie McCaw zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von James T. Cruz:
Oh Gott, bitte nicht die Grünen
Mehr Anti-Deutschland kann eine Partei ja nicht sein!



Auf Verwirrte wie Claudia Roth trifft das zweifellos zu, die derzeit maßgebenden Personen den Grünen (vor allem Özdemir oder Habeck) haben mit diesem ideologisch verblendeten Quatsch glücklicherweise nicht mehr viel zu tun.

--------------------
Sind Sie vielleicht John Wayne, oder bin ich das?

Old Post Posted: 12.11.2018, 13:17 Uhr
Beiträge: 10227 | Wohnort: Untermosel bei Koblenz | Registriert seit: 25.01.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9126541  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:02 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 8 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Merkel Nachfolge - Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn. Wer wirds?


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08348894 Sekunden generiert (82.93% PHP - 17.07% MySQL - 21 queries)