MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > Lucha Underground (S4/E22) - Ultima Lucha Cuatro - Part 2 Results


[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Lucha Underground (S4/E22) - Ultima Lucha Cuatro - Part 2 Results Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lucha Underground – Season 4, Episode 22
7. November
Los Angeles, CA - Ice House, The Temple
Kommentatoren: Matt Striker & Vampiro


2 Out Of 3 Falls Match: Fenix besiegt Dragon Azteca
Fenix besiegt Dragon Azteca mit 2:1. Zum ende des Matches will Melissa Santos eingreifen, worauf Dragon Azteca verliert. Melissa verlässt darauf den Temple.

Anschließend kündigt Antonio Cueto die neue Ringsprecherin an: Shaul Guerrero (fka. Raquel Diaz in der WWE). Darauf kommt Famous B. in die Halle und beschwert sich, dass er doch der Aushilfsringsprecher sei. Überhaupt, wer sei diese Frau eigentlich? Er kennt sie und ihre Familie nicht einmal. Famous gibt Shaul seine Visitenkarte, dass er sie anrufen solle, wolle sie berühmt werden und nun aus seinem Ring verschwinden. Shaul erwidert, dass sie sich von niemanden etwas sagen lässt und erst recht nicht von "Famous Bitch". Immerhin sei sie eine Guerrero! Tochter von Vickie und Eddie Guerrero. Chavo Guerrero Jr. schleicht sich von hinten an den erfolglosen Manager an und tippt ihm feixend auf die Schulter. In Erinnerung an Eddie folgen die Tree Amigos von Shaul und der Frog Splash von Chavo, danach wird Famous B aus dem Ring geworfen.

Deathmatch: The Mack besiegt Mil Muertes
Nach einem sehr harten Brawl kann Mack Mil mit dem Stone Cold Stunner besiegen. Anschließend wird Mil von Mack in einen Sarg inklusive Bierdusche verstaut.

Sacrifice To The Gods Match: Johnny Mundo besiegt Matanza Cueto
Vor dem Match werden Johnny und Taya backstage gezeigt. Taya wünscht Johnny glück für das Match. Nachdem Johnny verschwindet, spricht die Puppe zu Taya.
Das Match selbst dreht sich vor allem um den Panzerhandschuh. Dieser wird anfangs von Matanza aus den Ring geworfen und Johnny muss ihn irgendwie wiedererlangen. Danach braucht es nur noch ein paar Superman Punches und Matanza ist Geschichte.
Nach dem Match treffen sich Johnny und Aerostar. Aerostar bittet Johnny, ihm die Handschuh zurückzugeben ehe dieser vollständig Besitz von Johnny erlangt. Johnny willigt ein.
Schlussendlich gibt Aerostar Dragon Azteca den Handschuh.

Cero Miedo Match for the Lucha Underground Championship: Pentagon Dark besiegt Marty "The Moth" Martinez
Nach dem Match kommt Reklusa um Marty vor schlimmeren zu retten. Damit endet die Show aber nicht. Denn anschließend entert auch Vampiro den Ring und übergibt seinen alten Schützling den Gürtel. Nur um darauf (wieder einmal) gegen Pentagon Dark zu turnen! Hilfe bekommt er von einem neuen maskierten Wrestler, den Vampiro als seinen Master vorstellt!
Und als wäre das nicht noch genug, kommt schließlich auch Gift of the Gods Champion Jake Strong in die Halle! Dieser fordert Senior Referee Marty Elias dazu auf seinen Gürtel gegen ein Championship-Match einzutauschen. Jake macht mit seinem Ankle Lock kurzen Prozess, wobei er Pentagon den Knöchel bricht.
Jake Strong damit neuer Lucha Underground Champion!

Nach dem Chaos verabschiedet ein hörbar fassungsloser Matt Striker die Zuschauer in die Staffelpause. Nach den Credits gibt es aber noch ein paar sehr coole Storysegmente:

- Black Lotus gibt einen überraschenden Auftritt! Diese konfrontiert Matanza Cueto, dass sie nun weiß, dass nicht Dragon Azteca ihre Eltern umgebracht hat, sondern Matanza! Mit dem Panzerhandschuh, den sie von Dragon Azteca hat, tötet sie Matanza Cueto in dem sie ihm das Herz rausreißt. Anschließend gibt sie Azteca den Handschuh zurück. Als schließlich Jake Strong von hinten erscheint, Dragon attackiert und den Knöchel bricht. Er nimmt den Handschuh an sich!

- Johnny möchte mit Taya feiern. Doch diese sagt nur "Sorry Johnny, ich bin nicht Deine Frau". Die Seele der verfluchten Puppe hat Macht über Tayas Körper ergriffen und attackiert nun Johnny.

- In der altbekannten Limousine: Agent Winter, Antonio Cueto und Vampiros Master sitzen gemeinsam zusammen und lassen die Ereignisse Revue passieren. Anschließend taucht Jake Strong mit dem Championship und dem Handschuh auf. Endlich haben sie gemeinsam die Macht, auf welche sie so lange hingearbeitet haben und Lucha Underground gehört nun dem Lord. Dieser wird nach vier langen Jahren auch endlich enthüllt: es handelt sich um Stu Barrett (fka Wade Barrett in der WWE)!

- In der allerletzten Szene reist Aerostar in die Zeit zurück, kurz nach der Beerdigung Dario Cuetos. Mit dem zusammengesetzten Medaillon erweckt er den ehemaligen Besitzer von Lucha Underground zum leben...

Mit der Einblendung "To Be Continued" endet die Staffel

Beitrag editiert von Mensajero am 08.11.2018 um 08:54 Uhr

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 08:16 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122842  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WOW! WOW! WOW!

Das Ding hier hat für ALLES entschädigt! Es war ein Staffelfinale wo es nicht unbedingt um die Matches ging. Die Hardcore-Matches waren okay bis nett. Johnny vs. Matanza dazu extrem unterhaltsam mit dem Katz- und Maus-Spiel.

Hier ging es endlich mal wieder darum die Storylines zusammenzuführen. Einige wurden beendet, andere wurden weitergeführt und zu einem neuen Level gehoben. Besonders die Post-Credit-Szenen zeigen Lucha Underground in alter Stärke! Hoffentlich wird man in der nächsten Staffel wieder mehr solche Szenen sehen, denn das macht Lucha Underground einfach aus. Das hat man hier nochmal ganz deutlich gesehen.

Sehr cool ist definitiv, dass Dario Cueto nun wieder am leben ist. Mal schauen, wie er in der nächsten Staffel eingesetzt wird, nun da die Clique um "Bad News" Barrett die ganze Macht hat. Inklusive den Panzerhandschuh! Alter, was habe ich hier nen Mark Out bekommen, als sich der Lord als Wade Barrett entpuppte! Ich habe den Kerl schon damals in der WWE extrem gemocht. Jetzt MUSS ne 5. Staffel her. Will den unbedingt weiter sehen in der Rolle. Sehr cool ist auch, dass nun Jake Strongs Rolle endlich enthüllt wurde und nun macht auch seine extreme Dominanz in der Staffel sehr viel Sinn! Auch klasse, dass man nun Vampiros Master nicht vergessen, sondern enthüllt hat und dieser ebenso zur "Authority" gehört. (Oder sollte ich sagen "Corporation"? Das alles erinnert mich sooo stark an die gute alte Attitude Era!)

Wird wohl in der nächsten Staffel zu einem Krieg zwischen Dario Cueto und Stu Barrett hinauslaufen. Ich freu mich richtig drauf! Und eeendlich ist Matanza weg. Also nicht nur tot in dem sein Herz aus dem Körper entfernt wurde. Sondern übrigens auch im Real Life: Jeff Cobb hat schon länger gesagt, dass dies seine letzte LU-Staffel war.

Und: Warum haben eigentlich andere Ligen nicht solche Ringsprecherinnen wie Melissa oder Shaul?

Edit: Laut Reddit heißt Vampiros Master wohl Hexagon Black, da Lucha Underground den Namen urheberrechtlich geschützt hat. Ein sehr schöner Throwback auf die AAA-Geschichte mit den verschiedenen Pentagon und Octagon Charakteren. Unter der Maske befindet sich endlich mal wieder ein neuer AAA Wrestler: Australian Suicide!

Beitrag editiert von Mensajero am 08.11.2018 um 09:07 Uhr

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 08:28 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122848  
Spike1981 ist offline Spike1981
MoonSurfer 1000

Profil von Spike1981 anzeigen Spike1981 eine Private Nachricht schicken Füge Spike1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ich habe es noch nicht gesehen aber alleine beim lesen WOW

--------------------
#wirsindmehr
ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

Old Post Posted: 08.11.2018, 09:41 Uhr
Beiträge: 2408 | Wohnort: EX Weltmeisterland | Registriert seit: 05.02.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122923  
Balor Club ist offline Balor Club
MoonSurfer 20000

Profil von Balor Club anzeigen Balor Club eine Private Nachricht schicken Füge Balor Club zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WOW. Ich bin sprachlos. Das liest sich wirklich genial.

--------------------
ALLEz GRÜN

Old Post Posted: 08.11.2018, 09:50 Uhr
Beiträge: 22786 | Wohnort: | Registriert seit: 18.09.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122935  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich muss nochmal betonen wie geil ich die Auflösung des Lords finde. Solche Mystery Storylines neigen ja immer dazu in riesige Enttäuschungen zu enden. Siehe damals die Farce mit dem anonymen General Manager von RAW. Die Fallhöhe ist einfach nur riesig, besonders wenn man so ein Ding wie hier ganze vier Jahre durchzieht.
Deswegen ist das garnicht hoch genug anzurechnen mit Barrett ne Lösung gefunden zu haben, den wohl wirklich niemand auf den Zettel hatte. War seit der Vertragsauflösung mit der WWE nicht mehr im US-Wrestling unterwegs, sondern in England. Damit ne echt coole Überraschung, dass er auf diese Weise und in dieser Rolle sein Comeback in den USA gibt. Und wir wissen um seine fantastischen Promo-Skills. Das muss einfach nur großartig werden.

(Mal nur so für Spaß gesponnen: Was wäre wohl passiert, wenn es jemand wie CM Punk geworden wäre? )

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 10:37 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122978  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Füge Griese zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:
Ich muss nochmal betonen wie geil ich die Auflösung des Lords finde. Solche Mystery Storylines neigen ja immer dazu in riesige Enttäuschungen zu enden. Siehe damals die Farce mit dem anonymen General Manager von RAW. Die Fallhöhe ist einfach nur riesig, besonders wenn man so ein Ding wie hier ganze vier Jahre durchzieht.
Deswegen ist das garnicht hoch genug anzurechnen mit Barrett ne Lösung gefunden zu haben, den wohl wirklich niemand auf den Zettel hatte. War seit der Vertragsauflösung mit der WWE nicht mehr im US-Wrestling unterwegs, sondern in England. Damit ne echt coole Überraschung, dass er auf diese Weise und in dieser Rolle sein Comeback in den USA gibt. Und wir wissen um seine fantastischen Promo-Skills. Das muss einfach nur großartig werden.

(Mal nur so für Spaß gesponnen: Was wäre wohl passiert, wenn es jemand wie CM Punk geworden wäre? )



Man kann natürlich auch einfach übertreiben. Barrett ist seit über 2 Jahren nicht mehr wirklich aktiv im Ring gewesen und auch in England nur ab und zu aufgetreten. Sehe nicht wirklich, wo das "geil" ist. Letztlich irgendein ex-WWEler halt.

--------------------
Why can‘t we set aside these differences placed in our minds? why can‘t we close our eyes and live our lives colorblind?
Stick To Your Guns - Colorblind

Old Post Posted: 08.11.2018, 11:01 Uhr
Beiträge: 54585 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9122993  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Als ob es in der Rolle drauf ankommt im Ring zu stehen. Tut es nicht. Es geht darum, dass er für die Rolle genau die richtige Person ist. Mit 1,96m hat er die nötige Statur um imposant zu wirken. Er hat dazu Erfahrungen als Schauspieler, kann aber eben auch vor Publikum sicher auftreten. Und dazu ist er nunmal ein bekanntes Gesicht, mit den man nicht rechnen konnte.

Aber egal ob hier oder auch bei Impact: Manche scheinen hier wirklich ne Agenda zu haben alles mies machen zu wollen. Anderen MarkOuts zu zerreden und den Spaß am Wrestling nehmen zu wollen. Nur weil ihr unzufrieden mit der WWE seid. Lasst doch Fans anderer Wrestlingshows ihren Spaß! Meine Güte!

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 11:21 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123002  
PUBLIC_SCOTT ist offline PUBLIC_SCOTT
MoonRookie

Standardicon Profil von PUBLIC_SCOTT anzeigen PUBLIC_SCOTT eine Private Nachricht schicken Füge PUBLIC_SCOTT zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Show scheint richtig toll gewesen zu sein.

Mack ist damit eindeutig auf Championship-Level.. vlt. ja der erste Gegner für Strong.

Pentagon Dark vs Hexagon Black... wer denkt sich solche Name aus.. speziell wenn die dann sofort in einer Fehde gegeneinander landen X'-D

Bin gespannt was jetzt mit Taya &/vs J.Mundo wird. Vlt. arbeitet sich dan in Staffel 5 Taya durch den Freundeskreis von Johnny.. bis dann zum Match gegen ihn. PJ wurde nicht an Matanza verfüttert.. aber gg. Taya wäre das jetzt auch nicht besser...

Jetzt wo Cage schon episodenlang weg war.. und Melissa auch 'gegangen ist', erscheint es leider möglich, dass Staffel 5 ohne diese statt findet.

Hoffe, dass Marty in Staffel 5 jetzt trotzdem einigermaßen prominent weiter eingesetzt wird.
Mit den Kommentaren im März zu den Aufzeichnungen dieser Staffel ist dies durchaus zu erwarten.

Black Lotus darf ruhig länger bleiben. Fand den Charakter recht interessant

Was ist AeroStar's Staffelfazit?: Im Ring wurde ich als besserer Jobber eingesetzt. Aber für die Handlungen in den Videosegmenten war ich extrem wichtig.

--------------------
Look into my eyes.. look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

Old Post Posted: 08.11.2018, 11:29 Uhr
Beiträge: 60 | Wohnort: | Registriert seit: 30.05.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123010  
Lauf-Guru K ist online! Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dann lass doch die Sticheleien gegenüber dem WWE Produkt.

Lucha Underground ist ein übernatürliches Wrestling Produkt mit Götter, Dämonen und Zeitreisen.

Da kann man auch , wenn man übernatürliches Zeug nicht mag z. B. Zeitreisen im Wrestling oder der magische Handschuh, der einem göttliche Fähigkeit verleiht.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)

Old Post Posted: 08.11.2018, 11:29 Uhr
Beiträge: 24876 | Wohnort: FanFCB,WWE,LU,NJPW,MLW | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123011  
Balor Club ist offline Balor Club
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Balor Club anzeigen Balor Club eine Private Nachricht schicken Füge Balor Club zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Man kann natürlich auch einfach übertreiben. Barrett ist seit über 2 Jahren nicht mehr wirklich aktiv im Ring gewesen und auch in England nur ab und zu aufgetreten. Sehe nicht wirklich, wo das "geil" ist. Letztlich irgendein ex-WWEler halt.



*facepalm

--------------------
ALLEz GRÜN

Old Post Posted: 08.11.2018, 12:32 Uhr
Beiträge: 22786 | Wohnort: | Registriert seit: 18.09.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123075  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Füge Griese zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Erleuchte mich.

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:

Aber egal ob hier oder auch bei Impact: Manche scheinen hier wirklich ne Agenda zu haben alles mies machen zu wollen. Anderen MarkOuts zu zerreden und den Spaß am Wrestling nehmen zu wollen. Nur weil ihr unzufrieden mit der WWE seid. Lasst doch Fans anderer Wrestlingshows ihren Spaß! Meine Güte!



Nö, das ist nicht meine Agenda. Keine Ahnung, wieso du auch gleich auf 180 gehst, nur weil jemand irgendwas von LU nicht so überragend findest wie du. Und nach 4 Staffeln Aufbau jemanden wie Barrett zu präsentieren ist nüchtern betrachtet einfach nicht "geil" oder markout-Material. Würde da nicht LU drauf stehen, würdest du nicht mal den Schultern zucken.

Beitrag editiert von Griese am 08.11.2018 um 13:16 Uhr

--------------------
Why can‘t we set aside these differences placed in our minds? why can‘t we close our eyes and live our lives colorblind?
Stick To Your Guns - Colorblind

Old Post Posted: 08.11.2018, 12:48 Uhr
Beiträge: 54585 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123099  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sorry Griese, aber auch hatte hier einen kleinen Markout als Barrett auftauchte. Barrett, den ich wohlgemerkt nicht sonderlich toll bei WWE fand und den ich auch nie wieder verfolgte seit er verschwunden ist. Da ich aber weiß, dass der gute Mann auch schon Erfahrungen als Schauspieler hat, passt er wunderbar in diese Rolle. Ein imposanter Typ in einer verheißungsvollen Rolle und mit einem Wrestling-Hintergrund - das kann nur gut werden, sofern Lucha Underground den altbekannten Stil aus den ersten 3 Staffeln weiter verfolgen wird.

Mit dem momentanen In-Ring-Produkt kann ich ehrlich gesagt eher weniger anfangen. Hardcore Match hier, Hardcore Match da. Materialschlacht hier, Blutspritzer dort. Das alles in einer Show geballt war mir viel zu viel. Da hebt sich das eine Match nicht mehr vom anderen ab, besonders weil diese Schlachten zu Beginn wirklich noch etwas Besonderes darstellten.

Die Stories haben mir wiederum super gefallen und das ist genau das, was ich bei Lucha Underground sehen möchte. So cool ich Matanza fand, aber sein Tod ist wohl das Beste für den Charakter. Darios mögliche Rückkehr war ebenfalls ein Markout und sein nicht ganz ausgesprochenes What the Fuck hätte auch von mir kommen können. Die Szenen im Auto waren große Klasse und ich bin gespannt wie es hier weitergeht. In dieser Kombination kann ich sogar mit Strong als Champion leben, dessen Aufbau im Nachhinein echt gut war. Vom bekannten Newcomer bis hin zum Champion am Ende der Staffel. Dazu der neue AAA-Wrestler, dessen Einführung mir wiederum nicht so gut gefallen hat. Das war von Vampiro alles ziemlich lieblos und das hätte man besser durchführen können. Auch wesentlich besser aufbauen, so wie es einst die Stärke war, die in Staffel 4 aber leider verloren ging. Alles muss hier und jetzt und gleich passieren, zumindest wenn man das Geschehen im Tempel beobachtet. Das Auftauchen des neuen Wrestlers an sich finde ich wiederum positiv. Vermutungen wie es weitergeht möchte ich gar nicht weiter aufstellen. Insgesamt haben die vielen Story-Elemente am Ende schon einiges rausgerissen, sodass nun am Ende ein positiver Eindruck entsteht, auch wenn ich viele Kritikpunkte über die ganze Staffel hinweg habe. Hätte es die Filmchen nicht gegeben, dann hätte ich mit UL4 wohl ebenfalls aufgehört. So aber hat man mich tatsächlich wieder eingefangen.

--------------------
Xbox Live: TwoFaceXBL || 205 Live <3

2k18 Universe Backlash || No Mercy || Battleground || Road to Judgment Day #1 #2 #3 #4 #5

Old Post Posted: 08.11.2018, 14:23 Uhr
Beiträge: 4176 | Wohnort: | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123166  
Pana ist offline Pana
MoonSurfer 500

Profil von Pana anzeigen Pana eine Private Nachricht schicken Füge Pana zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Barrett ist für mich Weltklasse und war sehr wohl für mich damals ein Grund, WWE/Pro7Maxx einzuschalten. Bad-News für ein paar Leute hier, für mich die Nachricht des Tages! Als großer Impact Wrestling Fan hoffe ich natürlich, dass er das eine oder andere Mal bei Impact zu sehen sein wird

Old Post Posted: 08.11.2018, 15:46 Uhr
Beiträge: 509 | Wohnort: Orlando, Florida | Registriert seit: 01.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123241  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Papa Shango:
auch wenn ich viele Kritikpunkte über die ganze Staffel hinweg habe



So geht es auch mir. Besonders in der ersten Staffelhälfte nach der Farce mit dem Aztec Warfare Match, der schlechten Umsetzung des Antonio-Charakters und dem übertriebenen Cena-Booking von Pentagon und Dragon Azteca war ich häufig wirklich kurz davor zu ragequitten (wie es dann ja auch Isco gemacht hat). Verbunden mit den fehlenden Storys war das nicht das Produkt was ich erwartet hatte und sehen wollte.
Doch mit der Staffelhälfte wurde es besser. Ja, die Einspieler sind nicht mehr geworden. Aber man hatte ein bessere Gefühl bekommen die Storylines ohne diese zu erzählen. Und im Nachhinein macht vieles auch Sinn, wie die ganzen Sacrifice to the Gods Squashes. Auch wenn man hier das teilweise zu sehr ausgenutzt hat um sich alten Ballast zu entledigen. Und wie Du schon richtig schreibst, auch der Jake Strong Charakter macht mit diesem Aufbau und der Darstellung viel mehr Sinn.

Für die 5. Staffel wünsche ich mir nun einen finalen Roster-Krieg um die Herrschaft von Lucha Underground. Die eine Rosterhälfte auf Seiten Barrets, die andere Rosterhälfte auf Seiten Darios, der seine Promotion wiederhaben will. Sowas hat man ja im Wrestling häufiger probiert zu starten, aber nie wirklich durchgezogen. Den Writern von LU traue ich das nach wie vor mit der nötigen Konsequenz zu. Und es wäre auch eine schöne Umsetzung des Krieges zwischen den Stämmen.
Mit der Konstellation müsste man nicht mal sehr viel mehr Einspieler produzieren. Auch weil der Dario-Charakter live sehr viel besser funktioniert und auch Barrett dahingehend prädestiniert ist. Aber mal schauen, vielleicht kommt ja doch wieder alles ganz anders und die nehmen nen anderen Weg.

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 19:09 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123396  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wird übrigens wohl noch ne Weile dauern, bis es eine fünfte Staffel gibt:
https://www.youtube.com/watch?v=ME1zpn_JjiA

Eric Van Wagenen sagt zusammengefasst, dass ohne El Rey die Show schlicht nicht möglich wäre. Und auch MGM ist nach wie vor happy mit Lucha Underground. Andererseits wollen nun weitere Partner für die Finanzierung gefunden werden. Auch um das Budget zu sichern. Man ist in der vierten Staffel vom Budget so weit wie nur irgendwie möglich runtergegangen. Er weiß aber nicht, ob sie dieses Modell nochmal probieren sollten.

Interessant auch, dass die beiden Producer Eric Van Wagenen und Chris Roach unterschiedliche Ansichten haben, sollte es zur fünften Staffel kommen. Van Wagenen möchte lieber einen Reboot inklusive des Casts. Da er glaubt, dass man sich sonst kreativ in eine Ecke manövrieren würde, aus der man nicht so einfach wieder rauskommen würde. Chris Roach dagegen möchte lieber die seit Staffel 1 laufenden Storylines abschließen, eh man über ein Reboot von Lucha Underground nachdenkt.

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 08.11.2018, 21:12 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123476  
Karl Botch ist offline Karl Botch
MoonSurfer 20000

Profil von Karl Botch anzeigen Karl Botch eine Private Nachricht schicken Füge Karl Botch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach diesen unglaublichen letzten fünf Minuten muss es einfach weitergehen. Wade Barrett als der große Lord, Taya von einer Puppe besessen, Dario möglicherweise wieder da, da ist ja Potential ohne Ende vorhanden.

--------------------
FIFA 12 MULTI-KULTI-LIGA - seid dabei!
1024 Wrestler - 32 Turniere - 1 Sieger: Der Fire Pro Wrestling World King of the Ring (Aktuell: Turnier 13)
FIFA 2001 Ultimate Challenge

WWE-Strategie in drei Phasen:
Phase 1 ---> Wrestler aus den Indies einsammeln
Phase 3 ---> Profit

Old Post Posted: 08.11.2018, 21:18 Uhr
Beiträge: 52983 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123478  
BrainDamage ist offline BrainDamage
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von BrainDamage anzeigen BrainDamage eine Private Nachricht schicken Füge BrainDamage zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Man kann natürlich auch einfach übertreiben. Barrett ist seit über 2 Jahren nicht mehr wirklich aktiv im Ring gewesen und auch in England nur ab und zu aufgetreten. Sehe nicht wirklich, wo das "geil" ist. Letztlich irgendein ex-WWEler halt.



Das stimmt. Barret ist ne riesige Enttäuschung !!! LU macht den selben Fehler wie TNA vor ein paar Jahren in dem man ex WWE'ler über alle anderen stellt. Gefällt mir nicht .

Das Matanza stirbt war mir klar da Cobb ja jetzt bei ROH ist.

Allgemein haben mir die Auflösungen einiger Storys und manche Wendungen eher nicht gefallen.

Positiv das der Dario Charakter zurückkommt (was hat der eigentlich gemacht, er wurde ja schon "one year ago" wieder erweckt ???) aber mehr positives bleibt leider nicht hängen.

Hängen bleibt ein schlechter neuer Champ. Und das große Geheimnis wer der Typ in der Limo ist , ist IMO ein großer Let Down.

Die Matches haben mir auch alle nicht gefallen. Letztes Jahr war es deutlich besser. Alleine das Strickland vs Fox war besser als alles dieses Jahr.


Mein großer Wunsch für Staffel 5 ist Nick F'N Gage

Das hätte mal was den King im Tempel zu sehen.

Old Post Posted: 09.11.2018, 02:25 Uhr
Beiträge: 338 | Wohnort: | Registriert seit: 07.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123603  
Klabauter ist offline Klabauter
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Klabauter anzeigen Klabauter eine Private Nachricht schicken Füge Klabauter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BrainDamage:
Positiv das der Dario Charakter zurückkommt (was hat der eigentlich gemacht, er wurde ja schon "one year ago" wieder erweckt ???) aber mehr positives bleibt leider nicht hängen.


Ich würde vermuten, dass ist so wie bei Fenix. Aerostar reiste von der Gegenwart ein Jahr zurück und belebt Dario wieder um dann mit ihm ein Jahr nach vorne zu reisen. Oder kurz: Ich gehe davon aus, er hat dieses Jahr einfach übersprungen und somit nix gemacht...

Zitat:
Alleine das Strickland vs Fox war besser als alles dieses Jahr.

Das liest sich so als fändest du Killshot vs. Dante Fox schlecht. Das war in meinen Augen das bisher beste Lucha Underground von Allen...

Old Post Posted: 09.11.2018, 02:33 Uhr
Beiträge: 2852 | Wohnort: | Registriert seit: 05.06.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123604  
BrainDamage ist offline BrainDamage
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von BrainDamage anzeigen BrainDamage eine Private Nachricht schicken Füge BrainDamage zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klabauter:


Das liest sich so als fändest du Killshot vs. Dante Fox schlecht. Das war in meinen Augen das bisher beste Lucha Underground von Allen...



War es auch

Ach man Staffel 4 war leider ein Flop.

Deswegen bei Staffel 5 Nick Gage gleich in der ersten Folge Swagger "Killen" lassen und ich hab Staffel 4 verdrängt.
Aber das wird leider nur ein Traum bleiben.

Old Post Posted: 09.11.2018, 02:38 Uhr
Beiträge: 338 | Wohnort: | Registriert seit: 07.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123605  
Mensajero ist online! Mensajero
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Mensajero anzeigen Mensajero eine Private Nachricht schicken Füge Mensajero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dieses "Ex WWEler" klingt immer so extrem abwertend despektierlich. Darf nach eurer Logik jemand, der mal in der WWE war, bei keinem anderen Wrestlingprodukt mitmachen? Haben diese Menschen ihr ganzes Leben lang das Recht verwirkt woanders aufzutreten? Dann würde es ganz LU nicht geben, da ein Großteil der Produzenten und Writer in der Vergangenheit bei der WWE angestellt war.

--------------------
Favourites:
Johnny Mundo, Paul London, Marty "The Moth" Martinez, Pentagon Dark, Willie Mack, Son of Havoc, Mil Muertes, Ivelisse, PJ Black, Drago, Fenix

Old Post Posted: 09.11.2018, 02:46 Uhr
Beiträge: 504 | Wohnort: Down The Rabbit Hole | Registriert seit: 27.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123607  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Puh, was soll ich sagen?
Ich stehe mit sehr gemischten Gefhlen da.

Das Deathmatch fand ich an sich cool gemacht und auch der Sieg von Mack ist perfekt.Man kann den Kerl nun endlich in einen Mainer stecken und ihn als Champ mal ansetzten.

Fenix vs Dragon war ok, mir aber irgendwie zu schnell rum . Das Melissa irgendwann mal was in dem Match macht, war mir auch klar. Allerdings hätte ich es lieber gesehen, wenn sie Fenix abgelenkt hätte und Dragon den Pin holt. Aber so lässt man sich eben den Black Fenix noch offen, was auch cool ist.

Shaul alsRingsprecherin brauche ich nicht, die hat eine ganz furchtbare Stimme finde ich. Dann lieber Famous B

Das Segment mit Chavo dann ganz lustig und als Erinnerung an Eddie super .

Dann kam mein persönlicher Tiefpunkt des Abends.
Matanza vs Johnny mit dem ollen Handschuh. Das war ja mal gar nicht meins. Bin froh das der ganze Matanza Mist endlich rum ist. Fangge aber auch bei ROH mit Cobb nix an.

Marty vs Pena.
Ich kann und werde mit Penta in dieser absolut übermächtigen Darstellung nix anfangen.
Marty kann im Prinzip machen was er will, Penta ist unzerstörbar. Marty frisst Spot um Spot, Penta steckt (abgesehen von der Kabel) eigentlich kaum was ein, was mega Impact hat.

Der Pin und Penta ist neuer Champ, da warich schon kurz davor abzuschalten.

Gott sei Dank hab ich es gelassen, den als Vampiro in den Ring geht, dachte ich schon da kommt noch was. Und WOW , wie geil war das den dann bitte noch? Entschädigt mich auch für den Titelverlust von Marty.

Jack jetzt Champ, na wegen mir, besser als Penta für mich.

Die Sache mit Taya, ich muss sagen ich bin skeptisch, warte aber ab was dann draus gemacht wird.

Dario wieder da= GEIL!

Vampiros Meister = hab erst mal gegoogelt wer der ist. Kenn ich nicht, bin mal gespannt was draus wird.

Hoffe aber das sowohl Melissa als auch Cage wieder kommen.

Freu mich auf Staffel 5.

Old Post Posted: 09.11.2018, 09:24 Uhr
Beiträge: 296 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123733  
TheGameOli ist offline TheGameOli
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TheGameOli anzeigen TheGameOli eine Private Nachricht schicken Füge TheGameOli zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also die 4 Staffel war für mich eher eines der geilsten aber auch eines der schlechtesten Staffeln von LU.
Klingt doof, ist aber so. Ich fand die Staffel fing seeehr träge und schlecht an.
Als Jack Strong aufgetaucht ist dachte ich nur, F*ck den will ich da jetzt einfach nicht sehen. Dann wurde auch gleich der erste Knöchel gebrochen und wir war da schon klar das der Mann der die Knöchel bricht, bei Ultima Lucha auf den Mann treffen wird der Arme bricht. Zwar nicht in dieser Form wie wir es nun gesehen haben aber nun gut. Wobei ich Swagger/Strong zugute halten muss das er sich im Laufe der Staffel verdammt gut akklimatisiert hat und auch durchaus zu LU passt.

Positiv zu erwähnen wäre noch die ganzen Sacrifices to the gods von Matanza, der im Endeffekt nicht nur "Jobber" geopfert hat, sondern auch den einen oder anderen Prominenten LU Namen.

Negativ aufgestoßen ist mir jedoch der Tot von Catrina Also wenn Ronda Rousey von sich behauptet sie ist die baddest BITCH, dann ist Catrina die geilste B**** in the world. Das nicht nur optisch sondern auch als Managerin von Mil war sie das Non Plus Ultra und fast "unantastbar" in LU, da war ich echt geschockt.

Ich finde es noch sehr gut das viele Storys weitergeführt wurden oder auch beendet.
Den Maestro von Vampiro find ich jetzt nicht wirklich toll oder bedrohlich. Pentagon dürfte einmal husten und der fällt um. Naja Vllt bekommen wir ja eine Staffel 5 und ich werde eines besseren belehrt.

Dann das GRANDE FINALE
Dario lebt und ich freue mich wie Bolle. Der Charakter von Antonio war ja beim ersten Auftritt schon naja, sagen wir mal Scheiße.

Schluss endlich wird Wade Barrett als Limousinen Lord enthüllt und ich dachte, F*ck doch nicht Batista *gg*. Letztendlich kann ich damit sehr gut leben und auch für mich war es ein Mark Out Moment.
Egal ob Barrett von der WWE kommt oder seit 2 Jahren nichts mehr gemacht hat im Business, muss ich Axel leider wieder einmal recht geben Manche sollten ihren "WWE Pin" mal herausziehen und es einfach nur so sehen wie es ist. Barrett ist Groß, kann Reden, kann bedrohlich wirken und hat verdammt nochmal MEHR Charisma als sehr viele andere im Buisness.
Außerdem denke ich wollte LU dort einen positionieren den die Leute kennen und nicht einen großen Brummbär von AAA den nur die Hardcore Indyfans kennen. Sie hätten ja auch Mil als Ricky Banderas dahin setzen können. Nur kann der nix außer böse gucken

Daher mein klares Fazit. Die Staffel begann echt zäh und langweilig, hat sich in meinen Augen aber von Woche zu Woche gesteigert bis hin zu Ultima Lucha. Meckern kann man immer, die Ringseile und die Werbung am Boden inklusive der Halle finde ich auch total crappy. Dennoch hätte es nie eine 4 Staffel gegeben, deswegen kann ich darüber hinweg sehen und man sollte sich auch einmal bei den Sponsoren bedanken die das vertrauen in LU haben

Old Post Posted: 09.11.2018, 09:59 Uhr
Beiträge: 131 | Wohnort: | Registriert seit: 15.11.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123759  
BrainDamage ist offline BrainDamage
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von BrainDamage anzeigen BrainDamage eine Private Nachricht schicken Füge BrainDamage zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mensajero:
Dieses "Ex WWEler" klingt immer so extrem abwertend despektierlich. Darf nach eurer Logik jemand, der mal in der WWE war, bei keinem anderen Wrestlingprodukt mitmachen? Haben diese Menschen ihr ganzes Leben lang das Recht verwirkt woanders aufzutreten? Dann würde es ganz LU nicht geben, da ein Großteil der Produzenten und Writer in der Vergangenheit bei der WWE angestellt war.



Hätte man Punk geholt wäre nicht über ex WWE'ler gesprochen worden. Diesen Begriff nehme ich z.B. nur für welche die nicht ohne Grund entlassen worden sind.

Old Post Posted: 09.11.2018, 10:27 Uhr
Beiträge: 338 | Wohnort: | Registriert seit: 07.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123777  
TheGameOli ist offline TheGameOli
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TheGameOli anzeigen TheGameOli eine Private Nachricht schicken Füge TheGameOli zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ok also denkst du ist Punk ohne Grund entlassen worden??
Irgendwie erschließt sich mir das nicht mit deiner Definition der Ex Wwe'ler

Old Post Posted: 09.11.2018, 11:11 Uhr
Beiträge: 131 | Wohnort: | Registriert seit: 15.11.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123807  
mondschieber ist offline mondschieber
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von mondschieber anzeigen mondschieber eine Private Nachricht schicken Füge mondschieber zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BrainDamage:
Hätte man Punk geholt wäre nicht über ex WWE'ler gesprochen worden. Diesen Begriff nehme ich z.B. nur für welche die nicht ohne Grund entlassen worden sind.



Und welcher Grund war das deiner Meinung nach bei Barrett? In den News zu dem Thema hieß es doch damals immer, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wollte um sich anderen Dingen zu widmen.

--------------------
When life gives you lemonade, make lemons. Life will be all like whaaat! - Phil Dunphy

It's common for people to believe
Everything happens for a reason
I'm sorry that's false, and it's poison

Old Post Posted: 09.11.2018, 11:59 Uhr
Beiträge: 367 | Wohnort: I Verein: FCB/LFC/BSC1920 | Registriert seit: 27.04.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9123835  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:21 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Japan, US-Indy & Worldwide > Lucha Underground (S4/E22) - Ultima Lucha Cuatro - Part 2 Results


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10033202 Sekunden generiert (84.15% PHP - 15.85% MySQL - 18 queries)