MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [NB] WWE Time Machine - Survivor Series 1989


[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Cool [NB] WWE Time Machine - Survivor Series 1989 Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WrestleMania 1
The Wrestling Classic
WrestleMania 2
WrestleMania 3
Survivor Series 1987
WrestleMania 4
SummerSlam 1988
Survivor Series 1988
Royal Rumble 1989
WrestleMania 5
SummerSlam 1989
Survivor Series 1989


---


Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


---


WWF WrestleMania
31.03.1985
Madison Square Garden - New York City, New York


WWF Women Title Match
Wendi Richter (with Cyndi Lauper) besiegt Fabulous Moolah (c) (with Lou Albano) mit einem Roll Up TITELWECHSEL

Cyndi Lauper startet dank MTV die „Rock And Wrestling“ Ära und findet in Lou Albano einen Widersacher. Dieser outet sich nämlich als Macho und macht sich über die Frauenbewegung der neuen Popkultur ("Girls just wanna have fun") lustig. Deshalb suchen sich beide jeweils eine Dame, um diesen Streit stellvertretend um den WWF Women Title auszukämpfen. Fabulous Moolah als die Repräsentantin der alten Garde und Wendi Richter als die neue moderne Frau im Wrestling.
Am Ende setzt sich Wendi Richter unter lauten Pops durch, da Fabulous Moolah von einem Handgemenge der beiden Manager abgelenkt wird.



WWF Tag Team Titles Match
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (with Freddie Blassie) besiegen Barry Windham (c) & Mike Rotundo (c) nach einem Angriff mit einer Fahnenstange TITELWECHSEL


Singles Match
King Kong Bundy besiegt Tito Santana nach dem Big Splash


Singles Match
Junkyard Dog besiegt Brutus Beefcake (with Johnny Valiant) nach dem Headbutt


WWF Intercontinental Title Match
Ricky Steamboat besiegt Greg Valentine (c) (with Jimmy Hart) mit einem Roll Up TITELWECHSEL


Singles Match
Paul Orndorff besiegt Jimmy Snuka mit der Hilfe der Seile


Bodyslam Match
Andre The Giant besiegt Big John Studd (with Bobby Heenan)

In den Monaten zuvor tourt Bobby Heenan mit Big John Studd durch das Land und behauptet anhand Versuche einiger Wrestler (u.a. David Sammartino und SD Jones), dass niemand auf der Welt einen Bodyslam gegen den Big Man zeigen kann. Das motiviert letztlich Andre The Giant seine große Karriere in diesem Fight auf das Spiel zu setzen.
Zum Schluss hebt der Riese seinen Gegner tatsächlich hoch und lässt diesen unter großem Jubel auf die Matte krachen.



WWF Title Match (Special Referee: Bruno Sammartino)
Hulk Hogan (c) (with Mister T) besiegt Roddy Piper (with Bob Orton) nach dem Leg Drop

Bei jeder Ausgabe von Piper’s Pit wird Mister T seitens Roddy Piper beleidigt und verspottet. Hot Rod ist nämlich der Meinung, dass er viel tougher und talentierter als der Schauspieler sei. Bei einer MSG Show taucht Mister T persönlich auf und spricht eine Herausforderung aus. Dabei greifen ihn Roddy Piper und Bob Orton überraschend an. Hulk Hogan macht den Save und will bei WrestleMania gegen Rowdy um den WWF Title kämpfen, um seinen angeschlagenen Freund zu rächen.
Vor dem kochenden Publikum verhindert Mister T schließlich einen Eingriff durch Bob Orton und der Hulkster führt den Leg Drop für den Pin Fall mit Bruno Sammartino als Guest Referee durch. Am Ende feiern Hulk Hogan und das Mitglied des A-Team.



Original


---


WWF Title
Hulk Hogan


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine
Ricky Steamboat


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo
Iron Sheik & Nikolai Volkoff


WWF Women Title
Fabulous Moolah
Wendi Richter

Beitrag editiert von Dennis Gold am 10.10.2018 um 12:36 Uhr

Old Post Posted: 20.08.2018, 13:13 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057234  
max37 ist offline max37
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von max37 anzeigen max37 eine Private Nachricht schicken Füge max37 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

David Sammartino hat es bei dir nicht auf die Card geschafft. Er mag zwar heute total unbedeutend klingen, aber Vince hat selbst mal eingestanden mit der ersten Wrestlemania ein großes geschäftliches Risiko eingegangen zu sein. Und Wrestlemania in New York, da durfte zu der damaligen Zeit Bruno Sammartino nicht fehlen, der ja vor allem im MSG eine Ikone war. Eventuell hätte man ein Tag Team Match ansetzen können: Bruno/David vs. Matt Bourne/Executioner (die es bei dir von der reelen Card auch nicht schafften). Es gab ja mal ein Tag Team-Match mit Vater und Sohn. Aber Bruno musste zu dieser Zeit in New York einfach auf die Card (auch wenn er nur seinen Sohn managte).

Old Post Posted: 20.08.2018, 15:03 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: Wien, Austria | Registriert seit: 20.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057306  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habe Bruno als Special Referee in den Mainevent gesteckt und es jetzt nochmal im Text hervorgehoben.

Beitrag editiert von Dennis Gold am 20.08.2018 um 20:15 Uhr

Old Post Posted: 20.08.2018, 15:19 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057323  
max37 ist offline max37
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von max37 anzeigen max37 eine Private Nachricht schicken Füge max37 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dennis Gold:
Habe Bruno als Special Referee in den Mainevent gesteckt und es jetzt nochmal im Text hervorgehoben.



Ich sollte wohl doch öfters meine Brillen aufsetzen.

Old Post Posted: 20.08.2018, 15:57 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: Wien, Austria | Registriert seit: 20.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057352  
Old School ist offline Old School
MoonSurfer 1000

Profil von Old School anzeigen Old School eine Private Nachricht schicken Besuche Old School's Homepage! Füge Old School zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Interessantes Konzept! Aber eins muss ich bemängeln: Roddy Piper darf nicht clean verlieren Piper ist schließlich nie in seiner Karriere gepinnt worden

--------------------
Nobody beats Mr. Perfect! NOBODY!

Old Post Posted: 20.08.2018, 16:43 Uhr
Beiträge: 1892 | Wohnort: Arnsberg-Rumbeck | Registriert seit: 07.04.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057402  
Lauf-Guru K ist offline Lauf-Guru K
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Lauf-Guru K anzeigen Lauf-Guru K eine Private Nachricht schicken Füge Lauf-Guru K zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dennis Gold:
Habe Bruno als Special Referee in den Mainevent gesteckt und es jetzt nochmal im Text hervorgehoben.


Und was machst Du dann mit Muhammad Ali denn er war im Original einer der Special Ringrichter.

Außerdem nimmst Du Spannung, ob Mr. T als Wrestler sich beweisen kann.

Beitrag editiert von Lauf-Guru K am 20.08.2018 um 16:54 Uhr

--------------------
"Beim Laufen gibt es genau eine korrekte Geschwindigkeit - und das ist die eigene." (Achim Achilles)
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht." ( Albert Einstein)

Old Post Posted: 20.08.2018, 16:47 Uhr
Beiträge: 24629 | Wohnort: FanFCB,WWE,LU,NJPW | Registriert seit: 07.01.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057407  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habe lange überlegt und Hulk Hogan gegen Roddy one-on-one um den WWF Title schließlich doch vorgezogen. Mister T bekommt seinen Spot jedoch ein Jahr später.

Beitrag editiert von Dennis Gold am 20.08.2018 um 20:15 Uhr

Old Post Posted: 20.08.2018, 16:50 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057411  
Karl Botch ist offline Karl Botch
MoonSurfer 20000

Profil von Karl Botch anzeigen Karl Botch eine Private Nachricht schicken Füge Karl Botch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nette Idee auf jeden Fall, das verfolge ich mal weiter

--------------------
FIFA 98 - Road to World Cup - Die WM Qualifikation (Afrika läuft)
1024 Wrestler - 32 Turniere - 1 Sieger: Der Fire Pro Wrestling World King of the Ring (Aktuell: Turnier 12)
Mein neues Projekt - jetzt für die Variante abstimmen

WWE-Strategie in drei Phasen:
Phase 1 ---> Wrestler aus den Indies einsammeln
Phase 2 --->
Phase 3 ---> Profit

Old Post Posted: 20.08.2018, 17:57 Uhr
Beiträge: 52379 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057451  
HeelZiggler 1.0 ist offline HeelZiggler 1.0
MoonRookie

Profil von HeelZiggler 1.0 anzeigen HeelZiggler 1.0 eine Private Nachricht schicken Füge HeelZiggler 1.0 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Werde mit dran bleiben. Habe so etwas mehrfach auch schon selbst gemacht und finde so „was wäre wenn“ Spiele immer grandios. Mal schauen was du so draus machst.

Vielleicht wäre es storylinetechnisch clever gewesen den Tag Team Main-Event zu lassen und lieber bei WM 2 dran groß aufgezogen Hogan vs. Piper zu bringen.

Old Post Posted: 20.08.2018, 19:32 Uhr
Beiträge: 26 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057555  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danke! Habe ich mir auch überlegt, aber Roddy Piper war nie wieder so hot wie in den Jahren 1984 und 1985 (Piper‘s Pit mit Jimmy Snuka und der Kokosnuss) und für WrestleMania 2 habe ich bereits eine andere Idee.

Beitrag editiert von Dennis Gold am 20.08.2018 um 20:15 Uhr

Old Post Posted: 20.08.2018, 19:42 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057573  
HeelZiggler 1.0 ist offline HeelZiggler 1.0
MoonRookie

Standardicon Profil von HeelZiggler 1.0 anzeigen HeelZiggler 1.0 eine Private Nachricht schicken Füge HeelZiggler 1.0 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie handhabst du das Ganze wenn es zu Titelwechseln während den PPVs kam? In Nebensätzen dann mit einbauen oder je nach Story und Vision deinerseits auch mal ignorieren?

Old Post Posted: 20.08.2018, 19:49 Uhr
Beiträge: 26 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057581  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich kann mir ja meine eigene Titelhistorie basteln. Wenn zum Beispiel wegen mangelnder Verfügbarkeit eines Wrestlers ein Titel zwischen Pay-Per-Views wechselt erwähne ich das natürlich.

Beitrag editiert von Dennis Gold am 20.08.2018 um 20:16 Uhr

Old Post Posted: 20.08.2018, 19:54 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9057592  
Damien_D ist offline Damien_D
MoonSurfer 100

Profil von Damien_D anzeigen Damien_D eine Private Nachricht schicken Füge Damien_D zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Interessante Sache. Bin gespannt wie es weiter geht.

Old Post Posted: 21.08.2018, 07:04 Uhr
Beiträge: 462 | Wohnort: Karlsruhe | Verein: FCB; KSC | Registriert seit: 06.04.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058028  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Danke für das Feedback! Die nächste Show ist der Wrestling Classic. Bei mir gibt es wie im Original auch ein Tournament und noch viel mehr.

Old Post Posted: 21.08.2018, 10:25 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058112  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Cool Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard

heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


---


WWF The Wrestling Classic
07.11.1985
Rosemont Horizon - Rosemont, Illinois


Wrestling Classic Tournament Quarter Final
Don Muraco (with Mister Fuji) besiegt Corporal Kirchner nach dem Asiatic Spike


Wrestling Classic Tournament Quarter Final
Junkyard Dog besiegt Ivan Putski nach dem Headbutt


Wrestling Classic Tournament Quarter Final
Randy Savage (with Miss Elizabeth) und Terry Funk haben ein Time Limit Draw


Wrestling Classic Tournament Quarter Final
Paul Orndorff besiegt Tito Santana nach dem Pile Driver

Aufgrund des Time Limit Draw im vorherigen Match steht Paul Orndorff automatisch im Finale und kann sich bis dahin ausruhen.


WWF Tag Team Titles Match
Iron Sheik (c) & Nikolai Volkoff (c) besiegen British Bulldogs (Davey Boy Smith & Dynamite Kid) nach einem Angriff mit einer Fahnenstange

Der Referee übersieht einen Pin Fall der British Bulldogs. Die Tag Team Champions nutzen die Verwirrung für den illegalen Erfolg. Davey Boy Smith und Dynamite Kid räumen in der Folge den Ring auf und schauen den Siegern wütend hinterher.


Wrestling Classic Tournament Semi Final
Junkyard Dog besiegt Don Muraco (with Mister Fuji) mit einem Roll Up


WWF Intercontinental Title Match
Ricky Steamboat (c) besiegt Adrian Adonis (with Jimmy Hart) mit einem Inside Cradle


Wrestling Classic Tournament Final
Paul Orndorff besiegt Junkyard Dog nach einem Angriff mit einem Stuhl

Dank des Erfolgs erhält Paul Orndorff eine Trophäe und darf bei WrestleMania 2 gegen den WWF Champion antreten.


WWF Title Match
Hulk Hogan (c) besiegt Roddy Piper (with Bob Orton) durch DQ nach einem Eingriff durch Paul Orndorff

Hulk Hogan zeigt am Ende den Big Boot und möchte den Leg Drop folgen lassen. Doch auf einmal stürmt Paul Orndorff in den Ring und attackiert den Publikumsliebling für eine Disqualifikation mit dem Steel Chair. Danach bearbeiten die Heels den Hulkster, aber Ricky Steamboat und der Junkyard Dog machen den Save, so dass Hulk Hogan mit den Fans feiern kann bevor die Show off air geht.


Original


---


WWF Title
Hulk Hogan


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine
Ricky Steamboat


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo
Iron Sheik & Nikolai Volkoff


WWF Women Title
Fabulous Moolah
Wendi Richter

Beitrag editiert von Dennis Gold am 05.09.2018 um 12:26 Uhr

Old Post Posted: 21.08.2018, 12:09 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058176  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habe erst überlegt Hot Rod hier den WWF Title zu geben, um dann Hulk Hogan vs Roddy Piper III bei WrestleMania 2 zu präsentieren. Habe mich dann jedoch ganz knapp für einen langen Run des Hulksters plus den Spot für Paul Orndorff entschieden. Was denkt ihr?

Old Post Posted: 21.08.2018, 16:13 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058363  
max37 ist offline max37
MoonSurfer 100

Profil von max37 anzeigen max37 eine Private Nachricht schicken Füge max37 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auf jeden Fall ist es besser, dass Terry Funk bei dir nicht wie der letzte Vollhonk dargestellt wird, so wie im Original

(Wer es nicht kennt: Moondog Spot und Funk (beide Heels) besprechen, nicht gegeneinander anzutreten und verlassen beide den Ring - Allerdings attackierte Funk dann am Weg zurück den Moondog von hinten und wollte zurück in den Ring, was Spot verhinderte. Nicht genug, dass Funk ohne den Schlag von hinten von Spot unbemerkt in den Ring zurück hätte können, wirft er dann auch noch Spot in den Ring hinein und wird ausgezählt...)

Ich war zwar ein Riesen-Dynamite-Kid-Mark damals, warum dieser aber im Original so stark dargestellt wurde, hab ich bis heute nicht ganz verstanden (Siege gegen Volkoff und Adonis und knappe Semifinal-Niederlage gegen Macho),

Old Post Posted: 21.08.2018, 18:23 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: Wien, Austria | Registriert seit: 20.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058449  
HeelZiggler 1.0 ist offline HeelZiggler 1.0
MoonRookie

Standardicon Profil von HeelZiggler 1.0 anzeigen HeelZiggler 1.0 eine Private Nachricht schicken Füge HeelZiggler 1.0 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Turnier von 16 auf 8 Leute zu reduzieren war schon mal eine gute Idee. Auch Paul Orndorff als Sieger geht klar. Er war in dieser Zeit ein hervorragender Heel und hat leider nie seinen Payoff gegen Hogan bekommen. Warum auch immer gab man diesen Spot lieber an King Kong Bundy. Hogan vs. Orndorff für WM 2 finde ich gut. Ich vermute du wirst Piper vs. Mr. T auch beibehalten. Mit diesen zwei Matches kann man eine WrestleMania mal bewerben.

Old Post Posted: 22.08.2018, 06:25 Uhr
Beiträge: 26 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058695  
max37 ist offline max37
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von max37 anzeigen max37 eine Private Nachricht schicken Füge max37 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von HeelZiggler 1.0:
Das Turnier von 16 auf 8 Leute zu reduzieren war schon mal eine gute Idee. Auch Paul Orndorff als Sieger geht klar. Er war in dieser Zeit ein hervorragender Heel und hat leider nie seinen Payoff gegen Hogan bekommen. Warum auch immer gab man diesen Spot lieber an King Kong Bundy. Hogan vs. Orndorff für WM 2 finde ich gut. Ich vermute du wirst Piper vs. Mr. T auch beibehalten. Mit diesen zwei Matches kann man eine WrestleMania mal bewerben.



In Real "ging" damals nicht. Nach WM 1 wurde Orndorff Face geturnt (er wurde von Piper/Orton als Schuldiger an der Niederlage "erkannt" und musste von Hogan vor den Heels "gerettet" werden, was zuerst zur Zusammenarbeit und später zum erneuten Turn führte). Die Fehde zwischen Hogan und Orndorff begann erst im Sommer als Post-WM2-Programm. Ursprünglich war das "Money-Match" tatsächlich als Main Event für WM 3 geplant - allerdings fürchtete Vince damit den Pontiac Silverdome nicht füllen zu können, so wurde es Hogan-André - das Match blieb aber vorerst Plan B, da André, um überhaupt für WM fit zu werden, im Herbst davor eine OP benötigte und es gut hätte sein können, dass André nicht rechtzeitig fit wird. Ironischerweise schaffte es dann Orndorff überhaupt nicht auf die Card, in einem Interview meinte er mal, er hat keine Ahnung mehr warum - eventuell um eine Verletzung auszukurieren.

Old Post Posted: 22.08.2018, 09:08 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: Wien, Austria | Registriert seit: 20.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058772  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja finde den realen Face Turn völlig verkorkst. So landete Paul Orndorff bei WrestleMania 2 nur im Opener. Habe mich deshalb entschieden ihn in der Heel Rolle zu lassen.

Old Post Posted: 22.08.2018, 09:39 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058794  
HeelZiggler 1.0 ist offline HeelZiggler 1.0
MoonRookie

Standardicon Profil von HeelZiggler 1.0 anzeigen HeelZiggler 1.0 eine Private Nachricht schicken Füge HeelZiggler 1.0 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von max37:
In Real "ging" damals nicht. Nach WM 1 wurde Orndorff Face geturnt (er wurde von Piper/Orton als Schuldiger an der Niederlage "erkannt" und musste von Hogan vor den Heels "gerettet" werden, was zuerst zur Zusammenarbeit und später zum erneuten Turn führte). Die Fehde zwischen Hogan und Orndorff begann erst im Sommer als Post-WM2-Programm. Ursprünglich war das "Money-Match" tatsächlich als Main Event für WM 3 geplant - allerdings fürchtete Vince damit den Pontiac Silverdome nicht füllen zu können, so wurde es Hogan-André - das Match blieb aber vorerst Plan B, da André, um überhaupt für WM fit zu werden, im Herbst davor eine OP benötigte und es gut hätte sein können, dass André nicht rechtzeitig fit wird. Ironischerweise schaffte es dann Orndorff überhaupt nicht auf die Card, in einem Interview meinte er mal, er hat keine Ahnung mehr warum - eventuell um eine Verletzung auszukurieren.



Alles bekannt. Bin nicht genug ins Detail gegangen. Den Face-Turn fand auch ich großen Käse und man hätte ihn sich einfach sparen sollen. Statt King Kong Bundy aufzubauen hätte man Orndorff gegen Hogan stellen sollen. Fände eine WrestleMania 2 mit Hogan vs. Orndorff und Piper vs. Mr. T im Nachhinein interessanter als die tatsächlich Geschehene. Dementsprechend wird mir auch Dennis' WrestleMania besser gefallen.

Old Post Posted: 22.08.2018, 09:48 Uhr
Beiträge: 26 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9058800  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Cool Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


---


WWF WrestleMania 2 (Halle 1)
07.04.1986
Nassau Veterans Memorial Coliseum - Uniondale, New York


Singles Match
Brutus Beefcake (with Johnny Valiant) besiegt Tito Santana nach einem Angriff mit der Schere

Brutus Beefcake schneidet Tito Santana nach dem Match die Haare ab.


WWF Intercontinental Title Match
Randy Savage (with Miss Elizabeth) besiegt Ricky Steamboat (c) mit der Hilfe der Seile TITELWECHSEL

Der Macho Man schnappt sich nach dem Läuten der Glocke schnell den Gürtel und Miss Elizabeth und verschwindet aus der Halle, während Ricky Steamboat fassungslos über die Fehlentscheidung zurück im Ring bleibt und ein Rematch andeutet.


Tag Team Match (Special Referee: Joe Frazier)
Mister T & Junkyard Dog besiegen Roddy Piper & Bob Orton nach einem Power Slam durch Mister T gegen Bob Orton

Nach dem Fight mit Joe Frazier als Referee machen sich Roddy Piper und Bob Orton einige Vorwürfe, so dass der Cowboy seinen ehemaligen Freund plötzlich attackiert. Hot Rod kann den Angriff jedoch unter dem Jubel des Publikums abwehren.


---


WWF WrestleMania 2 (Halle 2)
07.04.1986
Rosemont Horizon - Rosemont, Illinois


WWF Tag Team Titles Match
British Bulldogs (Davey Boy Smith & Dynamite Kid) besiegen Iron Sheik (c) & Nikolai Volkoff (c) (with Freddie Blassie) nach einem missglückten Angriff mit einer Fahnenstange TITELWECHSEL


Singles Match
Jake Roberts (with Ozzy Osbourne) besiegt Don Muraco (with Mister Fuji) nach dem DDT

Mister Fuji entführt bei einer SNME Ausgabe mit Don Muraco die Schlange von Jake Roberts, um diese zu verspeisen. The Snake kann das Unglück knapp verhindern und holt sich für WrestleMania mit Ozzy Osbourne die passende Unterstützung.
Zum Schluss versucht Mister Fuji nochmal das Gleiche, aber Ozzy schlägt ihn nieder. Diese Ablenkung nutzt Jake Roberts für den DDT und den Pin Fall.



Battle Royal
Andre The Giant besiegt Adrian Adonis und Brian Blair und Big John Studd und Corporal Kirchner und Greg Valentine und Hercules und Hillbilly Jim und Jim Brunzell und King Kong Bundy und King Tonga und Pedro Morales und Tony Atlas

Andre The Giant räumt am Ende nacheinander Greg Valentine, Hercules, King Kong Bundy und zuletzt Big John Studd aus den Seilen. Der Riese erhält als Sieger einen Pokal und erzählt noch im Ring in einem Interview, dass er damit jetzt alle Big Men in der WWF besiegt hat. Bis auf einen...


---


WWF WrestleMania 2 (Halle 3)
07.04.1986
Los Angeles Sports Arena - Los Angeles, California


WWF Women Title Match
Fabulous Moolah (c) (with Lou Albano) besiegt Velvet McIntyre nach dem Neck Breaker

Fabulous Moolah konnte Wendi Richter bei einer SNME Ausgabe um den Gürtel besiegen.


Tag Team Match
Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) besiegen Funk Brothers (Hoss Funk & Terry Funk) (with Jimmy Hart) nach der Hart Attack


WWF Title Match (Special Referee: Bruno Sammartino)
Hulk Hogan (c) besiegt Paul Orndorff (with Bobby Heenan) nach dem Leg Drop

Bobby Heenan lädt Hulk Hogan in seine Talkshow ein. Dort greift Paul Orndorff den WWF Champion erneut an und stellt The Brain als seinen neuen Manager vor. Deshalb setzt die Promotion hier Bruno Sammartino wie schon im Mainevent bei WrestleMania 1 erneut als Special Referee ein, damit die Lage nicht eskaliert.
Am Ende kann Hulk Hogan seinen Gegner besiegen und Bobby Heenan unter lauten Pops den Big Boot verpassen.



Original


---


WWF Title
Hulk Hogan


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine
Ricky Steamboat
Randy Savage


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo
Iron Sheik & Nikolai Volkoff
British Bulldogs


WWF Women Title
Fabulous Moolah
Wendi Richter
Fabulous Moolah (2)

Beitrag editiert von Dennis Gold am 05.09.2018 um 12:26 Uhr

Old Post Posted: 23.08.2018, 09:29 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9059330  
HeelZiggler 1.0 ist offline HeelZiggler 1.0
MoonRookie

Standardicon Profil von HeelZiggler 1.0 anzeigen HeelZiggler 1.0 eine Private Nachricht schicken Füge HeelZiggler 1.0 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fand deine zweite WrestleMania sehr gut. Im Grunde kann ich wirklich mit allen leben was du gebookt hast. Rechne jetzt natürlich mit Steamboat vs. Savage II bei WrestleMania 3. Zeitgleich denke ich du bleibst bei Andre vs. Hogan (Promo war deutlich) und bringst noch Orndorff vs. Orton. Mit diesen drei Kämpfen kann man WM3 mal bewerben.

Was ich noch schön finde würde wäre, wenn du deine Titel-History nicht so lieblos hinklatscht, sondern noch etwas mit leben füllst. Auf diese Weise könnte man auch schon deine längsten und kürzesten Titelruns nachvollziehen und es würde nach etwas mehr liebe zum Detail aussehen.

Bookingtechnisch bin ich aktuell aber bei dir.

WWF Title
Hulk Hogan (xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx) -> xxxx Tage

WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx) -> xxxx Tage
Ricky Steamboat (xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx) -> xxxx Tage
Randy Savage (xx.xx.xxxx - xx.xx.xxxx) -> xxxx Tage

Old Post Posted: 24.08.2018, 06:04 Uhr
Beiträge: 26 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060037  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Standardicon Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja danke das mit den Titeln mache ich ab WrestleMania 3.

Old Post Posted: 24.08.2018, 07:11 Uhr
Beiträge: 30806 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060062  
max37 ist offline max37
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von max37 anzeigen max37 eine Private Nachricht schicken Füge max37 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WM2: Bei "Bruti" ((c) Gorilla Monsoon) nimmst du schon das "Barber Gimmick" als Heel? Ich denke, damals sollte er noch den arroganten Stripper-Was-auch-Immer-Spielen und die Schere war immer essentiell für den Turn.. Aber warum auch nicht.

Steamer ein Jahr lang IC-Champ statt der endlos langen Fehde Savage-Animal um den Titel (die dann so nebenbei im Match gegen Steamboat endete)? Ich werfe nun mal ein, dass das damals eher die Zeit von Tito Santana war, mit 2 IC-Runs und später Tag Team-Gold. Er war wohl für den mexikanischstämmigen Markt wichtig (ich hab sogar mal das Gerücht gelesen, dass Tito 1992 WWE-Champ werden hätte sollen, Vince sich dann aber für den kanadischen Markt und Bret Hart entschieden hätte). Außerdem waren damals Face-IC-Champs nur kurze Überganglösungen - so wie die Heels beim Heavyweight Title. Ist aber nur eine Anmerkung, da die WWF in diesem "Paralleluniversum" ohnehin eine ganz eine andere Richtung nimmt.

War das Match Hart Foundation vs Funk Brothers (with Jimmy Hart) Heel vs Heel oder waren die Harts damals schon Faces? Eventuell zu früh, da Brett ((c) WWF-Insert bei seinem 1. TV-Match) als Face begonnen hatte und da nicht wirklich funktionierte. Eventuell könnte man da ja einen Turn Jimmys im Match bringen oder den Disput, dass Jimmy beide Teams managt und dann gegen die Harts turnt. Dann bin ich aber gespannt, gegen wen die Bulldogs dann droppen...Face-Harts oder doch ein Heelteam?

Täusch ich mich, da du bis jetzt Valentine und Beefcake auseinander hältst, dass du kein Fan vom "Dream Team" warst, die in real gegen die Bulldogs droppten? ;-)

Old Post Posted: 24.08.2018, 17:49 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: Wien, Austria | Registriert seit: 20.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9060563  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:46 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 3 Seiten: [1] 2 3 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [NB] WWE Time Machine - Survivor Series 1989


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07752490 Sekunden generiert (83.85% PHP - 16.15% MySQL - 18 queries)