MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WrestleMania 34 Pläne / Aktuell geplante Main Event Matches (S.4)


[ » ] Insgesamt 18 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon WrestleMania 34 Pläne / Aktuell geplante Main Event Matches (S.4) Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Update vom 11.01.2018

Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter berichtet Dave Meltzer, dass die aktuell geplanten WrestleMania Main Events folgende Matches sein werden:

Brock Lesnar vs. Roman Reigns

John Cena vs. The Undertaker


Right now, the two top matches for Mania are scheduled as Lesnar vs. Reigns and Cena vs. Undertaker. So unless Undertaker changes his mind, and given how hard they promoted him for the 25th Raw and his being backstage at TV in Birmingham on 1/9, it makes that seem unlikely, one would expect the angle for Cena vs. Undertaker to be shot in two weeks on the 25th Raw.


--------------------------------



Ich eröffne dafür mal einen eigenen Thread, da sich die Diskussionen in den letzten Tagen ja wieder über mehrere Threads erstrecken.

Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter schreibt Dave Meltzer über Vince McMahons Vision für WrestleMania 34 sowie seine Ideen für No Mercy. Die Idee war es, sowohl Lesnar als auch Reigns groß wirken zu lassen, bewusst die Finisher der Gegner nehmen zu lassen und dann das Ende durch das eigene Finish zu bringen.

Sowohl Reigns als auch Lesnar sollen bis WrestleMania so gebookt werden. Man denkt momentan auch darüber nach die Shield Reunion mit Brown Strowman als Gegner einzubauen, hält sich hier aber alle Optionen offen. Hier einige Auszüge:


So the next direction was very clearly Lesnar vs. Reigns, and it’s holding pattern time until perhaps the Royal Rumble when it starts being heavily focused on.

For now, the distraction looks to be Lesnar being gone for several months, and Reigns involved in a Shield reunion storyline. On Raw, Reigns was beaten down by The Miz, Curtis Axel and Bo Dallas with chair shot after chair shot, and they finished by doing The Shield fist bump. The next Raw PPV is 10/22 in Minneapolis, the TLC show. It would appear that a Shield reunion would headline, although Miz & Axel & Dallas would seem to be weak opponents, and other ideas seem to be out there, perhaps including Strowman who ran through Dean Ambrose on Raw and will next face Seth Rollins.

[...]

Vince McMahon came in with a very distinct vision, that this show and what would happen in the two key matches were not about now, or the day, but about telling the story of getting to WrestleMania, which is all about Lesnar and Reigns being the two superior guys in the company, and nobody else is on their level. Lesnar is being kept super strong so Reigns beating him means the most. Reigns is put over everyone clean so he’s the strongest challenger possible.

The idea was Cena would hit Reigns with every big move, over-and-over, and he couldn’t beat him, while Reigns would beat Cena with his usual stand-byes, the Superman punch and spear.

Similarly, Lesnar would survive multiple Strowman powerslams, and win clean with one F-5. He also wanted Lesnar vs. Strowman to be kept inside the ring (other than the one spot outside the ring involving the post, but nothing with tables and such), which kind of exposed Strowman, who got over on doing stunts outside the ring. The mentality, whether it’s right or not, was the short-term not so great match (I’m sure he was expecting a far better crowd response for the main event when he had the vision but going in it was going to be a short match with one F-5 as the finish) was the small picture and the big picture was both guys being as strong as possible for Mania.

It was said that Vince was very happy with both matches as he got what he wanted out of them, with the idea they promised two WrestleMania quality matches with his four top stars, and he gave them clean non-controversial finishes right in the middle of the ring.



(Quelle: Wrestling Observer Newsletter)

Beitrag editiert von Heisenberg am 11.01.2018 um 12:50 Uhr

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 28.09.2017, 07:51 Uhr
Beiträge: 27143 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758218  
KASH ist offline KASH
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von KASH anzeigen KASH eine Private Nachricht schicken Füge KASH zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wieso muss Vince uns WrestleMania 2018 schon im September 2017 versauen? Es wird schon schlimm genug sein, wenn wir den Event dann im April erleben, aber warum reibt er uns diesen Fehdenmist schon so früh unter die Nase? Es hätte doch niemanden gestört, wenn Strowman aus einem F5 kickt und Cena sich den Super FU spart.
Als ob sich das in Zeiten des 50:50 Bookings noch irgendwer merkt, wer wen wie besiegt hat. 0815-longterm Booking...heute hat er nur eine Menge Fans enttäuscht vor dem TV sitzen gelassen und nicht unwenige werden jetzt sicher ihr Network bis zum Rumble wieder kündigen. Neulich hieß es erst irgendwo, dass WWE aktuell eigentlich nur über Networkabbonennten wirklich Gewinn macht, also war das eigentlich ein Schuss ins eigene Bein.

Am Ende wird Reigns trotzdem ausgebuht und was passiert nach WM ? Fehdet er weiter mit Lesnar auf dem Superlevel ? Reigns hat dann so einen unantastbaren Status, dass jeder weitere Gegner quasi lächerlich wirkt und wenn er den Titel dann trotzdem schnell verliert, dann wäre es unglaubwürdig. Hält er den Titel lange, dann wäre ein Wechsel in der Tat etwas ganz besonderes, allerdings ist Vince so verliebt in Roman, dass er daran wohl gerade nicht denken will. Außerdem beginnt RAW mit Roman als Champion dann wieder in gellendem Pfeifkonzert. Vermutlich gräbt man dann zum Summerslam wieder Goldberg aus oder so..

--------------------
WWE Events: Berlin, 04/2006; Berlin, 5/2014; Leipzig, 11/2015; Madgeburg, 02/2016; Berlin, 11/2016

Old Post Posted: 28.09.2017, 08:06 Uhr
Beiträge: 238 | Wohnort: Halle (Saale) | Registriert seit: 27.05.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758224  
Balor Club ist offline Balor Club
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Balor Club anzeigen Balor Club eine Private Nachricht schicken Füge Balor Club zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wäre das dann der vierte WrestleMania Main Event in Folge, oder?

Hulk Hogan und John Cena sind ja gar nichts dagegen.

--------------------
ALLEz GRÜN

Old Post Posted: 28.09.2017, 08:41 Uhr
Beiträge: 22684 | Wohnort: | Registriert seit: 18.09.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758243  
Kaneanite ist offline Kaneanite
MoonSurfer 500

Profil von Kaneanite anzeigen Kaneanite eine Private Nachricht schicken Füge Kaneanite zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Genau das habe ich befürchtet, als ich meine No Mercy Notizen im Thread machte.

Denkt man eigentlich auch an die Zeit nach Wrestlemania? Schlimm genug, dass man Lesnar vs. Reigns bei WM als Main Event bringt, aber wenn Reigns ihn besiegt hat... was dann? Wer soll denn für ihn eine Bedrohung darstellen, wenn Lesnar weg ist?

Die WWE bookt sich in eine totale Sackgasse. Vielleicht holt man ja Goldberg wieder, wie KASH bereits spekuliert, oder man wirbt The Rock wieder für ein paar Wochen ab bringt halt nur keinem etwas. Save us, Aleister

Ne, das liest sich alles so traurig, dass man schon wieder darüber lachen muss. Wann hat dieses Trauerspiel um McMahon endlich ein Ende...

--------------------
Kane-Fan since 1997

Old Post Posted: 28.09.2017, 08:43 Uhr
Beiträge: 776 | Wohnort: Bayern | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 22.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758244  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Standardicon Re: WrestleMania 34 Pläne / Vince McMahons No Mercy Pläne / Finishes Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
The idea was Cena would hit Reigns with every big move, over-and-over, and he couldn’t beat him, while Reigns would beat Cena with his usual stand-byes, the Superman punch and spear.



Wenn ich das schon lese.
Anstatt beide gleichwertig dastehen zu lassen, muss hier auf biegen und brechen gezeigt werden wie überlegen Reigns doch ist. Was aber nach WM passiert, daran denkt man wohl heute noch nicht.

--------------------
Shinigami der zwölfte seines Namens, König seines Eigenheims, Vater seines Sohnes, Reiniger der Toiletten, Türöffner der Katzen, Spinnenbeseitiger, Nachtsgeborener und Vielschlafender.

Was ruft CM Punk beim Entrance?

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:16 Uhr
Beiträge: 7726 | Wohnort: Untertage | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758264  
Grissom ist online! Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Im aktuellen Wrestling Observer Newsletter schreibt Dave Meltzer über Vince McMahons Vision für WrestleMania 34 sowie seine Ideen für No Mercy. Die Idee war es, sowohl Lesnar als auch Reigns groß wirken zu lassen, bewusst die Finisher der Gegner nehmen zu lassen und dann das Ende durch das eigene Finish zu bringen.

Sowohl Reigns als auch Lesnar sollen bis WrestleMania so gebookt werden.



Dann kann ich mir die jeweiligen Matches der beiden bis WrestleMania sparen und skippen, wenn alles nach dem gleichen Muster ablaufen soll - was sowieso schon seit längerem der Fall ist.

--------------------
Dakota Kai - #TeamKick
Io Shirai - #TenkuNoItsujo

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:17 Uhr
Beiträge: 56754 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758266  
Erik Jendrisek ist offline Erik Jendrisek
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Erik Jendrisek anzeigen Erik Jendrisek eine Private Nachricht schicken Füge Erik Jendrisek zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der nächste Gegner von Lesnar soll ja
Spoiler:
Finn Balor
sein. Die Spannung ist ja eh schon komplett raus, bevor die "Fehde" (kann man es ja heute nicht mehr nennen) überhaupt schon begonnen hat. Scheiß Internet.

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:21 Uhr
Beiträge: 2139 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2016 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758270  
Rainmaker ist offline Rainmaker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rainmaker anzeigen Rainmaker eine Private Nachricht schicken Füge Rainmaker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Rainmaker:
Ich frage mich wo man eigentlich mit Roman Reigns hin will? Gut, die Antwort ist im Grunde klar: Zum WM Main Event und an die Spitze der Company!
Und dabei wird der WM Main Event zwischen Reigns und Lesnar so linear aufgebaut, dass es fast schon ekelhaft ist. Reigns überlebt alles. Vier AAs und eine gefühlte Ewigkeit im STF und begräbt nebenbei mal eben den Mann, der die Company 12 Jahre lang getragen hat, mit einem verhältnismäßig läppischen Spear . Cena hätte Reigns hier wohl erschießen müssen um das Match so gewinnen. In der Halle kam das Match an und klar, bei mir wäre es bestimmt auch so gewesen, wäre ich live dabei gewesen. Near Falls usw. kommen immer gut an. Aber man wird Roman Reigns nie over kriegen wenn man so weiter macht. Super Roman funktioniert nicht. Super Cena hat ja auch nicht funktioniert. Und letzterer wurde nach dem Match auch nicht nur so gefeiert, weil er eine gute Leistung gezeigt hat, sonder weil er ENDLICH ein Mensch und kein unbesiegbarer Superheld mehr ist.

Um die Frage von oben wieder aufzugreifen, Reigns wird Lesnar bei WM besiegen und sich den Titel holen. Vorher wahrscheinlich noch Strowman ein bis zweimal besiegen um seine Niederlagen gegen diesen wieder zu relativieren und hat dann innerhalb von 12 Monaten den Undertaker in Rente, Cena nach Hollywood und Strowman in die Midcard gespeart. Und dann? Ich schwöre die WWE weiß das selber nicht. Man ist kreativ so schlecht in den letzten zwei Jahren, was immer und immer offensichtlicher und schlimmer wird. Ich denke das letzte gute „Projekt“ war Strowman und der ist nun auch erledigt, bzw. wird dies nach seiner folgenden Fehde gegen Reigns sein. Gegen wen soll Reigns den dann noch glaubhaft Fehden? Reigns ist in innerhalb eines Jahres so dominant dargestellt worden wie Hogan und Cena in ihrer gesamten Karriere zusammen nicht.

--------------------
I love Pro-Wrestling!

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:30 Uhr
Beiträge: 2608 | Wohnort: | Registriert seit: 06.01.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758284  
*CM-Punk* ist online! *CM-Punk*
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von *CM-Punk* anzeigen *CM-Punk* eine Private Nachricht schicken Füge *CM-Punk* zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Oh man Vince.

Also darf Reigns Lesnar bei WM besiegen und dann? Lesnar is wohl nach WM34 weg, glaube nicht das er nochmal verlängern wird.

Wer soll dann Reigns besiegen? Er hat dann den Taker,Cena und Lesnar besiegt, selbst wenn man Goldberg zurück holt, den darf Reigns dann bestimmt auch direkt plätten.

--------------------
#TeamCMPunk
#TeamBrockLesnar
#BulletClub

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:30 Uhr
Beiträge: 4967 | Wohnort: Simi Valley , CA | Registriert seit: 08.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758286  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Für mich war das so interessant das zu lesen. Man konnte sich das zwar aufgrund des Bookings schon alles denken aber ich finde ja etwas viel erschreckender:

dass man WrestleMania Pläne hat finde ich grundsätzlich super. Also auch langfristig. Dass man aber bereit ist auf dem Weg dahin alles zu "opfern" nur um dieses eine Match auf die Beine zu stellen mit einer ganz besondere Prämisse (Superhelden gegeneinander) das ist das was mich so erschreckt.

Wrestling lebt doch seit eh und je von der Spontanität. Von der Interaktion. Von Momentum. Da reicht eine Promo und ein Match in der Heimat wie bei CM Punk um einen Midcarder (bei entsprechendem Talent natürlich) innerhalb von drei Wochen zum Top Star der Promotion zu machen. Das sind Dinge, die man einfach nicht planen kann.

Auch in diesem Jahr: Joe soll als Übergangsgegner / Squash für Lesnar hinhalten, überzeugt dann aber so sehr in seiner Rolle, dass er auch noch Unterstützung der Fans bekommt, so dass man ihn beim SummerSlam miteinbezieht. So muss das doch laufen. Dass man einen langfristigen Plan hat ist ja in Ordnung und auch dass man das Grundgerüst darauf aufbaut aber man kann doch nicht dabei alles andere über den Haufen werfen. So kann sich ja nichts organisch entwickeln.

Beitrag editiert von Heisenberg am 28.09.2017 um 09:37 Uhr

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:31 Uhr
Beiträge: 27143 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758287  
AlfShumway84 ist online! AlfShumway84
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AlfShumway84 anzeigen AlfShumway84 eine Private Nachricht schicken Füge AlfShumway84 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Warum booken die überhaupt noch Shows zwischen den Wrestlemanias? Man stelle sich nur mal vor, wenn in der NFL die Super Bowl Paarung bereits vor Saisonbeginn feststeht und verkündet wird. Da kommt überhaupt keine Spannung und Relevanz auf, wenn man eh weiß worauf es hinausläuft und Dinge wie der Push von Strowman ohnehin nur Lückenfüllerei sind, die am Ende ins nichts verlaufen. Ich persönlich gucke mir seit Wochen kaum mehr Shows an, weil einfach keine Antrieb dadurch mehr da ist. Wundert mich, dass da die Ratings nicht noch mehr absacken, denn eigentlich reicht es doch, frühestens im Januar einzuschalten.

--------------------
Stanley Cup Champions 2016 and 2017: Pittsburgh Penguins

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:35 Uhr
Beiträge: 1211 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758293  
AlfShumway84 ist online! AlfShumway84
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AlfShumway84 anzeigen AlfShumway84 eine Private Nachricht schicken Füge AlfShumway84 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Für mich war das so interessant das zu lesen. Man konnte sich das zwar aufgrund des Bookings schon alles denken aber ich finde ja etwas viel erschreckender:

dass man WrestleMania Pläne hat finde ich grundsätzlich super. Also auch langfristig. Dass man aber bereit ist auf dem Weg dahin alles zu "opfern" nur um dieses eine Match auf die Beine zu stellen mit einer ganz besondere Prämisse (Superhelden gegeneinander) das ist das was mich so erschreckt.

Wrestling lebt doch seit eh und je von der Spontanität. Von der Interaktion. Von Momentum. Da reicht eine Promo und ein Match in der Heimat wie bei CM Punk um einen Midcarder (bei entsprechendem Talent natürlich) innerhalb von drei Wochen zum Top Star der Promotion zu machen. Das sind Dinge, die man einfach nicht planen kann.

Auch in diesem Jahr: Joe soll als Übergangsgegner / Squash für Lesnar hinhalten, überzeugt dann aber so sehr in seiner Rolle, dass er auch noch Unterstützung der Fans bekommt, so dass man ihn beim SummerSlam miteinbezieht. So muss das doch laufen. Dass man einen langfristigen Plan hat ist ja in Ordnung und auch dass man das Grundgerüst darauf aufbaut aber man kann doch nicht dabei alles andere über den Haufen werfen. So kann sich ja nichts organisch entwickeln.



Macht die WWE aber im Prinzip schon seit Jahren so. Man muss nur mal an Daniel Bryan zurückerinnern, wie mühselig es für die WWE damals war und wie viel es gebraucht, bis sie mal die Pläne geändert hat und auf den aktuellen Trend aufgesprungen ist.

Vince hat an der organischen Entwicklung glaube ich auch überhaupt kein Interesse. Der will da sein Fantasy Match-Up haben, dass er schon vor 3 Jahre haben wollte, aber nicht wie geplant durchziehen konnte. Ich als Fan finde es letztendlich zum kotzen, dass Leute wie Seth Rollins völlig belanglos in der Midcard versauern, weil man seit Jahren (!!) alles Lesnar und Reigns in den Schoß wirft. Wenn letztendlich an andere Stelle irgendwo Momentum auftritt, wird dies doch eh letztendlich gekillt, damit der alte Mann seine Ego Fantasy Bedürfnisse befriedigen kann.

--------------------
Stanley Cup Champions 2016 and 2017: Pittsburgh Penguins

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:47 Uhr
Beiträge: 1211 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758312  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kurzum heißt das:

-> Lesnar wird den Titel nicht mehr verlieren bis WM.
-> Reigns wird jedes PPV-Match, inklusive Rumble, gewinnen.
-> Bei WM wird Reigns Lesnar dann besiegen.

Also kann man sich einen Großteil des RAW Main Events sparen.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:52 Uhr
Beiträge: 40261 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758317  
Cowboy ist offline Cowboy
MoonSurfer 1000

Profil von Cowboy anzeigen Cowboy eine Private Nachricht schicken Füge Cowboy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Pläne klingen ganz, ganz schlimm. Also meine Vorfreude auf Wrestlemania steigt dadurch sicherlich nicht.

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:58 Uhr
Beiträge: 1611 | Wohnort: Rosenheim | Registriert seit: 04.02.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758321  
Satans Bratan ist online! Satans Bratan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Satans Bratan anzeigen Satans Bratan eine Private Nachricht schicken Füge Satans Bratan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Also kann man sich einen Großteil des RAW Main Events sparen.



Konnte man sich auch vorher...

--------------------
Eine Respektschelle kriegt man geschmiert, wenn man eine Grenze überschritten hat und dient als Zurechtweisung.

Old Post Posted: 28.09.2017, 09:58 Uhr
Beiträge: 5257 | Wohnort: Vorpommern | Registriert seit: 12.07.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758322  
Triple R ist offline Triple R
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Triple R anzeigen Triple R eine Private Nachricht schicken Füge Triple R zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kaneanite:
Denkt man eigentlich auch an die Zeit nach Wrestlemania? Schlimm genug, dass man Lesnar vs. Reigns bei WM als Main Event bringt, aber wenn Reigns ihn besiegt hat... was dann? Wer soll denn für ihn eine Bedrohung darstellen, wenn Lesnar weg ist?


Das Schlimme ist ja, dass man anscheinend nicht nur nicht über die Zeit nach Wrestlemania nachdenkt, sondern auch die Zeit vor Mania unbedingt wegwirft.

Man hat sich in den letzten Monaten eine Situation geschaffen, in der der Main Event nach und nach gekillt wird, bis nur noch Lesnar und Reigns übrig sind. Und wenn ich lese, dass Vince den Main Event von No Mercy extra nur im Ring passieren lässt, weil Strowman angeblich nur mit Aktionen außerhalb over geworden ist, dann sind Formulierungen wie "opfern" oder "killen" anscheinend nicht mal übertrieben.
Das macht mich vor allem deshalb so fassungslos, weil ich dem alten Mann zumindest immer sowas wie einen Geschäftssinn zugetraut habe. Joe und Strowman, die ja wohl beide deutlich länger als Lesnar bleiben werden, so darzustellen war nun wirklich nicht geschäftsförderlich.

Old Post Posted: 28.09.2017, 10:28 Uhr
Beiträge: 146 | Wohnort: | Registriert seit: 06.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758337  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Triple R:
Das macht mich vor allem deshalb so fassungslos, weil ich dem alten Mann zumindest immer sowas wie einen Geschäftssinn zugetraut habe.



Wobei Roman Reigns in der Hinsicht klug ist, wenn er am meisten Merch verkauft. Es macht Sinn, denjenigen, den die meisten Fans sehen (und "kaufen") wollen auch an der Spitze ist.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 28.09.2017, 10:40 Uhr
Beiträge: 40261 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758341  
Kaneanite ist offline Kaneanite
MoonSurfer 500

Profil von Kaneanite anzeigen Kaneanite eine Private Nachricht schicken Füge Kaneanite zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Haben wir dann mit Reigns auch schon den Rumble Sieger 2018? Würde ja passen, dann hat man direkt Lesnar vs. Reigns fix nach dem Rumble. Es wäre so traurig, aber alles andere als unmöglich

--------------------
Kane-Fan since 1997

Old Post Posted: 28.09.2017, 10:42 Uhr
Beiträge: 776 | Wohnort: Bayern | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 22.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758343  
Daniel ist offline Daniel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Daniel anzeigen Daniel eine Private Nachricht schicken Füge Daniel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

WIrklich erstaunlich, was dieser Schwätzer Dave Melzer so für Informationen hat. Natürlich hat es sich diese keinesfalls selbst ausgedacht...

Old Post Posted: 28.09.2017, 10:45 Uhr
Beiträge: 7108 | Wohnort: | Registriert seit: 01.04.2000 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758345  
$-Axelrod-$ ist offline $-Axelrod-$
MoonSurfer 1000

Profil von $-Axelrod-$ anzeigen $-Axelrod-$ eine Private Nachricht schicken Besuche $-Axelrod-$'s Homepage! Füge $-Axelrod-$ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Im Ganzen Heißt es doch, dass man bei Reigns weitermacht, wo man vor 4 Jahren angefangen hat.

Schlimmer auch, das er wohl zum 4. mal in Folge WM headlined.

Zitat:
Original geschrieben von Daniel:
WIrklich erstaunlich, was dieser Schwätzer Dave Melzer so für Informationen hat. Natürlich hat es sich diese keinesfalls selbst ausgedacht...



Der Schwätzer ist ja auch Journalist und WWE löchrig wie ein schweizer käse

--------------------
#Eintracht Frankfurt POKALSIEGER 2018
#Seattle Seahawks #12

TheGermanBoys57

Old Post Posted: 28.09.2017, 11:21 Uhr
Beiträge: 4680 | Wohnort: Hamburg | Verein: SGE | Registriert seit: 16.11.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758370  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Für mich war das so interessant das zu lesen. Man konnte sich das zwar aufgrund des Bookings schon alles denken aber ich finde ja etwas viel erschreckender:

Wrestling lebt doch seit eh und je von der Spontanität. Von der Interaktion. Von Momentum.



so ist es.

die gerüchte zu Lesnar-Reigns waren ja schon direkt nach WM33 in der welt. und wir sind zwar durch unsere news leserei teilweise selbst daran schuld, das wir bescheid wissen. aber auch Heymans erste promo bei RAW nach WM hat genau dieses szenario nahelegt.

der grossartige aufbau von Braun Strowman konnte dann zwischenzeitlich von der einjährigen langeweile ablenken. und ich hatte eigentlich auch schon meinen frieden gemacht, das Reigns der auserwählte ist. man musste Strowman nicht den titel geben. aber das man ihn direkt wieder ein level nach unten stuft, obwohl der durchbruch nach ganz oben in greifbarer nähe lag - das ist schwer zu verzeihen. niemand hätte sich bei einem screw finish etwas vergeben. und vor allem hätte man das, was viele zurecht beklagen - mit Strowman einen glaubwürdigen contender, wenn Super Roman von Lesnar übernimmt.

unterm strich bestätigt die ganze chose nur das hauptproblem, an dem WWE seit jahren krankt. wie @Heisenberg schreibt - es passiert nichts spontanes mehr. alles ist so unheimlich vorhersehbar. und wann immer Lesnar und der titel involviert ist, zieht es sich wie kaugummi. ich fühle ich teilweise an das zeitlupenbooking in TNA (Aces & 8s) erinnert.

das folgende ist sicher ansichtssache: aber für mich ist Brock Lesnar w/ Paul Heyman komplett ausgelutscht. in ihren promos und im ring. same for Jinder Mahal. was nützen glaubwürdige title runs, wenn sie stinklangweilig sind?

ich kann jetzt auch schon tippen, wie es mit Reigns nach der machtübernahme weitergeht. er wird einen ähnlich dominanten run wie Lesnar bekommen. bis ihn irgendwann Cena für #17 herausfordert und auch entthront. und danach (2019?) wirds vielleicht mal wieder spannend im RAW main event.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 28.09.2017, 11:31 Uhr
Beiträge: 17634 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758378  
Rainmaker ist offline Rainmaker
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rainmaker anzeigen Rainmaker eine Private Nachricht schicken Füge Rainmaker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Triple R:
Das Schlimme ist ja, dass man anscheinend nicht nur nicht über die Zeit nach Wrestlemania nachdenkt, sondern auch die Zeit vor Mania unbedingt wegwirft.

Man hat sich in den letzten Monaten eine Situation geschaffen, in der der Main Event nach und nach gekillt wird, bis nur noch Lesnar und Reigns übrig sind. Und wenn ich lese, dass Vince den Main Event von No Mercy extra nur im Ring passieren lässt, weil Strowman angeblich nur mit Aktionen außerhalb over geworden ist, dann sind Formulierungen wie "opfern" oder "killen" anscheinend nicht mal übertrieben.
Das macht mich vor allem deshalb so fassungslos, weil ich dem alten Mann zumindest immer sowas wie einen Geschäftssinn zugetraut habe. Joe und Strowman, die ja wohl beide deutlich länger als Lesnar bleiben werden, so darzustellen war nun wirklich nicht geschäftsförderlich.


Er hat nicht nur den Geschäftssinn, sonder vor allem die Nähe zu den Fans verloren. Und das seit mindestens zwei Jahren. Jemanden wie Reigns hätte man vor 5-10 Jahren nicht in den Main Event gelassen. Und trotz der hohen Beleibtheit eines Bryan, Punks, Garganos, Zayns, Styles etc. setzt Vince hier auf einen Reigns und zieht das Hulk Hogan Booking auch in 2017 (till infinity) knallhart durch.

Jetzt stellen wird uns man vor die WM 2018 ist vorbei. Was soll 2019 passieren? Wie soll ein WM Main Event da aussehen?! Reigns gegen...Strowman? Nimmt doch keine mehr Ernst! Reigsn vs. Lesnar II? Holt man The Rock one night only zurück? Kehrt der Taker (Rache vor die letzt WM Title vs. Career) zurück. Turnt man Cena vielleicht doch noch Heel. Wobei man das Match ja auch einfach verballert hat. Man kann im Grunde nur noch auf die Vergangenheit setzten, weil man für die Zukunft nichts getan hat bzw. nur auf EIN Pferd setzten will.

Ich sage nach April 2018 wird das Produkt NOCH schlimmer und belangloser, weil man dann überhaupt keinen Plan mehr hat. Die WWE dümpelt ja jetzt schon vor sich hin und wartet auf Wrestlemania, wobei sie den PPV im nächsten Jahr Armageddon nennen sollten

Beitrag editiert von Rainmaker am 28.09.2017 um 12:10 Uhr

--------------------
I love Pro-Wrestling!

Old Post Posted: 28.09.2017, 11:56 Uhr
Beiträge: 2608 | Wohnort: | Registriert seit: 06.01.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758400  
Triple R ist offline Triple R
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Triple R anzeigen Triple R eine Private Nachricht schicken Füge Triple R zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
die gerüchte zu Lesnar-Reigns waren ja schon direkt nach WM33 in der welt. und wir sind zwar durch unsere news leserei teilweise selbst daran schuld, das wir bescheid wissen. aber auch Heymans erste promo bei RAW nach WM hat genau dieses szenario nahelegt.

Der Inhalt dieser Heyman-Promo war auch der einzig logische Schluss, nachdem es nun einen zweiten Undertakerbezwinger gibt und es keinen dritten geben wird, nachdem der Undertaker in den Ruhestand gegangen ist. Der eine hat die Streak, der andere die Karriere beendet. Als Main Event für eine Wrestlemania schreibt sich das nicht nur von selbst, es drückt sich förmlich auf.

Zitat:
bis ihn irgendwann Cena für #17 herausfordert und auch entthront. und danach (2019?) wirds vielleicht mal wieder spannend im RAW main event.

Ich denke, dass Cena sich die 17 eher bei Smackdown holen wird. Das Match gegen Nakamura war doch etwas knapper.

Old Post Posted: 28.09.2017, 12:02 Uhr
Beiträge: 146 | Wohnort: | Registriert seit: 06.06.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758410  
DonKomo ist offline DonKomo
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von DonKomo anzeigen DonKomo eine Private Nachricht schicken Füge DonKomo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man ist ja selber schuld, wenn man sich die News dauernd reinzieht. Ich verstehe es ja, mach es selber und fühle mich auch "gespoilert", da man das Ergebnis des WM Main Event kennt.

Grundsätzlich war die Idee ja nicht schlecht. Unabhängig von den beteiligten Personen (Reigns) ist es doch wünschenswert im WM MainEvent zwei überaus dominante Gegner zu haben, die aufeinander treffen.

Ohne die News Spoilerei und nur durch Ansehen des Produktes (RAW&Smackdown) kenne ich den Main Event nicht. Jetzt schaue ich No Mercy und siehe einen Brock Lesnar, der so viele Finisher von Strowman bekommt und jedes Mal auskickt. Ich sehe Roman Reigns der unnatürlich viele AA's bekommt und auch jedes Mal auskickt.

Dann müsste ich doch als Wrestlingfan sehen wollen, wie die beiden aufeinandertreffen und dann noch im WM Main Event. Stell ich mir dieses Szenario mit anderen Teilnehmer vor. Man tausche z.B. Brock Lesnar mit Kurt Angle und Roman Reigns mit AJ Styles. Mir würde das Gefallen.

Ich möchte damit sagen, die Story ist nicht das Problem. Die ständigen News und das bisherige Booking von Lesnar und Reigns ist das Problem.

PS: RR2018-Sieger wird einer aus dem Smackdown-Roster. Mark my words.

Old Post Posted: 28.09.2017, 12:20 Uhr
Beiträge: 207 | Wohnort: | Registriert seit: 26.08.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758433  
Awesome One ist offline Awesome One
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Awesome One anzeigen Awesome One eine Private Nachricht schicken Besuche Awesome One's Homepage! Füge Awesome One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Dass man aber bereit ist auf dem Weg dahin alles zu "opfern" nur um dieses eine Match auf die Beine zu stellen mit einer ganz besondere Prämisse (Superhelden gegeneinander) das ist das was mich so erschreckt.


Vor allem alles für ein Match zu opfern, was wahrscheinlich im absoluten Desaster enden wird. Es ist alles andere als ein Dreammatch und die Stimmung wendet sich langsam auch gegen Lesnar. Bei Wrestlemania 31 gab es noch "Lets go Lesnar/Suplex City...Roman Sucks"-Chants, nächstes Jahr heißt es dann "Lesnar SUCKS....Roman SUCKS". In der Fangemeinde brodelt es ja jetzt schon wieder gewaltig und wenn es die WWE knallhart die nächsten Monaten durchzieht, wird sich die ganze Crowd bei WM34 gegen den Main Event richten. So zumindest meine Prognose.

--------------------
„Unter Abwägung aller widerstreitenden Interessen könnte man die Auffassung vertreten, dass gewisse Teile des Programms von RTL als scheiße zu bezeichnen sind.“ - Richter, Oberlandesgericht Köln

Old Post Posted: 28.09.2017, 12:47 Uhr
Beiträge: 9418 | Wohnort: Bamberg, BY | Registriert seit: 05.11.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 8758458  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 09:58 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 18 Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WrestleMania 34 Pläne / Aktuell geplante Main Event Matches (S.4)


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.12073493 Sekunden generiert (84.23% PHP - 15.77% MySQL - 18 queries)