MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 53 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
German Suplex ist offline German Suplex
Gesperrt

Standardicon Profil von German Suplex anzeigen German Suplex eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von access1:
Wenn Triple H und Stephanie sich scheiden würden?



Abfindung würde es geben und eine Menge Ärger wer vorprogrammiert.

--------------------
Unwort des Jahres Resterampe

Old Post Posted: 22.11.2018, 16:17 Uhr
Beiträge: 3857 | Wohnort: | Registriert seit: 18.03.2006 Info | Posting ID: 9134794  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von access1:
Wenn Triple H und Stephanie sich scheiden würden?



Kommt auf den Zeitpunkt an: jetzt, kurz nach Ehelichung oder zu einer bestimmten Zeit?

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 22.11.2018, 16:19 Uhr
Beiträge: 5888 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 9134796  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von access1:
Wenn Triple H und Stephanie sich scheiden würden?



Würde eine HAMMER-Storyline geben.

Old Post Posted: 22.11.2018, 17:01 Uhr
Beiträge: 5142 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9134816  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Investorenfreund:
Würde eine HAMMER-Storyline geben.



Ähm ... gab's doch schon mal, wenn ich mich nicht irre ...

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 22.11.2018, 17:24 Uhr
Beiträge: 5888 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 9134830  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

weil ihr grade darüber diskutiert

was wäre gewesen wenn Stephanie damals Test geheiratet hätte und sich Triple H und Stephanie auch im realen Leben nie ineinander verliebt hätten?

was hätte das für Auswirkungen auf :
Triple H
Test
die WWE gehabt

Old Post Posted: 22.11.2018, 18:28 Uhr
Beiträge: 2082 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9134888  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Ähm ... gab's doch schon mal, wenn ich mich nicht irre ...



Aber damals waren ja Triple H und Stephanie noch nicht real verheiratet. Gründe für so eine Story gäbe es ja genug. Einer der beiden hat eine Affäre mit jemand aus dem Roster. Hunter ist nicht der Vater eines Kindes von Steph. Es kommt raus, dass Hunter Steph nicht aus Liebe, sondern der Macht willen heiratete. Oder einer der beiden hat ein Kind aus dem aktuellen Roster, wovon der andere nichts wusste.
Also genügend Ausgangspunkte hätte man.

Old Post Posted: 22.11.2018, 18:44 Uhr
Beiträge: 5142 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9134907  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
weil ihr grade darüber diskutiert

was wäre gewesen wenn Stephanie damals Test geheiratet hätte und sich Triple H und Stephanie auch im realen Leben nie ineinander verliebt hätten?

was hätte das für Auswirkungen auf :
Triple H
Test
die WWE gehabt



Glaube, die Frage hatte ich auch schon mal gestellt ...

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 22.11.2018, 18:59 Uhr
Beiträge: 5888 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 9134922  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
weil ihr grade darüber diskutiert

was wäre gewesen wenn Stephanie damals Test geheiratet hätte und sich Triple H und Stephanie auch im realen Leben nie ineinander verliebt hätten?

was hätte das für Auswirkungen auf :
Triple H
Test
die WWE gehabt



Triple H wäre so oder so im Main Event gelandet. An seiner In-Ring Karriere hätte sich demnach wenig geändert in meinen Augen, er war eh auf dem aufsteigenden Ast. Kann mir auch vorstellen, dass er in jedem Fall einen Office-Job angestrebt hätte. COO wäre er wohl aber eher nicht.

Bzgl. der Steph - Test Storyline: keine Ahnung. Wahrscheinlich wäre es irgendwann auseinander gegangen mit anschließender Fehde. Test war für mich (und die Booker offensichtlich ja auch) kein Main Event Material und Steph hätte sich irgendwann gelöst. Mehr sehe ich da auch nicht.

--------------------
Wrestling features writer for cbr.com

Old Post Posted: 22.11.2018, 19:36 Uhr
Beiträge: 7470 | Wohnort: Toronto, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 Info | Posting ID: 9134962  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich befürchte auch, dass Steph da irgendwann losgelassen hätte. Bei Trips kam noch dazu, dass er das Business kannte und mit einem gewissen Händchen für Company-BWL gesegnet war - was ich Test leider absprechen muss.
Auf der anderen Seite: man kann nur spekulieren, da man ihn nie richtig hat losgelassen. Wer weiß, wie er sich gemacht hätte, hätte er seinen Einfluss als Schwiegersohn geltend gemacht und umgemünzt. Wohin Vitamin B führt sieht man anhand des Barbers (Mainevent Starrcade 95 - ich mag gar nicht dran denken).

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 22.11.2018, 19:43 Uhr
Beiträge: 5888 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 9134965  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Starrcade 94 meinst du.

Old Post Posted: 23.11.2018, 10:26 Uhr
Beiträge: 31052 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 Info | Posting ID: 9135357  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Stimmt, 95 war ja der Cup der goldenen Ananas mit New Japan. Nur leidlich besser, wenn ich mir manche Matches da anschaue und das Ergebnis zur eigentlich wohlklingenden Ansetzung.

Aber wie den 94er mit Hogan vs. Barber headlinen lassen kann wird mir auf ewig ein Geheimnis bleiben.

+++


In dem Zusammenhang: was wäre, wenn statt Brutus Vader in Hogans Gunst gestanden hätte? Wie hätten dann die Liga und / oder "Thunder in Paradise" wohl ausgesehen?

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 23.11.2018, 10:32 Uhr
Beiträge: 5888 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 9135361  
GrimReaper_81 ist offline GrimReaper_81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von GrimReaper_81 anzeigen GrimReaper_81 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cymaen:
Triple H wäre so oder so im Main Event gelandet. An seiner In-Ring Karriere hätte sich demnach wenig geändert in meinen Augen, er war eh auf dem aufsteigenden Ast. Kann mir auch vorstellen, dass er in jedem Fall einen Office-Job angestrebt hätte. COO wäre er wohl aber eher nicht.


Das denke ich auch. Er war ja schon '99 ins Booking eingebunden, also knapp 2 Jahre bevor die ganze Geschichte mit Steph überhaupt ernst wurde (bis dahin hatte sie einen festen Freund von außerhalb des Wrestling) und hat an Creative-Meetings teilgenommen. Vince hatte schon damals eine recht hohe Meinung von ihm, sodass er so oder so heute irgendeinen höheren Executive-Posten innegehabt hätte. Man muss ja bei aller teils berechtigten Kritik immer bedenken, wie ehrgeizig er immer schon war und mit wieviel Energie er sich auch ins Geschäftliche eingebracht hat.

--------------------
Gute Gal geht Bananen.
_________________

~:0 14.12.2013 ♥

Old Post Posted: 23.11.2018, 14:30 Uhr
Beiträge: 2379 | Wohnort: Hamburch | Registriert seit: 03.08.2011 Info | Posting ID: 9135529  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dennis Gold:
Shawn Michaels wollte in den Jahren 1996 und 1997 definitiv zu WCW. Das haben bereits mehrere Quellen (Kevin Nash, Bruce Prichard) bestätigt. Die WWF hat ihn jedoch nicht aus seinem Vertrag gelassen.



Ich kann mir nur schwer vorstellen dass Shawn Michaels sich in der WCW so durchgesetzt hätte dass er dauerhaft ganz oben geblieben wäre. Ob er es je geschafft hätte WCW Champion zu werden ist fraglich, wahrscheinlich wäre er in der NWO gelandet und einige Zeit lang US Champ gewesen. Dass sich Leute wie Hogan, Nash, Hall, Sting, Luger, Goldberg usw. für Michaels hingelegt hätten ist schwer vorstellbar.

Ich frage mich wie es mit ihm weitergegangen wäre wenn er Anfang 98 nicht seine aktive Karriere hätte beenden müssen. Wie hätte sich die Geschichte um den WWF Titel weiterentwickelt? Wie hätte er in den Main Event gepasst mit Leuten wie : Austin(hätte er ihn je in einem Rückmatch klar besiegen dürfen?), Undertaker, Kane, The Rock, Mankind und später Triple H? Und wenn man vorher gewusst hätte, dass Shawn nicht mehr der Top Heel der Company sein kann ab 98, ob man Bret Hart gehalten hätte und wie hätte sich der Hitman in der WWE entwickelt in den Jahren bis 2001? Was für eine Rolle hätte er bei der Invasion Storyline gespielt? Wäre er der Anführer des Teams WWE oder wäre er 2001 schon längst zurückgetreten? Usw.

Old Post Posted: 23.11.2018, 23:52 Uhr
Beiträge: 5157 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9135892  
PapaFango ist offline PapaFango
MoonRookie

Profil von PapaFango anzeigen PapaFango eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man hätte in der WCW vielleicht auch nicht so viel mit ihm anfangen können, genau wie mit Bret Hart. Einen Titelrun hätte man aber mal probiert, Hall und Nash hätten sich für ihren Kumpel wohl ohne weiteres hingelegt.

Hätte er nicht die Zwangspause nach WM14 einlegen müssen, hätte er möglicherweise die folgenden Jahre nicht überlebt.

Old Post Posted: 24.11.2018, 07:27 Uhr
Beiträge: 46 | Wohnort: | Registriert seit: 28.01.2018 Info | Posting ID: 9135934  
markus1983 ist offline markus1983
MoonRookie

Profil von markus1983 anzeigen markus1983 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Owen Hart leben würde

Grund? Weil man damals plante nach dem Jahr IHM das "The game" Gimmick zu geben

HHH nicht auf die Idee gekommen wäre an Stephanie anzubandeln

Er hat Chyna mit ihr betrogen bzw. munkelte man seine WWE/F karriere wäre zu Ende gewesen

Old Post Posted: 26.11.2018, 19:31 Uhr
Beiträge: 65 | Wohnort: | Registriert seit: 14.10.2018 Info | Posting ID: 9137990  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:48 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 53 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05397201 Sekunden generiert (59.71% PHP - 40.29% MySQL - 18 queries)