MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich sehe das ähnlich. HBK wäre einer der ganz großen Namen, ohne Frage.
Aber die Legende von heute wäre er imo ohne den letzten Run nicht geworden.
Die großartige Fehde gegen Triple H, die (seh ich etwas anders aber egal) legendären WM Matches gegen den Undertaker usw.
Wie gesagt, Michaels wäre imo nicht die Legende die er heute ist.

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 21.10.2017, 11:55 Uhr
Beiträge: 14798 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 8779288  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LostInWeb:
Aber auch da muss ja der Sender dann mitspielen. Man muss denen ja trotz allem verkaufen, dass man die "großen" WWF Stars erstmal aus SD raushält. Eine Möglichkeit wäre es sicher gewesen, aber da spielen eben immer auch andere Elemente noch eine Rolle, als nur, was man für Ideen hat. Die Umsetzung hängt halt immer mit vielen Komponenten zusammen. Ist ja heute noch mehr der Fall. RAW 3 Stunden will der Sender. Der neue Split entstand quasi auf Forderung des Senders.
Zudem weiß man ja auch nicht, inwieweit überhaupt klar war, ob man die großen WCW-Stars dann auch kriegt. Hätte man die Invasion hinausgezögert und keiner wäre gekommen, hätte man nur das Momentum verschenkt und sonst nix.

Mal was anderes: Ich hab gerade nebenbei MITB 2011 laufen und bin beim Main Event. Da hat man ja mit Punk eigentlich alles richtig gemacht (wenn man mal vom verschenkten Follow-Up absieht, aber das sei jetzt mal dahingestellt). Glaubt ihr, man hätte aus ihm noch den ganz großen Star gemacht, wenn er geblieben wäre? Ich frage mich wirklich, ob es mehr an WWE scheiterte, oder an Punk selbst, der ja scheinbar nicht der umgänglichste Typ ist. Im Prinzip war er ja bis zum Schluss immer in Main Event Regionen mit dabei und hatte große Matches gegen Lesnar oder den Taker bei WM. Da frage ich mich wirklich, ob er da nicht verfrüht die Segel gestrichen hat und nicht doch irgendwann im WM-Main Event angekommen wäre.



Punk war als Champion oft nicht mal im Main Event, weil da dann Cena vs Lauriniatis oder sonst ein Unsinn war. Und als man Rock vs Cena brachte, war Punk unter ferner liefen. Die Niederlage gegen den Taker brachte ihm doch auch gar nix mehr.

Und danach stagnierte er insgesamt auch. Er wäre wohl so im Main Event angekommen wie Owens oder Styles heute - ab und zu stehen sie mal im Main Event, aber an heute Cena, Lesnar oder Reigns dürfen sie nicht vorbei. Schau dir doch mal an, wie lieblos Styles vs Owens gebookt wurde, aber wie viel Mühe man sich dann für Sahne vs Owens gab ...

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 21.10.2017, 12:02 Uhr
Beiträge: 30840 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 8779291  
LostInWeb ist offline LostInWeb
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Besuche LostInWeb's Homepage! Füge LostInWeb zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Punk war als Champion oft nicht mal im Main Event, weil da dann Cena vs Lauriniatis oder sonst ein Unsinn war. Und als man Rock vs Cena brachte, war Punk unter ferner liefen. Die Niederlage gegen den Taker brachte ihm doch auch gar nix mehr.

Und danach stagnierte er insgesamt auch. Er wäre wohl so im Main Event angekommen wie Owens oder Styles heute - ab und zu stehen sie mal im Main Event, aber an heute Cena, Lesnar oder Reigns dürfen sie nicht vorbei. Schau dir doch mal an, wie lieblos Styles vs Owens gebookt wurde, aber wie viel Mühe man sich dann für Sahne vs Owens gab ...



Da ist natürlich was dran. Aber aus Sicht der heutigen WWE hat man ihm ja durchaus was gegeben mit dem längsten Titlerun des Jahrtausends usw. Dass das alles wenig wert ist, sieht WWE ja vermutlich anders, weil sie eh nur noch dieses Sparflammenprodukt bietet.

--------------------
Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

Old Post Posted: 21.10.2017, 16:21 Uhr
Beiträge: 10499 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 8779696  
PWG Fan ist offline PWG Fan
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von PWG Fan anzeigen PWG Fan eine Private Nachricht schicken Füge PWG Fan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Neue Frage was wäre wenn Mark Calaway in der WWF als Master of Pain debütierte. Wie lange wäre er da nach eurer Meinung geblieben.

Hier mal eine Promo wo er als Master of Pain auftaucht
https://www.youtube.com/w...h?v=N9FD74Z0lPM So ungewohnt ihn mit Lederband um den Hals zu sehen und dann die Brille oder die Weste

Old Post Posted: 22.10.2017, 12:12 Uhr
Beiträge: 4541 | Wohnort: | Registriert seit: 25.03.2015 Info | Posting ID: 8780463  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Denke nicht das MC dann lange bei WWF/E geblieben wäre. Er wäre heute imo einfach ein weiterer großer Wrestler der mal in der WWF gearbeitet hat und an den sich die älteren noch erinnern würden.

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 22.10.2017, 12:46 Uhr
Beiträge: 14798 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 8780501  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also in die Kerbe muss ich auch hauen: mit dem Gimmick, welches IMO wirklich nur 0815 war, hätte es Calaway nie in die Stamford-Annalen geschafft. Die Grim Reaper - Aura hat auch viel von seiner mittelbaren Limitiertheit kaschiert, zu einem Showstealer hätte er es als SM-Rocker nicht gebracht.


++++


Eine andere Frage: was wäre, wenn ... die WWE/F anno 1996 statt kurz nach IYH 10 (sowie recht unscheinbar) die Intercontinental Championship auf der Road to SummerSlam in einem Turnier ausgefochten hätte (mit dem Finale beim PPV)? Wäre es dann besser gelaufen? Wer wären die Finalisten gewesen?

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 22.10.2017, 13:20 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8780565  
madaboutradford ist offline madaboutradford
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von madaboutradford anzeigen madaboutradford eine Private Nachricht schicken Füge madaboutradford zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Michaels ohne seinen 2002+ run wäre zweifelsohne dennoch als einer der besten aller Zeiten gehandelt worden, einen viel größeren Unterschied sehe ich in der bereits angesprochenen Wahrnehmung seines Verhaltens (hinter den Kulissen).

--------------------
real men wear kilts.

Old Post Posted: 22.10.2017, 23:24 Uhr
Beiträge: 8786 | Wohnort: | Registriert seit: 15.07.2005 Info | Posting ID: 8781448  
LostInWeb ist offline LostInWeb
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Besuche LostInWeb's Homepage! Füge LostInWeb zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von madaboutradford:
Michaels ohne seinen 2002+ run wäre zweifelsohne dennoch als einer der besten aller Zeiten gehandelt worden, einen viel größeren Unterschied sehe ich in der bereits angesprochenen Wahrnehmung seines Verhaltens (hinter den Kulissen).



Wobei man schon sagen muss, dass er diesen Status durch diesen Run erst so recht zementiert hat. Mal unabhängig von allem, was hinter den Kulissen so abgelaufen ist, hätte er nicht den absoluten Legendenstatus erreicht, sondern gälte vermutlich zwar als einer der besten aller Zeiten, bei dem man sich aber immer fragen würde, was da ohne die Verletzung noch alles möglich gewesen wäre.
Auch wenn es etwas perfide ist, aber da kann man vielleicht Owen Hart als Vergleich heranziehen. Sicher auch ein hervorragender Worker, aber was wäre da wohl noch alles drin gewesen, wenn es diesen tragischen Unfall nicht gegeben hätte?

--------------------
Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

Old Post Posted: 23.10.2017, 00:19 Uhr
Beiträge: 10499 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 8781499  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Laut Interview aus der Power Wrestling hatte er schon sein Karriereende im Blick gehabt, um mehr Zeit für seine Familie zu haben.

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

Old Post Posted: 23.10.2017, 06:52 Uhr
Beiträge: 50174 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 Info | Posting ID: 8781886  
LostInWeb ist offline LostInWeb
MoonSurfer 10000

Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Besuche LostInWeb's Homepage! Füge LostInWeb zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Na ja, man weiß ja wie das mit dem Ruhestand bei Wrestlern ist. Auszuschließen wäre ein Comeback ja nicht gewesen. Man wird es halt leider nie erfahren.

--------------------
Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

Old Post Posted: 23.10.2017, 17:54 Uhr
Beiträge: 10499 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 8782320  
Lortleby ist offline Lortleby
MoonModerator

Standardicon Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Besuche Lortleby's Homepage! Füge Lortleby zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach den Geschichten über Owen, wäre es ihm auch zuzutrauen gewesen. Aber das ist ja nicht gefragt. Ich denke, wenn er Unfall nicht gewesen wäre und fernab des Ruhestandes, hätte er wohl nie die Würdigung erhalten, die er eigentlich verdient gehabt hätte. In der Zeit von Austin, Rock und Triple H hätte er wohl den Sprung nicht geschafft mE.


Was ich mir damals überlegt habe: Was wäre aus Razor Ramon geworden, wenn er 1996 die WWF nicht verlassen hätte? In den Vorhersagen des WWE Magazins stand geschrieben, dass er sich das große Gold holen wird in dem Jahr. Mit dem Turn von Ahmed hatte das Magazin auch Recht und hat uns Marks sogar gespoilert (was man alles noch im Kopf hat ).

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

Old Post Posted: 24.10.2017, 07:28 Uhr
Beiträge: 50174 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 Info | Posting ID: 8782875  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mit Owen sehe ich es ähnlich, er wurde nach Brets Abgang nicht verjobbt, aber so richtig stark war er auch nicht.
Ich meine mal gehört zu haben das gerüchteterweise ein Push für ihn vorgesehen gewesen wäre vor seinem Unfall. Verdient gewesen wäre es, aber ob es so wirklich gekommen wäre...denke eher Owen wäre ein Midcarder bzw Upper Midcarder geblieben ohne nochmal dauerhaft im Main Event mitspielen zu dürfen...

Razor Ramon sah ich irgendwie nie als ernsthaften Anwärter auf den World Title. Ich denke das er vielleicht sogar mal einen Run bekommen hätte, aber dauerhafter World Title Kandidat wäre aus ihm in der WWF wohl nie geworden, glaube ich.

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 24.10.2017, 07:36 Uhr
Beiträge: 14798 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 8782881  
PWG Fan ist offline PWG Fan
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von PWG Fan anzeigen PWG Fan eine Private Nachricht schicken Füge PWG Fan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Lortleby:
Laut Interview aus der Power Wrestling hatte er schon sein Karriereende im Blick gehabt, um mehr Zeit für seine Familie zu haben.



Stimmt er wollte auch wieder für NJPW wrestlen. Er wollte weg von der WWF, er wollte auch nicht wieder in das Kostüm gesteckt werden er sah das als Strafe weil er mit vielen nicht einverstanden war das Vince mit ihn vorhatte. Den Owen war ein Familienmensch und er hatte Angst das seine Kinder darunter leiden würden.

Old Post Posted: 24.10.2017, 10:27 Uhr
Beiträge: 4541 | Wohnort: | Registriert seit: 25.03.2015 Info | Posting ID: 8782982  
Bremer Brücke ist online! Bremer Brücke
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Bremer Brücke anzeigen Bremer Brücke eine Private Nachricht schicken Füge Bremer Brücke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PWG Fan:
Neue Frage was wäre wenn Mark Calaway in der WWF als Master of Pain debütierte. Wie lange wäre er da nach eurer Meinung geblieben.

Hier mal eine Promo wo er als Master of Pain auftaucht
https://www.youtube.com/w...h?v=N9FD74Z0lPM So ungewohnt ihn mit Lederband um den Hals zu sehen und dann die Brille oder die Weste



Unfassbar, wenn man bedenkt, dass aus sowas mal das größte Gimmick aller Zeiten wurde

Old Post Posted: 24.10.2017, 11:13 Uhr
Beiträge: 25322 | Wohnort: | Registriert seit: 06.09.2009 Info | Posting ID: 8783014  
madaboutradford ist offline madaboutradford
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von madaboutradford anzeigen madaboutradford eine Private Nachricht schicken Füge madaboutradford zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LostInWeb:
Wobei man schon sagen muss, dass er diesen Status durch diesen Run erst so recht zementiert hat. Mal unabhängig von allem, was hinter den Kulissen so abgelaufen ist, hätte er nicht den absoluten Legendenstatus erreicht [...]



ich denke anstatt Owen wäre Bret Hart der naheliegendere Vergleich (so sehr ich Owen auch mochte und mag, er war einerseits nie so "groß" in der WWF wie die anderen beiden Genannten. und er war insofern "schlechter", daß er aufgrund der Umstände eine weitaus kürzere Liste von großartigen Kämpfen auf seinem Konto zu verbuchen hat).

übrigens: Owen Hart wollte, so habe ich es zumindest in Erinnerung, doch ursprünglich bereits Anfang der Neunziger seine Karriere beenden (also vor der Bret/Owen Fehde).

--------------------
real men wear kilts.

Old Post Posted: 24.10.2017, 15:51 Uhr
Beiträge: 8786 | Wohnort: | Registriert seit: 15.07.2005 Info | Posting ID: 8783256  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 14:34 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05077696 Sekunden generiert (70.99% PHP - 29.01% MySQL - 18 queries)